Glienicker Modellbahn in Spur N

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Bonheur
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: IB-COM, Z21+Rocrail
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Glienicke
Alter: 38
Deutschland

Glienicker Modellbahn in Spur N

#1

Beitrag von Bonheur »

Hallo Liebe Modellbahner,

So, die fleißigen Arbeiter sind heute unterwegs gewesen und haben etwas Holz gekauft und einen Rahmen aus 3 Elementen gebaut.

Bild
Da ich Urlaub habe und mein Sohn Zuhause ist haben wir uns an die Arbeit gemacht und die 3 Elemente für den Untergrund angefangen zu bauen und fertig gestellt. bestehend aus 12mm Buche Multiplex , die ersten Platten 1x1Meter sind in der Stärke 8mm Pappelsperrholz. Mein Gedanke ist das die gesamte Anlage so gebaut werden soll das man die 3 Module ohne große Anstrengung auseinandernehmen kann. So viel erstmal dazu

Mein fleißiger Helfer

Bild
Bild

Hier die fertigen Rahmen

Bild

So jetzt müssen noch Füße in den Maßen 45x45mm & länge 1000mm geholt werden, die dann auf Rollen laufen sollen(dieses aber beim nächsten mal.). Danach möchte ich mit dem Schattenbahnhof im unteren Bereich anfangen. Dazu habe ich den Gleisplan in 1:1 auf DinA4 gedruckt und muß noch zusammengeklebt werden

Hier mal den Schattenbahnhof im unteren Bereich:
Bild

Hier noch der Link für die Details und Gleispläne: viewtopic.php?f=24&t=177631
Benutzeravatar

Threadersteller
Bonheur
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: IB-COM, Z21+Rocrail
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Glienicke
Alter: 38
Deutschland

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#2

Beitrag von Bonheur »

Hat jemand einen Tipp für mich wie man Fleischmann Schottergleise am Besten Geräuschdämmend befestigt?
Benutzeravatar

Threadersteller
Bonheur
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: IB-COM, Z21+Rocrail
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Glienicke
Alter: 38
Deutschland

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#3

Beitrag von Bonheur »

Hallo und Guten Abend Liebe Modellbahner,

heute war Familienausflug im LEGO Discovery Center in Berlin Potsdamer Platz angesagt. War richtig toll und wem hats am meisten gefallen? Natürlich dem Lütten :roll: na gut ein Bisschen mir und meiner Frau :mrgreen: Kann ich empfehlen für diejenigen die noch nicht dort waren, Lego mögen , in Berlin wohnen oder nach Berlin kommen, achso und man kommt nur mit Kindern rein :lol:

Um im Urlaub auch ein bisschen voran zu kommen habe ich heute Nachmittag angefangen 2 Module aufzubauen und Provisorisch Platten aufgelegt und den Plan von der mittleren Ebene aufgelegt. Ich überlege den Bahnsteig irgendwie zu verlängern da es mit den Zuglängen ein bissl knapp wird. :?: :!: .

Hier noch 3 Bilder von den Arbeiten.

Bild
Bild
Bild

Schönen Abend und bis Bald.

LG Phillip

NFlo
InterRegio (IR)
Beiträge: 196
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 21:43
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Gleise: Fleischmann Piccolo
Wohnort: Pfakofen
Alter: 40
Deutschland

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#4

Beitrag von NFlo »

Servus Phillip,

Gegenbesuch bei deiner Glienicker Modellbahn :D . Der Unterbau schaut schonmal recht solide aus, nur die Beinchen wirken - auf den Fotos - etwas fragil.

Zur geräuschdämmenden Befestigung der Fleischmann Gleise kann ich leider nichts beitragen, da ich diesen Punkt in Oberthal konsequent vernachlässigt habe. :redzwinker:

Freu mich schon auf weitere Updates hier!

Lg Flo
Benutzeravatar

Schwellenzähler
InterCity (IC)
Beiträge: 912
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 21:07
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: z21 start /analog
Gleise: FLM-Piccolo
Wohnort: Wegberg
Alter: 48

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#5

Beitrag von Schwellenzähler »

Hallo Phillip :D

Jetzt stelle ich hier auch mal meinen Fuß rein.
Hat jemand einen Tipp für mich wie man Fleischmann Schottergleise am Besten Geräuschdämmend befestigt?
Ich habe meine Gleise auf 2 mm Trittschalldämmung und aus 3 mm Kork ( Anbau ) gelegt. Letzteres finde ich persönlich besser. Den Kork bekommst du im Baumarkt von der Rolle. Diesen schneidest du dann in 10 mm breite Streifen und klebst ihn mit Flex-Kleber ( ähnlich Silikon ) entlang der vorher aufgezeichneten Gleismitten auf.

Was mir auch aufgefallen ist, das dein BW im vordergrund doch ein ziemlicher Platzfresser ist. Hier würde ich die Anordnung nochmal überdenken, ebenso am Bahnhof. diesen könntest du mit Flexgleisen in einen leichten Bogen legen und somit die Ein- und Ausfahrten etwas entzerren. Ein paar Zentimeter Bahnsteiglänge springen dabei bestimmt auch noch heraus.

wo ich auch etwas Bauchschmerzen bekomme, ist die geringe höhe zwischen den ebenen. Mit sowas bin ich persönlich beim Bau meiner Anlage gehörig auf den A.... gefallen, und die Konsequenz hieß ABRISS!!!!!
Noch ist es nicht zu spät, sich den Plan nochmal gemütlich zur Brust zu nehmen und eventuell eine Wendel ins Untergeschoss einzuplanen. So bin ich bei meiner im Bau befindlichen Anlage jetzt auf eine Eingriffhöhe von 28 cm gekommen und kann alles problemlos erreichen.

Gruß

Carsten
Hier geht es nach Mühlental, einem kleinen (Spur-N)Bahnknoten in den 80´gern

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=151380
Benutzeravatar

Threadersteller
Bonheur
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: IB-COM, Z21+Rocrail
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Glienicke
Alter: 38
Deutschland

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#6

Beitrag von Bonheur »

Schwellenzähler hat geschrieben: Di 25. Feb 2020, 22:05 Hallo Phillip :D

Jetzt stelle ich hier auch mal meinen Fuß rein.

Hallo Carsten,

danke für den Besuch und den Tipp mit der Geräuschdämmung, gibt es den Kleber(Flexkleber) auch im Baumarkt? Kannst Du was empfehlen?

Ja ich muss mir noch Gedanken machen über die Bahnhofsführung, Flexgleise einsetzen ist eine gute Idee. Die Abgänge nach unten sollten eigentlich funktionieren da die Parallel nach unten geführt werden. Aber der Gedanke wenn mal ein Zug stehn bleibt oder entgleist, wie kommt man da rann :-D daher Gleiswendel einsetzen ist eine gute Idee.Werde mich demnächst mal rann setzen und einen neuen Plan zeichnen da die Platte eh länger ist als der aktuelle Plan . Danke Dir und bis dahin.

NFlo hat geschrieben: Di 25. Feb 2020, 21:36 Servus Phillip,

Gegenbesuch bei deiner Glienicker Modellbahn :D . Der Unterbau schaut schonmal recht solide aus, nur die Beinchen wirken - auf den Fotos - etwas fragil.

Freu mich schon auf weitere Updates hier!

Lg Flo
Hallo Flo,

freu mich auch das Du mich besuchst hier im Glienicker Modellbahnländle :-)

Ja die Beine sehen auf dem Foto wirklich etwas unstabil aus, liegt aber eher daran das die 1 Meter lang sind . Sitzt aber alles sehr Stabil und Wackelt nischt. :-D .
Ich danke Dir und bald gibt es wieder ein Update. Bis dann.


@all:
Im Moment kann ich leider nicht weiter machen(Dr. Prof. KRANK ist ins Haus gekommen und wir liegen alle Flach) außer mal den Plan überarbeiten und Gedanken machen.

Also dann bleibt alle Gesund und bis Dannikofski.

MFG Phillip
Benutzeravatar

Kike
InterRegio (IR)
Beiträge: 112
Registriert: So 21. Apr 2019, 15:31
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Noch analog.
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Iserlohn
Alter: 39
Deutschland

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#7

Beitrag von Kike »

Moin Philip,

Grade über deinen Trööt gestolpert...
Bonheur hat geschrieben: Mi 26. Feb 2020, 10:22 Mein fleißiger Helfer
So ein Helferlein hab ich auch. Und ich muss auch in der wohnung bauen...

Deine Konstruktion gefällt mir. Und dein Gleisplan ist ein wohlproportionierter Klassiker. Ein paar Tipps dazu sind ja schon gegeben daher nur von mir der Hinweis, dass im Bw in der Regel Ein- und Ausfahrtgleis getrennt sind und evtl. ein weiteres Behandlungsgleis sinnvoll wäre. Ist allerdings kein Muss.

Wünsche euch viel Gesundheit und viel Spass bein bauen. Bleibe natürlich dran...

Gruß Christian
Kike River. Eine fiktive Kleinstadt in Kanada in Spur N 🇨🇦

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=175712

🇺🇲Ostküstenbastelei. Fangfrische Hummer von New Englands Atlantikküste 🦞

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 3#p2143393
Benutzeravatar

Threadersteller
Bonheur
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: IB-COM, Z21+Rocrail
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Glienicke
Alter: 38
Deutschland

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#8

Beitrag von Bonheur »

Kike hat geschrieben: Mi 26. Feb 2020, 16:57
Grade über deinen Trööt gestolpert...

So ein Helferlein hab ich auch. Und ich muss auch in der wohnung bauen...

Wünsche euch viel Gesundheit und viel Spass bein bauen.
Hallo Christian,

danke das Du hier herein getrööötet bist. :D
Ich hab nur in der Wohnung gebaut weil mein kleiner Helfer(fast 3) es nicht lange im Keller aushält und es doch langweilig wird, daher jedes einzelne Modul im Wohnbereich zusammengebaut und dann in den Keller gebracht :-D.

Ja Gesundheit kann man wirklich gebrauchen, Danke.

@ALL:

Trotz Schnupfnase hier ein kleines Update über den Gleisplan ins besondere der verlängerte Bahnsteigbereich . Bei dem BW muss ich mir noch mal Gedanken machen wie ich es gestalten werde. Danke noch mal für eure Tipps. Schattenbahnhöfe(auch wenn nur einer zu sehn ist)habe ich auch auf die länge angepasst.
Das heißt es können schon recht lange Züge gefahren werden. -FREU-
Bild

So muss jetzt ins Bett. Beste Grüße und bis Baldikofski.

Euer Phillip
Benutzeravatar

Schwellenzähler
InterCity (IC)
Beiträge: 912
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 21:07
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: z21 start /analog
Gleise: FLM-Piccolo
Wohnort: Wegberg
Alter: 48

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#9

Beitrag von Schwellenzähler »

Hallo Phillip,
gibt es den Kleber(Flexkleber) auch im Baumarkt? Kannst Du was empfehlen?
Ja, kann ich! Ich habe mit diesem Produkt hier beste Erfahrungen gemacht:

Bild

Ist zwar nicht ganz billig ( knappe 10 Schleifen die Kartusche ), lässt sich aber super verarbeiten, hält wie Bolle und ist im Notfall per Cuttermesser auch problemlos wieder ablösbar. Gibt es im guten Baumarkt ( jabajajayippiyippiyeh!!!! ) :D

Dein neuer Entwurf sieht doch im Übrigen gleich viiiiiel gefälliger aus :gfm: , damit bist du auf dem richtigen Weg.

Gruß

Carsten
Hier geht es nach Mühlental, einem kleinen (Spur-N)Bahnknoten in den 80´gern

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=151380
Benutzeravatar

Threadersteller
Bonheur
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: IB-COM, Z21+Rocrail
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Glienicke
Alter: 38
Deutschland

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#10

Beitrag von Bonheur »

Hallo Carsten,
Schwellenzähler hat geschrieben: Mi 26. Feb 2020, 21:56
Ja, kann ich! Ich habe mit diesem Produkt hier beste Erfahrungen gemacht:

Dein neuer Entwurf sieht doch im Übrigen gleich viiiiiel gefälliger aus :gfm:

Danke für die Blumen meines Entwurfs, ich bin damit auch sehr zufrieden. :) , der Kleber ist im übrigen sofort auf meine Baumarkt Einkaufsliste gelandet + Kork. 8) Vielen Dank.

@all:

Hallo Ihr Lieben Modelleisenbahner,

was macht man wenn "MANN"+ "KIND" Krank sind: Man holt die über 30 Jahre alte LEGO Eisenbahn von Papa aus den Spinnweben heraus :mrgreen: Ein Klassiker der noch immer riesen Spaß macht. Hatte sogar noch passende Batterien gefunden.

Bild

So aber es gibt natürlich noch ein aktuelles Update zu meinem weiteren Entwurf des Gleisplans. Irgendwie muss man ja seine Zeit rum Kriegen.Ich denke so werde ich es machen. Wahrscheinlich werden die ersten Detailänderungen kommen wenn man anfängt zu Bauen.

Bild

Mit dem Schattenbahnhof/Untergeschoß werde ich als erstes Anfangen und mir noch überlegen zusätzlich Wendeln nach oben/unten zu bauen oder zu lassen je nach dem wie die Gegebenheiten sind und ob man gut an den Schattenbahnhof kommt.

Bild

So Freunde der Modelleisenbahner ich wünsch euch noch einen schönen Abend und bis bald.

Beste Grüße aus dem Glienicker Nordbahnhof

Phillip
Benutzeravatar

Schwellenzähler
InterCity (IC)
Beiträge: 912
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 21:07
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: z21 start /analog
Gleise: FLM-Piccolo
Wohnort: Wegberg
Alter: 48

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#11

Beitrag von Schwellenzähler »

Moin Phillip,

bei dem Bild werden Kindheitserinnerungen wach :D

Ich habe mir nochmal deinen Plan angesehen, und dabei ist mir aufgefallen, das die Erreichbarkeit deines BW recht suboptimal ist. Wenn z.b ein Zug von Westen ankommt, und die Lok einrücken soll, muss sie den kompletten Bahnhof durchqueren :nono: Da würde jeder Fahrdienstleiter die Kriese kriegen :fool: auch die Betriebsabläufe innerhalb des Bw haben sich mir nicht erschlossen. Eine ankommende Lok wird in der Regel entschlackt, bekohlt ( manchmal auch gleichzeitig ) und wenn nötig besandet. Erst beim Ausrücken werden dann die Wasservorräte ergänzt, auf einem gesonderten Gleis um die Abläufe nicht zu behindern. Ein Gleis zum Rohre ausblasen solltest du auch noch vorsehen.

Ich habe mal in deinem plan ein bisschen " rumgekritzelt ":

Bild

Auf das Gleisdreieck würde ich zu Gunsten eines größeren Schuppens direkt verzichten, denn du hast ja eine Drehscheibe!!!

Das nur mal so als kleiner Gedankenanstoß.

Gruß

Carsten
Hier geht es nach Mühlental, einem kleinen (Spur-N)Bahnknoten in den 80´gern

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=151380
Benutzeravatar

Threadersteller
Bonheur
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: IB-COM, Z21+Rocrail
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Glienicke
Alter: 38
Deutschland

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#12

Beitrag von Bonheur »

Hallo Carsten,
Schwellenzähler hat geschrieben: Do 27. Feb 2020, 19:52
Da würde jeder Fahrdienstleiter die Kriese kriegen :fool:
Das wollen wir natürlich nicht das der Fahrdienstleiter überarbeitet ist und dann noch an Stress leidet :mrgreen:

Ich bin Ehrlich, ich hab mich noch nicht wirklich mit einem BW beschäftigt daher meine Unkenntnis (es sei mir bitte Verziehen), aber ich habe schon mal angefangen mich zu belesen. Wo jetzt Schlackensumpf, Wasserkran, Rohrblasgerät, Bekohlung, Besandungsanlage usw. hin soll muss ich mir noch Gedanken machen. Aber jetzt erstmal zum weiteren Gleisplan:

Bild

Vielleicht kommt unter der Drehscheibe ein weiteres Abstellgleis hinzu, für Dieseltankstelle oder Abstellgleis für Dienstwagen oder Ähnliches, mal schauen. :)

Und nochmals vielen Dank an Euch das Ihr mich unterstützt und tolle Tipps gebt. :gfm:

Beste Grüße und bis Dannikofski

Euer Phillip

Benutzeravatar

Threadersteller
Bonheur
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: IB-COM, Z21+Rocrail
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Glienicke
Alter: 38
Deutschland

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#13

Beitrag von Bonheur »

Hallo Liebe Modellbahnfreunde,

es hat sich ein wenig getan auf der Glienicker Modellbahn, nach dem ich im Baumarkt einige Besorgungen gemacht habe(Kork6mm, Kork3mm Kleber Schrauben usw.) habe ich gestern und heute einige Arbeiten am Schattenbahnhof angefangen.

Die Geräuschdämmung durch die Korkunterlage in Zusammenspiel mit dem Silikonartigen Kleber ist Traumhaft. Eine sehr leise Geräuschkulisse beim fahren, danke nochmals. Jetzt muss noch gewartet werden bis eine Lieferung Schienen eintrifft und die Zeit es erlaubt zu Bauen 8)

Ich musste mal 2 Loks rangieren lassen und Testen ob diese noch funktionieren. Das schöne Krokodil von Minitrix brauchte ein paar tropfen Öl und dann schnurrte es nach 10 Jahren los :D :lol:

So ich Quatsch mal nicht so viel und zeig ein paar Bilder. :lol:

Bis zum nächsten mal, Bleibt alle Gesund. Euer Phillip


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

NFlo
InterRegio (IR)
Beiträge: 196
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 21:43
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Gleise: Fleischmann Piccolo
Wohnort: Pfakofen
Alter: 40
Deutschland

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#14

Beitrag von NFlo »

Servus Phillip,
Schön das du die alten Schätzchen wieder aufs Gleis gebracht hast. Was macht dein Anlagenbau?

Lg Flo

DennisMoba
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 38
Registriert: So 5. Jan 2020, 14:25
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Noch keine
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Bochum
Alter: 37
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#15

Beitrag von DennisMoba »

Moin Phillip, ein neuer Beobachter meiner seits 😁
Gruß Dennis
Spur (N)euling :gfm:
Benutzeravatar

Threadersteller
Bonheur
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: IB-COM, Z21+Rocrail
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Glienicke
Alter: 38
Deutschland

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#16

Beitrag von Bonheur »

Hallo Ihr Lieben Modellbahner,

auf der Glienicker Modellbahn hat sich viel getan nur wenig Zeit gehabt hier auch mal was zu schreiben :-).

@DennisMoba: Danke das Du bei mir rein schaust und Beobachtest :-D
@NFlo: Danke. Ja der Bau geht schon ein bisschen voran, siehe Bilder die mit angehängt sind.

Was gibt's neues: Der unten vordere Schattenbahnhof ist soweit Fertig und in ROCRAIL programmiert und funktioniert auch Super, dann hat sich von Fleischmann eine BR44 mit Sound bei mir Verirrt;-). Fleischmann Drehscheibe wurde umgebaut auf Digital und Sound(DSD2010 wer es kennt) + Sensorgesteuerter Gleisabgang, muss ich mal schauen wie ich da ein Video hoch laden kann. Ansonsten fange ich mit der 2.Ebene an zu bauen. Viele Fotos habe ich leider nicht gemacht. Aber trotzdem Viel Spaß beim schauen.

Liebe Grüße euer Phillip und lasst euch von Corona nicht ärgern ;-)

Zwischen durch spielt Mann auch mal mit der Holzeisenbahn:

Bild

Hier der weitere Bau:
Bild
Bild
Bild

Und der Einbau der Drehscheibe zum Testen:
Bild
Benutzeravatar

Threadersteller
Bonheur
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 22:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: IB-COM, Z21+Rocrail
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Glienicke
Alter: 38
Deutschland

Re: Glienicker Modellbahn in Spur N

#17

Beitrag von Bonheur »

So hier noch ein Nachtrag vom ersten Test und Funktion mit der Drehscheibe und Ja es fehlen alle Anbauteile :-D. Ihr müsst euch das Video herunterladen, Sorry.

Datei von filehorst.de laden

MFG Phillip
Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“