nützliches Zubehör

Bereich für alle Themen rund um das Modellbahn-Hobby, die sonst in keiner anderen Rubrik Platz finden (z.B. spur-übergreifende Themen, etc.).

Automatische Löschung nach 5 Jahren!
Antworten

Threadersteller
Wolfgang181
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert: So 9. Feb 2014, 18:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB II & Basic, TC-Silber ,LDT
Gleise: Piko-A-Gleis DCC
Wohnort: MV zwischen Greifswald & Stralsund
Alter: 57

nützliches Zubehör

#1

Beitrag von Wolfgang181 » Sa 24. Okt 2015, 14:47

Hallo Stummifreunde,
durch Zufall war ich am letzten Wochenende auf der Modellbahausstellung in Chemnitz.
Ich war überrascht daß es so viele Modellbahnbegeisterte gibt,(zeitweise standen die Leute draußen wegen Überfüllung) leider ist das hier in MV ja nicht so.
Am Eingang der großen Halle bin ich auf einen Zubehöranbieter aufmerksam geworden und habe für mich zwei nützliche Teilchen gefunden die ich Euch nicht vorenthalten möchte.

zum einen ist es der Nagelfix und zum anderen der Schraubfix.
Beide Geräte sind von der Firma Peter Post, im Netz zu finden unter www.Peter-Post-Werkzeuge.de
Ich will hier keine Werbung machen, habe mich aber schon häufig geärgert, daß ein Nagel nicht so in das Gleis wollte wie er sollte, oder daß die Schraube sonst wo gelandet ist, nur nicht im Gleisbett. Für mich zwei nützliche Dinge die ich nicht mehr missen möchte.
Vielleicht konnte ich so auch mal was Gutes in´s Forum tragen und nicht nur immer Fragen stellen


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9093
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand

Re: nützliches Zubehör

#2

Beitrag von klein.uhu » Sa 24. Okt 2015, 15:53

Moin nach "McPomm" :lol:

Freut mich, wenn Du Dich über etwas Nützliches freust. Wenn man selten auf solche Messen kommt, ist es schwer, an solche Informationen zu kommen und die Anbieter zu kennen. Wenn man auf dem Lande weit weg von größeren Fachgeschäften wohnt, dann hilft es etwas, wenn man Modellbahnzeitschriften oder die Messehefte zur Spielwarenmesse liest, da stehen dann auch Adressen und Internetseiten drin. Ich möchte Dir auch nicht Deine Freunde schmälern oder nehmen, bewahre, aber diese Werkzeuge gibt es seit gefühlten fünfzig Jahren.

Wenn Du an weiteren praktischen, nützlichen Werkzeugen interessiert bist, dann schau mal bei Fohrmann rein: https://www.fohrmann.com/modellbau-spezialwerkzeug.html

Weitere Links zu Anbietern, Herstellern und Internetseiten voller toller und nützlicher Tipps findest Du auch hier im Forum im Unterforum LINKS (ganz ganz unten in der Forenübersicht).

Gruß klein.ubu
| : | ~ analog

Gruß von Bild klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


Threadersteller
Wolfgang181
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert: So 9. Feb 2014, 18:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB II & Basic, TC-Silber ,LDT
Gleise: Piko-A-Gleis DCC
Wohnort: MV zwischen Greifswald & Stralsund
Alter: 57

Re: nützliches Zubehör

#3

Beitrag von Wolfgang181 » Sa 24. Okt 2015, 19:00

Hallo klein Uhu,

danke für Deine Infos,
keine Angst die Freude über die beiden teile nimmst Du mir bestimmt nicht.Du hast auch zu 100% recht, bei uns ist es echt dünn was Infos angeht und ich bin mehr wie froh, daß es das Forum hier gibt und Fragen immer schnell und kompetent beantwortet werden.
Ich habe bis jetzt immer mit Zange und einem kleinen Hammer gearbeitet was die Nägel angeht, meistens einfach mit der Zange reingedrückt,Bei den Schrauben mit einem normalen Kreuzschraubendreher, aber die Sache hier klappt viel besser.
Den Link den Du mir geschickt hast ist ja auch richtig gut, da ist bestimmt noch was zu finden was ich brauche.
Danke noch mal dafür.

Viele Grüße

Wolfgang


Hexdi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 295
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 11:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Mä CS2 V4.2.1 (0) + WDP 2015
Gleise: Mä K-Gleis
Alter: 65

Nützliches Zubehör-Schraubfix gibt Schraube nicht mehr her !

#4

Beitrag von Hexdi » Do 12. Jul 2018, 17:48

Guten Abend zusammen,
ich hänge mich hier mal dran mit einer Frage, die ich fast nicht zu stellen wage:
Habe mir letztes Jahr den Schraubfix von PP gekauft, wollte das Werkzeug heute das erste Mal ausprobieren.
Schraube eingelegt, Klinge zurückgezogen, der Kreuzschlitz Schraubendreher rastet ein, die Schraube schaut unten etwas aus dem Werkzeug heraus und wird dabei von einer Art Spannzange sicher gehalten. Alles wunderbar, nur: wenn die Schraube ganz eingedreht ist, was muss ich dann tun, um die Spannzange zu öffnen, damit das Werkzeug den Schraubenkopf freigibt ?
Aus der Anleitung kann ich nichts herauslesen. Das Werkzeug ist ja tausendfach erprobt - ich bin mir sicher, dass ich nur zu dämlich dafür bin ...
Wer kann mir helfen ?

Gruß
Berthold


Threadersteller
Wolfgang181
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert: So 9. Feb 2014, 18:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB II & Basic, TC-Silber ,LDT
Gleise: Piko-A-Gleis DCC
Wohnort: MV zwischen Greifswald & Stralsund
Alter: 57

Re: nützliches Zubehör

#5

Beitrag von Wolfgang181 » Sa 14. Jul 2018, 16:17

Hallo Berthold,
bei mir ist das ja nun schon recht lange her, daß ich das Teil im Einsatz hatte.
Soweit ich mich erinnern kann löst sich die Schraube automatisch wenn die weit genug reingedreht ist, so war das jedenfalls bei mir, ich habe die Piko Gleisschrauben verwendet.
Ich müsste das Teil ansonsten nochmal raussuchen und nachsehen,bzw testen.
Es kann auch sein, daß ich das Teil einfach nur leicht nach oben gezogen habe, wenn doch mal ne Schraube hängen geblieben ist ansonsten wüsste ich nicht, daß da irgendwas eingebaut ist zum lösen.
Gruß
Wolfgang

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“