FREMO-SÜD Treffen in Sontheim/Brenz vom 16. - 20.08.2017 (89 Bilder)

Bereich für Berichte von Reisen und Besuchen von Events unserer Forenmitglieder.

Bitte macht für jede Reise oder jeden Event ein eigenes Thema mit sprechender Überschrift auf. Bei mehreren Berichten zu einem Event machen wir gerne ein eigenes Unterforum für den Event auf.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
jochen3030
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 336
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 00:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog, Delta und 2 * MS1
Gleise: Märklin C,K,M, PECO
Wohnort: An der Brenzbahn (Baden-Württemberg, Aalen-Ulm)
Alter: 31
Kontaktdaten:

FREMO-SÜD Treffen in Sontheim/Brenz vom 16. - 20.08.2017 (89 Bilder)

#1

Beitrag von jochen3030 » Do 24. Aug 2017, 13:53

Moin!

Letzte Woche war es dann soweit:

Die FREMO-Regionalgruppe Ulm/Oberschwaben/Ostalb hatte in Sontheim an der Brenz zum Modultreffen eingeladen!

Hier der Link zur FREMO-Datenseite: https://www.fremo-net.eu/nc/termine/tre ... 84c458d13f

Mit dabei war:
  • H0-RE
  • H0-/H0m-Straßenbahn
  • Spur I/Ie
Da ich pünktlichst zum Ende der Aufbauarbeiten gekommen bin 8), gab es davon keine Bilder. Auch vom Abbau habe ich keine, da ich über 6 Stunden lang durchgehend geschuftet habe... .

Dafür schon einmal die Übersicht(en) über das fertige Arrangement in der Halle:
Bild

Bild
Die Halle selbst ist eine 3-Feld Halle und dürfte somit rund 45 m × 27 m groß sein. Gemessen hab ich das aber nicht ;-). Nur, damit einem die Dimensionen ein wenig "klarer" sind. Zusätzlich gibt es vor Ort und direkt nebenan noch eine zweite Halle, m.w.n. sind für kommendes Jahr beide Hallen reserviert worden :mrgreen:.

Das FREMO-Treffen selbst ist (aus Versicherungsgründen) eine geschlossene Veranstaltung, aber Besucher sind nach Anmeldung auch willkommen gewesen! Veranstalter und Organisator war Uwe Siedentop.
Hier dazu die Daten: https://fremo-ostalb.de

Gleich vorweg: Bilder vom Spur I/Ie Bereich habe ich nur wenige gemacht und werde hier keine einstellen, da nicht genug "Gute" dabei sind!

Na, dann woll'n wir mal ;-). Einen Plan vom Arrangement selbst habe ich leider nicht, ggf. wird der noch nachgereicht!

Fangen wir einmal mit den Bildern von Fahrzeugen auf dem RE-Bereich an!

Bild
Bild
Eine kleine BR 98, die sich die Strecke entlang kämpft.

Bild

Bild
Bild
BR 64 an verschiedenen Stellen im Arrangement.

Bild
Und beim verlassen des Bahnhofs "Sontheim/Brenz".

Bild

Bild
Natürlich war nicht nur "Dampf" sondern auch "Diesel" vertreten ;-).
Bild
Bild

Bild
Und dann traut sich die BR 52 doch auch noch raus :D.

Bild
Ein "Stelldichein" im Bahnhof Bad Blaubeeren.

Ganz nebenbei der größte Bahnhof!
Bild
Gleisfeld von Bad Blaubeeren!

Aber wollen wir mal einen Triebwagen verfolgen? Klaro!
Bild
Hier der Brummer noch mit einem VS im Bereich der Straßenbahn.

Bild
Nun schon alleine im Bahnhof Bad Blaubeeren.

Bild
Und weiter auf der Strecke.

Von der Rückleistung habe ich nur ein Bild und das ist nicht repräsentativ... . Man hat es tatsächlich geschafft, den VT vor einen langen Schotterzug zu klemmen :pflaster:. Hut ab vor der Motorleistung :mrgreen:.
Bild
Hier jedenfalls ist er wieder im Depot.

Dafür war eine andere Kombination unterwegs:
Bild
Bild
Ein kleiner VT mit Beiwagen ;-).

Kommen wir nun aber erst einmal zu einem anderen Thema: Der Straßenbahn!

Wie man aus dem oben geschriebenen schon schlussfolgern kann, war das Straßenbahn-Netz mit dem RE-Bereich verbunden, wenn auch nur am Rande.

Hier die "große Kreuzung" aus verschiedenen Blickwinkeln:
Bild
Bild
Bild
Ganz schön kompliziert das Ganze! Vor allem, weil dort auch noch H0m-Gleise liegen... .
Bild
Bild

Haltestelle mit Ausweiche, da möchte man glatt einsteigen!
Bild
Das sieht doch wirklich gut aus!

Ganz nebenbei haben Sie auch noch Güter transportiert:
Bild

Auch war generell einiges an Fuhrpark aufgefahren, hier mal eines der Depots:
Bild
Bild
Bild

Verfolgen wir aber mal einen GT4 in Doppeltraktion und zusätzlichem Beiwagen, ein kleines Stück weit ;-):
Bild
Bild
Bild
Ganz schön beeindruckend für jemanden wie mich!

Aber auch die Straßenbahner hatten mit Baustellen zu kämpfen:
Bild
Nix hält ewig :mrgreen:!

Wobei sich auch die kleinen Triebwagen gut gehalten haben:
Bild

Und zum Schluss der Straßenbahner auch noch das andere Depot:
Bild

Im Übrigen sind auch die Straßenbahner nach Fahrplan gefahren und haben aus dem benachbarten Bahnhof so manchen Sonderzug empfangen ;-).

Aber es geht weiter, nehmen wir einmal einen Bahnhof in's Visier: Luffingen!
Bild

Ganz besonders interessant ist dabei die "Halle" in der Bildmitte:
Bild
Diese ist nämlich "nur" halb aufgebaut, damit hat man aber Zugriff auf das Innere!

Aber es gehört noch mehr zu "Luffingen"
Bild

Bild
Dieses Schotterwerk gehört auch dazu und wird vom Bahnhof direkt bedient
Bild
Beeindruckend! Findet Ihr nicht auch?

Generell waren die Ladegüter natürlich nicht "einfach nur so", sondern spezifisch und wurden je nachdem ein- und ausgeladen.

Hier einmal einfach ein paar dieser detaillierten Ladegüter:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Was allein hier für Arbeit dahinter steckt!

Wobei wir aber schon beim nächsten Thema wären: Details!
Bild
Hier direkt einmal ein Ladegut im Einsatz!

Bild
Gleicher Bahnhof, eine Ladestelle weiter!

Bild
Wer kennt Sie wohl nicht? Die kleinen Fallerhäuschen! Aber auch aus denen kann man ne Menge herausholen!

Bild
Mit viel Liebe zum Detail werden hier neue Zaunpfähle gesetzt, natürlich in vorher zu bohrende Löcher ;-).

Bild
Bild
Klassische Bahnsteigszenen.

Bild
Aus Höhe 0!

Bild
Auch der Fischteich ist bis zum Boden durchgestaltet!

Bild
Na? Wer erkennt's? Auch das ist ein "fertiger" Bausatz, ordentlich aufgehübscht!

Bild
Schafe an der Strecke, passend zur Heide.

Bild
Und der Bauer, frisch vom Felde.

Nun ein paar unkommentierte Bilder:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier nun ein Highlight!
Bild
Eine (im Original) 40 Meter hohe Eiche, einfach mal maßstäblich gebaut (komplett von Hand natürlich)!
Bild
Na, wer erkennt's?

Ich geh mal näher dran:
Bild
Ja, da ist er! Ein Specht! Im Maßstab 1:87!!! (Direkt in der Bildmitte, rechts am Stamm.)

Aber auf dem Modul, einer langgezogenen Kurve, ist noch mehr zu entdecken!
Bild
Hier einmal eine Übersicht.

Gehen wir mal näher dran:
Bild
Obsternte.
Bild
Und auch schon gut voll ;-)

Hier einmal von der anderen Seite:
Bild

Und wieder näher dran:
Bild
Bild
Es wird fleißig gepflückt!

An diesem Modul war dann auch direkt die Einfahrt in den Schattenbahnhof:
Bild
Hier muss man wirklich durch den Schatten gehen ;-).

Eine Brücke. Langweilig? Mit nichten!
Bild

Bild
Wie fast alles, ist auch diese super detailliert!

Bild
Dazu gibt es nun folgendes zu berichten und ich zitiere, was seitlich am Modul steht:
Maisfeld von Busch + Arbeitsschritte:
1) 174 Reihen mit 20 (=3480) Stangen mit Airbrush grün gespritzt
2) bei 174 Reihen den Fuß umbragrün gestrichen
3) 3.480 Stangen gedreht
4) 24.360 Blätter gebogen
5) auf 3.480 Stangen mit Weißleim und Flock Blütenstände geklebt
6) bei 6960 Maiskolben die Spitze ocker angemalt
7) 174 Reihen aufgeklebt und anschließend geerdet
Ich denke dazu muss man nichts weiter sagen :bigeek:.

Wobei nicht unbedingt immer alles voll sein muss, wie dieses Bild zeigt:
Bild
Weniger ist mehr ;-).

Und auch kleinere Bahnhöfe haben Ihren Reiz:
Bild

Oder große Bahnhöfe, mit wenigen Weichen:
Bild

Dabei ist vielleicht noch nicht alles fertig:
Bild
Bild
Aber das kommt ja noch ;-).

Auch für H0e wäre der Anschluss da gewesen, war nur kein H0e'ler da ;-).

Bild
Einfädelung
Bild
3-Schienengleis
Bild
Ausfädelung!

Auch die Waldkurve hat Ihren Reiz:
Bild

Nicht alles ist perfekt:
Bild
Aber irgendwo muss das Einfahrsignal halt hin!

Und auch der Maßstab 1:1 war vertreten:
Bild

Und natürlich nicht umsonst, aber zuletzt:
Bild
Diese Hocker waren wirklich Gold wert! Ob nun zum ausruhen, zum Bilder schießen, oder zum reparieren!

So, nach nunmehr 89 Bildern ist hoffentlich für jeden etwas dabei gewesen! Ich kann mich nur bei jedem, insbesondere Uwe Siedentop für die Organisation, bedanken. Es hat total Spaß gemacht und ich freue mich auf's nächste Jahr! Hoffentlich dann schon mit meinem eigenen Bahnhof.

Moment...

Eigener Bahnhof?

Wer mich kennt und vielleicht schon von mir gelesen hat: Ich bin ein 3L-Fahrer! Und die treibende Kraft (quasi sich selbst antreibend) in der MIniMäx-Norm. Diese Norm ist höhentechnisch mit FREMO kompatibel, da wir mit MiniMax (2L) kompatibel sind. Ich habe ja vor, einen Übergabebahnhof zu bauen. (Der Gleisplan ist fast fertig, ganz schön kompliziert, muss er doch verschiedensten Ansprüchen genügen... .)
Details dazu hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 2#p1718542
Auf Nachfrage ob und wie ich teilnehmen könnte/würde/etc. hatte ich dies auch erwähnt und dies wurde (von FAST allen) sehr positiv aufgenommen (und es gab auch Kommentare über jene negativen Stimmen: "Schau es Dir doch einfach mal an und meckert danach...").
Jedenfalls könne ich meine Bahnhof doch kommendes Jahr im Arrangement integrieren! Denn zumindest eingehend und im "2L-Bereich" wird mein Bahnhof auch 100% RP-25 vertragen, dank beweglicher Herzstücke in den (älteren) schlanken Märklin K-Weichen. Man hat auch Bastelhilfe angeboten, damit der Bahnhof rechtzeitig einsatzfähig wird! (Originalzitat: "Für nächstes Jahr reicht es ja, wenn die Gleise liegen!")

Hier muss ich sagen: Ich bin positiv überrascht, hat man doch im Bezug auf FREMO und 3L schon etliches unerfreuliches gelesen... .

Betrieblich wird für die nötigen Übergaben und Lokwechsel auch noch ein Grund erfunden gefunden! Das freut mich natürlich besonders und wer weiß, vielleicht lassen sich ja andere dazu animieren hier mitzuwirken! Ein Bahnhof allein macht ja noch keine Strecke... .
Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen ;-).

Soviel also zu meinem Bericht über das diesjährige FREMO-Treffen in Sontheim an der Brenz. Ich hoffe Euch hat's gefallen!

Gruß, euer Jochen
Zuletzt geändert von jochen3030 am Do 24. Aug 2017, 16:48, insgesamt 3-mal geändert.
Hier zur Diskussion, bzw. die MiniMäx-Norm selbst: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=149320

MiniMäx ist die Anpassung des bewährten und bekannten MiniMax-Konzepts für 3L-Märklin!


absolute_Null

Re: FREMO-SÜD Treffen in Sontheim/Brenz vom 16. - 20.08.2017 (89 Bilder)

#2

Beitrag von absolute_Null » Do 24. Aug 2017, 14:39

Danke für den Bericht!

Ich wäre auch an den Spur 1/1e Bildern interessiert. Auch an den schlechten :wink:


Gruß
Joachim

Benutzeravatar

Threadersteller
jochen3030
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 336
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 00:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog, Delta und 2 * MS1
Gleise: Märklin C,K,M, PECO
Wohnort: An der Brenzbahn (Baden-Württemberg, Aalen-Ulm)
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: FREMO-SÜD Treffen in Sontheim/Brenz vom 16. - 20.08.2017 (89 Bilder)

#3

Beitrag von jochen3030 » Do 24. Aug 2017, 14:49

Wie war das mit dem vielfachen Wunsch eines einzelnen?

Es sind nur 3 brauchbare Bilder, die fast nichts zeigen, der Rest ist wirklich nix und wird auch nicht veröffentlicht... . Lag an 2 Dingen: Zum einen interessiert mich Spur 1 nur sehr bedingt, zum anderen sind die meisten Bilder Nachts entstanden, mit einer 50mm Festbrennweite und offener 1,8er Blende... . Da mein Objektiv uralt ist, hab ich nur den manuellen Fokus, ohne Mattscheibe und auch nur einen kleinen Schärfeindikator (leuchtenden Punkt)... .

Hier aber die 3 Bilder:

Bild
Bild
Bild

Vermutlich haben andere noch mehr Bilder, ich aber nicht!

Gruß Jochen
Hier zur Diskussion, bzw. die MiniMäx-Norm selbst: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=149320

MiniMäx ist die Anpassung des bewährten und bekannten MiniMax-Konzepts für 3L-Märklin!


absolute_Null

Re: FREMO-SÜD Treffen in Sontheim/Brenz vom 16. - 20.08.2017 (89 Bilder)

#4

Beitrag von absolute_Null » Do 24. Aug 2017, 16:07

Vielen Dank!

Wenn noch jemand 1/1e Bilder hat, wäre es schön, wenn sie hier eingestellt würden. Auch die schlechten :wink:


Gruß
Joachim

Benutzeravatar

Threadersteller
jochen3030
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 336
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 00:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog, Delta und 2 * MS1
Gleise: Märklin C,K,M, PECO
Wohnort: An der Brenzbahn (Baden-Württemberg, Aalen-Ulm)
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: FREMO-SÜD Treffen in Sontheim/Brenz vom 16. - 20.08.2017 (89 Bilder)

#5

Beitrag von jochen3030 » Do 24. Aug 2017, 16:12

absolute_Null hat geschrieben:
Do 24. Aug 2017, 16:07
Vielen Dank!

Wenn noch jemand 1/1e Bilder hat, wäre es schön, wenn sie hier eingestellt würden. Auch die schlechten :wink:


Gruß
Joachim
So kann man nen Thread auch kapern :mrgreen:, aber mir soll's recht sein, daher von mir ein "Ok" dafür. Mal sehen ob noch etwas kommt, denke nicht, dass so viele Stummianer mit dabei waren ;-).

Gruß Jochen
Hier zur Diskussion, bzw. die MiniMäx-Norm selbst: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=149320

MiniMäx ist die Anpassung des bewährten und bekannten MiniMax-Konzepts für 3L-Märklin!


absolute_Null

Re: FREMO-SÜD Treffen in Sontheim/Brenz vom 16. - 20.08.2017 (89 Bilder)

#6

Beitrag von absolute_Null » Do 24. Aug 2017, 17:15

Die Welt ist kleiner als Du denkst!


Gruß
Joachim

Benutzeravatar

Threadersteller
jochen3030
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 336
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 00:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog, Delta und 2 * MS1
Gleise: Märklin C,K,M, PECO
Wohnort: An der Brenzbahn (Baden-Württemberg, Aalen-Ulm)
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: FREMO-SÜD Treffen in Sontheim/Brenz vom 16. - 20.08.2017 (89 Bilder)

#7

Beitrag von jochen3030 » Do 24. Aug 2017, 17:29

absolute_Null hat geschrieben:
Do 24. Aug 2017, 17:15
Die Welt ist kleiner als Du denkst!


Gruß
Joachim
Mag sein, mag auch nicht sein. Jedenfalls hast Du eine PN, denn das wird hier langsam ein wenig arg spam-lastig. Es sollte ein Bericht sein und ich bin schon auf Dich eingegangen und hab Dir die Bilder nachgeliefert, selbst wenn ich das ursprünglich nicht wollte ;-).

Also: Back to Topic please! (Und der Rest ggf. per PN.)

Gruß Jochen
Hier zur Diskussion, bzw. die MiniMäx-Norm selbst: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=149320

MiniMäx ist die Anpassung des bewährten und bekannten MiniMax-Konzepts für 3L-Märklin!


Thomas L
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 94
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 15:30
Nenngröße: N
Wohnort: bei Augsburg

Re: FREMO-SÜD Treffen in Sontheim/Brenz vom 16. - 20.08.2017 (89 Bilder)

#8

Beitrag von Thomas L » Fr 25. Aug 2017, 07:03

Guten Morgen Jochen,
jochen3030 hat geschrieben:
Do 24. Aug 2017, 16:12
Mal sehen ob noch etwas kommt, denke nicht, dass so viele Stummianer mit dabei waren ;-).

Gruß Jochen
ich vermute, da wird schon noch was kommen; :wink: und es waren dort durchaus mehr Stummileser mit dabei, als es auf den ersten Blick so scheint..... :wink:


Servus
Thomas


fbstr
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 352
Registriert: So 28. Aug 2016, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz Set100, TouchCab, DR5000
Gleise: Peco Code 75, Trix C
Wohnort: Stuttgart

Re: FREMO-SÜD Treffen in Sontheim/Brenz vom 16. - 20.08.2017 (89 Bilder)

#9

Beitrag von fbstr » Sa 26. Aug 2017, 07:07

Danke für die tollen Bilder!
:gfm:

Das Maisfeld ist wirklich sehr beeindruckend .
Gruss
Frank
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat in Sindelfingen


thannator
Beiträge: 1
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 14:27

Re: FREMO-SÜD Treffen in Sontheim/Brenz vom 16. - 20.08.2017 (89 Bilder)

#10

Beitrag von thannator » Sa 26. Aug 2017, 22:40

Hallo,

auf Wunsch hab ich ein paar Bilder von Spur 1/1e hier zum Zeigen

Grüße
Olaf

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
jochen3030
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 336
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 00:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog, Delta und 2 * MS1
Gleise: Märklin C,K,M, PECO
Wohnort: An der Brenzbahn (Baden-Württemberg, Aalen-Ulm)
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: FREMO-SÜD Treffen in Sontheim/Brenz vom 16. - 20.08.2017 (89 Bilder)

#11

Beitrag von jochen3030 » Mo 28. Aug 2017, 11:04

Top, vielen Dank :gfm:!

Gruß Jochen
Hier zur Diskussion, bzw. die MiniMäx-Norm selbst: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=149320

MiniMäx ist die Anpassung des bewährten und bekannten MiniMax-Konzepts für 3L-Märklin!


Thomas L
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 94
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 15:30
Nenngröße: N
Wohnort: bei Augsburg

Re: FREMO-SÜD Treffen in Sontheim/Brenz vom 16. - 20.08.2017 (89 Bilder)

#12

Beitrag von Thomas L » So 3. Sep 2017, 08:52

Guten Morgen allerseits!

Bild


Dank mehrerer Fotografen gibt es nun noch eine weitere Fotogalerie aus Sontheim, für manche hier im Diskussionsfaden ist es freilich schon bekannt.....

http://www.fremo-sued.de/treffen/sontheim17/index.html



Servus
Thomas

Antworten

Zurück zu „Reiseberichte“