Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe - Märklins Antwort!

Bereich für alle Themen rund um das Modellbahn-Hobby, die sonst in keiner anderen Rubrik Platz finden (z.B. spur-übergreifende Themen, etc.).

Automatische Löschung nach 5 Jahren!
Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4269
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe - Märklins Antwort!

#1

Beitrag von Miraculus »

Guten Abend werte Stummis,
ich hab's getan :bigeek: Obwohl ich Märklin-Insider bin habe ich mich mal hier (der geänderte Link)

https://www.maerklin.de/de/lp/2018/gleis1/
registriert :fool: , denn die Kampagne :gfm: . Ist wohl die Fortsetzung der Schatzsuche vom letzten Jahr und soll Modellbahnernachwuchs rekrutieren. Das finde ich gut und unterstützenswert, weshalb ich den Trööt eröffnet habe. Bin mal gespannt, was mir Märklin trotz Insidermitgliedschaft so zusendet, und/oder ob sich die Kampagne lediglich an neue Mobainteressenten richtet.

Nun weiß ich aber nicht, ob er hier, oder bei den Tagesthemen besser aufgehoben wäre :?: Falls Tagesthemen bitte verschieben.


Grüße
Zuletzt geändert von Miraculus am Sa 17. Nov 2018, 16:03, insgesamt 3-mal geändert.
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Onkele1970
InterRegio (IR)
Beiträge: 231
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 16:20
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos und TC im Aufbau
Gleise: Märklin C-Gleise
Alter: 49
Deutschland

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#2

Beitrag von Onkele1970 »

Hallo,

ich habe mich auch mal angemeldet, bin auch märklin insider
gruss gerhard
Märklin Wechselstrom Bahner, Ecos 4.1.2,Esu Mobile Control II, C-Gleis, Alle Epochen, zur Zeit 45 Loks, davon eine von Roco, davon viele mfx-Loks


Clooney
InterCity (IC)
Beiträge: 507
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 20:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 & MS2 & iTrain 4
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Gammelshausen
Alter: 37
Deutschland

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#3

Beitrag von Clooney »

Hab mich auch mal angemeldet.
Bin mal gespannt was da alles noch so kommt

Benutzeravatar

-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 5328
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 07:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 & iTrain 4
Gleise: Dreileiter C-Gleis
Wohnort: Hamm (Westfalen)
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#4

Beitrag von -me- »

Ich habe mich da auch mal angemeldet. Ich bin gespannt.
Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Beleuchtung digtal schalten

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


oberlandbahn
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3783
Registriert: So 25. Aug 2013, 17:42

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#5

Beitrag von oberlandbahn »

Miraculus hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 21:31
ich hab's getan :bigeek: Obwohl ich Märklin-Insider bin habe ich mich mal hier registriert :fool: , denn die Kampagne :gfm: . Ist wohl die Fortsetzung der Schatzsuche vom letzten Jahr und soll Modellbahnernachwuchs rekrutieren. Das finde ich gut und unterstützenswert, weshalb ich den Trööt eröffnet habe. Bin mal gespannt, was mir Märklin trotz Insidermitgliedschaft so zusendet, und/oder ob sich die Kampagne lediglich an neue Mobainteressenten richtet.
Ich habe es aus reiner Neugierde auch mal getan. Klingt zumindest interessant. Wenn es um den Nachwuchs geht, umso besser :). Da sollten auch andere Modellbahnhersteller mehr tun.

Servus sagt der Guido, der bekennende Parkettbahner aus Oberbayern
VG Guido von der Oberland Parkettbahn. Und ein guter Espresso geht immer ☕️

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4269
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#6

Beitrag von Miraculus »

Hallo Stummis,

zwischenzeitlich ist das Werbevideo zur Kampagne von Märklin online.

Kuckst Du



Ich muss sagen, sehr gut gemacht mit etwas Gänsehautcharakter. Das :gfm: sehr, sehr gut.

Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Clooney
InterCity (IC)
Beiträge: 507
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 20:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 & MS2 & iTrain 4
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Gammelshausen
Alter: 37
Deutschland

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#7

Beitrag von Clooney »

Sehr schön gemacht


Y-Weiche
InterCity (IC)
Beiträge: 838
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 10:38
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Wohnort: Hessen
Alter: 59

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#8

Beitrag von Y-Weiche »

Highly emotional ;)

:gfm:
Andreas


dr pilz
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 01:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ms 2
Gleise: C Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 55
Deutschland

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#9

Beitrag von dr pilz »

Habe ebend das video mit meiner Frau angeschaut, sie hatte tränen in den augen !
Sehr toll gemacht.

Liebe Grüße aus Falkensee
Olli

Benutzeravatar

GMWE
InterRegio (IR)
Beiträge: 119
Registriert: Do 7. Mär 2013, 12:03
Nenngröße: H0m
Stromart: analog DC
Steuerung: Eigenbausteuerung
Gleise: Tillig/Selbstbau
Wohnort: Thüringen

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#10

Beitrag von GMWE »

Mit offenem Regler bremsen bis zum Stillstand!
Holla, die Waldfee!

Staunt Peter


Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 6386
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#11

Beitrag von Schwanck »

Moin,

apropos Waldfee; das passt zum Mythos Dampfeisenbahn wie die Faust auf's Auge. Der Otto Normalverbrauche kennt es so und möchte es gar nicht ander haben - ja, er liebt es!
Und außerdem ist es in der Herstellung einfach und billig dazu!
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!

Benutzeravatar

Joak
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1812
Registriert: Di 25. Okt 2016, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit der Hand... :þ
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Freyung
Alter: 60
Deutschland

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#12

Beitrag von Joak »

Toller Film, sehr emotional. Hoffe das es eine Fortsetzung gibt
Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen :redzwinker:
www.moba-kahlsberg.de


OliverW.
InterCity (IC)
Beiträge: 832
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 23:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 6021, 60226
Gleise: C

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#13

Beitrag von OliverW. »

Hallo,

ja, wirklich toller Film!

Auf der Seite https://www.maerklin.de/de/lp/2018/gleis1/ ist zu lesen, das es den blauen Trafo als Keksdose gibt. Habe ich das richtig verstanden, das die beim Märklin Händler zu kaufen geben soll???

Oliver W.

Benutzeravatar

Stummilein
Administrator
Beiträge: 4695
Registriert: Di 26. Apr 2005, 19:57
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#14

Beitrag von Stummilein »

OliverW. hat geschrieben:
Mi 17. Okt 2018, 20:40
Hallo,

ja, wirklich toller Film!

Auf der Seite https://www.maerklin.de/de/lp/2018/gleis1/ ist zu lesen, das es den blauen Trafo als Keksdose gibt. Habe ich das richtig verstanden, das die beim Märklin Händler zu kaufen geben soll???

Oliver W.
Hallo,

ja, inkl. Kekse von Leibniz, Artikel-Nr. 12490 für 9,95 €.
Beste Grüße Ralf
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4269
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#15

Beitrag von Miraculus »

Hallo Stummis,

es gibt auch noch ein Making of zum Film



@Peter von Peter: Wie meinen :shock: :?:
GMWE hat geschrieben:
Mi 17. Okt 2018, 18:21
Mit offenem Regler bremsen bis zum Stillstand!
Holla, die Waldfee!
Staunt Peter
Versteh ich jetzt nicht :? Was hat jetzt dein Beitrag mit der Kampagne zu tun?? Du hast zudem aber schon bemerkt und verstanden, dass es sich bei der Lok im Film um das Modell aus der Startpackung handelt :wink:

@KFS oder Schwanck
Schwanck hat geschrieben:
Mi 17. Okt 2018, 18:32
Moin,
apropos Waldfee; das passt zum Mythos Dampfeisenbahn wie die Faust auf's Auge. Der Otto Normalverbrauche kennt es so und möchte es gar nicht ander haben - ja, er liebt es!
Und außerdem ist es in der Herstellung einfach und billig dazu!
Auch hier bin ich wohl zu doof um es zu verstehen! Was ist einfach und billig herzustellen? Der Film, die Startpackung, die Werbung oder Kampagne an sich??
Was sollen solche Beiträge die kein Mensch nachvollziehen kann???

@Oliver: Ja so hab ich das auch interpretiert. Die Dose kann beim Händler gekauft werden. Ach ich seh gerade Ralf hat sich reingeschlichen, der Schlingel :wink:


Mit teilweise ratlos, unverständlichen Grüßen
Zuletzt geändert von Miraculus am Mi 17. Okt 2018, 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


KLVM
InterCity (IC)
Beiträge: 628
Registriert: So 27. Jan 2013, 14:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin Gleisbox
Gleise: Märklin Metall

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#16

Beitrag von KLVM »

10VA oder 16VA?
Ich mag kein Streumaterial.

Benutzeravatar

WolfiR
InterCity (IC)
Beiträge: 528
Registriert: Do 8. Jan 2009, 23:49
Wohnort: bei Stuttgart
Deutschland

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#17

Beitrag von WolfiR »

Hallo,

gibt es nicht genügend Beiträge, in denen steht, dass blaue Trafos **bäh** sind und keinesfalls angefasst werden dürfen.
Wie soll man dann an die Kekse kommen?

fragt sich
Wolfgang


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6336
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#18

Beitrag von Erich Müller »

Hallo Wolfgang,

gab es nicht auch mal eine Zeit, wo Mädchen total bääh waren und man mit denen nicht mal sprechen sollte, geschweige denn anfassen?

;)

Miraculus hat geschrieben:
Mi 17. Okt 2018, 21:31
Versteh ich jetzt nicht
Am Ende des Films sieht man einen blauen Trafo (10VA aus einer Startpackung, würde ich sagen), und der Regler ist bis zum Anschlag aufgedreht.
So habe ich nie meine Anlage abgestellt, du wahrscheinlich auch nicht.

Ist ungefähr wie die 141R, die man in "Le Train" mit Romy Schneider rangieren sieht - die Handlung spielt 1939. Ein kleiner logischer Fehler, der den Fachleuten auffällt.
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.

Benutzeravatar

Robur
InterCity (IC)
Beiträge: 653
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 11:38
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: mit Schwellen :-)
Wohnort: in ganz Deutschland zuhause
Alter: 51
Schweiz

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#19

Beitrag von Robur »

WolfiR hat geschrieben:
Mi 17. Okt 2018, 23:35
Hallo,

gibt es nicht genügend Beiträge, in denen steht, dass blaue Trafos **bäh** sind und keinesfalls angefasst werden dürfen.
Wie soll man dann an die Kekse kommen?

fragt sich
Wolfgang
Tja Wolfgang, wohl dem, der noch einen Kran 7051 mit Magnet hat. Da funktioniert das Öffnen der Dose auch ohne Anfassen :D :D

und wenn du zusätzlich eine Schaufel für den Kran hast, dann mußt du nicht mal IN die Dose fassen :mrgreen:
Viele Grüße

Michael

_________________________________
Ein Leben ohne Märklin ist nicht sinnlos,
sondern gut möglich 8)


Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 6386
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#20

Beitrag von Schwanck »

Moin Peter,

zu deiner Frage an mich:
Miraculus hat geschrieben:
Mi 17. Okt 2018, 21:31
Auch hier bin ich wohl zu doof um es zu verstehen! Was ist einfach und billig herzustellen? Der Film, die Startpackung, die Werbung oder Kampagne an sich??
Was sollen solche Beiträge die kein Mensch nachvollziehen kann???
es geht um den Sound bei Modelldampfloks. Wenn beim Halten eines Zuges Dampfstösse bis ztum Stillstand erfolgen, entspricht das nicht der Wirklichkeit. Seit der Einführung der Druckluftbremse wird bei abgestellter Dampfzufuhr - Regler ZU - und auf Leerlauf gestellter Steuerung ausgerollt und mit der Zugbremse angehalten.
Das wäre durchaus beim Modellbahnsound nachzubilden! Es erfordert allerdings einen etwas größeren Aufwand bei den Sounddecodern in der Hardware und auch bei der Software.
Ich hoffe du verstehst jetzt meine Sätze: "Der Otto Normalverbrauche kennt es so und möchte es gar nicht anders haben - ja, er liebt es!" und "Und außerdem ist es in der Herstellung einfach und billig dazu!"
Trotz alledem finde ich Märklin Kampagne mit Opa und Enkel gut und richtig, dazu eben auch lustig.
Die im Film gezeigte Tachenuhr mit Sprungdeckel für das Einlegebild gibt es bei Märklin auch zu kaufen. Ich habe sie schon.
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!


Andreas Poths
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2867
Registriert: Mi 4. Jan 2006, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 V 4.2.9 (0) MS1 MS2
Gleise: C
Wohnort: Hochtaunus / Jahrgang1959
Alter: 61
Deutschland

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#21

Beitrag von Andreas Poths »

Moin,

das Ende des Films erinnert stark an "Liebe , Tod und Eisenbahn"....
Gänsehaut...uuuaaahhhh...
gruß pothsi
Man lebt nur einmal...aber dann mit MÄRKLIN!!!

Nüchtern betrachtet war es besoffen besser....

Benutzeravatar

bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1757
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#22

Beitrag von bjb »

Erich Müller hat geschrieben:
Do 18. Okt 2018, 05:02

Am Ende des Films sieht man einen blauen Trafo (10VA aus einer Startpackung, würde ich sagen), und der Regler ist bis zum Anschlag aufgedreht.
So habe ich nie meine Anlage abgestellt, du wahrscheinlich auch nicht.
Hallo Erich, der Zug ist doch gerade erst aus dem Bahnhof abgefahren - da muss es dann schon mit Vollgas weitergehen. :lol:

Finde den Film auch gut und bin schon gespannt wie es weitergeht, bis Weihnachten ist es ja noch eine ganze Zeit. :wink:

In die blaue Trafoblechdose gehören jetzt aber definitiv Spekulatius rein. :mrgreen:

Mit analogen Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Benutzeravatar

Stummilein
Administrator
Beiträge: 4695
Registriert: Di 26. Apr 2005, 19:57
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#23

Beitrag von Stummilein »

Hallo,

ich denke mal, dass ich das Bild hier zeigen darf.

Bild
Beste Grüße Ralf
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4269
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#24

Beitrag von Miraculus »

Hallo Ralf,

ich denke doch auch, dass Du das Bild zeigen darfst. Märklin hat sicher nix dagegen, und ich schon gar nicht :wink: .

Hab jetzt mal zwei der Boxen bei meinem Händler reserviert :lol: . Ist richtig schön nostalgisch-kitschig 8) . Eine für mich und eine als Geburtstagsgeschenk für nen Zetti, welcher von mir jedes Jahr den Museumswagen zum Wiegenfest bekommt.
@Schwanck: Ah, jetzt hab ich's auch kapiert :fool: . So was fällt mir nie nicht auf, aber jetzt als Du es erklärt hast, erinner ich mich an Bauma und daran, dass die Loks nahezu "lautlos" ausrollten.

Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Murrrphy
Moderator
Beiträge: 7595
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 21:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C, Peco C83
Kontaktdaten:
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Märklin verbindet Generationen -Gleis1-Kampagne - Ich weiß was ich jüngst getan habe

#25

Beitrag von Murrrphy »

Stummilein hat geschrieben:
Do 18. Okt 2018, 20:20
Hallo,

ich denke mal, dass ich das Bild hier zeigen darf.

Bild
Ich kauf doch keine Analog-Kekse...

Wenn es wenigstens eine 6021-Dose wär... :P
Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil" -

Ohne besondere Kennzeichnung ist der Beitrag als User geschrieben und gibt eine persönliche Meinung wieder.
Moderationen und administrative Eingriffe sind entsprechend gekennzeichnet!


Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“