Digital

RE: Probleme mit Tams Decodern...

 von MANUEL , 04.11.2005 18:16

Hallo,
ich habe mittelerweile ein paar Loks mit den günstigen Tams Decodern ausgestattet (LD G3 und LD W3). Wechselstrom sowie auch Gleichstrom Loks.
Mehrere Decoder sind mir schon durchgebrannt. Und alle besitzen ausnahmlos die Eigenart, die Lok bei voller Fahrt einfach umzuschalten.
Hat noch jemand solche Probleme? Was kann ich ändern?? Bin für jeden Tipp dankbar...

Gruß
MANU


MANUEL
Beiträge: 242
Registriert am: 31.10.2005

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Probleme mit Tams Decodern... MANUEL 04.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... märklibahner 04.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... Muenchner Kindl 04.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... Jürgen Hermes 04.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... Hans-Peter Malorny 04.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... RalfSchlo 05.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... sbuehne 05.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... Marky 06.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... 08.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... Marky 09.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... Ferenc 09.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... Hans Rosenkranz 10.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... SaratovFan 10.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... Cincinnati-Train 14.11.2005
RE: Probleme mit Tams Decodern... Woita 06.12.2005
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz