Schweizbetrieb auf dem Boden, Abschied

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!

Threadersteller
Re 465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1287
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: M, K und C Gleis

Schweizbetrieb auf dem Boden, Abschied

#1

Beitrag von Re 465 » Mo 18. Jul 2016, 16:55

Dann will ich auch mal meine "Teppichbahn" vorstellen.
Dank einem sehr großzügigen Wohnzimmers kann ich relativ groß aufbauen. Momentan ist nur ein 2 gleisiges Testoval mit C- und K-Gleis aufgebaut. Vom K-Gleis habe ich noch ein paar Kurven übrig. Aber es steht noch ein großer Karton voll mit M-Gleisen hier, bloß hab ich gerade nicht die Lust diese auch noch zu verbauen.
Auch ist der Fuhrpark nicht komplett auf den Bildern zu sehen. Da gibt es noch die ein oder andere Lok zusätzlich und noch einiges mehr an Wagenmaterial.
Bisher sind nur die C-Gleisweichen steuerbar, digital. Um die anderen Weichen an die Stellpulte anzuschließen fehlt mir die Lust im Moment.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bei Fragen oder Anregungen nicht schüchtern sein einfach mitteilen.
Zuletzt geändert von Re 465 am Do 23. Aug 2018, 19:16, insgesamt 28-mal geändert.
Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1u ... cTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?


Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1005
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 26
Kontaktdaten:

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#2

Beitrag von Laurent » Di 19. Jul 2016, 00:29

Servus Andreas,

das sieht doch aber toll aus?! 8) Kein lust haben erkenne ich. Ich habe das auch wenn ich nur für weniges Zeit nen Teppichbahn baue.
Den Wascosa Tankerwaggon gefällt mir, welches Artikel Nummer ist das?

Gruß,
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic

Benutzeravatar

Bimmelbahn
InterCity (IC)
Beiträge: 792
Registriert: Do 23. Feb 2006, 19:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CU 6021
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Bergischen
Alter: 50

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#3

Beitrag von Bimmelbahn » Di 19. Jul 2016, 11:25

Laurent hat geschrieben: Den Wascosa Tankerwaggon gefällt mir, welches Artikel Nummer ist das?
Hallo Laurent,

Der auf dem letzten Bild zu sehende Wascosa Wagen ist, ebenso wie die Lok, der Rungenwagen und der graue Schiebeplanenwagen aus einer Startpackung.
Artikelnummer ist, wenn mich nicht alles täuscht, 29486.

Gruß,
jochen

Benutzeravatar

shaddowcanyon
InterCity (IC)
Beiträge: 572
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:23
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: Märklin K-Gleis
Kontaktdaten:

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#4

Beitrag von shaddowcanyon » Di 19. Jul 2016, 17:43

Hallo Andreas,

Auch in einem Oval kann man schön spielen. Es muss nur groß genug sein. Sehr schön!

Mir fällt auf, dass trotz der Weichenfernbedienung wenig kabel zu sehen sind. Das sind die Segnungen des Digitalen für den Teppichbahner...

Ein Verbesserungsvorschlag ? Klar doch: Schweizbetrieb, unten auf dem Boden ? Müsste man dafür nicht besser oben aufs Dach steigen ?

Grüße und weiterhin viel Spaß beim Gleiseverlegen

Hans Martin & Manu
------
Hier geht's zur Benton Valley Railroad Line:
viewtopic.php?f=64&t=109585

Temporäre Abenteuer mit dem "Schwarzen Jäger":
viewtopic.php?f=168&t=138761

Benutzeravatar

DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3644
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 13:08
Nenngröße: H0
Steuerung: MS2 Gleisbox + BPi
Gleise: C-Gleis: ML+2L-fähig
Wohnort: Aachen
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#5

Beitrag von DeMorpheus » Di 19. Jul 2016, 18:09

Hallo Andreas,

selbst mit so einer kleiner Laminatbahn kann man schon viel Spaß haben - solange man noch jung genug ist um bequem auf den Boden runter zu kommen :D
Bei dem großen Raum wirst du bestimmt bald auch mal größer aufbauen, die Lust dazu kommt von ganz alleine. Die M-Gleise würde ich dazu aber nicht so ohne weiteres benutzen. Nicht so sehr wegen der manchmal mangelnden Betriebssicherheit, sondern vielmehr weil die untenrum gerne mal scharfkantig sind und dann das Laminat verkratzen.
Viele Grüße,
Moritz
'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'

Benutzeravatar

8erberg
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4199
Registriert: Di 6. Feb 2007, 14:19
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix DCC
Gleise: Unitrack / Märklin
Wohnort: Borken

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#6

Beitrag von 8erberg » Mi 20. Jul 2016, 17:32

Hallo,

ach, die Schweizer sind doch bodenständig, daher passt das schon....

Es macht viel Spaß und vor allen Dingen kommt nach kurzer Zeit das selige Modellbahnerlächeln... was will man mehr?

Mir gehts mit meiner Märklin-Maxi-Teppichbahn genauso. Und das Komische... alle Besucher haben ebenso Spaß.

Peter
Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


Threadersteller
Re 465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1287
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: M, K und C Gleis

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#7

Beitrag von Re 465 » Do 21. Jul 2016, 18:51

Danke für eure Antworten.
Ich hab gerade 3 Probleme.
1. die bestellte Ae 8/8 von Roco ist noch nicht bei meinem Händler und auf der Homepage von Roco ist der Lieferstatus auf "Nicht Lieferbar" gesetzt. Ich will doch unbedingt diese Lok haben.
2. große Radien sind schön, bloß welche Größe ist die richtige? R3+R4 oder doch lieber R4+R5?
3. soll ich mit K-Gleis weiter machen oder mit C-Gleis? Das C-Gleis ist aber so laut während das K-Gleis schön leise ist, so dass man neben her noch Tv schauen kann.

Naja die SBB Teleskophaubenwagen von Märklin wollen auch nicht beim Händler eintreffen. Momentan ist es wie verhext. Da möchte man investieren und bekommt aber die gewünschte Ware einfach nicht her. :(

Haben die Hersteller schon genug eingenommen oder bring ich einfach zu wenig Umsatz als einfacher Teppichbahner? :mrgreen:
Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1u ... cTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?


Videoman
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 308
Registriert: Di 14. Mai 2013, 19:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: C/K-Gleise
Wohnort: Oslo, Norwegen
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#8

Beitrag von Videoman » Fr 22. Jul 2016, 11:41

2. Nimm das, wofür du den Platz hast.
3. Wenn du Anlage dauernd auf und ab bauen willst, dann fährst du mit C-Gleis besser.


Gerhard Weber

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#9

Beitrag von Gerhard Weber » Fr 22. Jul 2016, 18:50

Re 465 hat geschrieben:Danke für eure Antworten.
Ich hab gerade 3 Probleme.
1. die bestellte Ae 8/8 von Roco ist noch nicht bei meinem Händler und auf der Homepage von Roco ist der Lieferstatus auf "Nicht Lieferbar" gesetzt. Ich will doch unbedingt diese Lok haben.
2. große Radien sind schön, bloß welche Größe ist die richtige? R3+R4 oder doch lieber R4+R5?
3. soll ich mit K-Gleis weiter machen oder mit C-Gleis? Das C-Gleis ist aber so laut während das K-Gleis schön leise ist, so dass man neben her noch Tv schauen kann.

Naja die SBB Teleskophaubenwagen von Märklin wollen auch nicht beim Händler eintreffen. Momentan ist es wie verhext. Da möchte man investieren und bekommt aber die gewünschte Ware einfach nicht her. :(

Haben die Hersteller schon genug eingenommen oder bring ich einfach zu wenig Umsatz als einfacher Teppichbahner? :mrgreen:
Grüezi,
eine Ae 8/8 gibt's auch von HAG (http://www.hag.ch)

C-Gleis ist schön ohne Zweifel, würde C-Gleis R3/R4 nehmen, gibt für R3 auch Bogenweichen.

Ich habe im letzten Jahr eine Packung mit langen Güterwagen gekauft, könnte die Güterwagen abgeben.


Threadersteller
Re 465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1287
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: M, K und C Gleis

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#10

Beitrag von Re 465 » Sa 23. Jul 2016, 17:17

Heute sind 3 Papageien bei mir eingeflogen.

Bild

Welche Container und Sattelauflieger passen den zu den Wagen von Tillig?
Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1u ... cTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?


Threadersteller
Re 465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1287
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: M, K und C Gleis

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#11

Beitrag von Re 465 » Mo 1. Aug 2016, 19:00

Jetzt ist auch endlich die Ae 8/8 angekommen. Leider musste ich sie bei meinem Händler stornieren und online beziehen.
Ich verstehe die Politik der Hersteller nicht, mit ihren kleinen Einmalserien. Wer hat den schon das Geld sich das alles in einem Jahr zu kaufen? Das kann doch nur den Herstellern schaden und unser schönes Hobby wird dadurch meiner Meinung nach nicht wirklich gefördert.
Bilder der Lok kann ich euch aus Zeitgründen erst in 3 Wochen zeigen :(
Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1u ... cTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?


Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1005
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 26
Kontaktdaten:

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#12

Beitrag von Laurent » Di 2. Aug 2016, 13:22

Ist ein teil der Waggons von Tillig nicht verleiht zu den Niederländische Staatsbahn irgendwo in den 90er Jahren?
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Threadersteller
Re 465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1287
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: M, K und C Gleis

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#13

Beitrag von Re 465 » Sa 27. Aug 2016, 20:27

Das kann ich nicht sagen.

Der Urlaub ist vorbei und es gibt sogar etwas neues. Habe mir gestern die ersten schlanken Weichen zugelegt. Jetzt wird die Ausweiche mit ihnen gefahren. Siegt schon toll aus wenn da der IC durchfährt.
Ich musste etwas probieren bis ich die richtigen Gleise gefunden habe aber jetzt passt es und an den Außenmaßen der Anlage hat sich nichts geändert und auch der IC hat auf dem Ausweichgleis noch Platz. Sobald aber der Restaurantwagen geliefert wird müssen die Gleisbauer nochmals ran.

Kann mir immer noch niemand sagen welche Container zu den Tillig Wagen passen?
Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1u ... cTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?


Threadersteller
Re 465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1287
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: M, K und C Gleis

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#14

Beitrag von Re 465 » Sa 17. Sep 2016, 14:16

Es gibt wieder neues Rollmaterial und auch Gleise.
Leider gibt es keine Bilder da das Außenrum nicht wirklich vorzeigbar ist momentan.

An Gleisen gab es einen Ganzkreis mit R3 C-Gleis.

Beim Rollmaterial kam von Liliput der KISS der SBB dazu. Ein sehr schöner Zug. Und es gab 6 SBB Eanos von Piko und 2 SBB Postwagen von Roco mit der Zugschlussleuchte. Diese werden dann zusammen mit den Märklin Postwagen aus den Herbstneuheiten einen schönen schweizer Postzug bilden.

Heute wird alles abgebaut und mal wieder weggeräumt, der Besuch braucht auch Platz :mrgreen:

Beim nächsten Aufbau will ich dann das Oval nicht mehr machen sondern eher was in Richtung Hundeknochen grob gesagt.
Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1u ... cTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?


Threadersteller
Re 465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1287
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: M, K und C Gleis

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#15

Beitrag von Re 465 » Sa 8. Okt 2016, 13:32

Nächste Woche gibt es wahrscheinlich einen neuen Aufbau. Dann mit 3 R4 Kurven und 6 360mm langen Geraden.
Auch sollen am Dienstag 2 Viessmann Weichenantriebe 4558 und 6 Container kommen. Somit wird es wohl ab Donnerstag Fahrbetrieb geben diesmal auf der ganz großen Runde einmal durch das ganze Wohnzimmer :D Hoffentlich vergesse ich dann nicht Bilder und Videos zu machen- :oops:
Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1u ... cTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?

Benutzeravatar

Feldschlösschen
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C Gleis
Wohnort: 53...
Alter: 39

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#16

Beitrag von Feldschlösschen » Sa 8. Okt 2016, 18:35

Na da drücke ich dir die Daumen und hoffe auf feines Bildmaterial :fool:

Grüsse Rico


Threadersteller
Re 465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1287
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: M, K und C Gleis

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#17

Beitrag von Re 465 » Sa 15. Okt 2016, 15:49

Hmm.....

Ich glaube mich hat gerade ein Klassiker beim Aufbau erwischt. Da will man schön eine kurvige Strecke bauen und dann stellt man fest das man für den 2 gleisigen Bau zu wenig Kurven von einem Radius hat. Bei mir fehlt der R4 und R2 30° vom C-Gleis. 90° lassen sich noch machen mit R4 und R3.
Mal schauen ob es mit den K-Gleis R2 reicht.

Bild
Zwischenstand beim Aufbau.
Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1u ... cTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?


Threadersteller
Re 465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1287
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: M, K und C Gleis

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#18

Beitrag von Re 465 » Sa 15. Okt 2016, 19:12

Der Kreis hat sich geschlossen. Die ersten beiden Loks drehen ihre Runden um die Gleise einzufahren. Der Kreis besteht aus allen 3 Märklin Gleissorten. Der "Schattenbahnhof" soll nur aus M-Gleis gebaut werden da davon am meisten vorhanden ist vor allem an Weichen. Ich habe noch die Option den Kreis um den Esstisch herum zu verlängern, mal schauen ob ich das angehe und vor allem wann :oops:
Dann muss ich nächste Woche noch dringend meinen Händler aufsuchen den im Bahnhof, wie ihr später sehen werdet, gibt es eine kleine Lücke.

So jetzt aber zu den Bildern die ihr ja immer so sehnsüchtig erwartet:

Bild
Übersicht

Bild
Die Testloks

Bild
Bahnhof mit Lücke

Bild
Das Postwagenset von Roco mit Rücklicht. Habe ich schon seit ein paar Wochen ist aber noch nicht gefahren und auch hier noch nicht vorgestellt worden.

Bild
Die andere Seite.

Bild
Zugerüstetes Zugende

Bild

Bild

Bild
Die Ae 8/8 hat es schwer mit dem Postzug. Die 3 Postwagen von Märklin aus den herbstneuheiten sind bestellt und sollen dann den Zug kompletieren. Bloß will ich ihn dann von einer Re 4/4 ziehen lassen.
Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1u ... cTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?

Benutzeravatar

Nilsson
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert: So 20. Dez 2015, 12:14
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: Bei Lübeck
Alter: 33

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#19

Beitrag von Nilsson » Mo 17. Okt 2016, 20:56

Oh, noch jemand der seine Aufbewahrungskisten bei IKEA kauft :D Schön viel Platz hast du da bei dir, gefällt mir!
Viele Grüße aus Norddeutschland
Nils

Meine Dachgeschoss Laminatbahn:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=135290


Threadersteller
Re 465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1287
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: M, K und C Gleis

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#20

Beitrag von Re 465 » Do 20. Okt 2016, 18:13

Ja ich glaube das mit den Ikea boxen habe ich sogar von dir abgeschaut. 8)
Der Platz ist groß bloß mangelt es noch an Gleismaterial....... obwohl heute kamen wieder ein paar Meter dazu.

Bild
Wie bekannt ist gibt es beim Müller gerade wieder die 20% Aktion auf Spielwaren. Die Kesselwagen standen schon ewig im Regal zum Glück wollte sie bis heute niemand 8) :oops: :D
Auch kann ich jetzt einen Halbkreis vom R1 bis R5 mit C-Gleis legen und wenn ich das M-Gleis noch dazu nehme sogar noch den Industriegleis Radius.

Leider habe ich vor lauter Kaufrausch die Gegenbögen für die schlanken Weichen vergessen zu kaufen, naja beim Händler warten die Getreidesilowagen auf Abholung, hoffentlich hat er da noch 2 Bögen übrig.

Kennt ihr schon meinen KISS von der SBB?



Nicht?

Dann kommt er hier:

Bild
Das Modell ist von Liliput. Konnte ich günstig als B-Ware beim MSL abräumen. Die OVP hat gebrauchsspuren sonst ist alles i.O.

Bild

Bild

Bild


P.S. Was haltet ihr vom Piko Railjet?
Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1u ... cTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?

Benutzeravatar

Nilsson
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert: So 20. Dez 2015, 12:14
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: Bei Lübeck
Alter: 33

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#21

Beitrag von Nilsson » Do 20. Okt 2016, 19:42

Die Kisten sind im Grunde wie gemacht für das C-Gleis. Die 188er Geraden lassen sich da schön quer reinpacken. Das einzige was mir bei Ikea fehlt ist wirklich eine Kiste für Kleinteile.

Wow der Kiss macht ja auch was her. Nur das Schweiz nicht mein Sammelgebiet ist. :zahnlos:

Zum Railjet von Piko:

Mein Rat, lass die Finger davon. Die Expert Lok ist vielleicht nicht schlecht, aber die Wagen sind Kinderspielzeug und mehr als realitätsfern. Nimm lieber was von Roco oder Jägerndorfer.
Viele Grüße aus Norddeutschland
Nils

Meine Dachgeschoss Laminatbahn:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=135290


Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1005
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 26
Kontaktdaten:

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#22

Beitrag von Laurent » Fr 21. Okt 2016, 23:34

Mir gefallen die Piko Railjet Wagen auch nicht. Es sind genau IC oder EuroFirma wagen.

Sehe ich Korrekt das du dich heute ein Mixbetrieb mit C, K und M Gleise gibt? Sieht gut aus!

Wenn du mehr Bilder machen kann. Gerne! :D
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Threadersteller
Re 465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1287
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: M, K und C Gleis

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#23

Beitrag von Re 465 » Di 25. Okt 2016, 17:27

Nilson das Sammelgebiet lässt sich doch immer erweitern :mrgreen: Ich schau gerade die Anlagen der österreichischen Kollegen hier an und da gibt es auch einige Loks und Züge die mir gut gefallen. Bloß wie lässt sich das mit dem Thema Schweiz vereinbaren? Und vor allem mit dem Geldbeutel, ob der Chef mit sich sprechen lässt?

Laurent ja ich nehme alles was ich habe. Bei K- und C-Gleis habe ich noch nicht so viel Gleismaterial. Und nur ein etwas größeres Oval ist auf die Dauer auch langweilig.

Ich habe nochmals die Strecke umgebaut und jetzt auch noch den Esstisch umfahren. Leider muss jetzt dann wohl der "Schattenbahnhof" dran glauben wegen zu wenig Gleisen. Der richtige Bahnhof wurde jetzt noch um die Kurve verlängert.
Leider hab ich so gut wie kaum Zeit um den Aufbau komplett abzuschließen und noch mehr Züge aufs Gleis zu bekommen. 3 mal Fußball und einmal Moba-Club pro Woche lassen nicht mehr viel Raum, dazu muss man ja noch arbeiten und die Freundin will auch noch etwas Aufmerksamkeit und dann bin ich halt auch noch nicht in dem Alter wo man am Samstagabend zu hause sitzt sondern noch raus geht, wobei ich dann doch schon so alt bin das ich 2 Tage lang etwas vom Alkohol habe :oops: :oops: :oops: :?

Mal schauen ob ich am Donnerstag ein paar Bilder hin bekomme.
Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1u ... cTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?

Benutzeravatar

Viet Bui
InterCity (IC)
Beiträge: 964
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 21:19
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: leider Stuttgart
Alter: 22
Kontaktdaten:

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#24

Beitrag von Viet Bui » Sa 5. Nov 2016, 19:46

Re 465 hat geschrieben: Kennt ihr schon meinen KISS von der SBB?
Guten Abend,

nachdem Du recht süffisant in meinem Faden gefragt hast, was denn ein Badener im Schwabenland freiwillig macht, muss ich nun auch Deinen Faden kommentieren.
Mein Geld hat "nur" für einen Stadler Flirt gereicht, zu allem Überfluss nicht für den "seehas" der SBB, den ich gerne hätte (Heimat eben), auch die andere Variante, die mir gefallen hätte (RRX) ist deutlich teurer als die DB-Variante. Nun ist mein Flirt eben rot.
Der Stadler Flirt ist sehr gut umgesetzt worden, die Beleuchtung ist ziemlich schön, auch die ZZA sieht schön stimmig aus!
Re 465 hat geschrieben: P.S. Was haltet ihr vom Piko Railjet?
Viele schießen bei der Beurteilung des Railjets über das Ziel hinaus. Man vergisst nämlich gerne, dass der Zug nach wie vor aus der Hobby-Reihe entstammt. Nicht jeder legt Wert auf Detailtreue, schon gar nicht, wenn dies mit unverhältnismäßigen Kosten zusammenhängt, den Käufern reicht es wohl, wenn er ansatzweise aussieht wie ein Railjet und freuen sich wie Bolle. Ich frage mich zum Beispiel auch, wer um Gottes Willen z.B. die BR 245 von Märklin kauft. Hobbyversion für Profi-Preis :D
Wer mehr auf Details legt, sollte eher zu Jägerndorfer oder Roco greifen. Und wenn Du das Thema Schweiz beibehalten möchtest, dann kann man sich durchaus einen solchen Zug auf die Gleise stellen, schließlich fährt der "Spirit of Switzerland" ja auch zu den Eidgenossen rüber. Worauf Du aber achten musst, dass die Lok drei Stromabnehmer braucht! Die Österreicher fahren wie die Deutschen mit einer 1.950 mm breiten Palette, die Schweizer aufgrund ihres Tunnelprofils eben mit 1.450 mm, so dass die Lok drei Stromabnehmer hat.
Hier kann man die drei Stromabnehmer der Lok gut erkennen.

Grüße,
Viet Bui
Die Schwarzwaldbahn: Eine andere Umsetzung
Mein Bericht rund um die Schwarzwaldbahn im Vorbild und Modell.

Die Stuttgart-21-Werbelok und ein neuer Steuerwagen:
Viets Umbaufaden.

Mitglied des MEC Dreiländereck Lörrach und des M(E)C Speicherkinder.


Threadersteller
Re 465
EuroCity (EC)
Beiträge: 1287
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: M, K und C Gleis

Re: Schweizbetrieb auf dem Boden

#25

Beitrag von Re 465 » Di 15. Nov 2016, 21:43

Na das mit dem Railjet schau ich mal nach Weihnachten wie sich dieser Gedanke entwickelt hat bei mir.
Ich sollte mal wieder etwas Geld sparen und nicht alles in Moba investieren. Waren letzte Woche wieder 200€ für 2 Gleise und 9 Wagen. Jetzt sollen dann so langsam auch die vorbestellten Sachen kommen :oops: :? :shock:
Viet Bui hat geschrieben:Mein Geld hat "nur" für einen Stadler Flirt gereicht, zu allem Überfluss nicht für den "seehas" der SBB, den ich gerne hätte (Heimat eben), ...


Ja den Seehas Flirt bzw. Thurbo hätte ich auch gern gehabt. Leider findet man ihn nur noch als DC Version in den gängigen Online-Shops. Ebay steh ich momentan noch skeptisch gegenüber (noch eine weitere Geldvernichtungsquelle :roll: )

Ihr wollt Bilder sehen und keinen trockenen Text lesen. Leider regiert bei mir das Chaos und somit ist gerade nichts vorzeigbar.

Ach ja die 9 neuen Wagen sind alle bei der SNCB eingestellt. Ja richtig SNCB, da ist ja auch das S und B von SBB und BLS vorhanden also passt das :wink:
Einmal gab es das 3er Set mit den Getreidesilowagen von Märklin und dann war ich bei einer Hochzeit in Aachen am Wochenende und hatte am Samstagvormittag einige Stunden Zeit für einen Stadtbummel. Da habe ich dann beim Hünerbein reingeschaut der zufällig noch Hausmesse hatte. Geplant war das ich mir Kesselwagen von B-Models mitnehme. Es wurden dann aber 6 Erzwagen der SNCB die einen Messepreis hatten.

Die Wagen laufen in einem gemsichten Güterzug mit 20 Wagen und einer DoTra mit der Re 482 SBB und Re 485 BLS, beide angetrieben. Leider ist jetzt mein Bahnhof zu klein um diesen Güterzug überholen zu können, also müssen wieder ein paar Gleise her, leider hatte mein Händler letzte Woche an geraden Gleisen nichts mehr da zum mitnehmen, bekommt wohl der Müller noch mal Umsatz von mir im Spielwarenbereich.

Dann ist noch geplant die ersten 2 Weicheidecoder zu organisieren und dazu brauch ich noch 2 Weichenantriebe. Und schon bin ich wieder bei fast 200€ nur für Kleinigkeiten. :shock: 8)

P.S.: Wenn das eine Hobby Fußball) jahreszeitlich bedingt weniger wird wird das andere Hobby wieder mehr (Ski). Da Platz für die Moba, Arbeit, Familie, usw. zu finden wird schwierig. Deshalb kann es dauern mit neuen Bildern hier und bitte nicht böse sein.
Gruß Andreas

https://www.youtube.com/channel/UCBKk1u ... cTmWTgfEFw Hier gehts zu meinem YouTube Kanal 8)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=139081 Teppichbahn und was kommt danach?

Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“