Digital

RE: Switch Pilot Extension Art. Nr: 51800/Qdecoder usw

 von RBL , 15.01.2013 17:12

Hallo zusammen

Habe gerade auf der Homepage von ESU diesen Satz gelesen, es handelt um den ESU SwitchPilot Extension Artikel Nr. 51800

Funktionsweise:

Der SwitchPilot kann entweder direkt von der Digitalzentrale oder separat von einem Gleich- oder Wechselspannungstrafo versorgt werden.
An seine 8 Transistorausgänge mit je 1A Dauerausgangsleistung können bis zu vier Doppelspulenantriebe aller bekannten Hersteller angeschlossen werden. Die Einschaltdauer kann von 0.1 s bis 1 Sekunde pro Ausgang frei gewählt werden, um ein Durchbrennen von Antrieben ohne Endabschaltung zu verhindern. Der SwitchPilot verhält sich in dieser Betriebsart k83-kompatibel.
Alternativ kann für jeden der Ausgänge ein Dauerausgangsbetrieb gewählt werden, um Lichtsignale oder andere Verbraucher wie Weichen- Straßen- oder Hausbeleuchtungen direkt durch den SwitchPilot zu versorgen. Effekte wie Überblenden („Zoom“ oder Blinklichtfunktion helfen Ihnen bei der Realisierung vorbildgetreuer Lichtsignalbilder bzw. Bahnübergängen. Der SwitchPilot übernimmt hierbei die wichtigsten Eigenschaften der bekannten k84-Decoder.

Also sehe ich dass richtig, dass ich bei den 8 Transistorausgänge 8 Glühlampen kann anschlissen und mit der CS2 kann sagen wie lange die Glühlampe leuchten müssen? Aber wo Sind denn bei diesem Decoder die 8 Transistorausgänge? WEil auf dem Foto sehe ich nur 41 bis 4 Ausgänge.

Und dass Problem mit der Ampere ist da ja kein problem, da der Decoder bis zu 8 Ampere aushaltet.

Ich kenne mich eben bei ESU Decoder nicht aus.

Vielleicht kennt sich ja jemander von euch aus mit diesem Decoder.

Gruss

Andi


Meine MoBa mit Fotos, Video und ein Originales SBB Stelltisch wo im Betrieb ist mit der MoBa.
viewtopic.php?f=64&t=77418

RBL
Beiträge: 751
Registriert am: 26.05.2012

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 147
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz