Märklin Set 2868

Dieser Bereich dient ausschließlich der Beschreibung von Reparaturen von Modellbahnartikeln.
Antworten

Threadersteller
CarstenNRW
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 14:03
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Schmallenberg
Alter: 44

Märklin Set 2868

#1

Beitrag von CarstenNRW »

Guten Tag ich hab eine BR 111 aus Set 2867 mit einem Decoder. Die lok läuft einwandfrei aber vorne und hinten leuchtet das Glühlämpchen nicht hab die lampen schon gwechselt leuchten trotzdem nicht hat jemand eine idee warum die Glühlampen nicht leuchten?? Gruss Carsten

Benutzeravatar

rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5293
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Filisur, GR (regelmäßig)
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Märklin Set 2868

#2

Beitrag von rhb651 »

Hallo Carsten
Sind die Kabel am Decoder und am Anschluss der Lampenfassung dran?
Leuchtmittel hat Kontakt zu beiden Polen?
Viele Grüße,
Achim
rhb651


Threadersteller
CarstenNRW
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 14:03
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Schmallenberg
Alter: 44

Re: Märklin Set 2868

#3

Beitrag von CarstenNRW »

Hallo achim alle kabel fest und leuchtmittel hat kontakt

Benutzeravatar

rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5293
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Filisur, GR (regelmäßig)
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Märklin Set 2868

#4

Beitrag von rhb651 »

Welcher Decoder ist denn verbaut?
Viele Grüße,
Achim
rhb651


Threadersteller
CarstenNRW
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 14:03
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Schmallenberg
Alter: 44

Re: Märklin Set 2868

#5

Beitrag von CarstenNRW »

Märklin Decoder 6090 hab das Set bei EBAY ersteigert


Michael Knop
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3460
Registriert: Do 28. Apr 2005, 11:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB
Gleise: C-Gleis
Wohnort: NRW
Schweden

Re: Märklin Set 2868

#6

Beitrag von Michael Knop »

CarstenNRW hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 15:32
Guten Tag ich hab eine BR 111 aus Set 2867 mit einem Decoder. Die lok läuft einwandfrei aber vorne und hinten leuchtet das Glühlämpchen nicht hab die lampen schon gwechselt leuchten trotzdem nicht hat jemand eine idee warum die Glühlampen nicht leuchten?? Gruss Carsten
Hi,

Kannst du mal Fotos von den Lampenfassungen machen - und auch von der restlichen Verkabelung.


Viele Grüße, Michael

Benutzeravatar

rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5293
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Filisur, GR (regelmäßig)
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Märklin Set 2868

#7

Beitrag von rhb651 »

Und das vorher funktioniert?
Viele Grüße,
Achim
rhb651

Benutzeravatar

katzenjogi
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2115
Registriert: Fr 13. Apr 2007, 13:07

Re: Märklin Set 2868

#8

Beitrag von katzenjogi »

Hallo zusammen,

da Carsten analog fährt, ist es doch ganz normal, dass die Lampen bei einem 6090 Decoder nicht leuchten, oder verwechsel ich da was....?

Liebe Grüße

Jürgen

Benutzeravatar

Murrrphy
Moderator
Beiträge: 7555
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 21:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C, Peco C83
Kontaktdaten:
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Märklin Set 2868

#9

Beitrag von Murrrphy »

Das Set 2868 ist ein Analog-Set und hat keinen Decoder, sondern nur einen elektronischen Fahrtrichtungsumschalter.
Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil" -

Ohne besondere Kennzeichnung ist der Beitrag als User geschrieben und gibt eine persönliche Meinung wieder.
Moderationen und administrative Eingriffe sind entsprechend gekennzeichnet!


Bild


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9848
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand
Deutschland

Re: Märklin Set 2868

#10

Beitrag von klein.uhu »

Moin,
CarstenNRW hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 15:32
Guten Tag ich hab eine BR 111 aus Set 2867 mit einem Decoder.
In der Überschrift steht 2868, im Text 2867.

Laut Modellbau-Wiki ist 2867 AC analog, 2667 Digital MM.
Was ist es nun wirklich für eine Lok, die einen Dekoder haben soll?
Erster Verdacht wäre aus 2667, wenn nichts umgebaut ist.

Das müßte erst mal geklärt werden, alles andere ist nur verwirrend.
Und wenn es eine ist mit dem alten 6090-Dekoder, wird "Katzenjogi" vermutlich recht haben. Dieses alten Dekoder hatten analog kein Licht, das war nur digital schaltbar.
| : | ~ analog

Gruß von Bild klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)

Antworten

Zurück zu „Reparaturen“