Willkommen 

Digital

? Wer hat bereits Erfahrung mit Piko SmartDecoder XP5.1 aus Baureihe V160?

 von hans_g , 14.09.2021 19:53

Hallo,

heute habe ich meine Piko V160 064 bekommen und natürlich gleich aufs Gleis gesetzt und ausprobiert.

Dabei ist mir aufgefallen, dass RailCom nicht vollständig funktioniert. Die CVs 28 (Wert 151) und 29 (bit 3 =1) sind bereits ab Werk passend eingestellt und sollten eigentlich dazu führen, dass meine Marco-Bausteine von Uhlenbrock entsprechende Schaltvorgänge auslösen. Genau das funktioniert aber leider nicht. Meine Intellibox2 weiß zwar genau, in welchem Rückmeldebereich sich die Lok befindet, aber die Marcos schalten nicht die Blocksteuerung entsprechend.
Ich habe den Piko SmartDecoder XP5.1 bereits auf reinen DCC Betrieb CV12 Wert=4 umgestellt, aber gebracht hat das bisher nichts. Btw, alle anderen Loks habe ich von der Anlage genommen, um Fremdeinfluss zu vermeiden.

Bevor ich die Lok öffne und nachschaue, ob auch in ihr der unselige C4 Kondensator eingesetzt ist, die Frage, ob das überhaupt von Nutzen sein könnte, wenn ich ihn ausbaue. Was könnte ich sonst noch versuchen?

Schon mal danke für hoffentlich zielführende Antworten.


Grüße aus dem Kölner Süden, Hans

Hier bin ich aktiv: http://www.mbf-suerth.de

hans_g
InterRegio (IR)
Beiträge: 214
Registriert am: 14.12.2015

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 240
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz