Kompakte Anlagen in Spur N - Neuauflage Karl Gebele "Viel Betrieb - wenig Raum"

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)
Benutzeravatar

Kupzinger
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 462
Registriert: Di 25. Nov 2014, 21:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog Selbstbauregler
Gleise: Peco. Plan: Code 40
Wohnort: Wien

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#26

Beitrag von Kupzinger »

Hallo Thorsten,

danke für die schnelle Antwort :) Ich meinte schon das Projekt in diesem Thread. Eine Bogenweiche hatte ich auch gar nicht vorgeschlagen, sondern nur eine Weiche so einzubauen, dass das Hauptgleis über den abzweigenden Strang verläuft.

Wie auch immer, viel Erfolg beim Weiterbauen!

Beste Grüße
Kupzinger
Bild
Pyrkerfeld in N
SketchTrack - Mein flexibles Freeware-Gleisplantool
auch hier zu finden: ÖBB 5081 in N | Gleisplanung Reith bei Seefeld | Drahtzugleitungen in N | Köf für die Holzeisenbahn

NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1275
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:54
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Analog
Gleise: Peco, Code 55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 60
Deutschland

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#27

Beitrag von NBahnerLeo »

mmxtra hat geschrieben:Hallo Leo,

es handelt sich dabei um eine Mischung, die ich vor rund 2 Jahren mal angemixt habe. Die Basis bilden Acrylfarben in Rot- und Brauntönen.
Ich bin froh, dass ich damals gleich eine größere Menge gemischt habe. Diese hat immerhin für 4 Anlagen gereicht. Nun ist sie fast aufgebraucht. Ich werde wohl neu mischen müssen. Es war nicht einfach einen zufriedenstellenden Farbton zu finden.

Gruß Thorsten

Hallo Thorsten,

vielen Dank für die INFO! :D :D

Gruß

Leo

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#28

Beitrag von mmxtra »

Kupzinger hat geschrieben:Eine Bogenweiche hatte ich auch gar nicht vorgeschlagen, sondern nur eine Weiche so einzubauen, dass das Hauptgleis über den abzweigenden Strang verläuft.
Mal wieder zu viel interpretiert. :oops: Das wollte ich doch lassen.

Du hast Recht. Es wäre eine Alternative. Auch weil ich dann wahrscheinlich zwischen den beiden Weichen etwas Platz gewinnen würde. Sähe auch eleganter aus. Ich muss es mit der Software wohl mal zeichnen und dann in der nächsten Auflage dieses Projektes (sofern es dazu kommt) einbauen.

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Schienen nicht.

Gruß T.
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de
Benutzeravatar

Mailator
InterRegio (IR)
Beiträge: 125
Registriert: Mi 4. Sep 2013, 15:51
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: Minitrix
Alter: 52
Deutschland

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#29

Beitrag von Mailator »

Hi,

nur mal so, ;-)

Gruß NormaN

Bild
Nur, wer bei ROT fährt waas, dass mer auch bei GRIE gugge muss !

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#30

Beitrag von mmxtra »

Hallo Norman,

vielen dank für die Skizze. Ich hatte dich schon verstanden. Den Gedanken hatte ich und habe ihn verworfen. Erschien mir nicht notwendig. Hatte eher einen Schienenbus dort im Blick.

Ich habe die Elektrik soweit abgeschlossen, dass ich die erste Proberunde mit elektrifizierten Weichen und der Gleisbelegtmeldung gefahren bin.

Klappt alles wunderbar. Dieses mal habe ich keinen Baustein zerschossen. :P Die Verkabelung für die Beleuchtung und die Signale ist vorbereitet. Die kommt wie immer nahezu zum Schluss um die filigranen Teile nicht zu zerbrechen.

Ich verbaue fertige Bausteine mit einer Eintastenweichensteuerung. Das spart Taster und hat eine optische Rückmeldung integriert.

Bild

Bild

Bild

Nun geht es an den Geländebau.
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de

NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1275
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:54
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Analog
Gleise: Peco, Code 55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 60
Deutschland

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#31

Beitrag von NBahnerLeo »

Hallo Thorsten,


:gfm:

Das bekommt man aber auch unübersichtlicher hin! :fool: :fool:

Bild


Gruß
Leo

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#32

Beitrag von mmxtra »

Update.
2 Tage frei. Da schafft mabn schon was.

Bilder sagen mehr als Worte.

Die Gebäude kommen auf Sperrholzbrettchen
Bild

Im Anschluss verspachtele ich die Landschaft mit Gips

Bild

Ich wollte einmal eine andere Straßenbauart ausprobieren. Das bisherige Prägen in Moltofill ist unheimlich aufwendig.http://www.mm-xtra.de/bahn/p9/p9_028.jpg
So habe ich in den noch feuchten Gips die Straße geritzt und den Bereich am Fahrbahnrand weg gekratzt. Nun ist sie leicht erhaben. Mal sehen, wie das wird wenn ich mit ihr fertig bin. Die Kanten werde ich noch glätten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Den Hintergrund habe ich auch schon angebracht. Ist lange her, dass ich tapeziert habe. Das nächste Mal nehme ich die Airbrushpistole. So einen Mist mache ich nicht noch einmal. Wobei es jetzt da es getrocknet ist doch recht ordentlich aussieht.

Bild

Ich habe einen Streifen RGB-LEDs mit Steuergerät und die Decke geklebt und kann nun einige unterschiedliche Beleuchtungen zaubern. Das stimmt mich dann doch recht zufrieden. So hatte ich mir das vorgestellt. Weitere Fotos werden folgen.

Bild

Heute Abend habe ich schon einige Stellen geschottert. Morgen kommt das Gleis für den Bahndamm.
Gruß Thorsten
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de

NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1275
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:54
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Analog
Gleise: Peco, Code 55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 60
Deutschland

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#33

Beitrag von NBahnerLeo »

Hallo Thorsten,


aah... jetzt kann man die Idee mit der LED Beleuchtung besser verstehen und sich Deine Lanschaft schon so ungefähr vorstellen.

:gfm:

Schön zu sehe wie es voran geht! :wink:


Gruß

Leo

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#34

Beitrag von mmxtra »

Es geht voran auf der kleinen Anlage. Nahezu fertig mit Schottern. Der Turf ist aufgebracht und ich habe angefangen den kleinen Hügel im Osten zu begrünen. Die Fichten und Tannen sind nur zur Probe gesteckt. Es wird......

Bild

Bild

Ferner habe ich mich doch entschlossen zumindest die Straße im Bereich der Güteranlagen zu pflastern. Also habe ich mir heute die Finger wund geprägt.

Bild

Bild

Bild

Der Sand wird noch verschwinden. Ich hatte diesen erst frisch aufgebracht.

Ich werde die Anlage "Dreibrücken" nennen. "Pate" standen hier die drei Brücken im Osten. Mein Herr Sohn wies mich zwar darauf hin, dass es ja letztendlich gar 5 Brücken auf der Anlage gäbe....... Drauf gepfiffen...... :baeh:

Gruß Thorsten
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#35

Beitrag von mmxtra »

Mailator hat geschrieben:Hi,

nur mal so, ;-)

Gruß NormaN

Bild
Hej Norman,

im gestrigen Testbetrieb habe ich festgestellt, dass ein durchgehendes Gleis vllt doch netter wäre. :oops: Es käme eine weitere Garnitur zum Einsatz, was den Spielspaß ein wenig erhöhen würde. So habe ich wirklich eine Nacht darüber geschlafen und mich dann doch entschlossen, die Anlage so zu belassen.

Sie geht eh in den Verkauf und ich bin jetzt schon über dem mir gesetzten Limit an Materialkosten. Ein Umbau wäre mit weiteren Materialkosten und einem gewissen Zeitaufwand verbunden.

Gruß T.
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de

TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3483
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:54
Nenngröße: N
Steuerung: DCC
Gleise: Fleischmann, Peco

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#36

Beitrag von TheK »

Der Platz rund um den Güterschuppen sieht toll aus!

Kannst du mir mal die Maße von dem Gebäude selbst (ohne den riesigen Dachüberstand) nennen? Die 111*68 mm laut Auhagen sind wohl das Dach…?
Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#37

Beitrag von mmxtra »

TheK hat geschrieben: Kannst du mir mal die Maße von dem Gebäude selbst (ohne den riesigen Dachüberstand) nennen? Die 111*68 mm laut Auhagen sind wohl das Dach…?
95 x 55 mm

gruß Thorsten

danke :D
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de

wommers
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 22:06
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ROCO z21
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#38

Beitrag von wommers »

Hallo!

Verfolge jetzt schon länger den Bau und wollte einfach mal ein großes Kompliment aussprechen!! Echt eine tolle Anlage was da entsteht!

Ich hätte noch ein paar Fragen... :oops:
Du Färbst das Profigleis mit deiner eigenen Farbmischung per Airbrush ein und dann Schotterstraße du die Seiten noch oder wie kann ich das verstehen??
Welchen Schotter nimmt du da wegen der Größe und der Farbe des Schotters?? Wie machst du das im Weichen Bereich mit der Alterung und dem schottern?
Wie verdeckst du eig die unterflurantriebe?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen! :)

MFG Mathias

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#39

Beitrag von mmxtra »

Hallo Mathias,

genau. Das Gleis "altere" ich mit Airbrush. Die Farbmischung ist selber angerührt. Das hat ein wenig gedauert, bis ich den richtigen Farbton gefunden hatte.

Die kritischen Stellen an der Weiche klebe ich ab. Als kritisch betrachte ich alle beweglichen Teile sowie die Elektrik. Was der feine Sprühnebel nicht erreicht hat, pinsele ich nach. Wichtig ist, nach dem Sprühen, die Gleise umgehend zu reinigen. Dazu nehme ich einen kleinen Holzklotz und im Anschluss den Gleisreiniger-Radiergummi( Habe gerade den Namen nicht parat :oops: )

Nach dem Airbrsuh wird geschottert. Der Schotter ist von Minitec http://www.sceneryproducts.de/minitec/g ... iment.htmlund passt für meinen Geschmack super zur Spur N. Die Farbe ist "rostbraun".

Die Fleischmann-Weichen kannst du Unterflur einbauen, wenn du den kleinen Stellhebel umdrehst und den Universalantrieb mit der Rückseite nach oben einbaust. Da gibt es bestimmt eine Anleitung im WEB dazu. Suche einmal.

Gruß Thorsten
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de

wommers
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 22:06
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ROCO z21
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#40

Beitrag von wommers »

Hey :)
Danke für die Antwort! Ja das mit dem Antrieb werde ich auch mal probieren :D Beklebst du dann den Weichenantrieb mit Klebeband oder so bevor du darüber schotterst?

Schotterst du nur die Außen Flanken oder auch zwischen den schwellen in der Schiene?

Schönen Abend noch! ;)

MFG Mathias

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#41

Beitrag von mmxtra »

Danke für die Rückfrage. Sehr gute Frage!!! :!:

Ich klebe als erstes dünne Plastikstreifen über die Antriebe. Aber nicht an denen befestigen!!!Man kann die durchsichtigen Deckseiten dieser Schnellhefter nehmen.
Im Anschluss kommt ein sehr gut klebendes Tesa-Krepp o.ä. darüber. Ich habe aber auch schon dünne Balsa-Platten verbaut. Wichtig ist, die Antriebe im Schadensfall auch tauschen zu können.

Zum Schottern. Ich schottere auch zwischen den Schwellen. Dieses Plastik-Gleisbett ist nicht so nett. Allerdings musst du höllisch bei den Weichen aufpassen. Ich versaue mir bei jeder Anlage mind. eine Weiche. Auch vertragen diese, meines Erachtens, nicht so gut das Einschottern. Sie sollten möglichst felxibel bleiben, da sie sich sonst verspannen. Das ist meine Erklärung des doch sehr häufigen Weichenversagens nach dem Einschottern.
Also stell dich auf Verlust ein. So handhabe ich das. Wobei bei dieser Anlage bislang alles prima ist.

Schau auf meine Website. Dort findest du einige Aufnahmen von fertig gestalteten Gleisbettungen.

Bild
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de

wommers
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 22:06
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ROCO z21
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#42

Beitrag von wommers »

Interessant :D :D

Das habe ich auch im Hinterkopf :roll: was ist falls der Weichenantrieb einmal versagt und man ihn austauschen muss....da ist sein Vorschlag sehr gut dafür geeignet :mrgreen:

Ja das mit dem schottern ist bei dem Profigleis eine schwierige Angelegenheit :( Ich hab da im Weichen Bereich auch so meine bedenken aber ich glaube da muss ich mich einfach mal heran trauen. Ich hatte schon mal eine Probe gerade eingeschläfert und gefärbt was ziemlich aufwändig was !

Ich werde mich auf deiner Seite etwas umschauen! Danke nochmal für die Tipps ;)

MFG Mathias

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N

#43

Beitrag von mmxtra »

So langsam geht es dem Ende zu.

Wenn nichts dazwischen kommt, werde ich wohl am WE fertig. Und wenn - ist auch egal. :mrgreen:

Hier einige Bilder von einer Stellprobe der Gebäude und der wichtigsten Bäume. ich pflanze immer einen Satz hochwertiger Bäume und fülle dann mit selbstbeflockten Heki-Naturbäumen auf. Denkt euch diese dazu. Die Lampen sind auch nur zur Probe gesteckt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Sorry für die teils unscharfen Aufnahmen. Ich gelobe Besserung.

Noch fehlt es an begrünung, insbesondere im Osten. Hier kommt erst das Modellwasser und dann beginne ich mit der Begrünung. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich Flockage im Wasser wiederfindet.

Bis dahin Thorsten
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de

NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1275
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:54
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Analog
Gleise: Peco, Code 55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 60
Deutschland

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N - Nicht mehr bis lange bis "Fertig"

#44

Beitrag von NBahnerLeo »

Hallo Thorsten,

auch wenn noch etwas "Grünzeug" fehlt und das Wasser nocht nicht in "Fluss" ist, sieht die kleine Anlage in meinen Augen schon jetzt richtig toll aus!

Gut gebaut! :gfm: :gfm:

Gruß

Leo

A.Tammen
InterCity (IC)
Beiträge: 686
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 16:32
Wohnort: Delmenhorst
Alter: 69
Deutschland

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N - Nicht mehr bis lange bis "Fertig"

#45

Beitrag von A.Tammen »

Moin Torsten,
da schaffst du eine schöne, kleine Anlage.
Netten Gruß
Artur

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N - Nicht mehr bis lange bis "Fertig"

#46

Beitrag von mmxtra »

daas schöne Weter der letzten Tage und die viele Arbeit auf derselben verhindern ein wenig, dass ich das Projekt abschließen kann. Es ist ja fast Frühling hier bei uns.

Trotzdem geht es voran.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Es fehlen noch die kleinen Holzmastleuchten / Lampen. Die sind so filigran, dass ich diese immer erst zum Schluß einbaue. Dann werde ich draußen bei Tageslicht ein paar Aufnahmen machen um zu schauen, wo sich noch überall Fehler eingeschlichen haben. Im Anschluß folgt das Finish.

Ach. Und der Korpus bekommt noch seinen Anstrich. Und die Belecuhtung muss ich auch noch verkabeln. Aber dann.....

Gruß Thorsten
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de

NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1275
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:54
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Analog
Gleise: Peco, Code 55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 60
Deutschland

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N - Update 11.11.

#47

Beitrag von NBahnerLeo »

Hallo Thorsten,

ich bin begeister! :D Da hast Du echt ein schönes kleines "Schaustück" :wink: gebau! Und dass in dieser kurzen Zeit.
Auf der einen Seite sehr übersichtlich und zum anderen doch sehr detaliert.
Na wenns da nicht bald einen Interessenten gibt! :wink:

Gruß

Leo

PS

Für den Korpus „empfehle“ ich eine hoch glänzende anthrazitgraue Farbe.
Zuletzt geändert von NBahnerLeo am Mi 11. Nov 2015, 22:44, insgesamt 1-mal geändert.

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kleine Kulissenanlage in Spur N - Update 11.11.

#48

Beitrag von mmxtra »

Ich habe heute die Regenpause genutzt um ein paar Aufnahmen im Freien zu machen. Das tageslicht liefert doch immer noch die besten Fotos.
Allerdings fallen mir dann bei den aufnahmen immer wieder die vielen Fehler auf, die mir beim bloßen Betrachten verborgen bleiben. Man sieht af den hoch aufgelösten Fotos doch sehr schnell, wo unsauber gerabeitet wurde.
Vor der Ortsgüteranlage werde ich noch zwei Bäume pflanzen. Das ist mir ein wenig zu kahl. Eine Lampe steht schief. Das werde ich jetzt noch nachbessern. Also seht mir diese "Schlamperei" nach.

Ich denke, dieses WE werde ich die Verkabelung des Lichtes auch fertig bekommen.

Es fehlen natürlich noch die liebevoll gestalteten Details, die eine Modellanlage erst ausmachen. Da die Anlage in den Verkauf geht, verzichte ich darauf. Häufig wollen die Käufer selbst noch etwas Hand anlegen und gestalten die Anlage nach eigenen Ideen aus.

Eine kleine Auswahl an Bildern......

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich habe rund 40 Aufnahmen im externen Album zusammengefasst. Dort liegen die Bilder auch in einer höheren Auflösung.

http://www.mm-xtra.de/bahn/p10/album/index.html

Gruß Thorsten
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kulissenanlage in Spur N - Erste Bilder vom (fast) fertigen Modell

#49

Beitrag von mmxtra »

Noch einige (Detail-) Aufnahmen, die mein Herr Sohn geschossen hat

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

gruß Thorsten
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de
Benutzeravatar

Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1259
Registriert: Mi 21. Dez 2005, 14:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Hibbdebach

Re: Kulissenanlage in Spur N - Erste Bilder vom (fast) fertigen Modell

#50

Beitrag von Johannes O'Donnell »

Hallo Thorsten,

wow!!...ein wunderschönes Kleinod, das Du da geschaffen hast. Wenn Du bei Gelegenheit - bevor die Anlage verkauft ist - noch ein kleines Video mit fahrenden Zügen machen könntest, würde ich mich und viele andere auch sehr freuen.
Gruß Johannes
Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!
Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“