Minitrix Decoder defekt

Dieser Bereich dient ausschließlich der Beschreibung von Reparaturen von Modellbahnartikeln.
Antworten

Threadersteller
MobaChris86
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 81
Registriert: Mi 7. Dez 2016, 20:05
Deutschland

Minitrix Decoder defekt

#1

Beitrag von MobaChris86 »

Hey Leute,

hab hier von Trix einen Decoder der Rauchzeichen von sich gegeben hat.
Kann ich diesen einschicken?
Wie hoch sind die Reparaturkosten?
Hat da jemand Erfahrung.

Ich bin nur bei ESU bewannt.
Die hatten mir mal bei einem Soundecoder die Endstufe gratis repariert.
Musste nur die VK übernehmen.

Benutzeravatar

Andreas Schulz
InterCity (IC)
Beiträge: 617
Registriert: So 22. Jul 2007, 20:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 6021,CS1,60214,PC 60215
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 64
Deutschland

Re: Minitrix Decoder defekt

#2

Beitrag von Andreas Schulz »

Hi,
falls noch keine Lösung gefunden wurde:
Bei Trix weden keine Decoder repariert. Du brauchst einen Neuen.
Den gibt es ggf. bei D & H oder Rautenhaus.
Beste Grüße Andreas

Benutzeravatar

8erberg
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4915
Registriert: Di 6. Feb 2007, 14:19
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix DCC
Gleise: Unitrack / Märklin
Wohnort: Borken

Re: Minitrix Decoder defekt

#3

Beitrag von 8erberg »

Hallo,

grundsätzlich ist im Garantiefall immer der Händler der Ansprechpartner, auch bei Rücksendungen.

Sollte keine Garantie mehr bestehen kommt es drauf an was für ein Decoder verbaut wurde.

Märklin baut in neuen Modellen keine D&H Decoder mehr ein, die Preise die Märklin für E-Teile aufruft sind schon heftig.
Wenn der Decoder auch Sx kann wird es ein Doehler & Haass Decoder sein, ein Bild könnte helfen.

Peter
Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM

Antworten

Zurück zu „Reparaturen“