Märklin Kolbenschieberstangen

Dieser Bereich dient ausschließlich der Beschreibung von Reparaturen von Modellbahnartikeln.
Antworten

Threadersteller
Lok-Manni
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert: Di 23. Okt 2018, 16:39
Deutschland

Märklin Kolbenschieberstangen

#1

Beitrag von Lok-Manni »

Moin,
Ich habe eine Br 41 von Märklin, deren Kolbenschieberstange ( der kleine Kunststoffpin, der überhalb der Kolbenstange in den Kolben führt) gebrochen ist. Als Ersatzteil finde ich nur ein komplett neues Gestänge, das allerdings 25€ kosten soll. Weiß jemand ob und wo/wer so etwas einzeln verkauft?


Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 6298
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Märklin Kolbenschieberstangen

#2

Beitrag von Schwanck »

Moin Manni,

deine Angabe "BR 41 von Märklin" ist leider zu ungenau, um dir helfen zu können. Es gibt nämlich mindestens einen echten Modellwechsel bei den Loks; die alten Modelle basieren auf dem Artikel Nr. 3082 von 1978 bis 1992 der Guß-Kreuzkopf kam. 2004 gab es dann ganz neu - vollkommen überarbeitet - Art. Nr.37921 und weitere bis 37927.Welche ist es? ... Und ganz wichtig! weche Seite? Rechts, Lokführer oder links Heizer?
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!

Antworten

Zurück zu „Reparaturen“