Thread verschwunden

Bereich für Fragen rund um die Foren-Software, sowie für Verbesserungsvorschläge rund um das Forum.

Automatische Löschung nach 5 Jahren!

Gleichstromer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 449
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 06:21

Re: Thread verschwunden

#26

Beitrag von Gleichstromer » Di 13. Mär 2018, 13:21

Nicht ganz, Walther. Die CS2.exe ist für den Betrieb des BananaPi gar nicht erforderlich! Man kann die CS2.exe nutzen, aber es geht auch ohne.

Andererseits bildet die BananaPi-Lösung gar nicht die CS2 vollständig ab. Mal abgesehen davon, dass Display, Fahrregler und Kartenleser fehlen, ist es auch nicht möglich, die Decoder-Firmware oder Soundprojekte zu überschreiben.

Eine CS2 hat also immer noch einen Mehrwert gegenüber der BananaPi-Lösung.

Benutzeravatar

Werdenfels
Moderator
Beiträge: 3150
Registriert: Do 28. Apr 2005, 18:25
Nenngröße: H0
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Im Herzen Münchner
Kontaktdaten:

Re: Thread verschwunden

#27

Beitrag von Werdenfels » Di 13. Mär 2018, 14:27

Ich empfehle, noch konkreter zu werden. Dann könnt ihr uns wieder teeren und federn, weil wir löschen durften. :roll:
Gruß
Michael
Bild


Gleichstromer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 449
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 06:21

Re: Thread verschwunden

#28

Beitrag von Gleichstromer » Di 13. Mär 2018, 14:59

Werdenfels hat geschrieben:
Di 13. Mär 2018, 14:27
Ich empfehle, noch konkreter zu werden. Dann könnt ihr uns wieder teeren und federn, weil wir löschen durften. :roll:
Meinst Du jetzt mich damit?

Ich zeige doch gerade auf, dass diese Lösung gar keine Märklin-Software (CS2.exe) missbraucht, sondern lediglich Daten auf den CAN-Bus weiterleitet, andererseits aber bei weitem nicht die volle Funktionalität der CS2 abbildet.

Also das sollte doch jetzt im Sinne von Märklin sein:
- es wird keine Märklin-Software missbräuchlich verwendet
- die Funktionalität einer CS2 wird nicht erreicht

Da kann Märklin doch nichts dagegen haben, noch verstoßen diese Aussagen gegen irgendwelche Gesetze, oder?

Benutzeravatar

katzenjogi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1890
Registriert: Fr 13. Apr 2007, 13:07

Re: Thread verschwunden

#29

Beitrag von katzenjogi » Di 13. Mär 2018, 16:35

Hallo,

wenn ich es richtig interpretiere, dann ist die CS2.exe Datei einzig und allein dazu gedacht, Eigentümern einer CS2 dessen Interface zum Teil auf dem PC anzuzeigen. Und demnach geht Märklin davon aus, dass jeder Benutzer, welcher die Software ohne eine CS2 nutzt, gegen die Nutzungsbedingungen der Software verstößt.

Wie gesagt, ich bin weder Jurist noch Softwareingenieur, und es ist lediglich meine persönliche Einschätzung.

Liebe Grüße

Jürgen

Benutzeravatar

alex218
EuroCity (EC)
Beiträge: 1364
Registriert: So 16. Dez 2012, 14:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Rubensstadt Siegen
Alter: 50

Re: Thread verschwunden

#30

Beitrag von alex218 » Di 13. Mär 2018, 16:42

Moin,
sagt mal, ist einigen eigentlich mal in den Sinn gekommen, das ihr dem Forum Schaden zufügen könntet???
Was passiert denn, wenn man Ralf als Forenbetreiber belangen würde???

Richtig!!! Das Forum wird wohl geschlossen werden. :roll:
Zuletzt geändert von alex218 am Di 13. Mär 2018, 18:13, insgesamt 1-mal geändert.
Bis neulich!
Alex

BR 218: Da weiß man, was man hat!

Humor ist der Knopf, der verhindert, das einem der Kragen platzt! (Ringelnatz)


Gleichstromer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 449
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 06:21

Re: Thread verschwunden

#31

Beitrag von Gleichstromer » Di 13. Mär 2018, 17:16

katzenjogi hat geschrieben:
Di 13. Mär 2018, 16:35
Hallo,

wenn ich es richtig interpretiere, dann ist die CS2.exe Datei einzig und allein dazu gedacht, Eigentümern einer CS2 dessen Interface zum Teil auf dem PC anzuzeigen. Und demnach geht Märklin davon aus, dass jeder Benutzer, welcher die Software ohne eine CS2 nutzt, gegen die Nutzungsbedingungen der Software verstößt.
Also mal abgesehen davon, dass bei der Installation der CS2.exe (V3.8.1) gar keine Nutzungs- oder gar Lizenzbedingungen angezeigt werden: die Nutzung des BananaPi setzt gar nicht die Nutzung der CS2.exe voraus! Man kann die Gleisbox von Märklin auch mit dem BananaPi und Drittsoftware wie WinDigipet, Rocrail etc. Als auch mit RemoteCS2 nutzen, ebenso wie mit der Märklin Mobile Station App (die ich dafür übrigens käuflich erworben habe).

Abgesehen davon besitze ich inzwischen sogar eine CS2, weil ich durch die BananaPi-Lösung Gefallen an der CS2 gefunden habe.

Benutzeravatar

dmho
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin MS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 13
Kontaktdaten:

Thread verschwunden - Wayback

#32

Beitrag von dmho » Di 13. Mär 2018, 17:45

Allen, die verschwundene Beiträge und/oder Internetseiten suchen, sei die "Wayback Machine" empfohlen: https://archive.org/web/ Hier gibt es (fast) alle Internetseiten als Archiv in mehreren Versionen. Wer suchet, der findet :wink:

Ich hoffe, dass dieser Beitrag nicht dem Forum schadet, es ist ja nur ein Internet-Archiv, in dem man sich vergangene Versionen alter Internetseiten ansehen kann. Meine Meinung zu Märklin muss ich jetzt hier nicht auch noch kundtun. :roll:

Viele Grüße,

-Karl


Analogbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 846
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 15:25
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo
Gleise: Mä K
Wohnort: oben
Kontaktdaten:

Re: Thread verschwunden

#33

Beitrag von Analogbahner » Di 13. Mär 2018, 19:06

Endlich, endlich habe ich gerade einen Beitrag mit einer Vergleichsliste von Digitalzentralen entdeckt (mit Preis!), wollte jetzt die einzelnen Marken mal aufrufen und mir die Features ansehen - jetzt ist dieser Beitrag auch weg. Für mich als absoluter Digital-Anfänger war das genau das Richtige. Ist es nun nicht mal mehr erlaubt, eine Gegenüberstellung aller Zentralen und deren Fähigkeiten zu posten???
Dieses andere Hickhack um irgendwelche Rechte interessiert mich ja nun wirklich nicht, aber hat diesmal "Stiftung Warentest" Einspruch erhoben, weil jemand Vergleiche neben ihren Vergleichen angestellt hat ...? :roll: :shock:
Gruß
Jochen (aka Analogbahner)

(zur Zeit keine Modellbahn-Anlage)
___________________
Kopfbahnhof auf dem Teppich
Teppichbahnen von früher


st-oldie
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 300
Registriert: Di 22. Dez 2009, 15:50
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog/Digital
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Friedberg/Hessen
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Thread verschwunden

#34

Beitrag von st-oldie » Di 13. Mär 2018, 21:02

Hallo,

ich bin jetzt etwas erstaunt, wie hier eine wilde Spekulation einsetzt, ohne die Hintergründe zu kennen.

Zum einen ist es so, daß man als Forumsbetrieber natürlich erst einmal einen Thread löscht bzw. nicht zugänglich macht, wenn eine Rechteinhaber einen Rechtsverstoß an die Forumsbetrieber meldet. Schließlich ist das die einzige Möglichkeit, selbst aus der Schußlinie zu kommen. Man ist als Forumsbetreiber dazu verpflichtet um nicht selbst wegen dem Rechtsverstoß belangt zu werden!

Und dann hab ich ein klein wenig zusätzliches Wissen über den Vorang als die meisten hier, die wild spekulieren. Nur ganz wenig mehr. Aber es reicht, den Vorgang meiner Meinung nach besser zu verstehen. Es geht nicht um die cs2.exe! Und es geht nicht um die Bastellösungen mit den ARM Boards! Das ganze ist eigentlich eher ein Mißverständnis von jemanden, der nicht ganz so tiefes technisches Hintergrundwissen hat wie wir und einige Beiträge im Thread von Gerd missverstanden hat. Nähere I'nfos meiner Meinung gibt es nur, wenn Gerd der Veröffentlichung zustimmt!

Tschüß
Michael

Benutzeravatar

6achser
EuroCity (EC)
Beiträge: 1142
Registriert: Do 3. Jan 2013, 14:06
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Z21+Multimaus
Gleise: Roco Geoline
Wohnort: ++Bovenden++
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Thread verschwunden

#35

Beitrag von 6achser » Di 13. Mär 2018, 21:36

Moin,

ich verstehe nicht warum das Problem nicht offen gelegt wird.

Warum das das Geheimniss gekräme.

Würde vieles vereinfachen.

Auf der anderen Seite, bin ich froh von Göppingen weg zu sein. Der Fall zeigt doch eindeutig was die Marke noch wert ist.

MfG

Andre
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbste. Er gibt auch anderen eine Chance. (Winston Churchill)


JoWild
InterCity (IC)
Beiträge: 564
Registriert: Di 31. Okt 2017, 17:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z.Z.MS2
Wohnort: BA

Re: Thread verschwunden

#36

Beitrag von JoWild » Di 13. Mär 2018, 22:03

Ihr müsst ein schwebendes rechtliches Verfahren respektieren und nicht auch noch ggf. dem betroffenen "Modellbahnbastler" Schaden zufügen.
Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim

Benutzeravatar

katzenjogi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1890
Registriert: Fr 13. Apr 2007, 13:07

Re: Thread verschwunden

#37

Beitrag von katzenjogi » Di 13. Mär 2018, 23:06

6achser hat geschrieben:
Di 13. Mär 2018, 21:36
Moin,

ich verstehe nicht warum das Problem nicht offen gelegt wird.

Warum das das Geheimniss gekräme.

Würde vieles vereinfachen.

Auf der anderen Seite, bin ich froh von Göppingen weg zu sein. Der Fall zeigt doch eindeutig was die Marke noch wert ist.

MfG

Andre
Hallo Andre,

nimm mir es bitte nicht übel, aber was Du schreibst ist mit Verlaub gesagt Quatsch. Einerseits weißt Du gar nicht, warum genau der Thread gelöscht wurde, anderseits verurteilst Du deswegen einen Hersteller. Wenn ich die Fakten nicht weiß, dann halte ich entweder die Füsse still oder denk mir meinen Teil und wenn ich es nicht lassen kann, schreibe ich etwas dazu, kennzeichne es aber wie oben bei mir geschehen, als Spekulation und bemühe mich dabei, mehr oder weniger elegant eine Verurteilung etwaiger Beteiligter zu vermeiden.

Die Administratoren haben sich entschieden, die Details nicht offenzulegen, und wir haben diese Entscheidung zu respektieren. Denn dies ist keine Aktiengesellschaft und wir keine Aktionäre, die von der Geschäftsführung einen Rechenschaftsbericht verlangen könnten.

Nochmal, nichts für ungut...

Liebe Grüße

Jürgen


Marty
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 336
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 11:53

Re: Thread verschwunden

#38

Beitrag von Marty » Mi 14. Mär 2018, 05:04

katzenjogi hat geschrieben:
Di 13. Mär 2018, 23:06
Einerseits weißt Du gar nicht, warum genau der Thread gelöscht wurde, anderseits verurteilst Du deswegen einen Hersteller.
Nicht ganz richtig - siehe Beitrag #10.

Ebenfalls nix für ungut,
LG Marty

Benutzeravatar

DocJ
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 07:15
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos 2,Win Digipet,Railspeed
Gleise: Märklin K Gleis
Wohnort: Leonberg
Alter: 57

Re: Thread verschwunden

#39

Beitrag von DocJ » Do 15. Mär 2018, 08:51

Hallo,

als bisher unbeteiligter möchte ich doch einfach mal einen Vorschlag machen.

Wieso veröffentlichen diejenigen von euch, welche diese Informationen zur Nutzung der Märklin Software zusammen mit Minicomputern verbreiten wollen, diese nicht auf einer eigenen Internetseite, die sie dann z. B. Unbreakmfx.de nennen könnten.

Dann könnte ihnen niemand außer der Rechtsabteilung von z. B. Märklin das Schreiben dort verleiden.

Aber der Aufwand oder das Risiko scheint dann doch zu hoch zu sein 8)

Gruß Jürgen


Adrian
Beiträge: 5
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 11:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: BPi
Gleise: C
Wohnort: HD

Re: Thread verschwunden

#40

Beitrag von Adrian » Do 15. Mär 2018, 11:23

DocJ hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 08:51
Wieso veröffentlichen diejenigen von euch, welche diese Informationen zur Nutzung der Märklin Software zusammen mit Minicomputern verbreiten wollen, diese nicht auf einer eigenen Internetseite, die sie dann z. B. Unbreakmfx.de nennen könnten.
Hallo Jürgen,
solange wir nicht wissen mit welchen Aspekten des Projekts die Probleme auftreten, würde ich ehrlich gesagt gar nichts machen. Wenn geklärt ist, was unbedenklich ist und was nicht, kann darüber nachgedacht werden, was hier sein darf und was nicht. Aus meiner Sicht ist dieses Projekt ein kleiner Schatz und seine Abwesenheit wäre ein Verlust. Wenn denn einmal gelüftet ist, was unproblematisch ist und was nicht, darf das unproblematische hoffentlich hier wieder existieren und das Problematische muss (dann vermutlich extern) eben "unproblematisch gemacht werden" (wie du vorgeschlagen hast, nur eben nachdem wir wissen worum es überhaupt geht). Genau das gleiche Spiel, dass seit Jahrzehnten rings um freie Software gespielt wird.

Natürlich ist es frustrierend dabei nicht tu zu können, für etwas das man toll findet und natürlich ist es frustrierend nicht Bescheid zu wissen. Für mich persönlich ist am frustrierendsten zu lesen, was Märklins Rechtsvertreter bei dem verlinkten Blog getan haben. Dass ich ohne das BananaPi-Projekt nicht in Märklin investiert hätte (und auch keine Insider-Mitgliedschaft abgeschlossen hätte), habe ich ja schon geschrieben. Und ja, ich habe mich auch tierisch aufgeregt.

Aber alles was wir tun können, ist abwarten. Zu Märklin kann ich nur sagen, dass sie sich eventuell in den Fuß schießen, aber sie haben das Recht das zu tun. Zum Forum kann ich sagen, dass ich es natürlich gerne transparenter hätte, aber sie haben das Recht uns nichts zu sagen (und vermutlich auch Gründe, denn normalerweise ist das Ziel eines Forum nicht die Nutzer zu ärgern).

Jetzt hoffe ich, dass sich der Nebel bald lichtet, wir überblicken können was kritische Themen sind, was unkritische Themen sind und dann weitermachen. Und bis dahin brauchen wir tatsächlich Geduld.

Benutzeravatar

Joak
InterCity (IC)
Beiträge: 851
Registriert: Di 25. Okt 2016, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit der Hand... :þ
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Freyung
Alter: 58

Re: Thread verschwunden

#41

Beitrag von Joak » Do 15. Mär 2018, 14:28

Seid ihr bald fertig?

Die Forumleitung hat schon lange entschieden - zu recht - und somit ist das Thema Geschichte. Muss ja nicht extra erwähnt werden das es das "Stummi" Forum ist...
Wenn ihr so furchtbar neugierig seid ruft doch bei Märklin an und fragt dort nach :wink:
Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen :redzwinker:


speedy200
EuroCity (EC)
Beiträge: 1359
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 11:19
Wohnort: Ulm

Re: Thread verschwunden

#42

Beitrag von speedy200 » Do 15. Mär 2018, 15:09

Joak hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 14:28
Seid ihr bald fertig?

Die Forumleitung hat schon lange entschieden - zu recht - und somit ist das Thema Geschichte. Muss ja nicht extra erwähnt werden das es das "Stummi" Forum ist...
Wenn ihr so furchtbar neugierig seid ruft doch bei Märklin an und fragt dort nach :wink:
Hallo,
fertig ist das noch lange nicht. Man sitzt nicht einfach aus oder wischt drüber. Man sollte immer daraus lernen. Nur so kommt man weiter.

Die Nutzer sind das Forum. (und ob kein Recht, oder etwas Recht - hat jeder eine Meinung die er haben darf! Ich meine auch)
Die Technik und der Name ist die Hülse.

Grüße
speedy
Märklin, C-Gleis, Intellibox, Bastler...


Threadersteller
bertr2d2
InterCity (IC)
Beiträge: 828
Registriert: Di 9. Okt 2012, 15:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 51

Re: Thread verschwunden

#43

Beitrag von bertr2d2 » Do 15. Mär 2018, 15:14

Hallo Zusammen,

ich verstehe, das viele von Euch wissen wollen, was Sache ist. Ich bin kein Jurist, daher muss ich vorsichtig in der Formulierung sein.
Kurz:
Die Sache wird durch Juristen geklärt. Bitte habt Geduld. Wenn die Sache beendet ist, werden die Informationen weiter geleitet.
Eine Kommentierung ist nicht notwendig.

Gruß

Gerd

Benutzeravatar

Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11513
Registriert: So 2. Jul 2006, 01:09
Nenngröße: H0
Steuerung: AC, DC, DCC, Mfx, MM
Gleise: 2L, ML
Wohnort: Bottrop

Re: Thread verschwunden

#44

Beitrag von Peter Müller » Do 15. Mär 2018, 17:24

Adrian hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 11:23
DocJ hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 08:51
Wieso veröffentlichen diejenigen von euch, welche diese Informationen zur Nutzung der Märklin Software zusammen mit Minicomputern verbreiten wollen, diese nicht auf einer eigenen Internetseite, die sie dann z. B. Unbreakmfx.de nennen könnten.
Hallo Jürgen,
solange wir nicht wissen mit welchen Aspekten des Projekts die Probleme auftreten, würde ich ehrlich gesagt gar nichts machen. Wenn geklärt ist, was unbedenklich ist und was nicht, kann darüber nachgedacht werden, was hier sein darf und was nicht.
Die Idee, das ein unbeteiligter Forenbetreiber nicht in die Schusslinie zwischen Hersteller und Bastler gerät, und deshalb die Bastler ihr Projekt unter eigenem Namen online stellen, finde ich nicht nur gut. Ich verstehe gar nicht, warum die Bastler nicht längst selber auf diese Idee gekommen sind. Es war doch nur eine Frage der Zeit, bis passieren musste, was passiert ist. Ich habe mich gewundert und schon lange darauf gewartet.
Grüße, Peter


speedy200
EuroCity (EC)
Beiträge: 1359
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 11:19
Wohnort: Ulm

Re: Thread verschwunden

#45

Beitrag von speedy200 » Do 15. Mär 2018, 18:58

Peter Müller hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 17:24
Adrian hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 11:23
DocJ hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 08:51
Wieso veröffentlichen diejenigen von euch, welche diese Informationen zur Nutzung der Märklin Software zusammen mit Minicomputern verbreiten wollen, diese nicht auf einer eigenen Internetseite, die sie dann z. B. Unbreakmfx.de nennen könnten.
Hallo Jürgen,
solange wir nicht wissen mit welchen Aspekten des Projekts die Probleme auftreten, würde ich ehrlich gesagt gar nichts machen. Wenn geklärt ist, was unbedenklich ist und was nicht, kann darüber nachgedacht werden, was hier sein darf und was nicht.
Die Idee, das ein unbeteiligter Forenbetreiber nicht in die Schusslinie zwischen Hersteller und Bastler gerät, und deshalb die Bastler ihr Projekt unter eigenem Namen online stellen, finde ich nicht nur gut. Ich verstehe gar nicht, warum die Bastler nicht längst selber auf diese Idee gekommen sind. Es war doch nur eine Frage der Zeit, bis passieren musste, was passiert ist. Ich habe mich gewundert und schon lange darauf gewartet.
Hallo Peter,

die eigenständigen Seiten gab und gibt es. In einem Forum teilt man Inhalte. Sonst würde jeder wieder eine eigene Seite bauen und der Forumsgedanke ist hin.

Wenn man sich z.B. Threads zu Tests und Meinungen zu Modellen anschaut ist da bestimmt auch nicht jede Aussage fundiert (diese Niete war am Original aber anders.. war diese anders?). Somit lebt man im Spagat zwischen den Interessen. Und das ist gut so.
Grüße
speedy
Märklin, C-Gleis, Intellibox, Bastler...

Benutzeravatar

CB-Globetrotter
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 09:59
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: RocRail/DR5000/Multimaus
Gleise: Peco Code55
Wohnort: Saarland
Alter: 49

Re: Thread verschwunden

#46

Beitrag von CB-Globetrotter » Fr 16. Mär 2018, 00:13

Moin Leute

Nur mal so zum Nachlesen in den Boardregeln:

"Das Team von Stummis Modellbahnforum hat bei Zuwiderhandlung gegen die Forenregeln folgende Möglichkeiten:"

"Bearbeiten / Verschieben / Löschen einzelner Beiträge, Threads oder gesamter Board-Inhalte"


Natürlich wäre nun einer Reihe von Usern eine information "Warum" dienlich.

Auch hier z. B. Bordregel als Moderator nutzen und mit Hinweis.

Z.B. "Wegen Verstoss gegen Regel #6b Thread verschoben/gelöscht"


Selbst bei einer derartigen Information über (Wieso,Weshalb,Warum), wird es die ein oder andere Diskusion geben.
Nur sollte hier nicht auf die Moderatoren oder Admins den Vorwurf des Maulkorb von Irgendwelchen Dritten angeführt werden.

Leider ist die heutige Zeit für Anwälte sehr Lukrativ, wenn jemand in seinem Eifer, in eimem Forum, seine gemachte Erfahrung öffentlich Präsentiert und somit z.B. zwar nicht die Boardregeln aber andere übergreifende Regeln negativ beeinflusst.

Als ehemaliger Moderator in einem Fahrzeugforum kenne ich die Auswirkungen und Spekulationen die über Einflussnahme in den Threats, leider zu genüge.

Also beruhigt Euch wieder mit wilden Spekulationen, das meiste klärt sich in wohlgefallen auf.

Und mal Ehrlich, so oft müssen sich die Moderatoren hier nicht einbringen, das kenne ich auch anders...

Gruß Jörg
Bedenke: Das Licht am Ende des Tunnels, könnte auch ein Zug sein.

Antworten

Zurück zu „Anregungen / Fragen zum Forum“