Einbau der Beleuchtung von Hufing in einem Roco yg Wagen

Umbauanleitungen von Usern dieses Forums zusammengestellt.

Wie gut war die Dokumentation?

Umfrage endete am Mo 27. Apr 2009, 16:16

Sehr gut
15
50%
gut
10
33%
befriedigend
1
3%
ausreichend
4
13%
mangelhaft
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 30

Mr.Magic
Ehemaliger Benutzer

Nachrage....

#26

Beitrag von Mr.Magic »

SteMei hat geschrieben:Hallo Micha,


Ich schätze im Übrigen die Beleuchtungen von Hufing-Tronic schon seit einiger Zeit auch weil sie konkurrenzlos preiswert sind. Erfreulich ist auch deren sehr hohe Leuchtkraft und die Möglichkeit der Leuchtstärkenregulierung mittels Potentiometer. Wünschenswert wäre lediglich, daß der Hersteller bald auch mal Beleuchtungen mit zusätzlichem Flackerschutz für Modelle mit schmaler Stromabnahmebasis herstellen würde.

Gruß Stefan
Was ist an Huftronic konkurenzlos preiswert ???? :lol: und was sollte eurer Meinung nach am Flackerschutz verbessert werden..... woran liegt das bezogen auf die "schmale Stromabnahmebasis " ???? ( zuviele Sprünge am Schleifer während der Fahrt ?? )

Mr.Magic
Antworten

Zurück zu „Umbauanleitungen“