Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

Bereich für alle Themen rund um das Modellbahn-Hobby, die sonst in keiner anderen Rubrik Platz finden (z.B. spur-übergreifende Themen, etc.).

Automatische Löschung nach 5 Jahren!
Benutzeravatar

maxpower
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert: Do 9. Jan 2020, 19:06
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Belgien

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#76

Beitrag von maxpower »

thertz hat geschrieben: Di 12. Jan 2021, 12:20 ..... und wieder keine CityBahnWagen für die 218er CityBahn.
Dafür einen halben Karlsruher..... !!!
Die Strategie von Roco erschließt sich mir nicht.

Wird ein günstiges Jahr für die Benelux-Anlage!
Hab ich mir auch grad gedacht. :lol:
Wobei der Velaro fährt dort ja schon vorbei...

Transalpin4010
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 23:19
Österreich

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#77

Beitrag von Transalpin4010 »

Ist zwar nicht ganz Neuheiten 2021 aber passt denke ich trotzdem irgendwie. Hat jemand Erfahrung mit der Auslieferung von Roco und Memoba als Zwischenhändler? Ich wollte mir den roten 4010er eigentlich auch wieder über den Memoba bestellen, aber der Blaue, der ja diese Woche hätte ausgeliefert werden sollen, ist beim Memoba angekommen ,das zeigen die Bilder auf der Website, aber Nachricht habe ich noch keine bekommen. Ist das immer so oder nur gerade ein blöder Zufall sonst bestelle ich meine Neuheiten 2021 woanders. Wie verlässlich ist Roco allgemein bei den Lieferdaten? Der Transalpin jetzt ist ja auch plötzlich nach hinten verlegt worden auch da wieder, ist das häufig oder eher Ausnahme?

bleudeur
InterRegio (IR)
Beiträge: 161
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 20:09
Frankreich

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#78

Beitrag von bleudeur »

Hutze 61 hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 20:40
bleudeur hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 20:02

Da es ja den Karlsruher Zug in AC gibt erschliesst sich mir aber noch weniger wieso man von der roten 141 keine AC-Version bringt. Das versteht wohl nur Roco selber.
Die AC Version hat das Zeug zum Ladenhüter und zu einer späteren Ramschaktion. Das erging dem Pendant von Märklin nicht anders
Moment, wieso bringt man den Karlsruher Zug dann in AC und die einzelne, viel universeller einsetzbare Lok nicht? Gibt es irgendeinen Grund dass die Leute genau daran kein Interesse in AC haben? Sonst bringt Roco doch jede Lok, auch exotischere Modelle, konsequent in AC. Wie ich meine ist das die einzige Lok der 21er NH die es nicht in AC gibt.

WernerSeyfried
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 56
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 17:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Kontaktdaten:

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#79

Beitrag von WernerSeyfried »

Kkstb108 hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 19:50
Hättest du dazu vielleicht noch ein paar Informationen?
Ich wüsste jetzt nicht genau welche du meinst.
Oder meinst du vielleicht diesen offenen Wagen der hier als Cad gezeigt wird? https://www.kkmb.at/shop_content.php?la ... de&coID=82
Der soll nämlich in Zusammenarbeit mit Heris entstehen, wie der derzeitige Stand ist weiss ich aber leider nicht.

Liebe Grüsse Gabriel
Hallo Gabriel
Es sind schon die Wagen die jetzt Roco kleckert, aber ich möchte nicht jedesmal eine Lok dazu kaufen.
Die geschlossenen habe ich jetzt schon zuviel. Wäre schön wenn Roco ein Set aller kkStB O-Wagen bringt.
Grüße
Werner
Benutzeravatar

Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 596
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 11:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Schweiz

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#80

Beitrag von Emmentaler »

bleudeur hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 00:49
Hutze 61 hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 20:40
bleudeur hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 20:02

Da es ja den Karlsruher Zug in AC gibt erschliesst sich mir aber noch weniger wieso man von der roten 141 keine AC-Version bringt. Das versteht wohl nur Roco selber.
Die AC Version hat das Zeug zum Ladenhüter und zu einer späteren Ramschaktion. Das erging dem Pendant von Märklin nicht anders
Moment, wieso bringt man den Karlsruher Zug dann in AC und die einzelne, viel universeller einsetzbare Lok nicht? Gibt es irgendeinen Grund dass die Leute genau daran kein Interesse in AC haben? Sonst bringt Roco doch jede Lok, auch exotischere Modelle, konsequent in AC. Wie ich meine ist das die einzige Lok der 21er NH die es nicht in AC gibt.
Das ist so nicht ganz richtig, im Neuheitenkatalog sind etliche Loks drinn welche nicht in AC angeboten werden. So die SNCF BB22200, FS E.646, einige Loks der PKP, ZSSK und CSD.

Frankenbaur
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 356
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 10:23
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lokmaus 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: Oberfranken
Alter: 31
Deutschland

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#81

Beitrag von Frankenbaur »

Hallo,

mich persönlich spricht der Neuheiten Katalog auch an. Das positivste ist, das Jahr wird nicht so teuer wie das letzte.

Bei den Lokomotiven auf jeden Fall die 1116 182 Bundesheer Taurus.

Von den Personenwagen ist dieses Jahr nichts dabei, dafür aber bei den Güterwagen.
Da die neu konstruierten Kesselwagen, der GATX der ÖBB und das Wascosa Set.

Bei dem Thema Kombinierter Ladungsverkehr zwei von den T3000e, da auf jeden Fall den LKW Walter und Fercam oder Gruber.

Naja gefallen würde mir noch mehr, aber man muss sich ja entscheiden!

Viele Grüße
Kevin
Meine Modulanlage Haltepunkt in Tirol entsteht

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=173295

Lurchi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 494
Registriert: Di 1. Jan 2008, 00:45

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#82

Beitrag von Lurchi »

Hallo,

meine Roco-Neuheiten-Favoriten sind:

BR 023, leider nur in DC lieferbar
BR 141 in Verkehrsrot, leider auch nur in DC lieferbar
DHG 500 in Blau, mit einer UVP von 299,90 EUR irre teuer

BR 044 (im Startset) nur in DC
BR 140 in Grün (im Startset) nur in DC

BR 160 mit einer UVP von 299,90 auch recht teuer

So wird es für mich wohl nur die:

BR 152 in Verkehrsrot (Epoche VI) 79167 mit einer UVP von 289,90 EUR

Gruß

Lurchi
Benutzeravatar

Kkstb108
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 47
Registriert: Sa 12. Sep 2020, 09:32
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Wohnort: Salzburg
Alter: 20
Österreich

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#83

Beitrag von Kkstb108 »

Nochmal Servus Werner,
WernerSeyfried hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 01:33

Hallo Gabriel
Es sind schon die Wagen die jetzt Roco kleckert, aber ich möchte nicht jedesmal eine Lok dazu kaufen.
Die geschlossenen habe ich jetzt schon zuviel. Wäre schön wenn Roco ein Set aller kkStB O-Wagen bringt.
Jo des war net schlecht. :!:
Dann kennst du dieses Set wahrscheinlich auch schon:
https://www.roco.cc/de/product/246060-0 ... ducts.html

Liebe Grüsse Gabriel

Threadersteller
Flo_85
InterCity (IC)
Beiträge: 750
Registriert: Do 6. Apr 2017, 09:14
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: iTrain/BiDiB
Gleise: Roco Line
Alter: 35
Österreich

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#84

Beitrag von Flo_85 »

Transalpin4010 hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 23:43 Ist zwar nicht ganz Neuheiten 2021 aber passt denke ich trotzdem irgendwie. Hat jemand Erfahrung mit der Auslieferung von Roco und Memoba als Zwischenhändler? Ich wollte mir den roten 4010er eigentlich auch wieder über den Memoba bestellen, aber der Blaue, der ja diese Woche hätte ausgeliefert werden sollen, ist beim Memoba angekommen ,das zeigen die Bilder auf der Website, aber Nachricht habe ich noch keine bekommen.
Hab mit memoba bisher keine schlechten erfahrungen gemacht.

Bislang scheint nur die DC Sound Variante ausgeliefert worden zu sein, welche hast Du bestellt?
Mfg aus Österreich, Flo

Mein Anlagen Tagebuch: viewtopic.php?f=15&t=148671

DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 975
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#85

Beitrag von DR POWER »

Hallo zusammen

Ein schönes Neuheitenprogramm hat Roco da vorgestellt.

Die schon letztes Jahr angekündigte 95er wird ein tolles Teil, passt aber leider nicht zu meinem Anlagenthema(die Achslast ist zu hoch). Obwohl ich hier fast schwach werden könnte.

Für mich interessant ist auf jeden Fall die BR 111 der DR und nächstes Jahr dann die neue P8.
Leider gibt es den Pwgs 41 in der DR Version erstmal nicht einzeln. Da heißt es noch etwas Geduld mitbringen. Zeit für eine Neuentwicklung dieses Wagens war es auf jeden Fall, daß bisher erhältliche Modell eines anderen Herstellers war optisch eher nicht mehr auf der Höhe der Zeit.

Mit den noch aus dem letzten Jahr offenen Rocomodellen der BR 106 DR, weiteren Varianten der BR 86 und den diesjährigen Neuheiten (auch vom Doktor benötige ich Sachen) gibt es für mich genug Möglichkeiten mein Budget loszuwerden .

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle

WernerSeyfried
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 56
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 17:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Kontaktdaten:

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#86

Beitrag von WernerSeyfried »

Kkstb108 hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 11:19 Nochmal Servus Werner,

Jo des war net schlecht. :!:
Dann kennst du dieses Set wahrscheinlich auch schon:
https://www.roco.cc/de/product/246060-0 ... ducts.html

Liebe Grüsse Gabriel
Hallo Gabriel,
das Set ist besonders ärgerlich. Erstens zwei gleiche Wagen und dann noch die Version ohne Bremsersitz.
Grüße
Werner

Transalpin4010
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 23:19
Österreich

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#87

Beitrag von Transalpin4010 »

Flo_85 hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 11:43
Transalpin4010 hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 23:43 Ist zwar nicht ganz Neuheiten 2021 aber passt denke ich trotzdem irgendwie. Hat jemand Erfahrung mit der Auslieferung von Roco und Memoba als Zwischenhändler? Ich wollte mir den roten 4010er eigentlich auch wieder über den Memoba bestellen, aber der Blaue, der ja diese Woche hätte ausgeliefert werden sollen, ist beim Memoba angekommen ,das zeigen die Bilder auf der Website, aber Nachricht habe ich noch keine bekommen.
Hab mit memoba bisher keine schlechten erfahrungen gemacht.

Bislang scheint nur die DC Sound Variante ausgeliefert worden zu sein, welche hast Du bestellt?
Ich hab die AC Sound Variante bestellt, weil ich vor Jahren leider mit AC eingestiegen bin und jetzt zu viel habe, um das alles umzubauen oder aufzugeben bzw. fehlt mir auch das Kapital dazu. Also es wurde erst die DC Variante ausgeliefert? Interessant, dann werden die andere hoffentlich nächste Woche kommen oder?

Georgio
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert: So 26. Jan 2014, 00:55
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Uhlenbrock
Gleise: Fleischmann / Trix
Wohnort: Hannover
Alter: 52

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#88

Beitrag von Georgio »

Hallo,
nun ist er da, der Akkutriebwagen 515 von Fleischmann in N. Gleich mal auf die Gleise gestellt. Sound ist Prima. Ruhiges Laufgeräusch. Was auffällt: Licht in den Fahrgasträumen und Sound der Türschließung liegt irgendwo ab Funktionstaste 10 aufwärts. Irgendwie unpraktisch. Diese Funktionen gehören "griffbereit". Auch gut: Das Licht des Führerstandes lässt sich getrennt schalten. Allerdings ein Manko: Der Antrieb auf nur einem Drehgestell. Wie schon beim VT machen Steigungen schnell Probleme. Das Gewicht auf der Antriebsachse ist zu gering. Werde mal versuchen mit zusätzlichen Bleigewichten die Haftung zu verbessern. Ansonsten muss ich in den Gleisbau eingreifen. Railcom und Bremsen mit Gleichspannung musste erst noch aktiviert werden. In der Anleitung wird beschrieben, das CV 124 dazu verändert werden muss, dieser wird aber nicht erläutert. Man müsste erst bei Zimo auf der Homepage nachlesen. Eine Veränderung war aber gar nicht nötig. Hier sollte Fleischmann die Anleitung etwas sorgfältiger gestalten.
Fazit: Tolles Modell. Wer keine großen Steigungen und allzu enge Kurven auf der Anlage hat, wird viel Freude mit dem Modell haben. Sehr gut gelungen.

Br50_Kab
Beiträge: 5
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 20:56
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Münster (Westfalen)
Deutschland

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#89

Beitrag von Br50_Kab »

Nach dem Durchsehen der Neuheiten, ist für mich jetzt nichts allzu interessantes dabei :( .
Da bei Roco ja anscheinend die Meinung vorherrscht, dass Ep. III doof ist und das ja auch keiner modelliert ( :fool: :fool: ), ist das Angebot entsprechend übersichtlich.

Das CSD Güterwagenset sieht nett aus, ob ich da aber 90€ für zahle.... Das macht 30€ für einen Wagen, der preislich in Brawa/REE/etc.-Nähe ist, aber von der Detaillierung doch eine Klasse darunter spielt. Na, vielleicht findet man es doch irgendwo mal günstig.
Immerhin ist der von mir an anderer Stelle gewünschte gedeckte Güterwagen aus den alten Klein-Formen wieder auferstanden; leider wird er nur im Ep.IV Bauzug gelandet.

Der Pwghs 41, wenn es ihn denn in DB Ep. III gäbe, wäre auch eine Überlegung wert. Da es ihn nicht gibt, werde ich ihn mir auch (noch) nicht kaufen. Hat immerhin den Vorteil, dass ich es auch lassen kann, falls der Wagen nicht gut umgesetzt sein sollte (womit ich nicht unterstellen will, dass er schlecht umgesetzt ist).

Ansonsten sind der belgische Oppeln, der DR Gl aus dem Fleischmann-Erbe und auch der ex-Fleischmann Viehwagen als Pole nett. Preislich aber teilweise in Regionen, was mich nicht wirklich zum Kauf drängt.

Macht aber auch nix. Brawa will ja die UIC-Standard gedeckten Güterwagen in allen möglichen europäischen Beschriftungen liefern. Wenn die ihr Geld wert sind, könnte ich mir vorstellen, mir 4-5 Wagen zuzulegen.

Gruß,

Bendix

Threadersteller
Flo_85
InterCity (IC)
Beiträge: 750
Registriert: Do 6. Apr 2017, 09:14
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: iTrain/BiDiB
Gleise: Roco Line
Alter: 35
Österreich

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#90

Beitrag von Flo_85 »

Transalpin4010 hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 21:56 Also es wurde erst die DC Variante ausgeliefert? Interessant, dann werden die andere hoffentlich nächste Woche kommen oder?
So wie es aussieht: Ja, bisher ist nur DC Sound ausgeliefert! In der Regel dauert es dann aber nicht lange bis die anderen Varianten kommen. Siehst Du ja auch im Shop. DC und AC Sound sind noch mit blauem Punkt und "Neuheit, bestellbar" markiert.
Zuletzt geändert von Flo_85 am Fr 15. Jan 2021, 09:42, insgesamt 2-mal geändert.
Mfg aus Österreich, Flo

Mein Anlagen Tagebuch: viewtopic.php?f=15&t=148671

Carl999
InterRegio (IR)
Beiträge: 232
Registriert: So 6. Okt 2019, 14:28
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Z21, PC, iTrain
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Landkreis Mainz-Bingen
Alter: 71
Panama

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#91

Beitrag von Carl999 »

Moin,

als Neu-DC`ler sind die BR 38 und die BR 95 so gut wie gekauft, aber nur als DB-Versionen, was wahrscheinlich leider nur wieder mit Vorbestellung möglich sein wird. :(
Aber Ok, ist halt heute leider so.
Gruß Carl :wink:

urmel64
InterRegio (IR)
Beiträge: 225
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 11:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS
Gleise: ROCOline mit Bettung
Wohnort: Rodgau / Hessen
Alter: 57
Deutschland

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#92

Beitrag von urmel64 »

Ich persönlich finde den Begriff "Neuheitenprospekt 2021" schon grenzwertig.
220 Seiten und die wirklichen Neuheiten umfassen einen Bruchteil davon.
Dazu diese aus meiner Sicht völlig konfuse Aufteilung / Mischung
Für mich ist da nichts dabei, aber meine Fahrzeugbeschaffung ist (mit noch laufenden Vorbestellungen) mehr oder weniger abgeschlossen.
Da muss mich schon was anspringen :-)
entgleisungsfreie Grüße
urmel64

für alle, denen der Nickname zum Ansprechen nicht ausreicht, nennt mich halt wie ihr wollt. Auch Klarnamen müssen nicht immer solche sein.
Benutzeravatar

Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 596
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 11:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Schweiz

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#93

Beitrag von Emmentaler »

Hallo
urmel64 hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 10:34 Ich persönlich finde den Begriff "Neuheitenprospekt 2021" schon grenzwertig.
220 Seiten und die wirklichen Neuheiten umfassen einen Bruchteil davon.
Dazu diese aus meiner Sicht völlig konfuse Aufteilung / Mischung
Für mich ist da nichts dabei, aber meine Fahrzeugbeschaffung ist (mit noch laufenden Vorbestellungen) mehr oder weniger abgeschlossen.
Da muss mich schon was anspringen :-)
Aus der Sicht das alles was im Neuheiten Prospekt drin ist was es bisher im Sortiment nicht gab ist das so schon richtig.
So gesehen ist auch eine Bedruckungsvariante, und das ist das Meiste, eine Neuheit.
Und die Sortierung im Katalog ist denke ich Absicht, so muss der Kunde alles anschauen.

Grüsse
Walter
Benutzeravatar

Bockerl
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 330
Registriert: So 19. Jun 2016, 20:39
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog (Eigenbau) oder DCC
Gleise: Roco Line / Tillig
Wohnort: Haag a. d. Amper
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#94

Beitrag von Bockerl »

Hallo zusammen,

Epoche 1-3 ist dünn gesät, aber ich freu mich über die 70er und die Lokalbahnwagen. :D Freilich, auf eine GtL4/4 der späteren Serien warte ich immer noch. :roll:

Aber zurück zum Forum. Alle schauen anscheinend nur auf die Artikel. Hat denn noch keiner die Seite 52 genauer analysiert?? :mrgreen: :gfm:

DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 975
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#95

Beitrag von DR POWER »

Bockerl hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 13:35 Hallo zusammen,
........

Aber zurück zum Forum. Alle schauen anscheinend nur auf die Artikel. Hat denn noch keiner die Seite 52 genauer analysiert?? :mrgreen: :gfm:
Hallo Alois

Ist das Foto auf deiner Anlage aufgenommen?
Klasse Bild :gfm:.

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle
Benutzeravatar

Bockerl
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 330
Registriert: So 19. Jun 2016, 20:39
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog (Eigenbau) oder DCC
Gleise: Roco Line / Tillig
Wohnort: Haag a. d. Amper
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#96

Beitrag von Bockerl »

Hallo Andre,

nein da muß ich Dich enttäuschen. Die Anlage ist nicht meine, da würde ich mich mit fremden Federn schmücken.
Trotzdem danke. :D
Aber die Anlage dürfte hier durchaus bekannt sein... :mrgreen:

Guardian71
InterCity (IC)
Beiträge: 785
Registriert: So 13. Sep 2015, 08:35
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Gleise: Roco line
Schweden

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#97

Beitrag von Guardian71 »

Lurchi hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 11:02 Hallo,

meine Roco-Neuheiten-Favoriten sind:

BR 044 (im Startset) nur in DC
BR 140 in Grün (im Startset) nur in DC
Moin,

schon mal ein Wechselstrom-Startset von Roco gesehen? Vielleicht mit Märklin-Gleisen?? :lol:

Best,
Mark

Transalpin4010
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 23:19
Österreich

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#98

Beitrag von Transalpin4010 »

Haben die 4010er von Roco eigentlich am Steuerwagen und am 4010er selbst eine Kurzkupplungskinematik auch, damit man sie auch in Doppeltraktion fahren kann?

Threadersteller
Flo_85
InterCity (IC)
Beiträge: 750
Registriert: Do 6. Apr 2017, 09:14
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: iTrain/BiDiB
Gleise: Roco Line
Alter: 35
Österreich

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#99

Beitrag von Flo_85 »

Guardian71 hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 20:00 schon mal ein Wechselstrom-Startset von Roco gesehen?
51339 (zB) - wird allerdings ohne Gleis geliefert.
Transalpin4010 hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 22:26 Haben die 4010er von Roco eigentlich am Steuerwagen und am 4010er selbst eine Kurzkupplungskinematik auch, damit man sie auch in Doppeltraktion fahren kann?
Am Steuerwagen ja, am TWG bin ich mir jetzt nicht ganz sicher ob der auch eine KKK hat, Doppeltraktion fahren geht aber.
Mfg aus Österreich, Flo

Mein Anlagen Tagebuch: viewtopic.php?f=15&t=148671

Oggi
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert: Di 28. Apr 2020, 18:21
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: BaWü
Deutschland

Re: Roco / Fleischmann Neuheiten 2021

#100

Beitrag von Oggi »

urmel64 hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 10:34 Ich persönlich finde den Begriff "Neuheitenprospekt 2021" schon grenzwertig.
220 Seiten und die wirklichen Neuheiten umfassen einen Bruchteil davon.
Dazu diese aus meiner Sicht völlig konfuse Aufteilung / Mischung
Für mich ist da nichts dabei, aber meine Fahrzeugbeschaffung ist (mit noch laufenden Vorbestellungen) mehr oder weniger abgeschlossen.
Da muss mich schon was anspringen :-)
Hallo zusammen,

ich hatte sofort das gleiche Gefühl: 220 Seiten - wow! Da ich mich jedoch die letzten Jahre noch nicht so sehr mit Roco/Fleischmann beschäftigt habe, hätte ich direkt die Frage gestellt, ob Roco in H0 jedes Jahr eine solch große Menge ankündigt? Die Herbst/Winter-Neuheiten habe ich jedoch schon entdeckt :)

Wo ich ebenfalls noch nicht durchsteige ist die komische Aufteilung des Prospektes. Ich hatte mindestens 3x mal das Gefühl: "Ok das wars, jetzt kommt Schmalspur und dann ist Schluss." Auch die passenden Modell- bzw. Anlagenfotos sind ziemlich willkürlich. Die verkehrsrote BR 141 wird auf Seite 84 schön gezeigt und der Artikel selbst kommt dann erst auf Seite 97. Dort wiederum sieht man einen Bauernhof. Auf der Seite vom dänischen Vectron ist ein Bild einer blau/beigen 212 zu sehen. Und die Bahnbau Ludmilla wird auf Seite 132 gezeigt und auf Seite 143 bei der niederländischen Diesellok kommt dann ein schönes Bild der Ludmilla. Hat man da gewürfelt? :P

Allen ein schönes Wochenende
Marco
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“