Digital

RE: Lokdecoder: Tams LD-G-32, Lenz Standard oder ESU Lopi Basic?

 von SAH , 17.04.2012 17:34

Guten Abend Anton,

Zitat von Dreispur

Der Tamsdecoder hätte nach deinen Angaben 1.2 A Motorstrom max . Das kann bei älteren Loks mal vorkommen das ein Höherer Motorstrom auftritt .



Im Falle der 3075 (BR 216 Märklin mit LFCM3) sollte die Stromaufnahme deutlich unter o.g. Werten liegen.
Siehe auch meine Erfahrungsberichte (einfach nach 3075.3 schauen).
Ansonsten wäre ggf. der LD-G33 besser.

mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php

SAH
Beiträge: 12.137
Registriert am: 06.06.2005

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 220
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz