Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

Bereich für alle Themen rund um die Eisenbahn- und Modellbahn-Fotografie.

Hier ist Platz für alles rund um die Eisenbahnfotografie, wie Schnappschüsse von unterwegs, Gesuche, Hinweise auf Netzfundstücke, uvm.
Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2807
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#276

Beitrag von Miraculus » So 4. Nov 2018, 09:01

Guten Morgen werte Stummis,

bevor ich mich ans Mittagessen wage hier noch ein kleiner Appetithappen auf meinen bald folgenden Bericht zu unserem gestrigen Messebesuch

Bild

Wer hat Lust mal wieder reinzuschauen und kommt mit nach Friedrichshafen??




Grüße und bis bald
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Hohes C(-Gleis) - Im Keller geht's rund"

Unter: viewtopic.php?f=15&t=134239&p=1504824#p1504824

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Joak
EuroCity (EC)
Beiträge: 1042
Registriert: Di 25. Okt 2016, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit der Hand... :þ
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Freyung
Alter: 58
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#277

Beitrag von Joak » So 4. Nov 2018, 10:55

Hallo Peter,
bevor ich mich ans Mittagessen wage
auf der Messe, oder bei Deiner Frau :shock: :wink: :mrgreen:

Ja, mein Plan war eigentlich auch nach Friedrichshafen zu fahren. Aber wie es dann so ist, kommt mit Sicherheit was dazwischen :roll:
Deshalb freue ich mich schon sehr auf Deinen Bericht und den mit Sicherheit tollen Bildern. Der Appetizer war ja schon mal sehr anregend :gfm:
Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen :redzwinker:

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2807
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#278

Beitrag von Miraculus » So 4. Nov 2018, 11:49

Grüß Gott ihr lieben Stummis,

hier kommt nun ein ausführlicher Bericht von Peterchens Messefahrt. Doch zuerst noch ein kleines, oder eher doch größeres Ärgernis. Um langes Anstehen zu vermeiden wollte ich doch die Karten bereits vorher im Internet kaufen. Doch was mussten meine morgendlich müden Augen sehen :twisted: :twisted:

Bild

Wollte man doch tatsächlich pro Ticket eine Gebühr von 1,86 Euro :bigeek: :bigeek: . Für was bitteschön eine solche Gebühr, wenn die Karte an der Tageskasse 15,00 Euro kostet. Neee, nee meine Damen und Herren, so geht das nicht. Das finde ich mehr als unverschämt, da man in diesem Fall ja nahezu keine Unkosten hat, vom Abrechnungssystem mal abgesehen, dass man aber sowieso braucht. Note Minus 6, setzen :twisted:

Also ab ins Auto, auf die Bahn, unterwegs noch Markus am Leonberger Dreieck eingesammelt und nach etwa 230 Kilometern trafen wir am Messegelände ein. Zufällig fiel uns dieses Statement ins Auge

Bild

Der Besitzer war offensichtlich ein Fan von diesem Herrn hier


Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=yj1Ib5uLssw

Wer kennt ihn noch den ewigen Stenz, genannt auch Monaco Franze??

Kurz vor Öffnung der Hallen um 09:00 Uhr sah es ganz entspannt so

Bild

aus. Wir hatten keinerlei Wartezeit an der Kasse, was den obigen Unmut etwas vergessen ließ.

Bild

Die Hallen sind großzügig und recht weitläufig, so dass zumindest bei unsrem Besuch kein Gedränge aufkam.

Gleich am Eingang zur Modellbahnhalle A3 vom Osteingang kommend (im Plan oben links)

Bild
Quelle: https://www.faszination-modellbau.de/be ... lenplaene/

trifft man auf den Stand von Artmaster/Das Kantoor. Obwohl ich keine Fan von Militarismus bin, faszinierend ist das Thema aus geschichtlicher Sicht allemal.

Bild

Bild

Bild

Bild

Dieser holländische Hersteller https://www.exacttrain.eu/ besticht durch feinste Modelle

Bild

Weiter geht's mit schönen Schauanlagen wie z.B. hier in Spur N von https://mds-modell.eu/ aus Auenwald. Das wär natürlich was für unseren Hubert (Hubedi), wenn denn in der Mark schwyzer Lokomotiven verkehren würden :wink:

Bild

Fahrzeugalterung ist immer ein Thema. Diese sehen schon arg mitgenommen aus :lol: . Wen's interessiert, es war jener

Bild

welcher http://www.modellbauprofi.info/project/lokalterungen/

Wie auf Messen üblich, waren auch der ein, oder andere Modellbahnhändler zugegen

Bild

Auch immer Gast auf der Modellbau Süd in Sinsheim, oder Friedrichshafen, Hagen von Ortloff mit seiner Anlage

Bild

Bild
Der hier erinnert doch irgendwie an Matthias (Heichtl's) Mammutbäume :fool: :wink:

Bild

Echtdampfatmosphäre gefällig?

Bild

Weitere Aussteller, wie z.B.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Sodele, Mittagessen steht vor der Türe. Muss hoch zum Spätzleschaben (normale, nicht mit Spinat, gelle Mylina :wink: ). Deshalb zum Abschluss des ersten Teiles noch ein kurzes Video



Bis später.

Zuletzt geändert von Miraculus am Fr 9. Nov 2018, 21:55, insgesamt 2-mal geändert.
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Hohes C(-Gleis) - Im Keller geht's rund"

Unter: viewtopic.php?f=15&t=134239&p=1504824#p1504824

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2708
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 62
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#279

Beitrag von hubedi » So 4. Nov 2018, 12:28

Hallo Peter,

vielen Dank für Teil eins Deines Berichtes. Du hast recht, die N-Anlage mit der exzellenten Felsdarstellung gefällt mir. Über diese Mitbringsel freue ich mich sehr. Aber die Fahrzeuge der Spur 1 finde ich ebenfalls beeindruckend. Die großen Modelle bewegen sich einfach sehr elegant über die Gleise. Ich freue mich auf die Fortsetzung ...

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2807
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#280

Beitrag von Miraculus » So 4. Nov 2018, 18:36

Hallole Stummis und Hubert (Du treue Seele :lol: ),

weiter geht es mit dem zweiten Teil unseres gestrigen Messebesuches.

Als alter Märklinist kam ich natürlich nicht am Messestand von Märklin vorbei. Hier gab es die eine oder andere Neuheit zu entdecken. Wie Hubert schon feststellte, die Spur 1 hat schon was.

Bild

Bild

Weiter geht's mit dem Glaskasterl

Bild

Bild

Und auch die Schweiz war vertreten.

Bild

Die hier hat es mir irgendwie angetan. Ich finde die Farbgebung und Bedruckung sozusagen beeindruckend :wink:

Bild

Obligatorische Gleis 1-Startpackung

Bild

der Gleis 1-Kampagne



1. Hier im Stummiforum: viewtopic.php?f=1&t=162691)
2. Bei Märklin: https://www.maerklin.de/de/lp/2018/gleis1/

durfte nicht fehlen

Bild

Auf meine warte ich noch immer. Ich hoffe, dass mein Händler nächste Woche weitere Packungen bekommt. Soweit ich gehört habe, läuft dies für Märklin recht gut. Die Trafokeksdose ist ausverkauft und auch die Uhr kommt bei den Fans gut an. Hier hatte ich eine vage Erwartung, dass die Dose zur Promotion auch am Messestand käuflich zu erwerben gewesen wäre. Hätte sicherlich reißenden Absatz gefunden.

Diverse Modellbahnclubs waren auch Vertreten. Zeige Euch mal exemplarisch die Modellbahnfreunde Bliesen
(http://www.mbf-bliesen.groupiemebtron.de/)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ein weiterer Blick ins Rund sagt uns, die Messe ist gut besucht

Bild

Wir gehen um die Modulanlage der Bliesener herum und finden dies hier zum bestaunen

Bild

Bild

Bild

Natürlich darf Roco

Bild

und Fleischmann mit ihren(m) Stand nicht fehlen

Bild

und haben auch schöne Modelle.

Bild

Bild

Zwischendurch noch ein weiteres kurzes Video



Alles was Rang und Namen hat, war zumindest mit einem kleinen Sortiment vor Ort.

Bild

Bild

Wir sind noch lange nicht am Ende, deshalb müsst ihr durch und Euch noch das folgende anschauen und wir kommen zur TT-Anlage des Görlitzer Modelleisenbahnvereines http://www.goerlitzer-mebv.de/termine.html

Bild

mit beeindruckendem Ringlokschuppen

Bild

Bild

Bild

Bild

Von dort sind es nur ein paar Schritte zur Mariazellerbahn in Modulbauweise

Bild

Bild

Bild

Bild

und den Modelleisenbahnfreunden Markdorf https://www.mef-markdorf.de/index.html

Bild

mit einer schönen Spur1-Anlage

Bild

Als kleiner Zwischenspurt ein weiteres Video



Der nächste Messestand von Brekina http://brekina.de/ war nicht fern und wir schlenderten dort hin, um zwischen durch in der Hobby Ecke

Bild

nach dem Rechten zu schauen

Bild
Das hier wäre was für Stummikollege Michael_Geng :fool: , dem alten Feuerwehrhauptmann

Bild

Bei Brekina gab es nette Modelle für günstig Geld

Bild

aber auch für den etwas größeren Geldbeutel

Bild

Bild

Was gab es noch? Es findet einfach kein Ende und den hier

Bild

hatte ich erst kürzlich in Bauma bewundert :lol: . Doch auch das ist ein schönes Modell mit tollen Alterungen.

Bild

Nun kommen wir zu den holländischen http://www.sceneryproducts.de/shop/geba ... satze.html?

Bild

welche gar wunderschöne Lasercutbausätze produziert.

Bild

Das Haus mit der Ausklinkerung erinnert mich ein wenig an mein Häusle :wink:

Bild

Bild

Lütke war vertreten

Bild

und ein Anbieter von wunderschönen Zügen in Spur N. Hubert, wieder was für dich :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Der französische Anbieter/Produzent http://www.la-boutique-du-maquettiste.fr/

Bild

hat gar anschauliche Modelle, auch im Relief zu bieten

Bild

Modellbau Hähnert hier https://www.modellbau-haehnert.net/offline/ besticht durch erstklassig natürliche Pflasterarbeiten.

Bild

Auf einem dünnen Trägermaterial, welches sich durch Erwärmung wunderbar der Geländeform anpassen lässt, wird Quarzsand zu tollen Verbünden kaschiert.

Bild

Bild

Bild

Wie man sieht, schaut das verdammich gut aus.

Bild

Bild

Bild

Da gab's noch einen mit ähnlichem Ansatz, der qualitativ aber laut Auskunft von MyFo nicht so gut sein soll wie vorgenannter. Preislich war er dafür aber auch deutlich günstiger.

Bild

So langsam gelangen wir zum Ende unseres Rundganges durch die Messehallen A 1 bis A 7. Abschluss des Modellbahnteiles

Bild

Echtdampfer waren auch vertreten

Bild

und bestechen durch tolle Modelle.

Bild

Selbst die gute alte Berta Benz gab sich die Ehre

Bild

Bild

Auf dem Rückweg zum Parkplatz schlendern wir elegant durch die Hallen und besehen uns dies

Bild

und das

Bild

und bestaunen die Modellbauer mit ihren ferngesteuerten Fahrzeugen.

Bild

Hier gibt es leider wenig Bilder, da mein Speicher gefüllt war und ich deutlich selektieren musste :oops:

Bild

Bild

In der "Motorsporthalle" herrschte etwas dicke Luft (hüstel, hüstel)

Bild

Feinstaub scheint hier noch kein Thema zu sein :wink:

Das war der zweite Teil. Es folgt dann noch eine kurze Nachlese.

Ich hoffe ich habe euch nicht allzusehr gelangweilt und würde mich über Kommentare, Kritiken oder auch einfach ein Grüßle freuen
Zuletzt geändert von Miraculus am Fr 9. Nov 2018, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Hohes C(-Gleis) - Im Keller geht's rund"

Unter: viewtopic.php?f=15&t=134239&p=1504824#p1504824

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2708
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 62
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#281

Beitrag von hubedi » So 4. Nov 2018, 20:07

Hallo Peter,

ja super ... noch ein Mitbringsel ... vielen Dank. Das hätte für mein Sparschwein ernste Konsequenzen bedeutet, wenn ich dabei gewesen wäre. Statt dessen habe ich heute wie gestern den größten Teil des Tages am Schreibtisch zugebracht. Aber wenigstens kann ich anhand Deiner Bilder ein wenig durch die Ausstellung schlendern.

Täuscht es nur, oder war früher mehr Lametta ... sprich, war die Anzahl der Aussteller und die Ausdehnung der Stände vor Jahren nicht größer? Naja, es zählt ja bekanntlich nicht die Masse ...

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2807
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#282

Beitrag von Miraculus » So 4. Nov 2018, 20:58

Hallo Hubert,

ich habe auch nur ein Teil gekauft. Ausschau hielt ich nach LS-Digital und dessen Railspeed. Waren aber nicht da :cry: .

Dann kann ich jetzt nicht direkt sagen ob mehr Lametta war, da ich schon Jahre nicht mehr in FN war und in den neuen Hallen noch nie.

MyFo haben gemeint es wären weniger Besucher da gewesen. Ich fand es angenehm, weil wenig Gedränge.

Alles weitere in der Nachlese.


Gruß
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Hohes C(-Gleis) - Im Keller geht's rund"

Unter: viewtopic.php?f=15&t=134239&p=1504824#p1504824

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2807
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#283

Beitrag von Miraculus » Mo 5. Nov 2018, 23:27

Guten Abend Stummis,

hier noch schnell die versprochene Nachlese zum Messebesuch in Friedrichshafen.

Beginnen wir mit einem abschließenden Video, welches noch einen kurzen Überblick über das restliche Messeangebot gibt.



Was ich bei der ganzen Berichterei völlig vergessen hatte, ist die Erwähnung des kulinarischen Angebotes. Wir Stummis MyFo, Markus, mein Bruder und ich hatten die unterschiedlichsten Speisen, vom Steakweck, über ein Fleischküchle (Buletten für den Rest der Republik :wink: ), Spinatspätzle oder auch Currywurst. Ausnahmslos alle angebotenen Speisen waren gut bis sehr gut. Selten auf einer Messe so gut gegessen. Deshalb hier ein dickes Lob an die Verpflegungsverantwortlichen.

Letzte Eindrücke mit a bissele Landschaft

Bild

a bissele Dampfschaft

Bild

a weiters bissle Pullmannschaft

Bild

Bild

Noch weiteres Angebot, das mich zum einen an Matthias und sein Sägewerk erinnert, zum anderen aber auch an Voll die Bea (apropos, weiß jemand wie es ihr geht?) und ihre "abgedrehte" Stargate-Moba

Bild

Dann war es ja zudem so, dass ich ursprünglich gehofft hatte, dass auch LS-Digital mit dem Railspeed vor Ort seien, um das Teil im Original zu begutachten. Pustekuchen, war niemand da :cry: .

So ganz ohne wollte ich dann doch nicht fahren und habe mir diese Wagenset gegönnt

Bild

welches ich schon länger auf meinem Wunschzettel hatte. Knapp unter 50,00 € fand ich jetzt einen angemessenen Preis.

So, das war die Messenachlese.

Bald gibt es hier in diesem Theater noch einen Bericht über die die digitale Startpackung MÄ 29013 der Gleis 1-Kampagne.


Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Hohes C(-Gleis) - Im Keller geht's rund"

Unter: viewtopic.php?f=15&t=134239&p=1504824#p1504824

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1062
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrpott
Alter: 48
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#284

Beitrag von Stoecki » Mo 5. Nov 2018, 23:51

Miraculus hat geschrieben:
Mo 5. Nov 2018, 23:27
(...)
So ganz ohne wollte ich dann doch nicht fahren und habe mir diese Wagenset gegönnt

Bild

welches ich schon länger auf meinem Wunschzettel hatte. Knapp unter 50,00 € fand ich jetzt einen angemessenen Preis.
(...)
...und das ist er auch :wink:

Bei mir fährt das Set meist mit einer BR85

LG Carsten
Stoecki grüßt aus der Metropole Ruhr
Bild
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=142651
Hast'e eine Lok hast' ein Problem, hast'e viele
summieren sich diese :wink:
(14/264)

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 558
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 51
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#285

Beitrag von Vorarlberg-Express » Di 6. Nov 2018, 19:18

Hallo Peter,
Danke für den schönen Bildbericht, :gfm:
Ich war da jetzt schon ein paar Jahre hintereinander dort, und manche Stände und auch Anlagen stehen gefühlt jedes Jahr am gleichen Platz.

Mir selber hat die Anlage der Mariazellerbahn gut gefallen, ebenso die H0-Anlage eines italienischen Vereins, die Urlaubsfeeling aufkommen ließ. Bei so Messen finde ich neben dem Ambiente das schöne, dass man relativ dicht beieinander Dinge (z. B. auch Werkzeug) findet, was ich sonst einzeln im Netz zusammensuchen und bestellen müßte. Z. B. war das für mich von Fohrmann Werkzeug zum Räder abziehen / umspuren. Wenn man's sucht, gibt's auch Flohmarktstände und Hersteller, mit denen man fachsimpeln kann.
Ich hab Straßenpflasterfolie vom anderen Stand mitgenommen, Mal sehen, wie sich das verarbeiten läßt.
Und sonst etwas Material zum Basteln, es steht ja auch noch ein Wichtelgeschenk an.

Auch am Freitag war es angenehm dort, man wurde nicht geschoben...

Viele Grüße

Gerhard

Benutzeravatar

Joak
EuroCity (EC)
Beiträge: 1042
Registriert: Di 25. Okt 2016, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit der Hand... :þ
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Freyung
Alter: 58
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#286

Beitrag von Joak » Di 6. Nov 2018, 20:06

Hallo Peter,

vielen Dank für den tollen Bericht. Und damit Du auch was davon hast wirst Du nun...
<bitte niederknien>
zum meinen Haus- und Hofinformanten in Sachen Modellbahn ernannt

Erheben Sie sich Karla Kolumna... äääh, nein das war was anderes :mrgreen:

:prost:
Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen :redzwinker:

Benutzeravatar

KaBeEs246
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 265
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 20:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#287

Beitrag von KaBeEs246 » Do 8. Nov 2018, 19:39

Hallo Peter,

danke für deinen Filmbericht. Gefühlt war in Dortmund mehr los, auf die Verpflegung verzichte ich dort lieber und bringe sie mir selber mit.
Glückwunsch zu deinem Schnäppchen, einerseits, aber eigentlich erschreckend, dass das Set nun zu solchen Preisen über die Theke geht. Aber da gibt es ja noch krassere Beispiele wie z.B. die beiden Nostalgiezüge 0050.
Bald geht es nach nach Köln, da werde ich wohl das meiste im Original betrachten können. Aber kaufen werde ich dort nur "Kleinigkeiten", die mein Händler nicht besorgen kann oder will und für die sich die Versandkosten meist nicht lohnen.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2807
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Ein Treffen von 70ern!

#288

Beitrag von Miraculus » Fr 9. Nov 2018, 12:26

Hallo Stummis,

beginnen möchte ich heute mit der Vorstellung von Märklins Digitalstartpackung MÄ 29013 der Gleis 1-Kampagne, falls ihr das Video im entsprechenden Thread noch nicht gesehen habt. Hier däär Ar (Schwäbisch für: Hier ist der Acker :fool: ), im Director's Cut



Jetzt muss ich doch schnell noch die Post beantworten, bevor ich mit meinem Wichtel weitermache :wink:

@Carsten: Ja, war ein annehmbarer Preis, obwohl ich zu Hause feststellen musste, dass die Beschreibung und die Infobroschüre fehlte, obwohl ich mir sicher bin, dass diese auf der Messe in der Vitrine lag :cry: . Habe den Verkäufer angeschrieben, aber natürlich hatte er sie nicht mehr :twisted: :twisted: . Und bei mir fährt sie gerade?? Na rate mal, oder schau dir das Video an :wink:

@Gerhard: Da hast Du sicher recht, obwohl ich Dösbaddel eigentlich immer sehr unsortiert und unvorbereitet auf solche Messen gehe und meist gar nicht weiß, was ich überhaupt suche :roll: :mad: :wink: .

@Hauke: Ich knie und bedanke für die Blumen :fool: :fool: . Ist mir eine Ehre, erster Haus- und Hofkolumnist zu sein. Ich hoffe nur, dass ich dabei nicht allzu viel Mist verzapfe :oops: :wink: :lol:

@Hans: Danke für deinen Besuch und Kommentar. Nach Köln muss ich auch mal irgendwann. Da war ich noch nie. Mit dem Essen hast Du sicher recht und ich war wirklich sehr überrascht, dass das wirklich gut geschmeckt hatte. Ansonsten gilt das Gleiche wie bei Gerhard, ich stolper da meist völlig planlos rum und betrachte dies und betrachte das :D .

Jetz kopier ich der Einfachheit und Faulheit halber den größten Teil meiner Vorstellung der digitalen Startpackung MÄ 29013 aus dem entsprechenden Trööt hier rein

Vergangenen Montag konnte ich endlich voller Erwartung und Vorfreude meine Startpackung und Zugaben zur Gleis 1-Kampagne bei meinem Händler abholen. Deshalb sollt Ihr an meiner Freude teilhaben und ein paar Bilderkens betrachten dürfen :wink:

Schau mr mal in die Wundertüte um zu sehen, was es alles feines gegeben hat

Bild

Die digitale Startpackung, die Trafokeksdosen, sowie die aus meiner Sicht echt tolle Uhr

Bild

Die Startpackung selbst ist mit den Motiven aus dem Werbefilm wirklich toll bedruckt.

Bild

Betrachten wir die Uhr nochmals genauer. Wie sagt man so schön: Unboxing :wink: :lol:

Bild

Von vorne

Bild

und von hinten

Bild

Geöffnet

Bild

Die ominöse Transportsicherung noch an Ort und Stelle. D.h. der weiter oben im Trööt beschriebene Kunststoffstift, der sich bei so manchem bereits gelöst hatte.

Bild

Deckel im Detail

Bild

sowie die Rückansicht.

Bild

Weiter geht es mit dem Betrachten der digitalen Startpackung. Auch hier Stück für Stück und die Spannung steigt :redzwinker:

Bild

Geöffnet mit Inhalt

Bild

Die beiligende, mehrsprachige Beschreibung ist wirklich ausführlich, reichlich bebildert und Gleisplanvorschlägen

Bild

Was mir zudem richtig gut gefällt, ist, dass die Lokomotive in einer Kunststoffbox untergebracht ist, wie in einer Einzelverpackung.

Bild
Und da es bereits angesprochen wurde. Was wir auch noch nicht betrachtet hatten, ist die Innenseite des Deckels :fool:

Bild

Hier nochmal der Zug im Gesamten

Bild

im Video in der Ursprungsfassung



und in Gesellschaft mit der BR 75.4

Bild

Da bewegte Bilder immer schön anzuschauen sind hab ich noch ein kleines Video für Euch



Zuguterletzt bleibt mir nur zu sagen, dass ich die Kampagne erste Sahne finde. Die Startpackung gefällt mir ausgesprochen gut. Die Uhr als Dreingabe ist wunderschön und macht einen edlen Eindruck, was vermutlich auch am Gewicht liegen dürfte. Die Trafokeksdosen sind ne tolle Idee. Wie bereits angesprochen ist die Dose ausverkauft. Laut meinem Händler hatte er aber eine E-Mail erhalten in welcher angekündigt wurde, die Dose nochmals aufzulegen, allerdings ohne Kekse, dafür etwas billiger.

Ich selbst habe mal an Märklin geschrieben und vorgeschlagen, die Trafokeksdosen in einer "Serie" aufzulegen und z.B. zu Weihnachten die unterschiedlichsten Trafomodelle als Keksdose aufzulegen, evtl. mit Inhalt wie z.B. ein kleiner Bausatz oder ein Wagen aus dem Start Up-Programm.

Was meint Ihr?


Grüße
Zuletzt geändert von Miraculus am Fr 9. Nov 2018, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Hohes C(-Gleis) - Im Keller geht's rund"

Unter: viewtopic.php?f=15&t=134239&p=1504824#p1504824

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2708
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 62
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#289

Beitrag von hubedi » Fr 9. Nov 2018, 16:39

Hallo Peter,

Märklin scheint sich ja ziemlich ins Zeug zu legen ... Respekt. Drücken wir mal die Daumen, dass es etwas nutzt und sich der Nachwuchs von den Bildschirmen in den Mobakeller locken lässt. Die Kampagne ist sicher clever gemacht, indem eine Brücke zwischen den Generationen geschlagen wird. Auch die Artikel machen einen wertigen Eindruck. Die Lok und der nostalgische Zug dürfte eher die Großeltern ansprechen. Der Nachwuchs sieht natürlich ganz andere Vorbilder.

Die Keksdose könnte durchaus ein Erfolgsschlager werden. Auf diese Idee sind schon andere Hersteller gekommen und haben z. B. mit Süßigkeiten gefüllte Öldosen verkauft. Als diese Dosen auf den Markt kamen, standen sie in allen Läden für Motorradzubehör bzw. in den Werkstätten herum. Ich bekam so einige geschenkt ... mal mit Weingummis, mal mit Lakritz in Motorradform gefüllt. Sollte Märklin die Stückzahlen erhöhen und sie genau so effizient vermarkten, bekäme ich bestimmt neue Trafodosen ... diesmal mit Weingummis oder Lakritz in Dampflokform ... lecker ... :D

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2165
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 36

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#290

Beitrag von Heichtl » Fr 9. Nov 2018, 20:31

Hallo Peter,

Bist jetzt bei Märklin in der Marketing angestellt :fool:
Nein. Vielen Dank für die Vorstellung der Produkte!
Diesmal gehöre ich nicht zur Zielgruppe, aber es freut mich, dass die Kampagne bei anderen super ankommt!

Danke auch für deine ausführlichen Berichte zu Friedrichshafen. War sehr informativ! :gfm:

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage

Benutzeravatar

granadabuab
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 385
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 23:25
Steuerung: CS2+3xMS2+2x10"Tablets
Gleise: C-Gleis

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Peterchens Messefahrt!!

#291

Beitrag von granadabuab » Fr 9. Nov 2018, 21:54

Servus Peter,

tolle Bildvorstellung.
Diesmal gehöre ich nicht zur Zielgruppe, aber es freut mich, dass die Kampagne bei anderen super ankommt!
und insbesondere beim Peter :D
kann mich daher den Worten Matthias nur anschließen - :gfm:

ach ja Friedrichshafen - da hab ich echt was verpasst :( - daher einen großen Dank für den ausführlichen Report dafür :wink:

grüßle

Antworten

Zurück zu „Foto - Allgemein“