Seite 11 von 30

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Nachts auf dem Bahnhof!

Verfasst: Di 11. Sep 2018, 21:35
von Miraculus
Hallo Hauke,
Joak hat geschrieben:
So 9. Sep 2018, 09:20
Hallo Peter,
meine Frau sagt immer das ich völlig "Eisenbahnbekloppt" bin, aber Du übertriffst das spielend... :mrgreen:
Wenn Du jetzt noch von berufswegen Eisenbahner bist (nicht Modellbahner :fool: ) hast Du meine Sympathien garantiert :wink:
:fool: :fool: :fool: :gfm: . Und nein, ich bin nur Hobbymodelleisenbahner mit großem Interesse an der Bahn und deren Technik. Dann ist es so, dass ich auch immer, egal wo ich bin, Ausschau nach möglichen Eisenbahnmotiven halte, welche etwas Abseits der üblichen MoBa-Artikel liegen, wie z.B. die Litfaßsäule mit der Uhr oben drauf in Bietigheim, das hatte ich so noch nirgends gesehen.
Joak hat geschrieben:
So 9. Sep 2018, 09:20
Da ich erst jetzt diesen Thread ab Deiner Radeltour mir angeschaut habe:

Tolle Bilder, tolles Video, tolle Informationen...
Durch Deine Reiseberichte habe ich schon so viele Ziele auf meiner Liste, das ich unseren Wohnwagen anhängen muss und mindestens 14 Tage unterwegs bin :wink: (Konnte nur bisher meine Frau davon nicht überzeugen, obwohl sie meine Leidenschaft in gewissen Maßen teilt :oops: )

Übrigens:
Mein Hund ist genauso bekloppt wie Deiner. Der knappert Äpfel wie andere Hunde Leckerlis :mrgreen:

Schönen Sonntag noch! Freue mich auf Deinen nächsten Bericht, und Deine Frau soll meine Heimat grüßen :wink:
Hauke, Du musst deiner :hearts: allerliebsten dann doch nur die Landschaftsbilder zeigen und was von "romantisch" faseln, dann hast Du ihre Zustimmung :wink: :fool:
Und unsre Loba frisst nicht nur Äpfel gerne, sondern auch für ihr Leben Karotten, Gurken, Tomaten oder wenn's sein muss auch mal ne Paprika :bigeek: :fool:

Und da man offensichtlich nie genug Bilder zeigen kann. Ein, zwei hab ich noch

Der Bahnhof von der Südseite aus, über die Baustelle hinweg

Bild

Wagenstandsanzeige mit dem IC 208

Bild

Die BR 147 006 aus andrer Perspektive

Bild

Und nochmals anderst

Bild

BR 181 215-5 wartet auf den nächsten Einsatz

Bild

Bild

Bild

Gleisbauarbeiten fanden auch noch statt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Weitere Impressionen in der Nacht

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So, wünsch Euch ne gute Nacht. Wir sehen uns auf der nächsten TEE-Party :clap: :prost:

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Stummi-Schwaben bei Märklin!

Verfasst: So 16. Sep 2018, 13:42
von Miraculus
Grüß Gott werte Stummis,

gestern waren die Stummi-Schwaben Franko (Granadabuab), Jochen (Clooney), Andy und meine Wenigkeit beim Tag der offenen Tür (TdoT) 2018 von Märklin in Göppingen.
Vorab, es war ein toller Tag in super Runde. Ich bedanke mich bei den Stummikollegen in verschärfter Form, denn das :gfm:

Hier mal ein paar Eindrücke vom gestrigen Tag. Der sich noch in Neugestaltung befindliche Eingangsbereich

Bild

Märklin-Shop in Drehscheibenoptik

Bild

Bild

Bild

Das 1. Insidermodell 2018. Rangierkrokodil als fertiges Modell

Bild

Und noch am Beginn der Produktion

Bild

Bild

Das zweite Insidermodell. Die BR 65 war auch schon zu bestaunen

Bild

Bild

Weitere Eindrücke rund um Märklins Stammwerk.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auch war außerhalb etwas geboten und zu sehen. Tatsächlich waren mehr Leute da, als das Bild vermuten lässt.

Bild

LGB war natürlich auch vertreten

Bild

Bild

Bild

Zuguterletzt die BR 44 1315 an ihrem Standplatz

Bild

Bild

Bild

Etwas längere Zusammenfassung unseres Besuchs hier im Video:


Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Stummi-Schwaben-Treff zum 2.!

Verfasst: So 16. Sep 2018, 14:06
von Miraculus
Hallo Stummis,

nach dem Besuch bei Märklin ging's noch kurz, für etwa eineinhalb Stunden in Clooneys Saunakellerbahn. Kaffee und Kuchen gab's zudem :aetsch: , also alles im grünen Bereich :fool:

Bilder, und ein kurzes Video gibbet auch. Schaut her:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Video gefällig? Bittscheee:


Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Stummi-Schwaben bei Märklin!

Verfasst: So 16. Sep 2018, 15:03
von Miraculus
Tri, tra, Stummila,
Klein-Peter ist schon wieder da :fool:

Andy musste nach Hause, weshalb wir nach Beendigung unseres Besuches bei Jochen noch einen Abstecher in die

Erhöhte Permanent-Teppichbahn im Spitzboden

machten.

Nach kullinarischer Stärkung ging es hoch in den Spitzboden. Wie versprochen ging es etwas beengt her. Aber was nimmt der leidensgeprüfte Modellbahner nicht alles auf sich, um seine Schätzchen bewundern zu können :wink: :fool: .

Beginnen wir zur Abwechslung mit bewegten Bildern:



Im Übrigen ist der im Video sichtbare Gang zum hinteren Anlagenteil zufälligerweise genauso breit wie der Durchgang im zukünftigen Klostermühl. Ich hatte keine Schwierigkeiten mich darin zu bewegen. Es ist aber klar, dass man keinen Stepptanz oder Salto drehen kann :wink:

Überblick über die Anlage

Bild

Was einem nicht sofort ins Auge fällt sind die genial einfachen Signale :fool:

Bild

Ich persönlich finde diese Idee wunderbar, insbesondere mit der puristisch einfachen Fahranlage von Franko. Wie wir gesehen haben bewegen sich schöne, lange Züge über die Anlage.

Bild

Bild

Bild

Es existiert keine Oberleitung.

Bild

Bild

Aus gutem Grund. Es herrscht die reine Dieselfraktion :mrgreen:

Bild

Falls ihr es noch nicht bemerkt habt. Frankos Leidenschaft gilt den Privatbahnen.

Bild

Bild

Was er so zusammengetragen hat kann sich meines Erachtens auch sehen lassen.

Bild

Bild

Der Viessmann-Kibri-Robel

Bild
Den hier hat ein gewisser Jochen irgendwie verpasst :fool:

Bild

Sodele, im nächsten Beitrag kommen wir noch zur Vorstellung meiner neu erworbenen Schätzchen.

Ich grüße Euch

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Märklins Sonderwagen zum TdoT!

Verfasst: So 16. Sep 2018, 15:27
von Miraculus
Nun geneigte Leserschaft,

zum Tagesabschluss, ohne viele Worte, noch zwei der erhältlichen Sonderwagen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe es hat euch allen gefallen.


Schwäbische Grüße

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Stummi-Schwaben bei Märklin!

Verfasst: So 16. Sep 2018, 22:36
von hubedi
Hallo Peter,

Boh, was für eine Flut von tollen Bildern. Danke, dass Du auch an uns Daheimgebliebenen gedacht hast. Das war ja sozusagen Ostern, Weihnachten und Geburtstag zusammen. Und auf die Neuheiten können sich die Märklinisten auch noch freuen.

LG
Hubert

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Stummi-Schwaben bei Märklin!

Verfasst: Di 18. Sep 2018, 19:30
von granadabuab
Servus Peter,

erschtamoal a Dankschee

führs fahra und etc... und überhaupt :)

Der Tag bei Märklin war doch einfach nur herrlich.
Tolles Wetter-
interessante Führung durch´s Werk-
einen neuen symphatischen Stummi-Kollegen dank Peter kennenlernen dürfen nämlich den Jochen ( Clooney ),
dessen Anlage man am Mittag noch begutachten hat dürfen (tolle Anlage übrigends)-
später durfte ich dann noch den Peter meine bescheidene Anlage zeigen-
den Bilder und Filmchen nach hats ihm doch irgendwie gefallen :redzwinker:
Alles in allem -ein durchaus wiederholbares Erlebnis...

p.s.aber nächstmal wird dr Bus gnomma :fool: :fool: :fool:(sorry insider)

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Stummi-Schwaben bei Märklin!

Verfasst: Mi 19. Sep 2018, 18:42
von Miraculus
Hallo Hubert und Franko,

mein Dank gilt Euch für Euer stetes Interesse und eure Kommentare.

@Hubert: Ich denke auch, dass bei den Neuheiten wieder das Eine oder Andre für uns Märklinisten dabei ist. Manchesmal sind sie bei Märklin aber auch dermaßen Innovativ :wink:

@Franko. Ja es hat mir gefallen. Und sischer, sischer doch, allet für de Dackel, allet für de Club :fool: (naaa, wer errät, wo dieser Satz als Running Gag fiel??). Wiederholen können wir das jederzeit wieder.

Sobald ich beruflich wieder etwas Luft habe, möchte ich mit dem Bau von Klostermühl 1.0 anfangen, damit bald Fahrbetrieb herrscht.


Grüße

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Stummi-Schwaben bei Märklin!

Verfasst: Mi 19. Sep 2018, 19:07
von granadabuab
Servus Peter,

ich werf da mal ein "Hausmeister Krause" ins Stummiforum :fool:
Ich kenn den Spruch auch,nur etwas abgewandelt -
"Alles für die Firma-alles für den Boss" unser leidiges Leitthema bei uns in der Werkstatt :mrgreen:

grüßle

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Stummi-Schwaben bei Märklin!

Verfasst: Mi 19. Sep 2018, 20:49
von Miraculus
granadabuab hat geschrieben:
Mi 19. Sep 2018, 19:07
Servus Peter,

ich werf da mal ein "Hausmeister Krause" ins Stummiforum :fool:
Ich kenn den Spruch auch,nur etwas abgewandelt -
"Alles für die Firma-alles für den Boss" unser leidiges Leitthema bei uns in der Werkstatt :mrgreen:

grüßle
:hearts:lichen Glückwunsch. Der Kandidat hat ne Freifahrt im Bus gewonnen :wink:


Gruß (und Du hast ne PN)

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Neuerwerb aus Märklinland!

Verfasst: Mi 26. Sep 2018, 21:02
von Miraculus
Guten Abend Stummis,

wollte euch noch schnell, bevor ich ins Bettle muss meine jüngsten Erwerbungen aus dem Märklinland präsentieren. Viel Spass beim Anschauen.




Grüße und gute Nacht

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Am Rande des Kraichgau - TEE-Party

Verfasst: Mo 1. Okt 2018, 15:05
von Miraculus
Hallole und ein gar :hearts:liches Grüß Gott aus Klostermühl

war mal wieder unterwegs und auch das Spiel kam nicht zu kurz, weshalb das heutige Motto lautet:

Am Rande des Kraichgau mit TEE-Party in Klostermühl

Ich hatte vergangenes Wochenende ein Treffen, bzw. gemütliches Zusammensein mit Kollegen meines Einstellungsjahrganges.

Wir trafen uns hierzu zunächst zu einer Wanderung durch den Kraichgau mit anschließendem gemütlichen Zusammensein in der Stadtschänke in Gochsheim.

An der Bahnlinie der S 32 entlang gab's dies hier zu bestaunen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bei wunderbarem Wetter kehrten wir nach Gochsheim zurück und drehten noch eine Runde durch den historischen Ortskern. Auch hier sind ansehnliche Fachwerkbauten und Häuser zu sehen, welche bis ins 17te Jahrhundert zurückreichen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Altehrwürdiges Milchhaus in Gochsheim steht auch noch.

Bild
Posthülfstelle :fool: . Das :gfm:

Bild

Bild

Bild

Nachdem es am gestrigen Tage noch ein Familiengeburtstag zu feiern galt war ein etwa 9 Kilometer langer Spaziergang von Roßwag an der mäandernden Enz zurück nach Lomersheim angesagt. War wieder schönes Wetter.

Bild

Bild

Bild

Bild

Zu Hause war dann noch eine TEE-Party angesagt. Doch seht selbst, die artete folgendermaßen aus:



So, jetzt noch ein bisschen Christophs Bauvorschläge begutachten. Wünsch Euch was


Grüße aus Klostermühl sendet

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Ein Videolink vom Feinsten

Verfasst: Fr 12. Okt 2018, 21:18
von Miraculus
Guten Abend Stummis,

bevor es Morgen auf große Fahrt geht möchte ich Euch noch folgendes Video ans :hearts: legen, welches ich auf youtube entdeckte


Quelle:https://youtu.be/Px-Th0LsPpM


oder unter: www.pennula.de
Ich finde die Ausgestaltung grandios, denn die :gfm:

Wie gesagt, morgen steht ein Stummibesuch in Bauma/Schweiz an, da dort das alljährliche Triebwagen-/Fahrzeugtreffen

https://dvzo.ch/triebwagentreffen/

stattfindet. Freu mich MyFo wiederzusehen.

Also, wer in der Nähe wohnt, ab nach Bauma. Ist wirklich toll dort.


Grüße

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Märklins Gleis1-Kampagne

Verfasst: Mi 17. Okt 2018, 15:58
von Miraculus
Hallo Stummis,

mein Bericht von Bauma hat sich ja ins Nirwana verabschiedet. Aber zwischenzeitlich ist das Werbevideo zur Kampagne von Märklin online.

Kuckst Du



oder hier:

viewtopic.php?f=1&t=162691

Ich muss sagen, sehr gut gemacht mit etwas Gänsehautcharakter. Das :gfm: sehr, sehr gut.

Grüße

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Märklins Gleis1-Kampagne

Verfasst: Mi 17. Okt 2018, 22:45
von hubedi
Hallo Peter,

jetzt bin ich endlich dazu gekommen, mir Deine neueren Bilder und die Videos anzuschauen. Du hast mal wieder mit gutem Auge ein schönes Stückchen Welt verpixelt und stimmungsvolle Videos gefunden. Was Märklin da zur Nachwuchsförderung macht, ist prinzipiell zu begrüßen. Danke wieder mal für's Hochladen ...

LG
Hubert

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Stummitreff in Bauma/CH

Verfasst: Sa 20. Okt 2018, 16:04
von Miraculus
Hallo Stummis,

ein neuer Versuch meinen Bericht von Bauma online zu stellen :wink: . Der Bericht ist in zwei Teile aufgeteilt, um es etwas strukturierter zu gestalten.

@Hubert: Gern geschehen.

Wie bereits mehrfach berichtet haben wir ja im Sommer den Besuch am 13.10.2018 bei Mylina & Follet in der Schweiz, in Bauma, beim diesjährigen Fahrzeug- und Triebwagentreffen sowie der angeschlossenen Messe

Bild

besprochen und geplant.

Also ging es am frühen Samstagmorgen los. Wir fuhren über die A 81 gen Süden.

Am Rhein, im Grenzörtchen Gailingen, bzw. Diessenhofen legten wir einen kurzen Zwischenstopp ein, um unserem Lombadier einen halbstündigen Auslauf zu gönnen.

Wie man unschwer erkennen kann, liegt sowohl der Rhein

Bild

als auch die überdachte Brücke, welche Deutschland mit der Schweiz verbindet

Bild

noch im Morgennebel.

Da wir für einen Tagesbesuch kein Jahrespickerl/Vignette kaufen wollten, entschlossen wir uns dazu "über Land" zu fahren. Da bleibt es natürlich nicht aus, dass wir auch eisenbahntechnische Begegnungen hatten :wink:

Bild

Bild

In Bauma angekommen und nachdem wir MyFo gesucht und auch gefunden hatten, war erstmal ein Besuch der Messe angesagt. Follet hatte vor das Angebot aufzukaufen :lol: :wink:

Gleich zu Beginn blieben wir hier bei diesem Anbieter

Bild

hängen,

Bild

welcher sich auf die Produktion von steinernen Bahnbauten

Bild

spezialisiert hatte

Bild

Das war wirklich schön anzuschauen und Follet tätigte seinen ersten Einkauf.

Weiter ging's und wir stießen unter anderem auch auf das Angebot der Firma Ferro-Train

Bild

Unglaublich, was so alles geht

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Liebhaber von Straßenbahnen konnten sich nach :hearts: zenslust mit den unterschiedlichsten Modellen befassen

Bild

Modelle der unterschiedlichsten

Bild

Städte waren vertreten.

Bild

Auch bei den Baumbauern vom letzten Jahr kamen wir wieder vorbei und ich war wie immer begeistert von den Ideen

Bild

der Detailtreue

Bild

und Realitätsnähe.

Bild

Bild

Für die Freunde bewegter Bilder gibt es zwischendurch und zur Auflockerung natürlich auch ein kurzes Video



Jetzt kommen wir mal zu einer kleinen, unvollständigen Auswahl der verschiedenen Anbieter und Kleinserienproduzenten, welche vor Ort vertreten waren.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Abschließend noch ein paar Impressionen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Liebhaber der vielfältigen Werbeplakate hatten reichlich Auswahl :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Auch Gebäude- und Landschaftsbau wurde gezeigt

Bild
Erstaunlich, was so alles aus ner Trittschalldämmung entstehen kann :bigeek:

Bild

Bild

Bild

Und die Bahn kam dabei auch nicht zu kurz

Bild

Bild

Bild

Bild

Sodele, das war nun der erste Teil meines Berichtes über unseren Besuch in der Schweiz.

Natürlich möchte ich es nicht versäumen mich bei Mylina und Follet für die Einladung(en) zu bedanken. Es war ein wirklich schöner Tag mit Euch. Loba fühlte sich in der Schweiz richtig wohl. Die Eindrücke waren wieder gar vielfältig und teilweise überhäufend, so dass ich gar nicht wusste, wo ich wieder mal zuerst hinschauen sollte.

Würde mich auf ein Wiedersehen freuen und ich hoffe es hat Euch und natürlich euch (Stummis) genausogut gefallen wie mir.

Bis zum zweiten Teil verbleibe ich mit Stummigrüßen

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Märklins Gleis1-Kampagne

Verfasst: Sa 20. Okt 2018, 21:45
von hubedi
Hallo Peter,

ich fürchte, da wäre es für mich auch teuer geworden. :D Da ließen sich wirklich dolle Sachen finden. Ich bin auf den zweiten Teil gespannt ...

LG
Hubert

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Triebwagentreff des DVZO in Bauma/C

Verfasst: So 21. Okt 2018, 10:37
von Miraculus
Guten Morgen Stummis und natürlich Hubert :wink: ,

weiter geht es mit dem zweiten Teil meines Berichtes aus Bauma.

Nach dem Besuch der Messe, Erleichterung des Geldbeutels um ein paar Franken und Rappen ging es zurück zum Vereinsgelände des DVZO. Ich selbst habe mich sehr diszipliniert und nichts eingekauft, obwohl ich sehr versucht war. Wurde doch das diesjährige 1. Insidermodell des Rangierkrokodiles für tatsächlich schlappe 399,00 Euro angeboten :shock: . Da ja aber die Planung zu Klostermühl 1.0 nahezu abgeschlossen sind und ich bald in den Bau einsteigen möchte, habe ich mir hier das Geld erspart.

Jetzt geht's los und beginnen heute mal mit ein paar Detailaufnahmen

Bild

Bild

Bild

Immerzu, auf und zu :lol:

Bild

Bild

Die Antriebe und Mechanik der Dampfloks aus der Nähe betrachtet begeistert mich immer wieder auf's Neue

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hin zum Vereinsgelände, und dem, was es hie und da zu bewundern gab. Zum Beispiel diese Achsen hier, welche beim Abziehen der Radreifen

Bild
tiefe Risse aufwiesen. Diese wieder betriebsbereit zu machen kostet ein paar tausend SFR :bigeek:

Bild

Bild

Das Schmierstofflager, oder wie es hier heißt Mechanismusoel 8)

Bild

Braucht jemand noch Pantographen :?:

Bild

Bild

Bild

Unterhalb des Vereinsgeländes fließt normalerweise die Töss. Heuer is a bissele wenig los, gelle 8)

Bild

Immerhin sind hier in der Schweiz die Wiesen noch saftig grün :lol: . Da fällt mir ein, ihr wisst ja noch gar nicht, wo genau wir uns befinden, deshalb hier als kleiner Exkurs aus Göcklers Karten.

Übersicht des Züricher Oberlandes

Bild

Bauma in der Schweiz mit dem Streckenverlauf des DVZO nach Bäretswil

Bild

Das Vereinsgelände aus der Luft betrachtet

Bild
Quelle der drei obigen Bilder: https://www.google.com/maps/place/Dampf ... d8.8782099

Es gibt und gab auch den ein oder anderen Güterwagen, welcher entweder schon aufbereitet war, oder in der Zukunft dazu auserkoren werden wird :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier mal ein Blick in den Lokschuppen in welchem immer noch der Güterwagen vom letzten Jahr steht und seiner Fertigstellung harrt.

Bild

Man sieht, es hat sich einiges getan. Große Teile der inneren Holzverkleidung wurden ersetzt.

Bild

Kommen wir nun zu den Triebwagen und historischen Lokomotiven. Beginnend mit dem Treffen der Moderne mit der Historie

Bild

Zur Einleitung noch ein paar zusammenfassende, bewegte Bilderkens



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Kommen wir zur Dampffraktion

Bild

Der hier wird z.B. Amorexpress genannt, da sich darunter ein Hochzeitswagen befindet.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und wenn wir uns schon in der Vergangenheit bewegen, warum nicht auch im Bilde. Bittschee, für die Freunde der Schwarz-Weiß-Fotografie ein Intermezzo:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Mit diesen Bildern möchte ich dann meinen Bericht rund um Bauma abschließen. Ich hoffe es hat euch etwas gefallen, denn es waren ja, wie immer :oops: :lol: , viele Bilder

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Sonntägliche Grüße

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Triebwagentreff des DVZO in Bauma/C

Verfasst: So 21. Okt 2018, 13:34
von Joak
Tolle Sache Peter,

wieder ein rundum gelungener "Reisebericht" :gfm:

Sollte man sich echt mal überlegen und das nächste mal dabei sein :lol:

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Gleis 1-Sendung ist eingegangen!

Verfasst: Fr 26. Okt 2018, 17:42
von Miraculus
Hallo Stummis,
auch meine Sendung der Gleis 1-Kampagne ging heute ein. Das :gfm: mir natürlich sehr :fool:

Und wen's interessiert, so sieht das Ganze im Original aus

Bild

Hab natürlich gleich beim Händler meines Vertrauens in Maulbronn angerufen um zu erfragen, ob die Startpackungen schon da sind. Er hat im Verlauf der Woche eine Gleis 1-Startpackung erhalten, und die ist leider schon reserviert :cry: :cry: . Auch die bestellten Keksdosen im Tarfodesign sind noch nicht eingetroffen, sollen aber noch im November ausgeliefert werden.

Also heißt es warten (auf's Christkind :fool: ). Bekanntlich ist ja die Vorfreude die schönste Freude :wink:

Zum Trost noch das hier:

Bild



Ganz zum Schluss noch der Hinweis, dass die Gutscheine personalisiert und nicht übertragbar sind. Man muss durch Unterschrift bestätigen, dass der Kauf auf eigenen Namen und Rechnung erfolgt und nur für den privaten Bedarf ist.

Als Fazit kann ich sagen, dass ich die ganze Aktion klasse finde, das Video selbst sehr emotional und ansprechend mit Tränendrüsenfaktor produziert ist und das Angebot an sich mehr als Vorteilhaft für Neukunden als Einsteiger, Wiedereinsteiger, oder auch uns alte Hasen ist. Hoffentlich bringt es Märklin auch entsprechenden Nachwuchs.

Und weil man auf einem Videobein nicht stehen kann, hätt ich hier noch ein weiteres :wink:



Aus meiner Sicht ist die BR 147 im IC-Design deutlich ansehnlicher, oder nicht?

Mit vorfreudigen Grüßen

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Triebwagentreff des DVZO in Bauma/C

Verfasst: Fr 26. Okt 2018, 22:04
von granadabuab
Servus Peter,

für deine nimmermüden Eisenbahngeschichten erstmal ein - :gfm:

deine Reportagen wie immer ein Quell der Neugierde.

Mach weiter so...

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Triebwagentreff des DVZO in Bauma/C

Verfasst: Sa 27. Okt 2018, 21:10
von Vorarlberg-Express
Hallo Peter,
Danke für deinen schönen Schwyzer Bildbericht! Ja, die Kleinserien Messe hat wohl wirklich was, und das sich bei Ferrotrain problemlos Geld ausgeben lässt weiss ich...
Und die Schweizer Bahnbilder sind immer wieder schön :gfm: . Das ist immer noch schöne und funktionierende Eisenbahn!

Schönes Wochenende

Gerhard

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Eisenbahnromantik in Epoche 4!

Verfasst: So 28. Okt 2018, 12:39
von Miraculus
Hallo Freunde meiner Bildergeschichten,

bevor's zur Burzeltagsfeier meines Sohnes geht noch schnell ein Dank an meine Leser.
@Franko: Schön, dass ich ein Quell der Freude bin :fool:

@Gerhard: Volle Zustimmung und :gfm:

Bei meinen Recherchen zum Wichtel 2018 stieß ich auf dieses Kleinod der Eisenbahnromantik aus der legendären Epoche 4


Quelle:https://youtu.be/byYeq05eAY4


Und das tolle daran ist zudem, dass ein Nachbarort von Mühlacker, Niefern, eingangs des Beitrags gezeigt wird, weshalb es gut in meinen Trööt passt.

Schaut mal rein, 118er, 215er, V200/BR 220 und natürlich die 103er geben sich ein Stelldichein

Mit quellenden Grüßen

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Gleis 1-Sendung ist eingegangen!

Verfasst: Do 1. Nov 2018, 21:57
von KaBeEs246
Miraculus hat geschrieben:
Fr 26. Okt 2018, 17:42
Aus meiner Sicht ist die BR 147 im IC-Design deutlich ansehnlicher, oder nicht?
Hallo Peter,
die sieht aus wie ein Cargo-Sprinter mit beidseitigem Führerstand. Da hilft die rote Farbe nur wenig.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Eisenbahnromantik in Epoche 4!

Verfasst: Fr 2. Nov 2018, 22:18
von Miraculus
Guten Abend Hans und Stummis,

@Hans, meinst Du wirklich? Okay, das Wellblech an der Seite, da geb ich dir recht. Warum das so ist :roll: , i don't know. Ob das trotz der Oberfläche Windverwirbelungen verhindern soll :?: Egal, in weiß mit rotem Zierstreifen sieht sie in meinen Augen gefälliger aus.

Dann geht es morgen nach dort

Bild
Quelle:https://www.faszination-modellbau.de/fa ... modellbau/


hin. Ein paar Stummis, Markus (MTB-Raider), MyFo (Bannewitzer Exilschweizer) und ich wollen sich treffen. Franko (Granadabuab) ist leider kurzfristig verhindert.

Also wer morgen auch in FN weilt kann sich ja für ein kurzes Kennenlernen melden.


Grüße und guats Nächtle wünscht