Pikolok 5/6320 - BR01 0505-6 öffnen

Dieser Bereich dient ausschließlich der Beschreibung von Reparaturen von Modellbahnartikeln.
Antworten

Threadersteller
Mobafan
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 18:11
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog und Digital
Gleise: C und K geplant
Wohnort: Bei Frankfurt/M
Alter: 69
Deutschland

Pikolok 5/6320 - BR01 0505-6 öffnen

#1

Beitrag von Mobafan »

Hallo Mobakollegen,

mir ist die o.g. Lok in die Hände gefallen . Leider ohne Anleitung.
Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wie man diese Lok sowie den Tender öffnet. Da ich keine entsprechende Schraube finde, gehe ich davon aus diese evtl. geclipst ist. Falls ja wo muss man da ansetzten ?.
Noch besteht zwar kein Bedarf, aber wenn einmal Wartungsarbeiten nötig sind, wäre es prima dies schon zu wissen.

Im voraus vielen Dank für eure Hilfe und wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019

Viele Grüße

Günter
Viele Grüße aus dem Hessenland
Günter
Insider seit 1993


Christian_B
InterCity (IC)
Beiträge: 975
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 11:15
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco MultiMaus ESU-Programmer
Gleise: GeoLine 2-Leiter
Wohnort: Sachsen TOOZ
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Pikolok 5/6320 - BR01 0505-6 öffnen

#2

Beitrag von Christian_B »

Hallo Günter,
das ist doch bestimmt die alte 01 aus DDR-Zeit. Den Tender einfach von der Lok abziehen, dann am Tender das Gehäuse seitlich mit den Fingernägeln von unten spreitzen, und dann eventuell leicht auf die Knöchel aufschlagen, aber eine weiche Unterlage darunter legen. Der Antrieb samt Gewicht fällt dann raus. An der Lok ist vorn eine Schlitzschraube, diese rausdrehen und dann den Kessel zuerst vorn abheben. Den Vorläufer zuvor einfach abziehen, die Schraube ist darunter.
Gruß Christian


Threadersteller
Mobafan
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 18:11
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog und Digital
Gleise: C und K geplant
Wohnort: Bei Frankfurt/M
Alter: 69
Deutschland

Re: Pikolok 5/6320 - BR01 0505-6 öffnen

#3

Beitrag von Mobafan »

Hallo Christian,

erstmal alles gute im neuen Jahr 2019 und den Tipp fürs Gehäuse. Hat mir sehr geholfen.
Viele Grüße aus dem Hessenland
Günter
Insider seit 1993

Antworten

Zurück zu „Reparaturen“