Roco V100 AC Version Kurzschluss

Dieser Bereich dient ausschließlich der Beschreibung von Reparaturen von Modellbahnartikeln.
Antworten

Threadersteller
Foxhound
InterCity (IC)
Beiträge: 822
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 09:42
Wohnort: Kirchseelte(bei Bremen)

Roco V100 AC Version Kurzschluss

#1

Beitrag von Foxhound »

Hallo zusammen!

Habe folgendes Problem mit einer Roco V100 Digital in Wechselstromausführung.

Die Lok fährt auf meiner Anlage eine Runde und bleibt dann auf einmal stehen - auf meiner Mobile Statio2 leuchtet Stop auf -
also wurde wohl ein Kurzschluss ausgelöst?!

Sofort nachdem ich die Stop Taste ausschalte fährt die LOK wieder ohne Probleme los - nach etwa einer Runde stoppt die LOK wieder.

Sie stopt immer an unterschiedlichen Stellen - mal in einer Kurve - mal auf einer Weiche und mal einfach auf einer geraden Strecke.

Immer nach einer gefahrenen Runde aber an unterschiedlichen Stellen.

Folgendes habe ich schon probiert:

-Schienen gereinigt

-Bei der Lok den Schleifer abgebaut und auch mal hin und her gebogen

-Lok geölt und gefettet

Leider kann ich keinen Fehler fest stellen - andere Loks auch welche von Roco laufen störungsfrei auf der Anlage.

Vielleicht hat jemand noch eine Idee was es sein kann oder hat diese Probleme auch.

Tausend Dank im voraus.

Liebe Grüße
Christian


Martin_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1068
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: Roco V100 AC Version Kurzschluss

#2

Beitrag von Martin_B »

N'abend Christian,

hört sich nach Überlast des Decoders an. Eventuell mal die Stromaufnahme messen. Oder mit einem anderen Decoder probieren, ob das gleiche Problem besteht.
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741


Threadersteller
Foxhound
InterCity (IC)
Beiträge: 822
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 09:42
Wohnort: Kirchseelte(bei Bremen)

Re: Roco V100 AC Version Kurzschluss

#3

Beitrag von Foxhound »

Hallo Martin!

Danke für den TIP - kannst Du mir sagen wie man das mit der Stromaufnahme messen kann?

Danke Dir im voraus.

Liebe Grüße
Christian


volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2658
Registriert: Di 14. Okt 2014, 11:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS1/ MS2 /analog
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Re: Roco V100 AC Version Kurzschluss

#4

Beitrag von volkerS »

Hallo Christian,
welche Digitalzentrale hast du? Manche können den Strom, der zur Anlage fließt, anzeigen. Ansonsten Amperemeter in eine der Gleiszuleitungen einschleifen. Messbereich 2 oder 20A AC, hängt von der Leistung der verwendeten Zentrale ab. Die Anzeige ist aber nur als Trend zu bewerten, da die Digitalspannung/-strom nur mit sehr teuren Messgeräten korrekt zu ermitteln ist (Thema Crest-Faktor). Wenn du ein Scop hast, einen Widerstand (1 Ohm) in die Zuleitung einschleifen und die Spannung über dem Widerstand messen. Bei Kurzschluß steigt die Spannung stark an.
Volker


Threadersteller
Foxhound
InterCity (IC)
Beiträge: 822
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 09:42
Wohnort: Kirchseelte(bei Bremen)

Re: Roco V100 AC Version Kurzschluss

#5

Beitrag von Foxhound »

Hallo Volker!

Dann werde ich die Tage mal mein Messgerät mit zur Anlage nehmen.

Fahren tue ich mit der Mobile Station 2.

Liebe Grüße
Christian

Benutzeravatar

Shoogar
EuroCity (EC)
Beiträge: 1109
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Alter: 58

Re: Roco V100 AC Version Kurzschluss

#6

Beitrag von Shoogar »

Die Frage wurde hier schon (geschätzt) 1000 mal gestellt: hast Du die Kabel richtigherum (Mittelleiter rot)) angeschlossen?
viele Grüße

Armin


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Überzeugter Europäer - gegen die Verblödung des Abendlandes


Threadersteller
Foxhound
InterCity (IC)
Beiträge: 822
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 09:42
Wohnort: Kirchseelte(bei Bremen)

Re: Roco V100 AC Version Kurzschluss

#7

Beitrag von Foxhound »

Hallo Armin!

Ja sind richtig rum angeschlossen.

Lg
Christian


JoWild
EuroCity (EC)
Beiträge: 1422
Registriert: Di 31. Okt 2017, 17:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z.Z.MS2, CC-Schnitte, rocrail
Wohnort: BA

Re: Roco V100 AC Version Kurzschluss

#8

Beitrag von JoWild »

Die Mobile Station 2 kann den Strom am Gleis selbst messen. Die Messung ist allerdings etwas träge.
- Shift und Werkzeug drücken
- im Menü Verbrauchswerte wählen und dort richtig weiter wählen.

Und eine Decoderüberlast führt nicht zum Stop an der MS2.
Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1581
Registriert: So 13. Aug 2006, 18:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: TwinCenter
Gleise: Roco Line

Re: Roco V100 AC Version Kurzschluss

#9

Beitrag von Derrick23 »

Ich hätte eher mal vorgeschlagen, den Motor zu reinigen, Kollektorspalten könnten verdreckt sein, dadurch steigt die Stromaufnahme!

Antworten

Zurück zu „Reparaturen“