Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)

Threadersteller
nexon
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 15:00
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DR5000
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Koblenz
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#26

Beitrag von nexon » Fr 1. Jun 2018, 17:12

Chneemann hat geschrieben:
Mi 30. Mai 2018, 22:03
Hallo Kai,

das sieht interessant aus. :)
Was sind das für Klebesockel?


Hallo Florian
,

das sind ganz normale Kleb & Schraubsockel. 27 mm x 27 mm. Können Kabelbinder bis zu 4,5 mm breite Aufnehmen.
Meine habe ich von der Arbeit. Schau mal im Netz nach, da gibt es doch schon günstige.

Ich benutze diese gerne, durch das Dou Klebeband auf der Rückseite kann man die Sockel ganz einfach auf Position bringen.
Mit den Schrauben bleiben diese auch für immer an Ort und Stelle. Ich kann es nur weiterempfehlen!

Habe gesehen das du ja auch schon fleißig am Werkeln bist mit deinem Rahmenbau. Sieht gut aus!


:arrow: Gruß Kai
DIGITALES: 1x DR5000 / 2x Dr5033 / 2x DR5088RC / 8x DR4088LN / 10x DR4018 / 1x Dr4050 / Wlan Multimaus

Spur N Anlage Schaut mal vorbei, ich freu mich :D
Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

Benutzeravatar

Chneemann
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1723
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC (Rocrail)
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#27

Beitrag von Chneemann » So 3. Jun 2018, 13:28

Hallo Kai,

danke für die Info.
Im Moment arbeite ich überwiegend mit Kabelkanälen. Aber die Klebesockel behalte ich mal im Hinterkopf.


Threadersteller
nexon
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 15:00
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DR5000
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Koblenz
Alter: 31
Kontaktdaten:

Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#28

Beitrag von nexon » Mi 11. Jul 2018, 21:30

Ein Hallo an alle Leser,

vielleicht kennt ihr mein momentanes Gefühl auch so gut? Es ist Sommer und tolles Wetter.
Die Arbeiten rund um das Haus sind noch längst nicht abgeschlossen, somit bleibt kaum Zeit und Motivation für die MoBa übrig.

Aber ich konnte mich doch etwas aufraffen und habe jetzt meine Digitalen DCC Komponenten soweit aufgestockt, dass ich für den Schattenbahnhof alles zusammen habe. Schaut selbst :wink:



Bild

Meine momentane Liste der Decoder & Antriebe für den SBF:

1x DR5000 / DCC Zentrale
2x DR5033 / Booster

10x DR4018 / Schaltdecoder

2x DR5088 RC / Rückmelder Railcom
8x DR4088 LN / Rückmelder Loconet

2x DR5097 / Verteiler Loconet
1x DR4050 / Modellbahn Beleuchtung

14x MTP MP1 / Weichenantrieb


Wie ich schon mal in einem Beitrag erwähnt habe, versuchte ich ein paar digitale Komponenten von verschiedenen Hersteller aus.
Am besten hat mich halt Digikeijs überzeugt. Ich finde ein super Preis - Leistungs Verhältnis! Da kommt kaum einer mit.
Der Support war am Anfang ein Kritik Punkt. Aber durch die Facebook Gruppe Digikeijs Usergruppe hat sich das ins Positive umgewandelt. Hier bekommt man auf alles eine Antwort! Sehr gut ist auch, dass der Chef und ein Entwickler mit in dieser Gruppe fleißig Helfen und immer wieder neue Produkte und weiterentwicklungen Vorstellen.

Ein großes Danke auch an die Digikeijs Betatester. Hier hatte ich die Möglichkeit den neuen DR5088RC mit zu Testen und auch mein persönliches Feedback abzugeben.

Nun hoffe ich mal auf etwas kühleres Wetter. Bin schon gespannt auf den Einbau der Decoder.
Natürlich werde ich euch darüber Berichten.

Ich freue mich auf ein paar Kommentare von euch! :D


Es grüßt euch...

:arrow: Kai
DIGITALES: 1x DR5000 / 2x Dr5033 / 2x DR5088RC / 8x DR4088LN / 10x DR4018 / 1x Dr4050 / Wlan Multimaus

Spur N Anlage Schaut mal vorbei, ich freu mich :D
Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH


Threadersteller
nexon
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 15:00
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DR5000
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Koblenz
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#29

Beitrag von nexon » Di 17. Jul 2018, 16:45

Hallo Stummis,

hab es doch wirklich mal geschafft, ein paar Abende am Stück an der MoBa zu werkeln.
Die DCC Rückmelde- & Schaltdecoder sind so weit alle Montiert. Die Loconet Anschlüsse sowie der 15V Strom sind angeschlossen.
Dabei ist mir aufgefallen das ich ein meiner Planung zu viele DR4018 Schaltdecoder eingeplant habe.
Nicht schlimm, werden in Ebene 01 noch genügend gebraucht.

Jetzt werden die DR4088LN Rückmelder noch auf die richtigen Adressen programmiert und die Schaltdecoder für den MP1 Weichenantrieb vorbereitet.
Danach wird dann wie schon vor etwas längeren Zeit angedroht die Grundplatte Montiert.

Bis dahin gibt es wieder genügend Bilder! :wink:



Bild
Ansicht Aufbau Die DR5000 Digizentrale mit Wlan



Bild
Ansicht Aufbau Rückmelder DR4088LN & DR5033 Booster



Bild
Ansicht Aufbau RÜckmelder



Bild
Ansicht Aufbau Netzteile und DR4088 Schaltdecoder


Grüße an euch!
:arrow: Kai
DIGITALES: 1x DR5000 / 2x Dr5033 / 2x DR5088RC / 8x DR4088LN / 10x DR4018 / 1x Dr4050 / Wlan Multimaus

Spur N Anlage Schaut mal vorbei, ich freu mich :D
Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH


lukecosmos
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 33
Registriert: Di 1. Nov 2016, 00:33

Re: Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#30

Beitrag von lukecosmos » Do 26. Jul 2018, 21:48

Hallo,

das sieht doch schon alles sehr Professionell aus. Sag mal, welches Werkzeug benutzt du so?
Bei mir gehts auch bald los mit der Verkabelung. Bin mir aber nicht sicher was ich so brauche.... :oops:

Gruß Alex


Threadersteller
nexon
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 15:00
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DR5000
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Koblenz
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#31

Beitrag von nexon » Mi 1. Aug 2018, 00:10

lukecosmos hat geschrieben:
Do 26. Jul 2018, 21:48
Hallo,

das sieht doch schon alles sehr Professionell aus. Sag mal, welches Werkzeug benutzt du so?
Bei mir gehts auch bald los mit der Verkabelung. Bin mir aber nicht sicher was ich so brauche.... :oops:

Gruß Alex


Hallo Alex,

vor diesem Problem stand ich auch einmal. Mit Elektronik hatte ich nicht wirklich viel am Hut, geschweige das ich außer einen Spannungsprüfer-Schraubendreher nix hatte :-P

Aber das hat sich ja zum Glück, Verbessert. Ich möchte am besten Mal dir meine Vorgangweise mal zeigen.
Ich habe mir von meiner Arbeit kleine Systemkoffer genommen und diese dann ausgestattet. Siehe Bilder :!:



Bild
Ansicht Koffer 1 Hier ist die Crimpzange, Abisolierer, Elmo- /Wagoverbinder, Stromverteiler, Aderendhülsen.



Bild
Ansicht Koffer 2 Schrauben 3,5 x 13 mm, Mini Flachzange, Mini Seitenschneider, Klebe- / Schraubsockel, Kabelbinder



Bild
Ansicht Koffer 3 Mini Klemmzangen, Isolierband und Zubehöhr für die Gleisverlegung.



Bild
Ansicht Koffer 4 Crimpzange für Modularstecker RJ11/12, Kabel mit Winkel Hohlstecker Anschluss, Westernkabel RJ12 (Loconet), Stecker



Wie du siehst, ist es doch einigermaßen gut aufgestellt. So kann ich meine Digikeijs Komponenten Verdrahten und das Loconet Kabel selbst auf Länge bringen. Was nicht in die Koffer passt, sind die verschieden Farbende Litzen in 0,75mm³

Ich hoffe, dass ich eine paar :?: :?: bei dir auflösen konnte.


Gruß
:arrow: Kai
DIGITALES: 1x DR5000 / 2x Dr5033 / 2x DR5088RC / 8x DR4088LN / 10x DR4018 / 1x Dr4050 / Wlan Multimaus

Spur N Anlage Schaut mal vorbei, ich freu mich :D
Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH


Threadersteller
nexon
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 15:00
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DR5000
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Koblenz
Alter: 31
Kontaktdaten:

Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#32

Beitrag von nexon » Do 16. Aug 2018, 16:10

Hallo zusammen,

weiter geht es. Nachdem die DCC Decoder von Digikeijs angeschlossen sind und auf ihre richtige Adressen Programmiert wurden, konnte ich nun die "Grundplatte" vom Schattenbahnhof anbringen. Diese bestehen aus 9mm Buche Multiplex. Etwas Farbe bring das Anthrazitgrau ins Spiel.

Die Platten habe ich mit 3mm starken Spiegelklebeband auf die Träger geklebt. Somit versuche ich, die Schallübertragung von der Platte auf das Grundgerüst zu vermeiden. Auch die Platten Stöße sind mit dem Klebeband ausgestattet.

Als nächstes Versuche ich, dass die ganze Konstruktion, keine Schallbrücken zu den Wänden aufbauen kann.
Mal schauen was mir da einfällt. :?:



Bild
Ansicht Aufbau Das Spiegelklebeband mit der blauen Schutzfolie oben.



Bild
Ansicht Aufbau Mehrere Platten sind Verlegt. Hier entsteht das Wartungsloch für den Wendel.



Bild
Ansicht Aufbau Auch die Platten Stöße sind mit dem Flexibelen Klebebnd ausgestattet.



Bild
Ansicht Aufbau Genauso wie die Grundplatte, die mit dem Träger nun keine feste Einheit bildet.



Gruß
:arrow: Kai
DIGITALES: 1x DR5000 / 2x Dr5033 / 2x DR5088RC / 8x DR4088LN / 10x DR4018 / 1x Dr4050 / Wlan Multimaus

Spur N Anlage Schaut mal vorbei, ich freu mich :D
Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

Benutzeravatar

Chneemann
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1723
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC (Rocrail)
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#33

Beitrag von Chneemann » Sa 25. Aug 2018, 17:26

Hallo Kai,

das sieht wieder professionell aus. Alleine Deine Koffer sind schon sehenswert :shock:
Dein Anlagenbau sieht ebenfalls super aus. :)
Wie genau willst Du die RJ11 Stecker einsetzen?

Benutzeravatar

Mirage
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 357
Registriert: So 31. Jul 2016, 13:30
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DCC,SX2,FCC,Raspberry,Tablet
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Hamburg? / Schöningen?
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#34

Beitrag von Mirage » Do 6. Sep 2018, 18:48

Moin Kai,

das sieht ja schonmal nicht schlecht aus. Nun wolln wir ma sehn wat dat so wird. :redzwinker:
Ich sammle N-BahNer. Bist abonniert. :mrgreen:
Gröt ut Hamborg
Kai
Spur N_________4ever

Benutzeravatar

Mirage
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 357
Registriert: So 31. Jul 2016, 13:30
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DCC,SX2,FCC,Raspberry,Tablet
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Hamburg? / Schöningen?
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#35

Beitrag von Mirage » Do 6. Sep 2018, 18:50

Moin Kai,

das sieht ja schonmal nicht schlecht aus. Nun wolln wir ma sehn wat dat so wird. :redzwinker:
Und dann noch den Thread an meinem Geburtstag eröffnet, Extrakuhl.
Ich sammle N-BahNer. Bist abonniert. :mrgreen:
Gröt ut Hamborg
Kai
Spur N_________4ever

Benutzeravatar

Mirage
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 357
Registriert: So 31. Jul 2016, 13:30
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DCC,SX2,FCC,Raspberry,Tablet
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Hamburg? / Schöningen?
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#36

Beitrag von Mirage » Do 6. Sep 2018, 18:51

Doppelpost,sorry.
Gröt ut Hamborg
Kai
Spur N_________4ever


inet_surfer88
InterCity (IC)
Beiträge: 901
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 11:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix (Stärz), iTrain
Gleise: Tillig Elite

Re: Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#37

Beitrag von inet_surfer88 » Do 6. Sep 2018, 21:08

Hallo Kai,

ich habe gerade deine Anlage entdeckt und bin von deinem Unterbau und der Methode mit dem Klebeband begeistert.
Hast du das Holz selbst zugesägt, und wenn ja mit was. Ich habe meine Konstruktion mit einer Handkreissäge selbst gesägt. Allerdings sieht man das auch an vielen Stellen, das da kein Profi am Werk war. Auf deinen Bildern macht das einen viel besseren Eindruck als bei mir.

Ich habe deinen Thread jetzt mal aboniert und werde hier dran bleiben.


Gruß Rüdiger


Threadersteller
nexon
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 15:00
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DR5000
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Koblenz
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#38

Beitrag von nexon » Do 20. Sep 2018, 21:20

Chneemann hat geschrieben:
Sa 25. Aug 2018, 17:26
Ja vielen Dank, durch meine Arbeit halt komme ich ganz gut an so Sachen ran :D
Die RJ12 Stecker benutze ich, um auf ein Westernkabel zu setzten. Dieses Kabel in Verbindung mit dem Stecker ergibt dann das Loconet Kabel.
So werden meine Digitalen Rückmelder Verbunden und Melden ihren Status zur Zentrale.


Mirage hat geschrieben:
Do 6. Sep 2018, 18:50
Dann wünsche ich dir natürlich alles gute Nachträglich! Vielen Dank für dein Besuch! :gfm:



inet_surfer88 hat geschrieben:
Do 6. Sep 2018, 21:08
Hallo Rüdiger,

vielen Dank für dein Feedback. Das Holz habe ich so beim Baumarkt Bestellt. Es war einfach das beste Preis- Leistung Verhältnis hier in der Region. Durch meinen Plan konnte ich alles mm genau bestellen. Dadurch hatte ich kein Verschnitt. Viele hier im Forum Bestellen beim Schreiner, der wohl in anderen Regionen bessere Preise anbietet. Natürlich war bei meinen Vergleich auch die Holz Qualität entscheidend. Auch hier konnte der Baumarkt Liefern was der Schreiner auch Angeboten hatte.

Mann muss echt aufpassen. Es gibt im Netz auch zahlreiche Seiten wo man seine Maße eingeben kann und dann wird dir dass passende Holz dann geliefert. Aber die m² Preise beziehen sich dann auf einer Abnahme von einer ganzen Platte. Je kleiner die Maße werden, umso teurer der m² Preis. Da waren wir schnell bei über 150 €uro unterschied.
DIGITALES: 1x DR5000 / 2x Dr5033 / 2x DR5088RC / 8x DR4088LN / 10x DR4018 / 1x Dr4050 / Wlan Multimaus

Spur N Anlage Schaut mal vorbei, ich freu mich :D
Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH


Threadersteller
nexon
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 15:00
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DR5000
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Koblenz
Alter: 31
Kontaktdaten:

Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#39

Beitrag von nexon » Do 11. Okt 2018, 22:10

Hallo zusammen,

die nächste Aufgabe. Versuchen das die ganze Konstruktion keinen weiteren Schallbrücken an die Zimmer Wände weiter gibt.
Da ist mir nach etwas längerer Zeit, ein gutes Produkt ins Auge gefallen.

Die seitliche Konstruktion wird mit VKP Max Dichtungsband abgeklebt. Dieses Band ist auf der Rolle komprimiert. Wenn man es aufbringt, dehnt es sich nach kurzer Zeit auf. Mein Band hatte eine Breite von 15 mm und kann sich von 5 bis 12 mm ausbreiten. Dieses Band kennt man aus der Fenstermontage.

Die Lösung ist mir gelungen. :aetsch:



Bild
Ansicht Aufbau VKP Max Dichtungsband



Bild
Ansicht Aufbau VKP Max Dichtungsband



Bild
Ansicht Aufbau Das Band verhindert, dass sich die Konstruktion an die Wand drückenkann. Somit enstehen keine Schallbrücken.



Gruß
:arrow: Kai
DIGITALES: 1x DR5000 / 2x Dr5033 / 2x DR5088RC / 8x DR4088LN / 10x DR4018 / 1x Dr4050 / Wlan Multimaus

Spur N Anlage Schaut mal vorbei, ich freu mich :D
Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2119
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 36

Re: Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#40

Beitrag von Heichtl » Fr 12. Okt 2018, 06:08

Hallo Kai,

Gute Idee!
Muss man erst drauf kommen, so ein Dichtungsband zu verwenden.
Ich habe bei mir Trittschalldäummunsplattenstreifen dafür genommen.

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2588
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 62

Re: Stadt°Land°Fluss [BAUBERICHT] Der Aufbau SBH

#41

Beitrag von hubedi » Fr 12. Okt 2018, 07:46

Hallo Kai,

ich habe mir gerade Deinen bisherigen Bauthread durchgelesen und mit Respekt Deine saubere und durchdachte Vorgehensweise betrachtet. Komisch, bei mir fällt beim Bauen immer irgendwelcher Dreck oder Staub herunter. In Deinem Mobazimmer sieht es aus wie geleckt. Schwingst Du vor jedem Foto erst einmal den Besen oder den Staubsauger? :D

Irgendwie vermisse ich bislang noch den oberirdischen Plan und das Betriebskonzept. Bei der sorgfältigen Vorgehensweise kann ich mir nicht vorstellen, dass es noch keinen Plan gibt. Hab ich da etwas übersehen oder ist die Oberfläche noch geheim ... :D

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“