Digital

RE: Hochleistungsmotor in Märklin 3416 (ÖBB 52) mit Knickrahmen fährt nach Umbau keine Rechtskurven

 von daCharly , 04.04.2016 15:59

Hallo!

Ich habe bereits einige analoge Märklin Loks erfolgreich auf Digital umgebaut, aber bei meinem aktuellen Projekt komme ich nicht weiter. Es handelt sich um eine Märklin 3416 (ÖBB 52) Dampf Lok mit Knick Rahmen. Genau dieser Knick Rahmen macht Probleme. Ich habe den Motor aus dem Märklin 60760 Digital Antriebs Set verwendet. Der Motor und der verwendete mSD3 Dekoder funktionieren einwandfrei. Mein Problem ist, so bald ich das Gehäuse aufsetze und anschraube, kann die Lok nur noch Linkskurven oder gerade aus fahren. Bei einer Rechtskurve knickt der Rahmen nicht mehr ab (ohne Gehäuse tut er das noch).

Meine (wohl naheliegende) Vermutung ist, dass der neue Hochleistungsmotor zu breit ist. Da der Magnet aus mehreren "Blech Schichten" (sorry, aber ich kenne den Fachbegriff dafür leider nicht) aufgebaut ist, habe ich da mal einige entfernt, damit der Motor schmäler wird. Aber das hat leider auch noch nichts geholfen. Ich habe auch in einem Thread gelesen, dass die 3416 mit dem Umrüst Satz 60760 digitalisiert werden kann. Deshalb denke ich mir, dass ich wohl irgend etwas falsch mache und hoffe, dass mir da jemand weiter helfen kann, wo mein Problem liegen könnte.

Danke!

lG
Charly

daCharly

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 207
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz