Schmalspurbahn, Feldbahn

RE: Märklin H0 und Gleichstrom H0m als Dreispurgleis. Machbar?

 von jochen3030 , 06.12.2014 11:09

Guten Morgen an die werten Leser(und -innen).

Ich möchte hier einmal zu etwas nachfragen, das mir schon länger durch den Kopf geht:

Ein Dreispurgleis für Märklin H0 (AC) und für H0m (DC)!

Also, von den Abmessungen her sollte es ja eigentlich möglich sein:


extern in höherer Auflösung 1,1 MB


extern in höherer Auflösung 0,7 MB

Zum Probeliegen habe ich eine Bemo H0m Weiche (normal, nicht Code 70) und ein Märklin K-Gleis genutzt.
Natürlich müsste man das Gleis selbst bauen, die PuKo´s für Märklin müssten mindestens die Höhe des innenliegenden H0m Gleises haben.
Im "Märklinbetrieb" würde dann auf beiden Aussenschienen die eine Phase (braun) anliegen und auf den Puko´s sowie dem Innengleis die andere Phase (rot).
Im "H0m-Betrieb" dann eben ein Aussenleiter und das innenliegende Gleis mit jeweils + und -.

Weichen wären sicher komplizierter, aber auch noch "machbar" im Sinne von "mit genug Zeit und Aufwand realisierbar".

Nachdem hier im Forum nichts dazu zu finden war (dies wage ich zu behaupten; habe das Schmalspur-Unterforum komplett durchgesehen (also die Titel) und die anderen Foren bei denen es noch irgendwie naheliegend war ebenfalls), probiere ich es nun einmal nachzufragen, ob jemand schon einmal auf dieselbe Idee gekommen ist und was die Resultate waren.

Hintergrund dazu ist dieses Projekt, in dem auch schon teilweise angefangen wurde zu bauen (inkl. Bilder, einfach ein wenig herunterscrollen). Ich würde jedoch gern meine H0m Modelle (dies sind jeweils 2 Lokomotiven, 2 Güter- und 2 Personenwagen), auch noch gerne integrieren und sehe dazu ein Dreispurgleis als notwendig an. Nur selbst wenn, weiß ich noch nicht wo und wie, hierzu darf gerne auch etwas angemerkt werden... .
viewtopic.php?f=24&t=116953

Natürlich sind Meinungen und Ideen wie man es selbst bauen könnte auch gerne gesehen! Ich selbst habe jedoch nur begrenztes handwerkliches Geschick, wenngleich ich gerne einmal herumbastele. Meist funktioniert das auch, sieht aber entsprechend aus .

Ich würde mich jedenfalls über Rückantworten freuen.

Mit freundlichem Samstagmorgengruß ,


Jochen

P.S.: Wenn ich im falschen Unterforum gepostet habe dürfen die Moderatoren das gerne verschieben, ich fand es hier noch am passendsten.

jochen3030
Beiträge: 340
Registriert am: 12.11.2014

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 160
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz