Willkommen 

Digital

RE: Digital Central Station/Booster/Connect Ständige Überlastung

 von hardy , 22.01.2007 23:53

Hallo,

...Ich wollte meine Anlage mit einer CS und den Booster 6017 & den Connect von Märklin betreiben, jedoch das System bekommt ständig einen Kurzen.....Keiner weiß warum nicht mal Märklin......

Ich habe es sogar meinem Märklin Händler Simuliert.....

2 unabhängige Gleise (jeweils 3 x 24188 jeweils) habe ich nach Plan mit meinem Märklin Händler zusammen angeschlossen und das Connect bzw. Booster schaltet Sporadisch ab (meist bei Nutzung eines Digital Befehls = Hupe Sound usw.)

Desweiteren macht mit der Zeit die CS schlapp ohne eines BOOSTERS Ich habe ungefähr 50 Weichen und 5 Lichtsignale angeschlossen . ALLES über den Fahrstrom........Sobald eine starke Lok Bsp. VT11.5 7 teilig oder 2 Loks gleichzeitig fahren lassen sich einige (nicht alle) Magnetartikel schlecht schalten oder nach einer Zeit gar nicht , besonders die Signale und manche Weichen (in eine Richtung)....Ich mußte teilweiese die Central Station GANZ abschalten und NEU Booten.......Wo liegt der Fehler??? Wer kann helfen??? Gibt es andere möglichkeiten eines Boosters (der funktionsfähig ist und einfach zu installieren = ich bin kein elektroniker) Jeder Rat ist wichtig auch Rückruf bei Hilfestellung möglich.....0231-9866661


hardy

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Digital Central Station/Booster/Connect Ständige Überlastung hardy 22.01.2007 23:53
RE: Digital Central Station/Booster/Connect Ständige Überlastung wolfgang58 23.01.2007 00:12
RE: Digital Central Station/Booster/Connect Ständige Überlastung hardy 23.01.2007 07:10
RE: Digital Central Station/Booster/Connect Ständige Überlastung Christian Lütgens 23.01.2007 09:16
RE: Digital Central Station/Booster/Connect Ständige Überlastung supermoee 23.01.2007 09:58
RE: Digital Central Station/Booster/Connect Ständige Überlastung Meise 23.01.2007 17:26
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 127
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz