Digital

RE: Viessmann Signal 4500

 von Railstefan , 02.05.2016 15:30

Hallo Andi,

wie du schon richtig erkannt hast, braucht das Signal einen Steuerdekoder (k83).
Eigentlich sollte jedem neuen Signal eine entsprechende Anleitung beiliegen - ansonsten ist die Homepage des jeweiligen Herstellers eine gute Quelle für fehlende Anleitungen...

Die roten Kabel entsprechen den klassischen Anschlusskabeln früherer Märklin-Signale um den Fahrstrom im Haltebereich parallel zur Signalstellung ein-/auszuschalten. Dafür brauchst du nur dann einen weiteren Dekoder (k84), wenn du auch bei rotem Signal daran z. B. im Gegenverkehr vorbei fahren können willst.

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner

Railstefan
Beiträge: 7.176
Registriert am: 30.10.2009

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Viessmann Signal 4500 Andi Hetschel 25.04.2016
RE: Viessmann Signal 4500 Siggi55 26.04.2016
RE: Viessmann Signal 4500 Railstefan 02.05.2016
RE: Viessmann Signal 4500 3047 02.05.2016
RE: Viessmann Signal 4500 Railstefan 03.05.2016
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz