Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Zürich HB

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!

Threadersteller
ckatminxsdotnet
S-Bahn (S)
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 14:24
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3
Gleise: C
Deutschland

Re: Zürich HB

#26

Beitrag von ckatminxsdotnet »

@Heldvomerdbeerfeld,
Ich dachte mal an 3 Räume für den Anfang bevor ich beim Nachbarn durchbreche:-). Nach dem "umfahren" aller Möbel und unter Berücksichtigung einiger Laufwege... ergibt sich mal so grob folgendes Bild. Jetzt muss ich das nur mal noch etwas spannender gestalten.
Bild

@Finlay,
es ist nie zu spät für ein Welcome:-)
Ein paar Züge wird es noch geben, sobald ich mal Platz habe sie aufzubauen und fahren zu lassen,

lg,

/ck

EC6
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Di 31. Dez 2019, 11:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: RocoLine
Wohnort: Nordpfalz
Alter: 33
Deutschland

Re: Zürich HB

#27

Beitrag von EC6 »

Hallo ck,

na Du bist doch Dreileiter- Fahrer, also nichts leichter als Kehrschleifen, die solltest Du in deinem neuen Gleisplan auf jeden Fall mit einplanen, damit die Züge bei dir auch mal umgedreht wieder in den Bahnhof einfahren können.

Grüße Julian
Benutzeravatar

SBB IC
InterRegio (IR)
Beiträge: 154
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 15:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB 1, IB IR, TC 7 Silver
Gleise: Märklin K-Gleis/Bemo
Wohnort: Baden-Württemberg
Schweiz

Re: Zürich HB

#28

Beitrag von SBB IC »

hey ck,
und einen Kopfbahnhof! Du hast ja einige Wendezüge, das könnte einen gewissen Reiz darstellen, wenn z.B der Railjet oder der IC2000 auch mal geschoben kommen.

Viele Grüße,
Timon
Viele Grüße

Timon

Mein Thread: Peterhausen - SBB, BLS und RhB
Mein Modellbahnclub: https://www.pmw-winnenden.de/
Benutzeravatar

MoBa_NooB
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 18:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Mobile Station
Gleise: C-Gleise
Wohnort: München
Alter: 17
Deutschland

Re: Zürich HB

#29

Beitrag von MoBa_NooB »

Kannst ja sonst auch ein paar Spurwechsel einbauen, oder den ein oder anderen Mini Bahnhof.
Gibts irgendwann auch Güterzüge zu sehen? Wenn ja dann Güterverladestelle oder so.

Vg
Finlay
Gruß aus München
Finlay

Schaut mal bei meinem Thread vorbei,
www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=183869
wenn euch Teppichbahn, Bilder und ab und zu Videos der MGHB interessieren :D

Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 545
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Zürich HB

#30

Beitrag von Anth0lzer »

Servus CK,

die Raumausnutzung wird immer besser :gfm:
Rampen sind sowieso immer top, mit welcher Steigung rechnest?
Bzw, die Loks schaffen ja 4% locker, kommt halt darauf an was Du an Zuglängen fahren magst.
Abstellgleise kannst Du nie genug haben, müssen nicht alle als BHf ausgeführt sein, was bei 3Leiterstrecken oft zu sehen ist,
sind Kopfbahnhöfe mit Kehrschleife außen rum.
Viel Spaß beim fleißig planen.

Grüße

Hubert

Threadersteller
ckatminxsdotnet
S-Bahn (S)
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 14:24
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3
Gleise: C
Deutschland

Re: Zürich HB

#31

Beitrag von ckatminxsdotnet »

Guten Abend,

@Julian,
Gute Idee mit den Kehrschleifen, habe ich noch nie probiert, vielleicht auch deshalb weil meine DC Freunde immer meinten das wäre uncool:-)

@Timon,
Kopfbahnhof, da rennst du eine offene Tür ein, auf der einen Seite ist natürlich der Zürich HB ein Kopfbahnhof und auf der anderen Seite wollte ich schon immer mal einen bespielen. Ich habe auch schon etwa 4-5 Gleispläne und Zeichnungen dazu gemacht aber mit gefällt keiner davon so richtig.
D.H. Ich bin immer noch auf der Suche nach einem Beispiel fuer ein schönes Vorfeld und versuche zu verstehen wie das so alles können muss. Vielleicht sehe ich das aber auch zo ernst:-) Eines Tages wird es einen geben, da bin ich mir sicher.

@Finlay, Ich denke das ist der nächste Schritt, 2 Weichen und mindestens eine Stelle zum überholen und dann werde ich mal die Schiene bestellen.

@Hubert, 3% und ich denke ueber die Woodland Rampen nach, die sind zwar nicht so schoen, scheinen aber praktisch zu sein, Sagen zumindest die Stimmen hier im Forum.:-) Mein längster Zug ist der Railjet mit 7 Wagen, ich denke drüber gibt es nichts in absehbarer Zeit.

Ich werde am WE mal die nächste Iteration planen und dann berichten:-)
Danke fürs Feedback und die Vorschläge,

lg,

/ck
Benutzeravatar

Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 583
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 11:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Schweiz

Re: Zürich HB

#32

Beitrag von Emmentaler »

Guten Morgen

Kopfbahnhof und Kehrschleife passen gut zusammen, auch als 2Leiter-Bodenbahn. Habe ich aktuell so in Betrieb.
Und auch die Woodland Rampen sind super. Ich habe welche in 3%. Da schleppt meine Roco BLS Re465 welche zum Versuchszwecken aktuelle keine Haftreifen hat auch einen 4 Meter Zug drüber. Sogar Anfahren an der Rampe geht, wie in Echt, mit viel Gefühl. :fool:

Grüsse
Walter

Threadersteller
ckatminxsdotnet
S-Bahn (S)
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 14:24
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3
Gleise: C
Deutschland

Re: Zürich HB

#33

Beitrag von ckatminxsdotnet »

Guten Morgen,

ich habe mal versucht ein Teil der Vorschläge und Kommentare zu verarbeiten und ein Kopfbahnhof zu bauen. Mit etwas Fantasy sieht das jetzt aus wie der HB mit der Hardbruecke.:-)
Ich hoffe nur noch, dass die Züge die 4% Rampe hochkommen, wenn die mal geliefert wird.

Bild


Bis dahin noch eine gute Woche,

/ck
Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3970
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Zürich HB

#34

Beitrag von DerDrummer »

Moin Moin

Eine nette Idee, die Ähnlichkeit ist durchaus vorhanden. Gerade das abzweigende Gleis ist natürlich recht markant in Zürich HB.

Ich würde dir noch eine Kehrschleife um den Bf empfehlen, dann kannst du die Züge auch kreisen lassen. So musst du immer aufmerksam sein und aufpassen, dass es nicht kracht.


Lg Justus
Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!
Benutzeravatar

MoBa_NooB
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 18:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Mobile Station
Gleise: C-Gleise
Wohnort: München
Alter: 17
Deutschland

Re: Zürich HB

#35

Beitrag von MoBa_NooB »

Bin gespannt auf die Realisierung des plans. Der sieht ja schon cool aus! Irl siehts noch besser aus

vg
Finlay
Gruß aus München
Finlay

Schaut mal bei meinem Thread vorbei,
www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=183869
wenn euch Teppichbahn, Bilder und ab und zu Videos der MGHB interessieren :D
Benutzeravatar

Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 583
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 11:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Schweiz

Re: Zürich HB

#36

Beitrag von Emmentaler »

Nabend

Der Gleisplan sieht an sich super aus. Aber nach meinen aktuellen Erfahrungen mit Kopfbahnhof und Bodenbahn würde ich auf jeden Fall eine Möglichkeit einplanen damit ein Zug ohne Eingriff endlos fahren kann.
Sonst ist der Unfall vorprogrammiert, wenn du mal einen Zug haren lassen willst und gleichzeitig rangiertst oder so.

Grüsse
Walter

Gleichstromer
Beiträge: 3
Registriert: So 15. Nov 2020, 10:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: RocoLine mit Bettung
Schweiz

Re: Zürich HB

#37

Beitrag von Gleichstromer »

Bin gespannt ob und wie es klappt mit der Rampe. Ob die Züge da gut hochfahren werden.
Weiterhin viel Spass.
Benutzeravatar

JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2082
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Re: Zürich HB

#38

Beitrag von JoMä »

Moin CeKah,

ich melde mich hier nun auch einmal zu Wort und möchte dir zu deinem schönen Fuhrpark gratulieren! Besonders der SBB Flirt, der KISS, der Railjet und die Wagen des IC2000 gefallen mir sehr.


Ein paar Anregungen hätte ich für dich:
ckatminxsdotnet hat geschrieben: Di 29. Dez 2020, 12:03 Mir fehlt noch der Speisewagen aber der scheint sehr rar zu sein auf dem Bazar...

Bild
Wenn ich das richtig herausgelesen habe, möchtest du mit diesem Zug einen EuroCity Zürich - München darstellen? Dann hätte nämlich der Apm hinter der Lok nichts in dem Zug zu suchen - dies ist ein InterCity Wagen für den schweizer Innlandsverkehr.

Zum Thema Verfügbarkeit: gib auf keinen Fall 100,- € für einen der Wagen aus! Roco hat ja eine Neuauflage der SBB EC Wagen für 2021 angekündigt. Ich würde dir aber raten, mit dem Kauf weiterer Wagen auf LS Models zu warten. Diese sind ab 67,-€ vorbestellbar, hängen Roco in Sachen Detaillierung um Längen ab (und werden hoffentlich innerhalb der nächsten 2 Jahre ausgeliefert).

Zu den LS Wagen lasse ich dir mal zwei Links zu Informationsmaterial da:
Link zur ursprünglichen Ankündigung von LS (jpg.-Datei)
SBB EC car eveolutions (pdf.-Datei)

ckatminxsdotnet hat geschrieben: Fr 1. Jan 2021, 14:28 Der nächste und mit Abstand längste Zug in meiner Sammlung bist jetzt :-) ist der komplette RJ133 von Roco und damit der erste nicht Schweizer Zug in meinem Bahnhof.

Bild
Woher kommt den die große Lücke an den Wagenübergang? Fehlt hier an einem Wagen der Faltenbalg, oder waren die Wagen nur nicht richtig gekuppelt?

ckatminxsdotnet hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 11:45 Ich hoffe nur noch, dass die Züge die 4% Rampe hochkommen, wenn die mal geliefert wird.
Ich setze eine Kombination aus 3% und 4% Rampen ein. Also Ebene -> 1x 3% Rampe -> 2x 4% Rampen -> 1x 3% Rampe. Bisher hatte ich noch keine Probleme und meine Züge sind i. d. R. länger als ein Railjet. Allerdings merkt man, dass ein paar meiner Loks (mit entsprechend langen Zügen) auf dem 4% Abschnitt am schwächeln sind. Ich habe die Vermutung, wäre dieser Abschnitt länger - also z. B. 3x 4% Rampen statt 2x 4% Rampen - so würden diese Loks die Rampe ggf. nicht mehr schaffen.

ckatminxsdotnet hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 11:45 ich habe mal versucht ein Teil der Vorschläge und Kommentare zu verarbeiten und ein Kopfbahnhof zu bauen. Mit etwas Fantasy sieht das jetzt aus wie der HB mit der Hardbruecke.:-)

Bild
Das Konzept deines Planes finde ich schon ganz gut. Das mit der Umfahrmöglichkeit wurde ja schon angesprochen, würde ich auf jeden Fall mit einplanen.

Hast du außerdem schon einmal darüber nachgedacht, große Radien und schlanke Weichen einzusetzen? Da würden deine langen Wagen gleich deutlich besser aussehen und du ärgerst dich später nicht darüber, "damals" nicht gleich den Schritt gemacht zu haben. ;)


Ich bin gespannt, wie's bei dir weitergeht und wünsche allzeit viel Spaß beim Spielen! 8)
- Joey
Zuletzt geändert von JoMä am Do 14. Jan 2021, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal
Benutzeravatar

Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 583
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 11:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Schweiz

Re: Zürich HB

#39

Beitrag von Emmentaler »

Hallo Joey
JoMä hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 12:07 ... Roco hat ja eine Neuauflage der EW IV EC Wagen für 2021 angekündigt. Ich würde dir aber raten, mit dem Kauf weiterer Wagen auf LS Models zu warten. Diese sind ab 67,-€ vorbestellbar, hängen Roco in Sachen Detaillierung um Längen ab (und werden hoffentlich innerhalb der nächsten 2 Jahre ausgeliefert).
Nur damit nicht eine totale Verwirrung entsteht, es gibt keine EW IV EC Wagen.
Es gibt EW IV und es gibt die EC Wagen. Beide haben das gleiche Farbdesign, die EC-Wagen haben die Türen an den Wagenenden, bei den EW IV sind dort kleine Fenster.
Aber da kann man schnell durcheinander kommen. Genau genommen gibt es auch keine EW IV Steuerwagen. Diese sind aus dem EC Wagenstamm. :wink:

Grüsse
Walter
Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“