Digital

RE: Mobile Station - Versionen / Innereien usw.

 von Michael K , 23.03.2006 12:35

Hallo zusammen,
möcht mich kurz vorstellen:
Wohnhaft in Südbayern aber im Herz Franke, seit ca. 30 Jahren von dem MoBa und Märklin-Virus befallen (ohne Aussicht auf Besserung...
Und Weihnachten hat mein Sohn von mir einen Kreis mit 10 Weichen bekommen (natürlich mit Platte, Häusern, aber analog) und damit giengs wieder los. Jetzt wollen meine Züge aus dem Regal auch wieder fahren und da interessiert mich vor allem das Elektrisch/Elektronische - kurz gesagt das Innenleben.

Also schnell bei 321 eine Mobile Station gekauft und mit den schon vorhandenen digital-tauglichen Loks getestet, funzt!

Jetzt zum Eigentlichen:
Ich habe die MoSta mal vermessen, das heißt an einem stabiliserten Netzteil bei 22 Volt mit ohmschem Lastwiderstand und Kontroll-Oszi betrieben.
Ergebnis: Bei 12.5 Ohm und etwa 19 Volt Digitalspannung funktionierts noch. Bei mehr Last greift die Überstromerkennung.
Die 19 Volt sind die tatsächliche Effektivspannung, da die Spitzenspannung etwa 40 Volt (inklusive Peaks) war und man so ein Digitalsignal einfach halbieren kann (negativer Teil nach "oben" geklappt ->Gleichspannung)

Ich komme damit auf 1,5 A bei ohmscher Last. Interessant wie ich finde, aber nur mit gescheitem Trafo zu erreichen, nicht mit dem schwachen schwarzen "Ding". Der liefert übrigens auch schon (Brücken-)gleichgerichtete und gesiebte Spannung. (so ca. 21-22 V) das wird dann nochmals durch Dioden gepumpt und gesiebt (den Sicherheitsvorschriften sei dank - Stichwort Rücktransformation...)

So und nun was zu den Hardware-Versionen:
Es gibt Version 1.0 (siehe Bogobits und X-Trains Homepage) und eine Version 1.1 (steht so auf der Platine), die ich hier vorliegen habe.

Unterschied:
Endstufe: IRF7103 / IRF7342
RDS-IC: SC6579S
Bei den Mosfets ist jetzt offensichtlich ein besserer p-Kanal-Fet drin. Der IRF9953 kann nur 1,8 A (70 °C) und hat 0,25 Ohme ON-Widerstand (doppelt soviel wie der IRF7342.
Ansonsten fehlt noch der Quarz unterm Display.
Mehr kann ich auf die Schnelle nicht unterscheiden.

Ach ja, im Menue unter OPTIONEN gibts den Punkt INFO, dort sieht man aber nur den Eintrag MOBILESTATION. Ich meine gehört zu haben, dass man auch den Strom und die Spannung irgendwo ablesen könnte. Bei meiner Version gibts nix dazu (oder ich habs nicht gefunden)

Wer hat noch Infos, die zur Aufklärung beitragen?

Beste Grüße
Michael


Michael K
Beiträge: 3.736
Registriert am: 23.03.2006

Themen Überblick

 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz