Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Saryk
InterCity (IC)
Beiträge: 895
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2276

Beitrag von Saryk »

Peter, du erinnerst mich da an etwas!

:gfm:
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste
Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2849
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2277

Beitrag von KleTho »

Guten Morgen liebe Stummigemeinde,
bevor mein Wochenendprogramm beginnt, diesmal ist die Kassenabrechnung geplant, noch schnell zur Post :fool: .

Miraculus hat geschrieben: So 11. Okt 2020, 08:43 Servus Thomas, @All,

Danke für das/die tolle(n) Video(s).

Ja die RAdve-103er. Ich lag ja auch auf der Lauer. Ein Teil der Züge in Johannes Video fuhr auch durch Mühlacker. Die habe ich auch gefilmt. Just als die 103er durch Enzberg rauschte, versagte mein verflixtes Handy, so dass ich die 103er nicht auf Film gebannt bekam. So ein Sch.....dreck, zumal die eine Art Bremsübung in Richtung Niefern absolvierten und es ordentlich Staub aufwirbelte und stank.

Und wie schon gesagt, deine Regale schauen gut aus und geben nen ordentlichen Überblick über den Bestand.

Donnerstag ist Stammtisch in PlochZell. Wenn sich die vermaledeite C-Lage nicht verschlimmert, werde ich dran teilnehmen, da ich gerade Urlaub habe. Muss ja noch meine Baustelle zu Ende führen.

LG
Lieber Peter,

Trainspotting ist wie Jagen.
Ich lag auch schon mal 4 Stunden auf einer stark befahrenen Strecke in Frankreich auf der Lauer und wunderte mich, dass auf einmal kein zug mehr vorbei kam.
In so einen Moment will man dies einfach nicht glauben und wartet und wartet und wartet, bis man Hunger bekommt und primitiveren Trieben folgt :mrgreen: .

Anth0lzer hat geschrieben: So 11. Okt 2020, 10:45 Schau mal ob Du bei Foliatec fündig wirst.
Den Lack den ich meine finde ich auf die schnelle grad auch nicht mehr.

Grüße

Hubert
Danke Hubert,
für den Hinweis. In einer ruhigen Minute werde ich ihn folgen.

Aschkasten hat geschrieben: Do 15. Okt 2020, 06:54 Servus!

Ich sehe schon, ich muss als alter Märklinbahner meinen Horizont dringend erweitern nach all den Jahren :lol:

Tolle Modelle!
Hallo Thomas,

ich kann Dir nur raten, pass auf!
Es kann sehr schnell ausufern :redzwinker: .

michael_geng hat geschrieben: Fr 16. Okt 2020, 15:14 Mensch Thomas

Glückwunsch nachträglich :bigeek: was für ein toller Holzzug ist das denn geworden, Ah haben will. :pflaster: :bigeek:
Schöner Film und zu dem regal sag ich jetzt mal gar nichts.
Also schön spielen und Gesund bleiben. Und ach ja aus was hat Anselm die Stämme gemacht. :?:

Mfg Michael

Also dann, Bis Neulich
Danke, danke Michi,

aber der Geburtstag ist schon gar nicht mehr wahr :lol: .
Die Baumstämme sind selbst gezimmert :gfm: .

Tja, und das mit der Gesundheit, aber darauf komme ich später noch einmal zurück.

Saryk hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 06:38 Sag mal Thomas,
warum hab ich noch keinen Anker in deine Tür geworfen? :fool:

grüße,
Sarah
S A R A H
Du hier :clap: :clap: :clap: :clap: !

Eine Antwort auf Deine Frage kann ich Dir jetzt auch nicht geben, aber es ist nie zu spät :mrgreen: .

Miraculus hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 06:55 Guten Morgen Sarah,
vielleicht weil er einfach zu schwer ist :fool: Oder zuweit vom Wasser weg? Oder hast Du die Tür nicht getroffen? Der Möglichkeiten sind gar viele.

@Thomas: Was gibt`s Neues?

LG
Peter,
ahnst Du etwas :fool: ?


Wie gesagt, das Wochenende wird noch anstrengend und von der nächsten Woche (81 Arbeitstunden) ganz zu schweigen.
Auch gibt es für meinen Berufsstand immer noch keine klaren einheitlichen Handlungsanweisungen und so kann man sich über manche Auwüchse nur die Augen und Ohren zuhalten, um nicht zu verzweifeln.
Wenigstens habe ich endlich genügend Impfstoffe bekommen.
Nochmals vielen Dank an meine unterstützenden Apotheker, welche für mich den Großhandel leergekauft haben.

Aber was gibt es Neues?

Container sind einmal wieder in China bestellt und gerade im Zulauf.

Auch hat L.S. Models schöne Modelle angekündigt und Jan hält mich da über die Highlights auf dem Laufenden.

Und ich konnte mich endlich dazu durchringen (L.S.Models 96 301):

Bild

Die Anbauteile von Merte liegen schon bei Joey bereit.


Und dann kommt noch etwas in den nächsten 4 bis 6 Wochen auf mich zu :fool: .
Aber dazu mehr an einen späteren Zeitpunkt.
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1049
Registriert: Do 30. Aug 2007, 13:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: freiburg
Alter: 54

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2278

Beitrag von michael_geng »

:D Oh Mann Thomas

Jetzt hat er es schon wieder getan, vor Dir ist nichts sicher oder .????? Ich bin mal gespannt wann hier die Kesselwagen als Ganzzug auftauchen und Teile davon in Thomasing . Bei Dir und Deinen Tempo ist Mann einfach nur platt. Magst Du Abwechslung :?: von -deinen Hobby :fool: ich hätte Drei Kandidaten für Dich, die halten Dich bestimmt auf . :baeh:
Abgesehen davon der Wagen sieht gut aus . Also dann, Bis Neulich

Mfg Michael :redzwinker:
Biologie findet im Labor oder in Natur statt.

Neu im BW seit 24.12.2019 36 195 SBB 193 465

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814
Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2849
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2279

Beitrag von KleTho »

michael_geng hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 13:32 :D Oh Mann Thomas

Jetzt hat er es schon wieder getan, vor Dir ist nichts sicher oder .????? Ich bin mal gespannt wann hier die Kesselwagen als Ganzzug auftauchen und Teile davon in Thomasing . Bei Dir und Deinen Tempo ist Mann einfach nur platt. Magst Du Abwechslung :?: von -deinen Hobby :fool: ich hätte Drei Kandidaten für Dich, die halten Dich bestimmt auf . :baeh:
Abgesehen davon der Wagen sieht gut aus . Also dann, Bis Neulich

Mfg Michael :redzwinker:
Michi,
als ob Du es erahnt hättest :fool: .

Bild

Tillig 76691 und 76636, kurz in "Thomasing/Bay." abgestellt..
Beide sehr grobschlächtig, welches man an den Handläufen erkennen kann.
Aber es geht noch schlimmer :roll: .
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis
Benutzeravatar

Saryk
InterCity (IC)
Beiträge: 895
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2280

Beitrag von Saryk »

Man erinnere sich an die Handläufe bei meiner SD40 von mehano, nich?


grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste
Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2849
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2281

Beitrag von KleTho »

Saryk hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 15:02 Man erinnere sich an die Handläufe bei meiner SD40 von mehano, nich?

grüße,
Sarah
Ja Sarah,

fast so grobschlächtig :cry: .


Aber jetzt wieder was Neues, mit altem aus "Thomasing/Bay.".

Endlich wir auch hier der S-Bahnverkehr eingeführt.
Leider gibt es hier im Süden nicht genug Rollmaterial und da der Betrieb nicht über die Stammstrecke unter München hindurchläuft, sondern direkt in den Hbf, hat man sich mit Ganituren aus dem Ruhrgebiet beholfen, aber seht selbst.

Bild

Bild

Bild

Mal sehen, ob sich das Konzept bewährt :fool: .

Übrigens, Wagenganitur von Märklin (4689) und Lok von Roco (63853).
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis
Benutzeravatar

Saryk
InterCity (IC)
Beiträge: 895
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2282

Beitrag von Saryk »

Und acuh noch OL Frei mit Funk-Elektrik :fool:

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Landsberger
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert: So 21. Okt 2012, 10:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: RocoLine m. Bettung
Alter: 34
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2283

Beitrag von Landsberger »

Hallo Thomas,

oder steckt da etwa neue Technik in der alten Hülle und die Stromabnehmer dienen nur zum Nachladen der Akkus? ;) Gibt es ja bei Bussen mittlerweile auch.

Viele Grüße nach Thomasing/Bay!
Christian
Die Haunstetter Bodenbahn

Meine Bilder bei Flickr:
Mr G Spot on Flickr
Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2849
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2284

Beitrag von KleTho »

Nur ganz kurz :pflaster: !
Saryk hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 16:29 Und acuh noch OL Frei mit Funk-Elektrik :fool:

grüße,
Sarah
sarah,
gut erkannt :fool:
Unter "Thomasing/Bay." mehr.

Landsberger hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 18:39 Hallo Thomas,

oder steckt da etwa neue Technik in der alten Hülle und die Stromabnehmer dienen nur zum Nachladen der Akkus? ;) Gibt es ja bei Bussen mittlerweile auch.

Viele Grüße nach Thomasing/Bay!
Christian
Christian,

es kam ja schon der Tipp für steckbare Oberleitung für den Epochenwechsel :mrgreen: .



So jetzt noch:

Bild

C O N T A I N E R A L A R M
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

PhilippJ_YD
InterCity (IC)
Beiträge: 891
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 22:23

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2285

Beitrag von PhilippJ_YD »

Da bin ich ja auf Detailfotos gespannt :D

Was hat ein Container nun effektiv gekostet? Gab es beim Zoll Probleme?
Gruß, Philipp
Benutzeravatar

dede
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 493
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 45
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2286

Beitrag von dede »

PhilippJ_YD hat geschrieben: Mi 21. Okt 2020, 23:37 Da bin ich ja auf Detailfotos gespannt :D

Was hat ein Container nun effektiv gekostet? Gab es beim Zoll Probleme?
Das würde mich aber auch brennend interessieren - ich würde da ja ach noch so zwei drei (dutzend) für das Terminal benötigen....
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701
Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“