Xrot 9213 - mit der Dampfschneeschleuder am Bernina

Bereich für die Meisterwerke der Eisenbahn- und Modellbahn-Fotografie.

Hier ist die Plattform für all die Bellingrodts unserer Zeit, hier können Eure eigenen Meisterwerke vorgestellt und präsentiert werden. Egal, ob große oder kleine Bahn...

Bitte unbedingt beachten: die Rechte Dritter sind zu beachten, nur Aufnahmen veröffentlichen, an denen man selber die Rechte hat!

Achtet in diesem Bereich bitte auf gewisse Mindeststandards und -qualität! Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, postet in Foto - Allgemein (insbesondere Schnappschüsse).
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Michael B.
EuroCity (EC)
Beiträge: 1063
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 06:59
Nenngröße: H0m
Stromart: AC
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 49

Xrot 9213 - mit der Dampfschneeschleuder am Bernina

#1

Beitrag von Michael B. »

Hallo liebe Foren-Gemeinde,

"Steinbockstarke Bahnerlebnisse" - so wirbt die Rhätische Bahn für ihr umfangreiches Programm rund um die Schiene. Eine der Veranstaltungen heißt recht lapidar nur "Eis und Schnee". Dahinter verbirgt sich eine Art 3 aus 50 (mit meinem Vater und meinem Onkel zusammen habe ich drei der 50 Plätze ergattert) - nämlich die eintägige Reise mit der Dampfschneeschleuder der RhB am Berninamassiv. Ein absolut irres Erlebnis, wie es bei uns so nicht denkbar wäre. Die traumhafte Kulisse, bestens erhaltene Fahrzeuge, eine unheimlich zuvorkommende, freundliche, hilfsbereite und flexible Reiseleitung und nette Bahnbekannschaften waren Garant für einen unvergesslichen Tag.

Nachstehend ein paar Impressionen. Leider habe ich mir ein wenig Schmutz auf dem Objektiv eingefangen und es nicht bemerkt - das bedarf noch ein paar Nachbearbeitungen.

Ich denke dennoch, dass die Bilder ein wenig vom Erlebten transportieren können:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Herzliche Grüße

Michael
Benutzeravatar

hans hirsch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1055
Registriert: Do 7. Mai 2009, 21:23
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Peco code 75/100
Wohnort: Basel
Alter: 44
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von hans hirsch »

tolle bilder. danke.

ueli
SNCF EP III (&IV)
Jurabahn
Eisenbahn und Anderes: flickr
uwe 1109
Ehemaliger Benutzer

#3

Beitrag von uwe 1109 »

Hallo Michael,

das sind sehr schöne Aufnahmen :D

Wenn ich den vielen Schnee sehe,
wird mir gleich wieder " Zapfenkalt " :wink:
Shane
Ehemaliger Benutzer

#4

Beitrag von Shane »

also,das muss ein einmaliges spektakel sein..
sowas würd ich auch mal gern hautnah erleben!
schöne impressionen - danke! :wink:

soooviel schnee...da werden mir meine ski's im schrank nervös :D

*uwe mal nen jagertee reich* 8)
uwe 1109
Ehemaliger Benutzer

#5

Beitrag von uwe 1109 »

mal nen jagertee reich*
Daaaanke,der ging runter wie Öl :wink:

Meine Ski können nicht nevös werden,hab keine :D
Kann mir meine Knochen auch anders verdrehen/brechen :oops:

Aber hast schon Recht, müßte man mal Live erleben
Benutzeravatar

Jumbo-44
InterCity (IC)
Beiträge: 801
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 12:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: GleisboxUSB + rocrail
Gleise: Piko-A, Peco-Weichen
Wohnort: Rostock
Alter: 47

#6

Beitrag von Jumbo-44 »

Tolle Photos, und bestimmt unvergeßliche Eindrücke!

Daß es so etwas heute überhaupt noch gibt - Museum live sozusagen.

Gruß,
Mark
Mein Hamburg - meine Speicherstadt: Das Inhaltsverzeichnis
Meine aktuelle Baustelle:
Mein Hamburg - meine Schattenbahnhöfe

Fahrzeuge i.d.R. von Märklin, zunehmend von BraWa
Manipol
Ehemaliger Benutzer

#7

Beitrag von Manipol »

Danke für die sehr schönen Aufnahmen; obwohl ich jahrzehntelang dort zum Skilaufen hingefahren bin: dies Erlebnis blieb mir verwehrt.
Benutzeravatar

katzenjogi
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2263
Registriert: Fr 13. Apr 2007, 13:07

#8

Beitrag von katzenjogi »

Hallo Michael,

wirklich sehr schöne Photos, danke, daß Du sie mit uns teilst.

Eine Frage technischer Art habe ich allerdings an unsere Physik-Profis:

Die Dampfschneeschleuder der Rhätischen ist ja mit eigenem Antrieb. Die E-Lok im Schlepp hat die Pantos runter. Wenn ich richtig in Physik-Unterricht aufgepasst habe, müsste doch für solche Aktionen die Oberleitung ausgeschaltet werden - oder? Oder würde der von der Schleuder hochgewirbelte Schnee keinen Strom leiten.... :oops:

MfG Jürgen (alias katzenjogi)
Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6059
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von nakott »

Super! Klasse Bilder!
Benutzeravatar

Threadersteller
Michael B.
EuroCity (EC)
Beiträge: 1063
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 06:59
Nenngröße: H0m
Stromart: AC
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 49

#10

Beitrag von Michael B. »

Hallo Jürgen,

die Lok hinter der Schleuder ist eine Zweikraftlok (Diesel-/Elektroantrieb) und schob die Schleuder. Meines Wissens reicht die leistung der Lok i.d.R. nur für das Schleuderrad oder den Fahrbetrieb, daher meist mit Schublok.

Die Leitfähigkeit von Schnee dürfte eher gering sein, da ziemlich viel Luft dazwischen ist und ja auch kein "Schneestrahl" verschossen wird. Ich meine mich daran erinnern zu können, die Gem (die Zweikraftlok) auch aufgebügelt hinter der Schleuder gesehen zu haben.

Spannung ist aber auf jeden Fall am Draht, da der "Tourizug" mit dem Spurpflug diekt vor der Schleuder her fährt und das mit zwei ABe-Triebwagen.
Herzliche Grüße

Michael
Benutzeravatar

mgleiser
EuroCity (EC)
Beiträge: 1439
Registriert: Mo 5. Nov 2007, 16:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Mittelbaden

#11

Beitrag von mgleiser »

Hallo Michael,

Wirklich selten schöne Bilder,die Dir da gelungen sind!!

Gruss Arne
Benutzeravatar

Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7558
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 13:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB/ Analog
Gleise: H0-Märklin, H0m+H0e
Wohnort: Hohenlimburg
Alter: 57
Deutschland

#12

Beitrag von Uwe der Oegerjung »

Moin Michael

Irgend wo habe ich eins der Bilder schon gesehen :!: :roll:

Vielen Dank für die super Aufnahmen :!: 8)

MfG von Uwe aus Oege
Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.
RhB - Fahrer
Ehemaliger Benutzer

#13

Beitrag von RhB - Fahrer »

Hallo Michael,

tolle Bilder, geniale Fahrt, weiter so :wink: - Bernina ist immer eine Reise wert, zumal diese Jahr groß der 100. Geburtstag gefeiert wird...
Benutzeravatar

alpenfan
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 302
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 21:17
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Alter: 55

#14

Beitrag von alpenfan »

Hallo Michael,

gaaaanz tolle Bilder. Danke!
Gruß

Mike
H0 / H0m Hochgebirgsanlage
Fuhrpark: Märklin, Roco, Fleischmann, Bemo
Steuerung: IB + Selbstbausoftware
Highlights: Seilbahnen, Zahnradbahn

Schaut doch mal vorbei....
viewtopic.php?f=64&t=38422
Benutzeravatar

Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5178
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 23:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2 / CS 3
Wohnort: Alpenvorland
Deutschland

#15

Beitrag von Andi »

Spitze! :D
Schöne Grüße
Andreas

Bild
Antworten

Zurück zu „Foto - Galerie“