Seite 12 von 16

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Sa 11. Mai 2019, 21:19
von Francesco
Ein H0-Bahner aus dem Umland von dem bayrischen Weiden,
sein unbemannter Personenwagen sollte so nicht verbleiben.
Da er Sekundenkleber einsetzte,
zusätzlich bei der Montage auch noch hetzte,
jetzt sitzen die Figuren hinter Milchglasscheiben.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Sa 11. Mai 2019, 22:56
von klein.uhu
Löt Bild Lampe!

:redzwinker: klein.uhu *kreisch schluchz*

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: So 12. Mai 2019, 05:16
von Miraculus
Hi Stummis,

heut ist Muttertag, deshalb zu ehren der holden Weiblichkeit, ohne die es nu mal nicht geht:

"Modellbau-Fred zum Muttertag,
sich dacht, ein jeder eine Mutter hat,
sei's die eigne oder seiner Kinder,
die er liebt und verehrt nicht minder,
weshalb die MoBa er am Muttertag beiseite tat"



Grüße

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Mo 13. Mai 2019, 23:38
von klein.uhu

Einem eidgenössischen Sammler aus der Stadt Biel
Dem gefiel gut sein goldiges Gotthardt-Reptil.
Doch nachts hat er manchmal, man glaubt es kaum,
diesbezüglich einen seltsamen "Murmeltier" Alp-Traum,
Er träumte, das Krokodil fiel ... in den Nil.



:redzwinker: klein.uhu

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Di 14. Mai 2019, 14:17
von shaddowcanyon
Gott schuf einst die Welt in sechs Tagen.
Wollt' sonntags dann ruhn mit Behagen.
Wurd' langweilig, ja, eine Qual!
So spielt' er am Moba-Oval,
vergaß seine Schöpfung total.

Hans Martin

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Di 14. Mai 2019, 22:22
von klein.uhu

Ein junger Mann zur Ausbildung bei der großen Bahn
Wollte zu Hause auch mit einer Modellbahn fahr'n.
Doch was er nicht weiß:
besser Zwei- oder Drei-Leiter-Gleis?
Jetzt baut er eine Ein-Schienen-Bahn.


:wink: klein.uhu

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 14:35
von Francesco
Ein Modellbahn-Interessent aus Birkenfeld,
der kaufte sich eine Modellbahn für sein Weihnachtsgeld.
die Lok war nicht nur zum Fahren zu gebrauchen,
dank Generator kann sie auch rauchen,
das ist für Modellbahner der wahre Duft der weiten Welt.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Do 16. Mai 2019, 10:13
von Francesco
Ein Elektronik-Freak war wohnhaft in der Region rund um Plön,
er sich sicher war die Modellbahnsteuerung wird einfach wunderschön.
Damit er stets das angestrebte Ziel erblickt,
hatte er in sein Kissen eingestickt,
"Mit dem nächsten Update wird garantiert alles gehn".

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Do 16. Mai 2019, 14:06
von shaddowcanyon
Es schrieben einst ein paar Poeten
Gedichte zur Moba. Wie Goethen.
Die Verse war'n kurz.
Das war ihnen schnurz.
Herr Goethe würd' neidvoll erröten.

Hans Martin

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Do 16. Mai 2019, 21:00
von Francesco
Ein Trix- Express Liebhaber aus dem Umland von Fürth,
als Tatort-Fan hat er auf seiner Anlage einen Bankraub arrangiert.
Doch die Diebe können die Beute nur kurz genießen,
die Polizei tut sie schnell zu fassen kriegen,
schließlich ist der Fluchtwagen in H0 nicht motorisiert.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Fr 17. Mai 2019, 18:49
von Francesco
Ein Modellbahnkünstler lebte in der besten Hamburger Wohnlage,
der malte als Anlagenhintergrund Mond und Sterne ganz ohne Vorlage.
Doch beim Verkabeln unter der Anlage wurde es fies,
weil er mit seinem Kopf gegen einen Querbalken stieß,
folglich sah er die schönsten Sterne auch unter der Anlage.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: So 19. Mai 2019, 11:42
von Francesco
Leicht irritiert fragte sich ein Modellbahner aus Bielefeld,
"Bin ich blöd, ich hab doch den Schienenbus auf die Anlage gestellt!"
Er an seinem Gedächtnis zu zweifeln beginnt,
ein fürchterlicher Knall ihm die Erinnerung bringt,
als der ICE im Tunnel an dem dort stehenden Fahrzeug zerschellt.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: So 19. Mai 2019, 13:38
von Miraculus
Huhu,
Francesco hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 11:42
Leicht irritiert fragte sich ein Modellbahner aus Bielefeld,
"Bin ich blöd, ich hab doch den Schienenbus auf die Anlage gestellt!"
Er an seinem Gedächtnis zu zweifeln beginnt,
ein fürchterlicher Knall ihm die Erinnerung bringt,
als der ICE im Tunnel an dem dort stehenden Fahrzeug zerschellt.

Gruß

Francesco
:fool: :fool: :gfm:

"Ein ICE steht im Tunnelloch,
denkt sich der Schienenbus: Soll er doch!
Knall auf Fall er daran erinnert wird,
weil im Tunnel er sich auf's falsche Gleis verirrt,
ein ICE steht NOCH im Tunnelloch!!"



Grüße

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Di 21. Mai 2019, 17:38
von Miraculus
Kuckuck,

zum Feierabend der hier

"Ein Modellbahner aus dem schönen Minga,
nach Island fuhr zum singa,
Walewatching, Gletscherkalben,
zu Hause wartet allenthalben,
ein Schienenkran, wat für'n Schietkram, auf's Aufgleisgelinga"


aus Thomas' (KleTho) Schwabingtrööt

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=152057


Grüße

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Mi 22. Mai 2019, 10:54
von Elektrokarre
Moin,

nachdem ich grad den Artikel mit Schliessung Wagner, Bochum geschrieben hatte:

Moba kaufen macht Vergnügen
und dann fahren mit den Zügen
doch welcher Laden hat noch offen
ich hatte eine Wahl getroffen
Doch auch dieser hat nun zu
alle weg, und zwar im Nu
Das Internet ist mir ein Graus
hauen aber günstig raus
doch unpersönlich ist die Sache
Ich kauf gern unter einem Dache
tja, jetzt steh ich da ich armer Wicht
kein Laden mehr so nah in Sicht

Gruss
Elektrokarre

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Fr 24. Mai 2019, 12:04
von Francesco
Ein Modellbahn-Filmer erlebt meist in Stuttgart seine Wochendtage,
zwei Stunden er jüngst filmte eine Wagenachse auf der Modellbahn in Null-Lage.
Kunstfreunde er zu seinen Bewunderern zählt,
dabei ist die Interpretation des Inhalts sehr frei gewählt,
denn "Auf Achse" ist der Titel seines Films wie bei seiner Fernsehvorlage.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Fr 24. Mai 2019, 18:40
von Francesco
Ein Modellbahnbauer, der täglich auf den Brocken schaut,
ist stolz auf seine neue H0- Anlage mit Verlaub.
Auch sein Hund Wolle,
freut sich wie Bolle
schließlich hat Herrchen eine Hundeknochen - Anlage gebaut.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Sa 25. Mai 2019, 10:51
von shaddowcanyon
Einst füllte ein Heizer vom Rhein
den Kessel der Lok mit Branntwein.
Man stoppt' sie fürs rasen.
Die Lok musste blasen.
Das war's mit dem Führerschein.


Hans Martin

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: So 26. Mai 2019, 19:05
von Francesco
Ein Augsburger Modellbahner fühlt sich der Digitalisierung sehr verbunden,
eine passende Partei suchte er bei der Europawahl unumwunden.
Die Auswahl an Parteien ist ja wirklich riesig,
Seine Gesichtszüge werden bei der Suche jedoch sehr eisig,
denn die erhoffte ABV hat er auf dem Wahlzettel nicht gefunden.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Di 28. Mai 2019, 15:03
von shaddowcanyon
Lied des Stellwerkers

Im Stellwerk gibt's ganz viele Strippen. :shock:
Man muss stets die Richtige tippen. 8)
Zieht man auf Verdacht, :wink:
kann's sein, dass es kracht. :shame:
Das sollte man früh schon bekippen. :idea:


Hans Martin

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Mi 29. Mai 2019, 20:11
von shaddowcanyon
Noch einer:

Ein Wettenverlierer aus Boston
sollt' sämtliche Gleise entrosten.
"Alaska bis Chile?
Das sind aber viele!"
Rabatt gab's bei Drahtbürsten-Kosten.

Hans Martin

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Do 30. Mai 2019, 19:14
von Francesco
Ein Modellbahnfreak aus dem Land der Eidgenossen,
ins vorbildgerechte Umsetzen war er ganz verschossen.
Als er eine Zeitungsmeldung fand,
von einer Schließung durch das Gesundheitsamt,
hat er den Imbiss an seinem Modell-Bahnhof auch geschlossen.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Fr 31. Mai 2019, 17:07
von shaddowcanyon
Ein Feuerspucker aus Langen
versetzt' einst den Zirkus in Flammen.
Die Bahn fand ihn reizend,
um Loks anzuheizen.
Doch tat man mit Wasserschlauch bangen.

Hans Martin

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Fr 31. Mai 2019, 18:38
von Francesco
Ein Spur TT-Bahner aus dem sächsischen Plauen,
der schaute auf seine Ehe mit immer mehr Grauen.
Doch nach der Scheidung vorm Gericht,
die neue Anlage seiner Stimmung entspricht,
als Thema er begann einen Trennungsbahnhof zu bauen.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Sa 1. Jun 2019, 11:39
von Francesco
Die Ehefrau eines Essener Modellbahners war in Fahrt gekommen,
"Du musst dringend abnehmen, wie ist Dir unbenommen."
Dem Wunsche seiner Frau,
folgte er im Hobbykeller ganz genau,
und hat zur Wartung ein Lokgehäuse abgenommen.

Gruß

Francesco