Kompakte Anlagen in Spur N - Neuauflage Karl Gebele "Viel Betrieb - wenig Raum" - Baupause

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kompakte Anlagen in Spur N - Neuauflage Karl Gebele "Viel Betrieb - wenig Raum" - Baupause

#476

Beitrag von mmxtra »

Hallo Marc!
xtreme80 hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 09:53 Vielen Dank.
Aktuell habe ich erst 2 Seitenwände dran.
Die Seitenwände sind natürlich relevant. Das hat der Dirk richtig angemerkt.
xtreme80 hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 09:53 Ich werde dann mal Bilder posten.
Vielleicht machst du dann einfach einen eigenen Faden zum Bau auf.
Das Anlagenkonzept wurde häufig geplant - ich kenne keinen Faden, in dem der Bau auch beschrieben bzw. auch abgeschlossen ist. Neben mir würden sich noch viele andere über deine Bauberichte freuen....
Also!? - Sind wir auf deine Bilder gespannt.
Gruß Thorsten
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de
Benutzeravatar

LaNgsambahNer
InterCity (IC)
Beiträge: 631
Registriert: So 31. Jul 2016, 13:30
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DCC,SX2,FCC,z21
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Hamburg, demnäxt Schöningen?
Alter: 62

Re: Kompakte Anlagen in Spur N - Neuauflage Karl Gebele "Viel Betrieb - wenig Raum" - Baupause

#477

Beitrag von LaNgsambahNer »

mmxtra hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 12:29 Vielleicht machst du dann einfach einen eigenen Faden zum Bau auf.
Das Anlagenkonzept wurde häufig geplant - ich kenne keinen Faden, in dem der Bau auch beschrieben bzw. auch abgeschlossen ist. Neben mir würden sich noch viele andere über deine Bauberichte freuen....
Also!? - Sind wir auf deine Bilder gespannt.
Moin Marc,

dem o.g. schliesse ich mich vorbehaltlos an. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gröt ut Hamborg
Kai
Spur N________4ever

xtreme80
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mo 2. Nov 2020, 11:53
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Peco Code 55
Deutschland

Re: Kompakte Anlagen in Spur N - Neuauflage Karl Gebele "Viel Betrieb - wenig Raum" - Baupause

#478

Beitrag von xtreme80 »

Ich gebe mein Bestes, bin eigentlich eher der stille Mitleser. :fool:

Im Gegensatz zu Thorsten habe ich auf die 2 Weichen verzichtet um oben seperat die Acht zu fahren.
Ich weiß das Thorsten kein Fan von dieser Umsetzung ist. :mrgreen:

Da die Anlage nur 1,80m lang bzw. klein ist, ist für mich diese kleine Acht nicht wirklich relevant.

Gleise und Weichenantriebe sind fertig, die ersten Proberunden sind erfolgreich absolviert.

Da ich ca. 25 Jahre Modellbauerfahrungen auf dem Buckel habe, lackiere ich alle Häuser komplett neu und altere sie.
Das kann sich bei meiner sehr geringen verfügbaren Zeit eine Weile hinziehen.
Meine Tochter drängelt aber regelmäßig, damit die Anlage fertig wird. :mrgreen:

Gruß
Marc

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kompakte Anlagen in Spur N - Neuauflage Karl Gebele "Viel Betrieb - wenig Raum" - Baupause

#479

Beitrag von mmxtra »

Ich denke, es wird wirklich Zeit, dass du deinen eigenen Faden aufmachst. Das ist doch spannend, was du hier schreibst.
Mich interessiert die veränderte Gleisführung (verstehe nicht, was du meinst) und deine Arbeiten zu den Häusern.
Das sollte hier im Forum seinen Platz finden - aber nicht in diesem Faden bitte.
Gruß Thorsten
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de
Benutzeravatar

Rangierleiter
InterRegio (IR)
Beiträge: 109
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 03:29
Wohnort: Sachsen

Re: Kompakte Anlagen in Spur N - Neuauflage Karl Gebele "Viel Betrieb - wenig Raum" - Baupause

#480

Beitrag von Rangierleiter »

Hallo Thorsten,

ich hatte es hier schon mal geschrieben: Ich bewundere deine Anlagen und dein unglaubliches Feeling für Landschaft und Farben. Ebenso faszinieren mich Kompaktanlagen, was mich zum Punkt bringt: Eine der grandiosesten N-Kompaktanlagen ist für mich eine "Test-Anlage" vom Meister Heinz Lomnicky, nämlich diese:

Bild

Fahrspaß; Rangiermöglichkeiten und Landschaft auf 180 x 85, wäre das nicht was für einen Könner wie Dich?


MfG

Thomas

7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2173
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 51

Re: Kompakte Anlagen in Spur N - Neuauflage Karl Gebele "Viel Betrieb - wenig Raum" - Baupause

#481

Beitrag von 7-Kuppler »

Jo Thomas

Klasse Anlage und mit ein wenig Vorstellungskraft, sieht man sie auch in 3-D vor sich.
Deshalb war ich auch immer ein Freund von PitPEG.
Danke fürs zeigen!

Grüße, Dirk
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546
Benutzeravatar

Rangierleiter
InterRegio (IR)
Beiträge: 109
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 03:29
Wohnort: Sachsen

Re: Kompakte Anlagen in Spur N - Neuauflage Karl Gebele "Viel Betrieb - wenig Raum" - Baupause

#482

Beitrag von Rangierleiter »

Hallo Dirk,
7-Kuppler hat geschrieben: Di 26. Jan 2021, 16:47 Klasse Anlage und mit ein wenig Vorstellungskraft, sieht man sie auch in 3-D vor sich.
aber gerne doch:

Bild

Bild

Bild

Wobei die Klappe mMn nicht zwingend sein muss, wenn die Eingriffshöhe vom SBF passt. Thorsten würde das mit Sicherheit hinbekommen.
MfG

Thomas

7-Kuppler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2173
Registriert: Di 31. Dez 2013, 00:44
Nenngröße: TT
Gleise: Krüger TT
Wohnort: Bärliner RAW
Alter: 51

Re: Kompakte Anlagen in Spur N - Neuauflage Karl Gebele "Viel Betrieb - wenig Raum" - Baupause

#483

Beitrag von 7-Kuppler »

Sinn macht die Klappe schon.
Lässt es sich doch viel besser auf den SBHF zugreifen.
Von wegen Murphys Gesetz...
Gruß in die Runde aus der "halben Rotunde" !
....... natürlich in TT !

Dirk

Meine BW und RAW - Zangeleien:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 6#p1134462 und http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=103546

Threadersteller
mmxtra
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:06
Nenngröße: N
Stromart: digital
Wohnort: 38551
Kontaktdaten:

Re: Kompakte Anlagen in Spur N - Neuauflage Karl Gebele "Viel Betrieb - wenig Raum" - Baupause

#484

Beitrag von mmxtra »

Guten Abend und vielen Dank für eure Besuche.

Irgendwo her kenne ich diesen Plan...irgendwer hat ihn mir schon einmal vorgestellt.... kann mich nur nicht mehr erinnern. :oops:
Auch diese 3-Wege-Weiche auf der rechten Seite.....das haben wir doch schon einmal irgendwo diskutiert....Bin ich mir ziemlich sicher.

Ich würde ohne Klappe bauen. Seitlich käme der Eingriff.... aber das ist hypothetisch..... Hier stehen zwei Projekte auf Halde..... Vor 2022 ist da nix zu wollen.

Hast du die Höhenangaben aus dem Gleisplan?

Ich warte immer noch auf die Lieferung von Moebo.....und dann muss ich einen Baumarkt finden, der mir den Zuschnitt für die Kulisse in Zeiten wie diesen macht.....

Gruß Thorsten
Kompakte Anlagen in Spur N https://mm-xtra.de
Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“