Digital

RE: Lokdecoder: Tams LD-G-32, Lenz Standard oder ESU Lopi Basic?

 von rullrich , 17.04.2012 09:22

Hallo Stephan-Alexander,

den Tams verwende ich bereits, und die Programmierung (ich verwende die MS2) ist via DCC sehr einfach. jedoch ist es manchmal langwierig die optimale Einstellung der CVs zu finden, daher meine Frage, ob dies bei den beiden anderen Kandidaten ähnlich ist oder schneller zu guten Fahreigenschaften führt. Deine Anmerkungen zum Lopi Basic hatte ich auch befürchtet.

Grüße,

Ralf

rullrich

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 154
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz