Digital

RE: ? zu Hallsensor BR 18 MAXI

 von Instandsetzung , 17.11.2017 16:49

Hallo zusammen,

ich sitze vor einer Märklin BR 18 noch aus MAXI Zeiten ( Best-Nr. : 54561 ).

Der Sounddecoder hat den Geist aufgegeben und nun wollte ich einen Loksound einbauen.

Die Lok hat vorne im Rahmen einen Hallsensor für die Auslösung der Dampfstösse im Decoder.

Nun besteht der Märklin Decoder aus 2 Platinen, die im Tender auf eine Weitere gesteckt werden.
Da es keine Bezeichnungen auf der Platine im Tender gibt, weiß ich nicht wie der Hallsensor an den ESU Loksound XL angeschlossen werden soll.
Hat das schon einer hier mal gemacht ?

Die Kabelfarben die vom Hallsensor kommen sind braun/weiß, braun/grün und braun/blau.
Das braun/blaue Kabel wechselt noch auf dem Wege von der Lok zum Tender auf die Farbe gelb.

Wie ein Hallsensor an den Loksound angeschlossen werden soll, steht ja in der Beschreibung des Loksounds.
Ich weiß halt nur nicht, wie Märklin den Hallsensor an die Kabel angelötet hat.
Praktisch, welche Farbe nun die Stromversorgung und welche der Triggerausgang ist.

Ich habe auch schon bei Märklin nachgefragt, wo man mir aber nicht mehr helfen konnte.

MFG
Oliver

Instandsetzung
Beiträge: 1.020
Registriert am: 27.02.2009

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: ? zu Hallsensor BR 18 MAXI Instandsetzung 17.11.2017
RE: ? zu Hallsensor BR 18 MAXI WolfiR 18.11.2017
RE: ? zu Hallsensor BR 18 MAXI volkerS 18.11.2017
RE: ? zu Hallsensor BR 18 MAXI Instandsetzung 18.11.2017
RE: ? zu Hallsensor BR 18 MAXI jkn 18.11.2017
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 201
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz