Digital

RE: esu switch pilot und märklin k83

 von thomas in den bergen , 25.07.2012 23:25

bitte um hilfe: ich habe eine märklin cs I letztes update (esu), esu booster, sowie windigiped und bin am beginn, die digitalisierung meiner anlage vorzunehmen (derzeit verlegung der k83, k84, s88-decoder).

derzeit bin ich im begriff, 25 märklin k83, 10 märklin k84 sowie 15 esu switch pilot einzusetzen. die märklin k83 verwende ich für die weichen sowie einen teil der lichtsignale (alphamodell), die esu switch pilot für den rest der lichtsignale sowie für die viessmann flügel/fromsignale, während ich die märklin k84 für die an- und abschaltung der gleisbereiche im schattenbahnhof verwenden will (damit bei insgesamt 16 zugabstellmöglichkeiten nicht zu viel stromverbraucher wie beleuchtete züge den fahrstrom minimieren). meine signale werden ohne direkte zugbeeinflussung installiert, da dies ja über windigiped anhand der s88-positionen an den gleisbereichen laufen soll.

nun meine fragen:

ich werde aus der anleitung zum switch pilot nicht schlau, wie die 15 switch piloten einer nach dem anderen miteinander verbunden werden müssen bzw können, so wie dies bei den märklin k83 der fall ist. weiters weiss ich auch nicht, wie bzw ob ich die kette der märklin k83 mit der der switch piloten verbinden kann/soll. vermutlich ist das gar nicht anzuraten, da ja die esu switch pilot den vorteil haben, von einer externen stromquelle versorgt zu werden.

die nächste frage betrifft den modus der esu switch pilot-decoder. in der anleitung steht, dass bei Licht- und Formsignalen der k84-betrieb eingestellt werden soll. dabei zeigen sich für mich 2 möglichkeiten, einmal über den umschalter, zum anderen über die programmierung der cv's. welcher der beiden wege ist der richtige? außerdem, müssen form/flügelsignale nicht über k83-betrieb geschaltet werden?

ich bin im moment richtig überfordert

danke für alle hilfe, thomas

thomas in den bergen

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: esu switch pilot und märklin k83 thomas in den bergen 25.07.2012 23:25
RE: esu switch pilot und märklin k83 supermoee 25.07.2012 23:55
RE: esu switch pilot und märklin k83 thomas in den bergen 27.07.2012 12:14
RE: esu switch pilot und märklin k83 Modelleisenbahnfan 27.07.2012 16:03
RE: esu switch pilot und märklin k83 thomas in den bergen 27.07.2012 18:56
RE: esu switch pilot und märklin k83 Gismo 28.07.2012 09:49
RE: esu switch pilot und märklin k83 thomas in den bergen 28.07.2012 16:44
RE: esu switch pilot und märklin k83 Modelleisenbahnfan 28.07.2012 17:28
RE: esu switch pilot und märklin k83 teddych 08.08.2012 17:47
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 171
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz