Digital

RE: Delta Loks mit Leuchtdioden - Umbau auf mfx

 von Reinhard , 28.02.2006 20:46

Moin Moin,

jeep da musst du Vorsichtig sein.

Orange ist klar, kommt direkt an Orange.
Bei Grau und Gelb musst du einen 1,2 KOhm dazwischen schalten.
Also...

Grau - 1,2KOhm - Grau
Gelb - 1,2KOhm - Gelb

Wenn du einen mfx-Decoder einbaust kannst du auch gleich eine lichttechnische Aufrüstung vornehmen.

Z.B. kannst du je eine Funktion mit den 1,2K an Gelb legen um dann die Rücklichter nur bei bedarf zu schalten.
Das kostet dich dann aber zwei Funktionen.

Leider ist mit den Märklin Beleuchtungsplatinen nicht mehr zu machen, da die LEDs an einen gemeinsamen Orange liegen.

Wenn du mehr daraus machen möchtest kannst du gerne mal hier sehen...

BR 128 Beleuchtungen

Beleuchtungs Demo BR128BL-SRF

Der Einbau wäre so wie hier....


...Und leuchten...



Reinhard

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Delta Loks mit Leuchtdioden - Umbau auf mfx Frank Czogalla 28.02.2006 19:19
RE: Delta Loks mit Leuchtdioden - Umbau auf mfx Martin Lutz 28.02.2006 19:39
RE: Delta Loks mit Leuchtdioden - Umbau auf mfx Reinhard 28.02.2006 20:46
RE: Delta Loks mit Leuchtdioden - Umbau auf mfx Frank Czogalla 03.03.2006 19:31
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz