Digital

RE: Loks mit hoher Untersetzung, wie programmieren?

 von SAH , 20.02.2022 19:48

Moin Markus,

die Programmierung erfolgt genauso, wie auch mit "normalen" Modellen. Zuerst sollte man im Analogbetrieb die Spannung ermitteln, mit der das Modell die gewünschte Geschwindigkeit erzielt.
Diese Spannung ergibt dann die Regelreferenz(#). Alles andere dann analog der Anleitung zum Uhlenbrock 76200.
(#) wer es genau nehmen will, braucht einen größeren Messaufwand; das Endergebnis unterscheidet sich ggf. kaum.

Mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php

SAH
Gleiswarze
Beiträge: 12.408
Registriert am: 06.06.2005

Themen Überblick

 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz