Andreshaim II in H0, erster Loconet Weichendecoder fertig

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)

Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Andreshaim II in H0, erster Loconet Weichendecoder fertig

#1

Beitrag von andiatbaden » Mo 28. Mär 2016, 15:13

Hallo zusammen,

die Planung ist, danke an die Kollegen aus dem Forum für die Unterstützung, soweit abgeschlossen.

Wer nochmal nachlesen möchte, findet den Planungsthread hier:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628.

Hier einige Bilder aus dem Planungsthread:

Bild
Der Kopfbahnhof

Bild
Die Haupt- (Rot) und Nebenstrecke (Orange)


Bild
Schattenbahnhof mit Wendel auf dem rechten unteren Teil


Bild
Übersichtsbild in 3D


Bild
Streckenführung in 3D

Die Nebenbahn und die Hauptbahn gehen auf dem rechten unteren Anlagenteil in einen Wendel nach unten zum Schattenbahnhof. Die Nebenbahn hat unten noch eine Kehrschleife, damit kann die Nebenbahn über die Wendel wieder nach oben kommen.

Über den Schattenbahnhof können auch Züge, die normalerweise nur auf der Hauptstrecke verkehren, über den Wendel über die Nebenbahnstrecke in den Bahnhof einfahren.

Auf der freien Fläche im unteren rechten Schenkel über der Wendel ist ein Dorf oder eine kleine Stadt geplant.

Die ersten Rahmenteile stehen schon, jetzt folgt wieder die Produktion der Füße:

Für den Grundrahmen verwende ich 15 mm Birke Multiplex. Ordentlich Holz in der Hütte:

Bild

Der erste Rahmen ist fertig:

Bild

Und weiter mit dem nächsten:

Bild

Zwei sind fertig und die anderen bereits in Produktion:

Bild

Bild

Bild

Bild

Mit dem Umbau meiner DHG 500 bin ich, nach einem gegrillten Decoder, einen nicht funktionierendem, jetzt bei einem ESU Lopi 4 gelandet.

Die Beleuchtung ist soweit fertig, ich bekomme jedoch die SMDs nicht an die Lichtleiter (POF) geklebt. Sekundenkleber funktioniert nicht.

Die Lichtleiter aus POF:

Bild

Lok mit Decoder, LEDs und Kabelsalat :) :

Bild

Schöne Ostern noch!
Zuletzt geändert von andiatbaden am Do 17. Jan 2019, 20:21, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628

Benutzeravatar

kronos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2 / Traincontroller Gold 9
Gleise: C-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 42
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, die ersten Rahmen stehen

#2

Beitrag von kronos » Di 29. Mär 2016, 21:39

Hallo Andreas,

Gratulation zum Baubeginn. Einen abwechslungsreichen Gleisplan hast Du da entworfen. Vorallem der Kopfbahnhof ist ja auf Modellbahnanlagen nicht so häufig anzutreffen. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wies weitergeht und wünsche viel Freude am Bauen und Gestalten.

Grüße,

Volker


Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, die ersten Rahmen stehen

#3

Beitrag von andiatbaden » Mi 30. Mär 2016, 07:46

Hallo Volker,

Danke für deinen Gegenbesuch und die Gratulation. Ich wünschte ich wäre schon so weit wie du.
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628


Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#4

Beitrag von andiatbaden » So 9. Apr 2017, 09:07

Hallo zusammen,

nach über einem Jahr habe ich mich endlich aufgerafft und etwas weiter gebaut. Der Stress im Job hat mir einfach keinen Nerv gelassen irgend etwas anderes zu machen.

Die Rahmen sind jetzt endlich fertig und aufgestelltund gestern habe ich 8mm Pappel für die Trassen besorgt:

Bild

Bild

Bild

Bild

Die 1:1 Pläne sind vom Plotten gekommen und der erste wurde schon mal ausgelegt:

Bild

Sieht noch etwas unordentlich aus. Ich sollte mal aufräumen. :?

Ich bin mir nicht sicher, wie ich weiter mache. Erst die Verkabelung (Ringleitung) oder erst die Trassen? Was meint ihr?
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628

Benutzeravatar

kronos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2 / Traincontroller Gold 9
Gleise: C-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 42
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#5

Beitrag von kronos » So 9. Apr 2017, 14:48

Hallo Andreas,


Super, daß es bei Dir weitergeht!
Ich würde jetzt erstmal die Trassen für den unteren Bereich auflegen. Dann siehst Du am besten, wo Du die Einspeisungen und Rückmeldekabel haben möchtest. Die Gleise natürlich erstmal nur lose auflegen, damit Du nach zahlreichen Probefahrten noch Dinge verändern kannst. Erst, wenn im SBH-Bereich Alles ohne Entgleisung etc funktioniert, würde ich mit dem Fixieren beginnen.
Ich bin gespannt , wies weitergeht.

Viele Grüße,

Volker


Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#6

Beitrag von andiatbaden » So 9. Apr 2017, 20:02

Hallo Volker,

danke für Deinen Besuch und den Tipp. Ja, ich hoffe dass ich jetzt dranbleibe und mich der Job nicht noch mehr auffrisst.
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628


tom75
InterCity (IC)
Beiträge: 615
Registriert: Di 8. Jan 2013, 14:22
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: TrainController Gold V9
Gleise: Märklin K-Gleis
Alter: 44
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#7

Beitrag von tom75 » Do 28. Dez 2017, 08:18

Hallo Andreas..... nachdem du dich ja in meinem Thread verewigt hast werd ich hier auch mal meinen Fuss in die Angel stellen, auch wenn dieser Thread schon ein bisschen angestaubt ist ;) Bin schon gespannt wenns weiter geht, der Anfang sieht auf jeden Fall schon mal sehr vielversprechend aus ;)

Grüße

Tom75
Schaut doch auch mal bei mir vorbei ;)

Aktuelle Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=123785

Alte Anlage Kellerhausen
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87438


Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#8

Beitrag von andiatbaden » Fr 29. Dez 2017, 07:47

Hallo Tom75,

Danke für Deinen Besuch. Ich bereite gerade die Steuerungselektronik vor. Die komplette Steuerung soll auf Arduino Basis sein, bin aber ziemlich am kämpfen.

Fertig sind die DCC Zentrale und die Loconet Schnittstelle, halbfertig der Signaldecoder (die Loconet Anbindung fehlt noch), am Besetztmelder bin ich dran (meldet schon über Loconet zurück).

Aber ich bin guter Dinge und schließlich ist ja der Weg das Ziel :D
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628

Benutzeravatar

derOlli
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1586
Registriert: Di 14. Jan 2014, 08:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: RocRail, OpenDCC
Gleise: Tillig / PECO
Wohnort: Berlin
Alter: 51
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#9

Beitrag von derOlli » Fr 29. Dez 2017, 11:32

Hallo Andreas,

habe eben deinen Thread entdeckt :D
Das Grundgestell macht einen guten und stabilen Eindruck. Auch dein SBH hat für den geringen Platz viele Abstellmöglichkeiten.
Bin mal auf deine Fortschritte gespannt :D
Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=110273

Neu: Hier geht es zu meinem Video vom FiddleYard. Einfach auf das Bild klicken. :D

Bild

Benutzeravatar

MicroBahner
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2349
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 14:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Microprozessor-Eigenbau
Gleise: Tillig
Wohnort: Mittelfranken
Alter: 69

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#10

Beitrag von MicroBahner » So 14. Jan 2018, 09:31

andiatbaden hat geschrieben:
Fr 29. Dez 2017, 07:47
halbfertig der Signaldecoder (die Loconet Anbindung fehlt noch),
Hallo Andreas,
vielleicht wäre das hier dann auch was für dich. Ich werde dem Zubehördecoder jetzt definitiv auch eine LocoNet-Schnittstelle spendiere :wink: .


Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#11

Beitrag von andiatbaden » So 14. Jan 2018, 17:15

Hallo Franz-Peter,

Danke für Deinen Besuch.
MicroBahner hat geschrieben:
So 14. Jan 2018, 09:31
andiatbaden hat geschrieben:
Fr 29. Dez 2017, 07:47
halbfertig der Signaldecoder (die Loconet Anbindung fehlt noch),
Hallo Andreas,
vielleicht wäre das hier dann auch was für dich. Ich werde dem Zubehördecoder jetzt definitiv auch eine LocoNet-Schnittstelle spendiere :wink: .
Ich werde die Entwicklung auf jeden Fall verfolgen, das Abo ist gesetzt, ich habe noch etwas Zeit :D , bin gerade am Booster dran.
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628

Benutzeravatar

derOlli
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1586
Registriert: Di 14. Jan 2014, 08:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: RocRail, OpenDCC
Gleise: Tillig / PECO
Wohnort: Berlin
Alter: 51
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#12

Beitrag von derOlli » So 30. Dez 2018, 11:17

Hallo Andreas, :D

gibt es was neues von deiner Bahn?

Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr :!:
Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=110273

Neu: Hier geht es zu meinem Video vom FiddleYard. Einfach auf das Bild klicken. :D

Bild


Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#13

Beitrag von andiatbaden » Di 1. Jan 2019, 16:24

Hallo Olli,

Dir erstmal ein gutes neues Jahr.

Hab aus beruflichen und privaten Gründen jetzt eine ganze Weile nichts mehr gemacht. Aktuell gehe ich an den Schattenbahnhof ran.

Den Loconet Weichendecoder (http://www.clubncaldes.com/2017/08/ardu ... -frog.html) habe ich am Laufen, bekomme
aber in Rocrail die Weichen bzw. Servos nicht angesteuert. Bin wohl zu blöde die richtige Adresse einzutragen.

Sobald der Decoder komplett läuft baue ich eine Weiche auf Servo um, um zu sehen wie es funktioniert.

Grüße

Andreas

P.S.: An alle Stummis: Ein gutes neues Jahr!!!
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628


Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#14

Beitrag von andiatbaden » So 6. Jan 2019, 17:01

Hallo zusammen,

den Decoder habe ich am Laufen, die Platinen sind bestellt.

hier nochmal der der korrekte Link zu dem 8-fach Weichendecoder: http://www.clubncaldes.com/2017/08/ardu ... frog.html..

Damit der Elan nicht verloren geht und ich die Zeit nutze bis die Platinen da sind, habe ich jetzt endlich mit dem rechten Teil der unteren Ebene angefangen, dem Schattenbahnhof.

Zuerst mal den 1:1 Plot ausgelegt und geschaut, ob alles so passt:
Bild

Dann mal etwas größere Wagen um die Ecke fahren lassen, auch o.k.:
Bild

Unter den Plot jetzt, na wer kennt es noch, Blaupapier gelegt:
Bild
Bild

Und dann den Zauberstab genommen (nennt sich Silkomat und nein, ich hab ihn meiner Frau nicht gemopst):
Bild

Abrakadabra, alles komplett angezeichnet:
Bild
Bild

So, für den restlichen Teil der unteren Ebene muss ich jetzt warten, bis mein Baumarkt des Vertrauens das Sperrholz wieder hat. Die hatten neulich eine 20% Aktion und wurden leer gekauft.
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628

Benutzeravatar

MicroBahner
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2349
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 14:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Microprozessor-Eigenbau
Gleise: Tillig
Wohnort: Mittelfranken
Alter: 69

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#15

Beitrag von MicroBahner » Mi 9. Jan 2019, 16:03

Hallo Andreas,
upps, ist das vordere Gleis nicht arg nahe am Rand? Da hätte ich Bedenken. Wenn die Wagen aus der Kurve in die Gerade fahren, dürfte der Überhang ja sogar über die Platte hinausgehen :shock: .


Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#16

Beitrag von andiatbaden » Mi 9. Jan 2019, 17:28

Hallo Franz-Peter,

velen Dank für Deinen Hinweis. Die Gleise waren ausgelegt um zu prüfen, wie weit ich hinten an der schmalen Seite von der Wand wegbleiben muss.

Die geraden Trassen im SBHF haben nach außen ab Schiene 2,5 Zentimeter Platz.

Danke für den Besuch
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628

Benutzeravatar

MicroBahner
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2349
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 14:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Microprozessor-Eigenbau
Gleise: Tillig
Wohnort: Mittelfranken
Alter: 69

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#17

Beitrag von MicroBahner » Mi 9. Jan 2019, 22:25

Hallo Andreas,
es sieht auf den Bildern schon sehr knapp aus. Und ab wo misst Du die 2,5cm? Ich denke, kritisch ist vor allem der Bereich wo der Bogen in die Gerade übergeht. Aber letztendlich ist es ja auch nicht anders als hinten an der Wand.


Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#18

Beitrag von andiatbaden » Do 10. Jan 2019, 06:32

Hallo Franz-Peter,

die 2,5 Zentimeter sind ab Kante der Aussenschiene gemessen. Ich werde beim verlegen sicherlich noch versuchen zu schieben.
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628

Benutzeravatar

MicroBahner
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2349
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 14:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Microprozessor-Eigenbau
Gleise: Tillig
Wohnort: Mittelfranken
Alter: 69

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#19

Beitrag von MicroBahner » Do 10. Jan 2019, 16:01

Hallo Andreas,
andiatbaden hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 17:28
Die Gleise waren ausgelegt um zu prüfen, wie weit ich hinten an der schmalen Seite von der Wand wegbleiben muss.
Eigentlich ist es dann doch ganz einfach: Den Abstand, den Du hinten von der Wand brauchst, brauchst Du auch vorne von der Kante. Ich nehme ja schon an, dass da noch eine Absturzsicherung hinkommt. Das ist dann ja auch nichts anderes als hinten die Wand.


Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#20

Beitrag von andiatbaden » Do 10. Jan 2019, 17:35

Hallo Franz-Peter,
MicroBahner hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 16:01
Hallo Andreas,
andiatbaden hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 17:28
Die Gleise waren ausgelegt um zu prüfen, wie weit ich hinten an der schmalen Seite von der Wand wegbleiben muss.
Eigentlich ist es dann doch ganz einfach: Den Abstand, den Du hinten von der Wand brauchst, brauchst Du auch vorne von der Kante. Ich nehme ja schon an, dass da noch eine Absturzsicherung hinkommt. Das ist dann ja auch nichts anderes als hinten die Wand.
ja, das Plexiglas steht schon im Keller.
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628

Benutzeravatar

Barbara13
InterCity (IC)
Beiträge: 728
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DDC
Gleise: Tillig
Wohnort: Heidelberg
Alter: 56
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#21

Beitrag von Barbara13 » Mo 14. Jan 2019, 16:27

Hallo Andreas, musste doch jetzt mal einen Gegenbesuch machen. Schöne Anlage wird das. Tolle Paradestrecken. :D Denke aber an die Unterbringung der Elektronik. Wenn du die Elektronikbereiche jetzt schon baust kannst du die Kabel gleich mitverlegen. Spart später einiges an Krabbelarbeit. Viel Spaß beim weiterbauen ...
Viele Grüße

Michael

... nichts ist spannender als Perfektion

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1 ... 6#p1118087


Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#22

Beitrag von andiatbaden » Mo 14. Jan 2019, 17:33

Hallo Michael,
Barbara13 hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 16:27
Hallo Andreas, musste doch jetzt mal einen Gegenbesuch machen. Schöne Anlage wird das. Tolle Paradestrecken. :D Denke aber an die Unterbringung der Elektronik. Wenn du die Elektronikbereiche jetzt schon baust kannst du die Kabel gleich mitverlegen. Spart später einiges an Krabbelarbeit. Viel Spaß beim weiterbauen ...
Danke für Deinen Besuch. Ja ich mache mir bereits Gedanken. Ich denke, dass die Stromversorgung unter den Verbindungsteil zwischen Schattenbahnhof und Fenster kommt. Plan ist, ein ausziehbares Brett zu montieren. Bin mir aber nicht sicher, ob die Netzteile nicht zu warm werden für das Holz.

Die Leitungen für Gleis, Arduinos und Servos werden gleich mit verlegt. Die Kabelführung werde ich mit Buchbinderücken machen.

Die Verklebung der Trassen und der Schalldämmung werde ich wohl damit machen: https://1aschrauben.de/Montagekleber-Pa ... gK8jPD_BwE
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628

Benutzeravatar

Barbara13
InterCity (IC)
Beiträge: 728
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DDC
Gleise: Tillig
Wohnort: Heidelberg
Alter: 56
Deutschland

Re: Andreshaim II in H0, es geht weiter

#23

Beitrag von Barbara13 » Mo 14. Jan 2019, 21:20

Hallo Andreas,

die Idee mit dem herausziehbaren Brett ist gut. Bedenke aber daß da richtig viele Leitungen zusammen kommen. Denke mal darüber nach die Elektronik auf mehrere Bretter zu verteilen. Wird m.E. Alles etwas handelbarer und die Leitungen werden kürzer. Nur eine Idee. :idea:
Viele Grüße

Michael

... nichts ist spannender als Perfektion

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1 ... 6#p1118087


Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Andreshaim II in H0, erster Loconet Weichendecoder fertig

#24

Beitrag von andiatbaden » Do 17. Jan 2019, 20:25

Hallo zusammen,

die ersten zwei Weichendecoder (Loconet) sind fertig:

Bild

Die Konfiguration erfolgt über RocRail - GCA 50. Leider kann RocRail nur die ersten 8 Ausgänge gescheit
als Servoausgänge konfigurieren.

Da mir die Pro Micros und noch die PCA9685 fehlen, werden ich jetzt erstmal die Loconet-Shields vorbereiten.
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628


Threadersteller
andiatbaden
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Do 21. Mär 2013, 19:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC++ und Loconet
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Endingen am Kaiserstuhl
Alter: 56
Deutschland

Andreshaim II in H0, Schienenbettung Lasto Kork angekommen

#25

Beitrag von andiatbaden » Sa 19. Jan 2019, 11:48

Hallo,

meine Schienenbettung, erste Lieferung, ist angekommen. War ein Tipp von Acki https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=145937.

Habe aber das ganze in 25mm organisiert, gabs eigentlich nur in 50mm, der Verkäufer bei e*** hat aber extra die 25mm geschnitten und bietet sie jetzt auch an. Vorteil, ich kann rechts und links der Mittellinie aufkleben und hab die Orientierung der Mitte. Die Streifen sind 3mm dick.

Bestellnummer bei e***: 323654002622

Bild
Viele Grüße aus dem Badischen

Andreas

Anlagenbau:

Andreshaim II: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=135978

Mein Planungsthread:

Andreshaim II (Neu): http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=131628

Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“