Schwabing, mittendrin! - SMARTRON -

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1101
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2276

Beitrag von Saryk »

Peter, du erinnerst mich da an etwas!

:gfm:
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste
Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2886
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2277

Beitrag von KleTho »

Guten Morgen liebe Stummigemeinde,
bevor mein Wochenendprogramm beginnt, diesmal ist die Kassenabrechnung geplant, noch schnell zur Post :fool: .

Miraculus hat geschrieben: So 11. Okt 2020, 08:43 Servus Thomas, @All,

Danke für das/die tolle(n) Video(s).

Ja die RAdve-103er. Ich lag ja auch auf der Lauer. Ein Teil der Züge in Johannes Video fuhr auch durch Mühlacker. Die habe ich auch gefilmt. Just als die 103er durch Enzberg rauschte, versagte mein verflixtes Handy, so dass ich die 103er nicht auf Film gebannt bekam. So ein Sch.....dreck, zumal die eine Art Bremsübung in Richtung Niefern absolvierten und es ordentlich Staub aufwirbelte und stank.

Und wie schon gesagt, deine Regale schauen gut aus und geben nen ordentlichen Überblick über den Bestand.

Donnerstag ist Stammtisch in PlochZell. Wenn sich die vermaledeite C-Lage nicht verschlimmert, werde ich dran teilnehmen, da ich gerade Urlaub habe. Muss ja noch meine Baustelle zu Ende führen.

LG
Lieber Peter,

Trainspotting ist wie Jagen.
Ich lag auch schon mal 4 Stunden auf einer stark befahrenen Strecke in Frankreich auf der Lauer und wunderte mich, dass auf einmal kein zug mehr vorbei kam.
In so einen Moment will man dies einfach nicht glauben und wartet und wartet und wartet, bis man Hunger bekommt und primitiveren Trieben folgt :mrgreen: .

Anth0lzer hat geschrieben: So 11. Okt 2020, 10:45 Schau mal ob Du bei Foliatec fündig wirst.
Den Lack den ich meine finde ich auf die schnelle grad auch nicht mehr.

Grüße

Hubert
Danke Hubert,
für den Hinweis. In einer ruhigen Minute werde ich ihn folgen.

Aschkasten hat geschrieben: Do 15. Okt 2020, 06:54 Servus!

Ich sehe schon, ich muss als alter Märklinbahner meinen Horizont dringend erweitern nach all den Jahren :lol:

Tolle Modelle!
Hallo Thomas,

ich kann Dir nur raten, pass auf!
Es kann sehr schnell ausufern :redzwinker: .

michael_geng hat geschrieben: Fr 16. Okt 2020, 15:14 Mensch Thomas

Glückwunsch nachträglich :bigeek: was für ein toller Holzzug ist das denn geworden, Ah haben will. :pflaster: :bigeek:
Schöner Film und zu dem regal sag ich jetzt mal gar nichts.
Also schön spielen und Gesund bleiben. Und ach ja aus was hat Anselm die Stämme gemacht. :?:

Mfg Michael

Also dann, Bis Neulich
Danke, danke Michi,

aber der Geburtstag ist schon gar nicht mehr wahr :lol: .
Die Baumstämme sind selbst gezimmert :gfm: .

Tja, und das mit der Gesundheit, aber darauf komme ich später noch einmal zurück.

Saryk hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 06:38 Sag mal Thomas,
warum hab ich noch keinen Anker in deine Tür geworfen? :fool:

grüße,
Sarah
S A R A H
Du hier :clap: :clap: :clap: :clap: !

Eine Antwort auf Deine Frage kann ich Dir jetzt auch nicht geben, aber es ist nie zu spät :mrgreen: .

Miraculus hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 06:55 Guten Morgen Sarah,
vielleicht weil er einfach zu schwer ist :fool: Oder zuweit vom Wasser weg? Oder hast Du die Tür nicht getroffen? Der Möglichkeiten sind gar viele.

@Thomas: Was gibt`s Neues?

LG
Peter,
ahnst Du etwas :fool: ?


Wie gesagt, das Wochenende wird noch anstrengend und von der nächsten Woche (81 Arbeitstunden) ganz zu schweigen.
Auch gibt es für meinen Berufsstand immer noch keine klaren einheitlichen Handlungsanweisungen und so kann man sich über manche Auwüchse nur die Augen und Ohren zuhalten, um nicht zu verzweifeln.
Wenigstens habe ich endlich genügend Impfstoffe bekommen.
Nochmals vielen Dank an meine unterstützenden Apotheker, welche für mich den Großhandel leergekauft haben.

Aber was gibt es Neues?

Container sind einmal wieder in China bestellt und gerade im Zulauf.

Auch hat L.S. Models schöne Modelle angekündigt und Jan hält mich da über die Highlights auf dem Laufenden.

Und ich konnte mich endlich dazu durchringen (L.S.Models 96 301):

Bild

Die Anbauteile von Merte liegen schon bei Joey bereit.


Und dann kommt noch etwas in den nächsten 4 bis 6 Wochen auf mich zu :fool: .
Aber dazu mehr an einen späteren Zeitpunkt.
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1074
Registriert: Do 30. Aug 2007, 13:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: freiburg
Alter: 54

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2278

Beitrag von michael_geng »

:D Oh Mann Thomas

Jetzt hat er es schon wieder getan, vor Dir ist nichts sicher oder .????? Ich bin mal gespannt wann hier die Kesselwagen als Ganzzug auftauchen und Teile davon in Thomasing . Bei Dir und Deinen Tempo ist Mann einfach nur platt. Magst Du Abwechslung :?: von -deinen Hobby :fool: ich hätte Drei Kandidaten für Dich, die halten Dich bestimmt auf . :baeh:
Abgesehen davon der Wagen sieht gut aus . Also dann, Bis Neulich

Mfg Michael :redzwinker:
Biologie findet im Labor oder in Natur statt.

Neu im BW seit 28.09.2020 Mä 60216, 05.11.2020 Mä 47131

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814
Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2886
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2279

Beitrag von KleTho »

michael_geng hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 13:32 :D Oh Mann Thomas

Jetzt hat er es schon wieder getan, vor Dir ist nichts sicher oder .????? Ich bin mal gespannt wann hier die Kesselwagen als Ganzzug auftauchen und Teile davon in Thomasing . Bei Dir und Deinen Tempo ist Mann einfach nur platt. Magst Du Abwechslung :?: von -deinen Hobby :fool: ich hätte Drei Kandidaten für Dich, die halten Dich bestimmt auf . :baeh:
Abgesehen davon der Wagen sieht gut aus . Also dann, Bis Neulich

Mfg Michael :redzwinker:
Michi,
als ob Du es erahnt hättest :fool: .

Bild

Tillig 76691 und 76636, kurz in "Thomasing/Bay." abgestellt..
Beide sehr grobschlächtig, welches man an den Handläufen erkennen kann.
Aber es geht noch schlimmer :roll: .
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1101
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2280

Beitrag von Saryk »

Man erinnere sich an die Handläufe bei meiner SD40 von mehano, nich?


grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste
Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2886
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2281

Beitrag von KleTho »

Saryk hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 15:02 Man erinnere sich an die Handläufe bei meiner SD40 von mehano, nich?

grüße,
Sarah
Ja Sarah,

fast so grobschlächtig :cry: .


Aber jetzt wieder was Neues, mit altem aus "Thomasing/Bay.".

Endlich wir auch hier der S-Bahnverkehr eingeführt.
Leider gibt es hier im Süden nicht genug Rollmaterial und da der Betrieb nicht über die Stammstrecke unter München hindurchläuft, sondern direkt in den Hbf, hat man sich mit Ganituren aus dem Ruhrgebiet beholfen, aber seht selbst.

Bild

Bild

Bild

Mal sehen, ob sich das Konzept bewährt :fool: .

Übrigens, Wagenganitur von Märklin (4689) und Lok von Roco (63853).
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1101
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2282

Beitrag von Saryk »

Und acuh noch OL Frei mit Funk-Elektrik :fool:

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Landsberger
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert: So 21. Okt 2012, 10:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: RocoLine m. Bettung
Alter: 34
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2283

Beitrag von Landsberger »

Hallo Thomas,

oder steckt da etwa neue Technik in der alten Hülle und die Stromabnehmer dienen nur zum Nachladen der Akkus? ;) Gibt es ja bei Bussen mittlerweile auch.

Viele Grüße nach Thomasing/Bay!
Christian
Die Haunstetter Bodenbahn

Meine Bilder bei Flickr:
Mr G Spot on Flickr
Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2886
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2284

Beitrag von KleTho »

Nur ganz kurz :pflaster: !
Saryk hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 16:29 Und acuh noch OL Frei mit Funk-Elektrik :fool:

grüße,
Sarah
sarah,
gut erkannt :fool:
Unter "Thomasing/Bay." mehr.

Landsberger hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 18:39 Hallo Thomas,

oder steckt da etwa neue Technik in der alten Hülle und die Stromabnehmer dienen nur zum Nachladen der Akkus? ;) Gibt es ja bei Bussen mittlerweile auch.

Viele Grüße nach Thomasing/Bay!
Christian
Christian,

es kam ja schon der Tipp für steckbare Oberleitung für den Epochenwechsel :mrgreen: .



So jetzt noch:

Bild

C O N T A I N E R A L A R M
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

PhilippJ_YD
InterCity (IC)
Beiträge: 939
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 22:23

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2285

Beitrag von PhilippJ_YD »

Da bin ich ja auf Detailfotos gespannt :D

Was hat ein Container nun effektiv gekostet? Gab es beim Zoll Probleme?
Gruß, Philipp
Benutzeravatar

dede
InterCity (IC)
Beiträge: 507
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 46
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2286

Beitrag von dede »

PhilippJ_YD hat geschrieben: Mi 21. Okt 2020, 23:37 Da bin ich ja auf Detailfotos gespannt :D

Was hat ein Container nun effektiv gekostet? Gab es beim Zoll Probleme?
Das würde mich aber auch brennend interessieren - ich würde da ja ach noch so zwei drei (dutzend) für das Terminal benötigen....
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701
Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2886
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2287

Beitrag von KleTho »

Endlich komme ich wieder zum Schreiben.
Einfach zu viel los.
Arbeit, wieder einmal eine 80+ Woche, und dann auch noch die nicht enden wollende Katalogisierung des Nachlasses vom Alex.
Aber vielleicht habe ich schon 1% geschafft :| .

Aber die Post will auch beantwortet werden.
PhilippJ_YD hat geschrieben: Mi 21. Okt 2020, 23:37 Da bin ich ja auf Detailfotos gespannt :D
Was hat ein Container nun effektiv gekostet? Gab es beim Zoll Probleme?
dede hat geschrieben: Fr 23. Okt 2020, 20:21 Das würde mich aber auch brennend interessieren - ich würde da ja ach noch so zwei drei (dutzend) für das Terminal benötigen....
Philipp und Daniel,

eine Vorstellung der Container habe ich ja schon einmal gepostet.
Leider habe ich, bevor Euere Bitte nach einem Vergleich bei mir angekommen ist, meinen Fotoplatz mit einer Lieferung vom Alex belegt, so dass ich dies zu einem späteren Zeitpunkt nachholen muss.

Nur eines sei vorab gesagt.
Die Bestellung hat ein Volumen von insgesamt knapp unter €800,- gehabt (Nicht alle für mich alleine :redzwinker: ). Ich hätte sicherlich nicht so viel Geld gen Osten geschickt, wenn ich nicht mit meiner Bestellung im Juni so gute Erfahrung mit diesen Geschäftspartnern gemacht hätte.
Die Lieferzeit betrug wieder unter 10 Tagen! Diesmal wurde ein Containerpärchen vergessen. Kein Wunder, da die 4 Einzellieferung(!) bis zur Unterkante der Paket voll waren. Auf meine Nachricht in Englisch wurde innerhalb von 8 Stunden auf Deutsch(!) geantwortet. Kein Übersetzungsprogramm, aber auch keine Deutschmuttersprache. Eine Nachsendung wurde, mit der Bitte um Benachrichtigung nach Empfang, von alleine angeboten.
Keine Zollformalitäten für mich als Kunde, da die Lieferung aus der Nähe von Shanghai an einen Verteiler in Deutschland (Niederaula) geht und von dort mit DHL weiter versendet wird. Diesmal habe ich auch Chinaelektonik (fertig konfigurierte LED) bestellt, von denen ich auch überzeugt bin.

Und wie gesagt, ein Vergleich folgt noch.


So, jetzt Neues aus Schwabing.

Bild

Nachdem Christian nicht die Fleischmann Bahnbau 225 in 2L abnehmen wollte, habe ich mich entschlossen sie für mein 2L-Modul "Thomasing/Bay." zu digitalisieren und zu behalten. Vor einem Bauzug, wenn es tatsächlich noch etwas mit der Elektifizierung wird, passt sie doch sehr gut und für gemeinsame Fahrtage mit Stefan und Thomas (leider dieses Jahr nicht in Mammendorf :cry: ).

Bild
Und wie im richtigen Leben, zieht sich so eine Baustelle ja bekanntlich lange, wenn nicht sogar sehr lange, hin :fool: .

PS: Im Hintergrund ist schon der nächste Post zu erkennen.
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis
Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4600
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2288

Beitrag von Miraculus »

Guten Morgen Thomas,

S-Bahn ist top. Da fällt mir ein, sowas hab ich auch noch irgendwo im Schrank. Leider noch keine passende Lok dazu gefunden :?

Die 225er Bahnbau wirkt hier an meinen Tablet etwas plastikhaft. Ist das im Original auch so?

Die Container sind ja wirklich schön, aber derzeit habe ich andere Prioritäten.

Zu den LED-Platinen noch die Frage (wahrscheinlich hab ich's überlesen :roll: ), für welche Lok waren die nochmals gedacht? Ich wollte auch irgendwann einmal meine beiden V160/BR 216/218 umrüsten. Gibt es da unterschiedliche Platinen?


Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1101
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2289

Beitrag von Saryk »

Moin,
Peter die Gelben Loks wirken immer Plastiklhaft, egal welche Baureihe, hab ich das Gefühl.

Thomas, eine 80 Stunden Woche? Irgendwie möchte ich nicht mit dir tauschen, mir reichen meien Wochen ja meistens schon. Und wenn was anderes im Fotocamp steht, dann steht da was anderes :-)

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

PhilippJ_YD
InterCity (IC)
Beiträge: 939
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 22:23

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2290

Beitrag von PhilippJ_YD »

Danke für die Meldung Thomas, wenn der angezeigte tatsächlich schon dem Endpreis entspricht, sind die Kistchen schon eine attraktive Möglichkeit. Da werde ich wohl auch mal einige ordern. Schade finde ich ja, dass keine Containernummern angegeben werden. Sind diese beim Doppelpack verschieden, oder identisch? Ersteres wäre natürlich super, bei Zweiterem müsste man kurz drüber nachdenken.

Da der MSC Container grade nicht lieferbar ist, muss ich mich gerade aber ohnehin zurück halten, da dieser mich mit am meisten interessieren würde.
Gruß, Philipp
Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2886
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2291

Beitrag von KleTho »

Guten Morgen Stummifreunde :mrgreen:
Miraculus hat geschrieben: So 25. Okt 2020, 05:27 Guten Morgen Thomas,

S-Bahn ist top. Da fällt mir ein, sowas hab ich auch noch irgendwo im Schrank. Leider noch keine passende Lok dazu gefunden :?

Die 225er Bahnbau wirkt hier an meinen Tablet etwas plastikhaft. Ist das im Original auch so?

Die Container sind ja wirklich schön, aber derzeit habe ich andere Prioritäten.

Zu den LED-Platinen noch die Frage (wahrscheinlich hab ich's überlesen :roll: ), für welche Lok waren die nochmals gedacht? Ich wollte auch irgendwann einmal meine beiden V160/BR 216/218 umrüsten. Gibt es da unterschiedliche Platinen?

Grüße
Peter,

die S-Bahn-Lok ist auch nur aus dem Nachlass vom Alex ausgeliehen. Und der hatte ca. ein Dutzend an verschiedenen Baureihen.
Aber halt bis lang nur 2L.
Die passende 3L-Lok fehlt mir auch noch.

In Natura wirkt das Gelb wirklich sehr sauber. Aber nicht unbedingt plastikhaft.

Container gibt es immer wieder, und wer weiß, was beim nächsten Besuch in Mühlacker auf dem Hof steht :mrgreen: .

Nein es sind keine fertigen Platinen, sondern warmweiße LEDs, welche schon mit den passenden Vorwiderständen auf 16V vorkonfiguriert sind.

Saryk hat geschrieben: So 25. Okt 2020, 08:43 Moin,
Peter die Gelben Loks wirken immer Plastiklhaft, egal welche Baureihe, hab ich das Gefühl.

Thomas, eine 80 Stunden Woche? Irgendwie möchte ich nicht mit dir tauschen, mir reichen meien Wochen ja meistens schon. Und wenn was anderes im Fotocamp steht, dann steht da was anderes :-)

grüße,
Sarah

Sarah,

wie schon geschrieben, in Natura nicht so wirklich. Vielleicht lasse ich Basti da mal mit dem Airbrush rüber gehen.

Gut, die 80 Stunden sind schon verkraftet, was mich aber mehr nervt ist, dass ich dieses Wochenende schon wieder von den Patienten genervt werde, da die Krankenhäuser in München schon auf Covid-Modus schalten und einige meiner Patienten, welche eine hospitilation nötig hätten, jetzt über das Wochenende zuhause durchgezogen werden müssen.
An so etwas denkt die Politik, auch auf kommunaler Ebene aber leider nicht.
Und, die sogenannten "Versorgungsärzte" verstehen ihren Job nicht, um das Geschehen im Landkreis zu steuern.

PhilippJ_YD hat geschrieben: So 25. Okt 2020, 09:30 Danke für die Meldung Thomas, wenn der angezeigte tatsächlich schon dem Endpreis entspricht, sind die Kistchen schon eine attraktive Möglichkeit. Da werde ich wohl auch mal einige ordern. Schade finde ich ja, dass keine Containernummern angegeben werden. Sind diese beim Doppelpack verschieden, oder identisch? Ersteres wäre natürlich super, bei Zweiterem müsste man kurz drüber nachdenken.

Da der MSC Container grade nicht lieferbar ist, muss ich mich gerade aber ohnehin zurück halten, da dieser mich mit am meisten interessieren würde.
Philipp,

die Container kommen aus der Massenproduktion.
Ich glaube nicht, dass die bei der größe der Bedruckung auf diesen Untergrund auf die fortlaufende Nummerierung Wert legen.

Ja, immer wieder sind mal bestimmte Container einseln nicht lieferbar. dann muss man sie im Set nehmen, in welchen sie auch noch günstiger sind.



So jetzt zum aktuellen Themen.

Ich habe noch eine zweite gelbe Fleischmann Lok gefunden.

Bild

Vor dem Bauzug die neuere 225 010-8 (Fleischmann 424007) mit PluX22 der DB und vorne die ältere 218 391-1 (Fleischmann 423601) mit 6-poliger NEM 651 Schnittstelle der Bahnbau Gruppe.

Bild

Leider habe ich bei ihr beim Öffnen, welches bei den alten 218 von Fleischmann sehr schwergängig ist, die Verkabelung aus den Lötstellen gerissen.
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1101
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2292

Beitrag von Saryk »

Moin,
das liegt vermutlich an der Beleuchtung dann, das man da das 'Plastik' durch sieht.

Das unsere Politik grad einfach nur ... generaldebil ist, merk ich auch, auch wenn ich nicht zwangsläufig mit Patienten zu tun habe.
Wir sind zwar auch hier über die 'grenzwerte' am schlagen wie nichts gutes, aber an die Maskenpflicht hält sich so gut wie keiner... leider.

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste
Benutzeravatar

Modellbahn Tamm
EuroCity (EC)
Beiträge: 1120
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 23:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21 Start, multiMAUS, Z21-App
Gleise: RocoLine mit Bettung
Wohnort: Tamm
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2293

Beitrag von Modellbahn Tamm »

Moin Thomas,

Wow, das war ja eine Mega Container Lieferung :shock:
Ich glaube, meine vier Container habe ich irgendwo unter den deinigen gesichtet. Jetzt brauche ich nur noch passende Tragwagen dazu :pflaster:

Und dein Bauzug weiß auch zu gefallen. :gfm:
Diese gelben V160 haben schon was. Und nach Thomasing/Bay. passen sie doch ganz gut.

-------------------------------------------------

So und übermorgen ist Halloween, danach Allerheiligen. Ich glaube, da kommt demnächst was großes auf uns zu :fool:
VG Johannes

Die TWB - Tammer Wohnzimmer Bahn
Die TWB auf WordPress
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---

Jones84
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 21:31
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: MS2
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: Bochum
Lettland

Re: Schwabing, mittendrin! - Feuerwerk der Neuheiten, Fortsetzung -

#2294

Beitrag von Jones84 »

KleTho hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 15:01
Bild

Tillig 76691 und 76636, kurz in "Thomasing/Bay." abgestellt..
Beide sehr grobschlächtig, welches man an den Handläufen erkennen kann.
Aber es geht noch schlimmer :roll: .
Diese Wagen hab ich seit einiger Zeit auch in meinem Fuhrpark. Soooo grob sind die auch wieder nicht :D Klar geht das besser, aber ich finde sie eigentlich ganz hübsch. Was mich vor allem daran stört, ist das störrische Fahrverhalten bei engeren Radien. Man merkt jedes mal, wie die Lok einen Satz nach vorne macht, nachdem sie die Wagen durch eine Kurve gezogen hat. Irgendein Tipp, wie man das abstellen kann? Außerdem ist die Performance der Kupplungen von Tillig einfach unterirdisch, sowohl mit anderen Fabrikaten als auch untereinander. Da muss dringend Ersatz her!
Meine Bodenbahn

Grüße aus Bochum, Janis
Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2886
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - AHB 2020 -

#2295

Beitrag von KleTho »

Nur ganz kurz.

Wie alle Jahre, gab es auch heuer wieder zu Allerheiligen einen kleinen Aufbau.

Als Appetizer schnell ein Bild.

Bild
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1074
Registriert: Do 30. Aug 2007, 13:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: freiburg
Alter: 54

Re: Schwabing, mittendrin! - AHB 2020 -

#2296

Beitrag von michael_geng »

:D Hey Thomas
Wenn sich die Sicherheitslage mal wieder enspannt ,müssen wie auch mal eine lange Nacht der Züge machen.
Das muß ich unbedingt mal real sehen.

Mfg Michael :wink:

Also dann, Bis Neulich
Biologie findet im Labor oder in Natur statt.

Neu im BW seit 28.09.2020 Mä 60216, 05.11.2020 Mä 47131

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814

Anth0lzer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 447
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Schwabing, mittendrin! - AHB 2020 -

#2297

Beitrag von Anth0lzer »

Thomas, toll das es geklappt hat und wir neue Filmchen und Bilder zu sehen bekommen werden :gfm:
Freu mich schon.

Grüße

Hubert
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1101
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - AHB 2020 -

#2298

Beitrag von Saryk »

Ich kann der Vectron immernoch nicht viel gutes Abgewinnen, nur wenige Farbgebungen lass mich diese Führerstandform 'mögen'.

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Oldfashion
InterCity (IC)
Beiträge: 842
Registriert: Di 11. Sep 2007, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital
Gleise: C-Gleis

Re: Schwabing, mittendrin! - AHB 2020 -

#2299

Beitrag von Oldfashion »

michael_geng hat geschrieben: So 1. Nov 2020, 14:05 :D Hey Thomas
Wenn sich die Sicherheitslage mal wieder enspannt ,müssen wie auch mal eine lange Nacht der Züge machen.
Das muß ich unbedingt mal real sehen.

Mfg Michael :wink:

Also dann, Bis Neulich
Moin Michael,
geplant, falls es die Verordnungen zulassen bei den Stummis BB am 15.1.2021 - das ganze nennt sich LTE (Long Train Event).

viewtopic.php?p=2172655#p2172655

Link zum Ort und ggf. auf Posts von Michael70 schauen.

Bild aus 2019 zeigt 1/8 der Strecke:
Bild
Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Bild

und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken :sabber:
Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2886
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - Bagger-Alarm -

#2300

Beitrag von KleTho »

Guten Morgen Stummiversum :fool:

Warum sagt mir keiner Bescheid, dass die Schuco-Zweiwegebagger schon im Handel sind :roll: !

Bild

Bild

Gerade rechtzeitig konnte ich mir noch zwei für meine Fotos sichern :mrgreen: .
Jetzt fehlen mir nur noch die dazu passenden Gleisbauarbeiter in Epoche V und VI.


Zur Post komme ich später und Fotos und Filmchen vom Aufbau letzten Wochenendes werden nach einer wieder anstrengenden Woche auch noch sicher eingestellt.

Bitte habt noch etwas Geduld.
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis
Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“