Digital

RE: Lokschuppentore mit 2 Servos ansteuern

 von Bubikopf , 16.11.2010 18:19

Hallo zusammen,
wie kann ich mittels ESU ECoS/ CSr, einem ESU-Switchpiloten (SP) einen Torantrieb mittels 2er Servos ansteuern?

Dabei soll Tor 1 (rechts) etwas vor Tor 2 (links) öffnen und beim Schliessen soll erst Tor 2 und dann Tor 1 schliessen.

Ich habe die beiden Servo-Adressen des SP auf DCC401 und DCC402 eingestellt. Einzeln funktionieren die Servos bestens. Auf meinem GBS habe ich das für Lokschuppentore vorgesehene Symbol angelegt. Aber dort kann ich nur einen einzelnen Artikel, also nur ein Tor, ansprechen. Um beide Tore mit einem Symbol zu bedienen, müssen beide Servos als Fahrweg miteinander verknüpft werden. Einen Fahrweg zum Öffnen und einen zum Schliessen der Tore. Hierbei kann auch oben beschriebene Verzögerung jeweils berücksichtigt werden. Aber Fahrwege habe bei der ECoS feste Symbole

Kann ich das irgendwie anders - unter Berücksichtigung des entsprechenden Tor-Symboles - realisieren?

vG
Uwe


„Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt — er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.“
Henry Ford, ein außergewöhnlicher Manager, Geschäftsmann und Erfinder, 1863 - 1947

Bubikopf
Beiträge: 2.055
Registriert am: 27.04.2005

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Lokschuppentore mit 2 Servos ansteuern Bubikopf 16.11.2010
RE: Lokschuppentore mit 2 Servos ansteuern Samy1981 16.11.2010
RE: Lokschuppentore mit 2 Servos ansteuern Bubikopf 16.11.2010
RE: Lokschuppentore mit 2 Servos ansteuern Samy1981 16.11.2010
RE: Lokschuppentore mit 2 Servos ansteuern Bubikopf 17.11.2010
RE: Lokschuppentore mit 2 Servos ansteuern ginowallo 17.11.2010
RE: Lokschuppentore mit 2 Servos ansteuern Länderbahnmartin 17.11.2010
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz