MIKRO LÄNDER-Club wird zum Jahresende aufgelöst

Bereich für alle Themen rund um das Modellbahn-Hobby, die sonst in keiner anderen Rubrik Platz finden (z.B. spur-übergreifende Themen, etc.).

Automatische Löschung nach 5 Jahren!
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4465
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 13:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, 6021, 60213
Gleise: C-K-Flex-M-Gleis
Wohnort: Ufr.

MIKRO LÄNDER-Club wird zum Jahresende aufgelöst

#1

Beitrag von rmayergfx »

Habe heute den den MIKRO Ticker mit Beilagen erhalten.
Dabei lag auch ein Schreiben, das der MIKRO LÄNDER-Club zum Jahresende nach nunmehr 11 Jahren aufgelöst wird.

Wer noch einen Dauerauftrag hat, sollte nicht vergessen diesen zu kündigen.

mfg

Ralf
Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !

Schellaberger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1442
Registriert: So 17. Jan 2010, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C+K
Wohnort: BaWü
Alter: 51
Deutschland

Re: MIKRO LÄNDER-Club wird zum Jahresende aufgelöst

#2

Beitrag von Schellaberger »

Hallo Ralf,

ich bin seit 2010 dabei und die Nachricht ist eine traurige, jedoch verständlich, den von den Mitgliedern kam viel zu wenig als das sich der Aufwand für die Mikroländer-Firmen gelohnt hätte. :(

Gruß
Viktor
Mikroländer-Mitglied

E 69
InterRegio (IR)
Beiträge: 185
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 20:27
Nenngröße: H0e
Wohnort: Ruhrgebiet
Österreich

Re: MIKRO LÄNDER-Club wird zum Jahresende aufgelöst

#3

Beitrag von E 69 »

Guten Morgen,
dafür kommt was neues:
www.werkstatt-modelleisenbahn.de


Mfg
Wolfgang
Benutzeravatar

Threadersteller
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4465
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 13:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, 6021, 60213
Gleise: C-K-Flex-M-Gleis
Wohnort: Ufr.

Re: MIKRO LÄNDER-Club wird zum Jahresende aufgelöst

#4

Beitrag von rmayergfx »

E 69 hat geschrieben: So 22. Nov 2020, 11:01 Guten Morgen,
dafür kommt was neues:
www.werkstatt-modelleisenbahn.de


Mfg
Wolfgang
Sei mir nicht böse, aber das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun. Und von "neu" kann hier auch nicht die Rede sein!
Der Wettbewerb „Werkstatt Modelleisenbahn” wird seit 2012 im Rahmen der Initiative „Spielen macht Schule” ausgeschrieben. Schulen können sich um eine hochwertige Produktausstattung namhafter Hersteller bewerben.
Der MIKRO-Länder Club war für alle zahlenden Mitglieder offen, egal welchen Alters.
Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !
Benutzeravatar

Fahrdienstleiter
InterRegio (IR)
Beiträge: 221
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 00:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Goslar / Harz

Re: MIKRO LÄNDER-Club wird zum Jahresende aufgelöst

#5

Beitrag von Fahrdienstleiter »

Hallo zusammen,
Schellaberger hat geschrieben: So 15. Nov 2020, 17:05 Hallo Ralf,

ich bin seit 2010 dabei und die Nachricht ist eine traurige, jedoch verständlich, den von den Mitgliedern kam viel zu wenig als das sich der Aufwand für die Mikroländer-Firmen gelohnt hätte. :(

Gruß
Viktor
Das kann man auch genau umgekehrt sehen, ich bin auch von Anfang an Mitglied gewesen und 10€ (nachher glaube ich 15€) waren nicht viel. Aber wenn ich nur einen Bruchteil der Leistung bekomme, dann ist es kein Wunder das Mikro-Länder aufgibt.
Sehr häufig, selbst auf Messen, die Aussage bekommen: "Der Katalog ist im Moment nicht lieferbar"
Von Preiser auf der Intermodellbau, nach der oben genannten Aussage, das Versprechen bekommen: "Wir schicken Ihnen den Katalog zu."
Ist bis Heute nicht angekommen, bei einem befreundeten Modellbahner, der am gleichen Tag seine Adresse hinterlassen hat, auch nicht.
Weiterhin sind Ausgaben des Mikro-Ticker mehrmals nicht angekommen, Nachlieferung = Fehlanzeige. Das alles hat mich Schlußendlich dazu bewegt vor 2 Jahren zu kündigen und ich vermisse nichts.
Gruß Jens

Bild Bild
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“