Digital

RE: Loks mit hoher Untersetzung, wie programmieren?

 von lojo , 21.02.2022 14:46

Hallo Martin,

meine Erfahrungen mit dem ESU Lopi V1 sind da wesentlich positiver. Per Zufall bin ich an zwei Stück sehr günstig gekommen.
Einen habe ich in eine Märklin 3005 (23 014) von 1959 zusammen mit einem ESU-Magnet eingebaut. Die alte Dame läuft sehr geschmeidig und (für ihr Alter) angenehm leise.
Der zweite kam in eine 3048 (01 097) von 1965 mit einem HLA. Prima Laufeigenschaften, Langsamfahrt mit +/- 3km/h vorbildbezogen.


Freundliche Grüße
lojo

lojo
InterCity (IC)
Beiträge: 668
Registriert am: 27.08.2019

Themen Überblick

 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz