Willkommen 

Digital

RE: Probleme bei Verkabelung zwischen Lok- Tender

 von Zabernig94 , 19.08.2018 20:05

Guten Abend zusammen,

Ich stoße bei der Digitaliesierung meiner Schlepptenderloks des Öfteren auf Probleme bei der Verkabelung zwischen Lok und Tender.

Probleme sind meist:

🔹 zu stramm, Tender kann nicht einlenken
🔹 die Verkabelung stört beim Motorschild folglich der Knickrahmen kann nicht oder nur wenig einknicken.

Was mir bisher auffällt ist das die Litzen von Märklin zu dick und zu starr sind für eine bewegliche Verbindung
Beim Motorschlid müssen meist ja 4 oder 5 Litzen vorbei geführt werden und da klemmt es dann.

Wie geht ihr bei der Verkablelung vor?
Welche Erfahrungen habt Ihr mit den Märklin Litzen, Esu hat ja viel dünnere flexible Litzen


Liebe Grüße
Anton

Zabernig94
Beiträge: 124
Registriert am: 12.11.2014

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Probleme bei Verkabelung zwischen Lok- Tender Zabernig94 19.08.2018
RE: Probleme bei Verkabelung zwischen Lok- Tender b8541n 19.08.2018
RE: Probleme bei Verkabelung zwischen Lok- Tender Peter BR44 20.08.2018
RE: Probleme bei Verkabelung zwischen Lok- Tender Erich Müller 20.08.2018
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 132
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz