Bahnhof Honra

Bereich für alle Themen rund um die Planung von Modulen, Segmenten bzw. Modul- und Segmentbau (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, etc.)
Benutzeravatar

Threadersteller
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Bahnhof Honra

#26

Beitrag von HARNO » Mi 28. Dez 2016, 17:16

Hallo

so ich mal wieder kurz :fool:

Meine beiden Neuzugaenge an Weihnachten

Bild

Bild

Ein Uebersichtsbild nachden jetzt mal alles soweit verkabelt ist unter der Platte.

Bild

die Dieselloks fahren im Pendelzugverkehr hin und her. Stell da mal ein Video ein weiss aber noch nicht wie ich das hinbekomme. Vielleicht jemand einen Tip?

Die Zangelei des Wichtelpartners hat einen Arbeiter bekommen

Bild

Und wer sagt das man fuer Digital keine Kabel mehr braucht :roll: :mrgreen: :mrgreen:

Bild

So im Moment bin ich am Bahnsteig tuefteln was da passt und werd vielleicht auch mal die Gueterschuppen anfangen zusammen zu basteln.

Gruss Arno
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896

Benutzeravatar

Threadersteller
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Bahnhof Honra

#27

Beitrag von HARNO » Sa 31. Dez 2016, 16:02

Hallo

die letzten paar Tage sind ab und an im Keller verbracht worden. Ich hab einem meiner Neuzugaenge ( der Roco E16) einen neuen Dekoder spendiert da ich mit dem Lenz Dekoder einfach nicht zurecht kam. Der wollte sich einfach mit der CS2 nicht programmieren lassen.
Meine Trix 22442 hab ich auf Dreileiter umgebaut. Das ging sehr einfach. Nur unten die Radschleifer weg und einen Schleifer eingebaut. Ich muss jetzt mal noch schauen wie ich das mache an den Rueckmeldegleisen mit der Lok da sie ja nur einseitg Masse hat.
Desweiteren hab ich noch an meinem Bahnsteig gewerkelt.
Aber seht selbst.

Erst mal die E44:
Bild

Dann Bilder vom Bahnsteig

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das ist aber die Bauphase da fehlt noch einiges. Bin halt am Probieren

Gruss
und allen einen guten Rutsch ins neue Jahr
Arno
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3903
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Bahnhof Honra

#28

Beitrag von Miraculus » So 1. Jan 2017, 07:57

Guten Morgen Arno,

so jetzt hab ich mich gleich mal in deinem neuen Thread umgeschaut.

Das ist aber mal eine nette Bastelei die du hier zeigst. Bietet ausreichend Fahrspass.

Wie ich sehe hat der Lkw aus Stefans Garage auch schon seinen Platz gefunden.
HARNO hat geschrieben:
Bild

Bild
HARNO hat geschrieben:
Und wer sagt das man fuer Digital keine Kabel mehr braucht :roll: :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Gruss Arno
Auch da geb ich dir recht. Bei mir sieht es unter der Anlage nicht besser aus.
Ich wünsche dir auf alle Fälle mal ein glückliches neues Jahr 2017, gelle :fool:

Grüße aus dem Schwäbischen
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Threadersteller
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Bahnhof Honra

#29

Beitrag von HARNO » So 15. Jan 2017, 17:19

Hallo

ich mal wieder. Hier ging zur Zeit nicht viel da ich mit Pendelstrecke und Fahrstrassenprogrammierung etwas meine Zeit verplaembert habe :roll: .

Ich bin am ausprobieren was ich als Untergrund fuer die Fahrbahn nehme.

Bild

Bild

Demnaechst geht es mal ans Probeschottern
dann mehr von hier

Gruss Arno
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896

Benutzeravatar

Rüm Hart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 396
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 20:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: händisch
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Emsland
Alter: 66
Kontaktdaten:

Re: Bahnhof Honra

#30

Beitrag von Rüm Hart » So 15. Jan 2017, 17:47

Hallo Arno

Kurzes Urteil: schick! Sehr interessant, und ich verfolge das hier auch weiterhin.

Gruß, Manfred

Benutzeravatar

Threadersteller
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Bahnhof Honra

#31

Beitrag von HARNO » Sa 11. Feb 2017, 13:09

Hallo

so kurz mal wieder was von mir.

Etwas schottern war angesagt. Das ist noch am Anfangsstadium.

Bild

Bild

Bild

Bild

So wie um den Prellbock soll es dann auch spaeter am Bahnsteig aussehen. Da muss ich noch zwischen den Schienen und an die Schienen ran schottern.

Gruss Arno
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896

Benutzeravatar

Rüm Hart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 396
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 20:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: händisch
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Emsland
Alter: 66
Kontaktdaten:

Re: Bahnhof Honra

#32

Beitrag von Rüm Hart » Sa 11. Feb 2017, 14:26

Moin Arno

schon mal nicht schlecht. Das sieht so aus, als ob Du für "obendrauf", also zwischen den Schwellen, anderen (kleineren) Schotter als seitlich verwendest. Stimmt mein Eindruck? Für welchen hast Du Dich denn überhaupt entschieden?

Gruß, Manfred

Benutzeravatar

Threadersteller
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Bahnhof Honra

#33

Beitrag von HARNO » Sa 11. Feb 2017, 16:30

Hallo Manfred

ja da hast du richtig gesehen. Zwischen den Schwellen benutz ich N-Schotter. Der traegt nicht so gross auf und passt gut zwischen die Schwellen. Ich werd demnaechst mal eine Weiche schottern und da denke ich das der dort auch sehr gut funktioniert. Eben weil er nicht hoch auftraegt. Fast eben mit den Schwellen.
Der Schotter ist hier aus den USA von modeltrainprojects.

Gruss Arno
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896

Benutzeravatar

Threadersteller
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Bahnhof Honra

#34

Beitrag von HARNO » Di 14. Feb 2017, 17:20

Hallo

so mal kurz. Bahnsteig fuer Gleis 2 angefangen. Was meint ihr dazu?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Ach und einen Neuzugang gabs auch noch.

Bild

Gruss Arno
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3903
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Bahnhof Honra

#35

Beitrag von Miraculus » Di 14. Feb 2017, 19:45

Hallo Arno,

super mächtiger Neuzugang. Sieht wunnebar aus :lol: .

Der gelb-goldene Bahnsteig beißt sich in meinen Augen farblich sehr mit dem Schotter zwischen den Gleisen. Der Kontrast/Farbunterschied fällt heftig aus. Kommt da farblich noch eine Nachbehandlung? :wink: Evtl. wirkt der Bahnsteig auch nur auf dem Bild so grell.

Die "hüfthoch" eingeschotterten Gleise sehen aber gut aus.


Grüße über den großen Teich
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Threadersteller
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Bahnhof Honra

#36

Beitrag von HARNO » Di 14. Feb 2017, 20:16

Hallo Peter

ja sieht auf den Bildern etwas hell aus. Da ist braun und grau reingemischt aber leider sieht man das auf den Bildern nicht so gut. Vielleicht muss ich auch noch nachmischen. Ist noch nicht fest, nur Muster, vielleicht misch ich dann auch in den Kleber noch etwas braun oder grau.

Gruss Arno
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896

Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4247
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 62
Deutschland

Re: Bahnhof Honra

#37

Beitrag von raily » Di 14. Feb 2017, 22:22

Hallo Arno,

du weißt ja, bauen des Drumherums ist ja nicht so mein Ding, max. einfache Lösungen, dafür aber mehr der Betrieb.

Glückwunsch zur neuen Bolidin, die Krone des damaligen Dampflokbaus,
leider verhinderte der Krieg die Reifung zur alltagstauglichen Serie, so daß ihr stets die Versuchslok anhaftete,
zuletzt beim Versuchsamt Minden.
Nichtsdestotrotz wurde sie in 44er Umläufen auf der Köln-Mindener Bahn eingesetzt, wie auch im Lindauer-Raum
vor den schweren Schrottzügen, die die 2 Regel-50er kaum schafften.

Bei mir werkelt schon seit Erscheinen die 1.Märklinversion.

Mich interessierte noch der dunkle Wagen auf dem linken Bahnsteiggleis, er scheint ein recht hohes Dach zu haben,
schreibst du mir bitte um welchen es sich da handelt?


Viele Grüße,
Dieter.
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.

Benutzeravatar

Rüm Hart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 396
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 20:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: händisch
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Emsland
Alter: 66
Kontaktdaten:

Re: Bahnhof Honra

#38

Beitrag von Rüm Hart » Di 14. Feb 2017, 22:46

Hallo Arno

meinem Geschmack nach hat Peter recht, Die Farbe der Schüttung ist sehr gelb, sehr grell. Die Bahnsteigkante allerdings gefällt mir sehr gut. Die braucht m. E. eine grau-braune, erbfarbene Schüttung. Ich suche immer nach Beispielfotos aus der passenden Zeit. Tante Google hilft :wink:

Da geht noch was.

Gruß, Manfred

Benutzeravatar

Threadersteller
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Bahnhof Honra

#39

Beitrag von HARNO » Mi 15. Feb 2017, 20:15

Hallo

danke fuer die Antworten.

@ Dieter: Das ist ein Doppelstockwagen aus den Set 43597. Das ist sozusagen mein Versuchsobjekt, da die Trittstufe etwas weiter nach aussen ragt.

Hier mal weitere Bilder, ich hab jetzt die Schuettung mehr braeunlich gemacht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und beim Absaugen sollte man keine lose Versuchsgegenstaende rumliegen lassen :banghead:
Die sind immer so schwer aus dem Staubsaugerbeutel zu fischen :fool:
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6339
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Bahnhof Honra

#40

Beitrag von Erich Müller » Sa 18. Feb 2017, 10:33

Hallo Arno,

Das ist ein wundervoller Brocken Lok. Aber... Wirkt die in Honra nicht wie Gulliver bei den Zwergen?

Jetzt musst du um die Lok herum eine Hauptstrecke bauen. :fool:
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.

Benutzeravatar

Threadersteller
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Bahnhof Honra

#41

Beitrag von HARNO » So 19. Feb 2017, 05:21

Hallo Erich

nach Honra hat sie es noch nicht geschafft. Obwohl :lol:
Ne ne stand schon länger auf der Haben-Liste und hat halt auf der Teststrecke Auslauf bekommen.
Heute hatte ich sie auf der Modellaustellung dabei aber da hat sie nur rumgezickt :roll:
Morgen nochmals versuchen da dies dann doch nicht die einzige war die nicht so wollte und wir irgendwie einen kurzen auf der Strecke hatten. Hoffe es war dann nicht die Lok.

Gruss Arno
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896


Dampflokomotive
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 96
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: NRW
Alter: 31
Deutschland

Re: Bahnhof Honra

#42

Beitrag von Dampflokomotive » So 26. Feb 2017, 17:25

HARNO hat geschrieben:
Sa 11. Feb 2017, 13:09


Bild
Hi Arno,

Ich gratuliere dir herzlich zu deinem letzten Neuerwerb. Diese Lok steht bei mir in weiter Ferne als das große Ziel da. :)
Auch von deinen Arbeiten, besonders das nicht so einfache Schottern der C-Gleise oder die Bahnhofsgestalltung werde ich mir einiges abgucken. Wie hast du die Bahnsteige auf dem oben zitierten Bild gestaltet? Sind das gekaufte oder ist das Handarbeit?

Deine Unterlage unter dem Parkplatz oder dem Bahnhof, ist das Trittschalldämmung?

Ich werd hier mal dranbleiben und gucken was ich noch weiteres lernen kann. ;)

Lg, Marcus

Benutzeravatar

Threadersteller
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Bahnhof Honra

#43

Beitrag von HARNO » Mo 27. Feb 2017, 00:37

Hallo Marcus

ja die Lok stand auch schon länger auf der Haben-Liste. Dann war sie beim grossen Auktionshaus für einen guten Preis zu haben, da hab ich halt zugeschlagen.
Der Bahnsteig ist fertig nicht selbst gemacht. Musste etwas zuschneiden und etwas ausfugen muss ich auch noch. Glaube der war von Noch, die Packung hab ich leider nicht mehr. Vielleicht find ich was dann kann ich dir ne Nummer geben.
Ja das ist Selitac was für Trittschalldämmung benutzt wird.

Gruss Arno
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896

Benutzeravatar

Threadersteller
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Bahnhof Honra

#44

Beitrag von HARNO » Fr 3. Mär 2017, 02:20

Hallo

muehsam ernaehrt sich das Schotterhoernchen :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Fuer den Parkplatz gab es drei neue Baeume.

Bild

Jetzt werden Testfahrten mit der Koef gemacht.

Bild

Ich bin auf der Suche nach Randsteinen um an meinem Bahnhof und Parkplatz die Strasse und Gehwege zu machen. Jemand einen Vorschlag?

Gruss Arno
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896

Benutzeravatar

RRVRR
InterCity (IC)
Beiträge: 926
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 19:01

Re: Bahnhof Honra

#45

Beitrag von RRVRR » Do 9. Mär 2017, 02:18

HARNO hat geschrieben:
Fr 3. Mär 2017, 02:20
Ich bin auf der Suche nach Randsteinen um an meinem Bahnhof und Parkplatz die Strasse und Gehwege zu machen. Jemand einen Vorschlag?
lol....ja.....bzw. Du hattest ja den Vorschlag gemacht...lasern aus Karton dann kannst Du auch noch etwas dran biegen wenn es nicht 100% passt.

Das Modul wird klasse, besonders gefaellt mir das die Kunst-Schottergleise verschwinden, gegen die Gleispickel kann man ja als Maerklinist leider nichts machen, da hilft auch kein Clerasil. :fool:
Am Rhein entlang...geht weiter! viewtopic.php?f=64&t=162178

Benutzeravatar

Threadersteller
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Bahnhof Honra

#46

Beitrag von HARNO » Do 9. Mär 2017, 04:35

Hallo Markus

ja bin noch am dran arbeiten. werde aber wieder mal im moment von A nach B nach C geschickt von der firma.
hab was gefunden mal sehen ob das was ist. Rietze 70600. die werden gerade in D angeliefert. und dann zu mir verschickt. vielleicht koennen wir lasern sparen.
Sorry nachts um 10:30 gibts keine grossen buchstaben mehr :mrgreen: :mrgreen:

gruss arno
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896

Benutzeravatar

Threadersteller
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Bahnhof Honra

#47

Beitrag von HARNO » Do 9. Mär 2017, 04:44

oh und Markus

Clerasil hilft :D aber auf einmal fährt die Lok nicht mehr :fool: :fool:

:roll:
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896

Benutzeravatar

RRVRR
InterCity (IC)
Beiträge: 926
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 19:01

Re: Bahnhof Honra

#48

Beitrag von RRVRR » Do 9. Mär 2017, 18:13

HARNO hat geschrieben:
Do 9. Mär 2017, 04:44
oh und Markus

Clerasil hilft :D aber auf einmal fährt die Lok nicht mehr :fool: :fool:

:roll:
Wahrscheinlich hast Du zuviel davon aufgetragen. :fool:
Am Rhein entlang...geht weiter! viewtopic.php?f=64&t=162178


GDT518
InterCity (IC)
Beiträge: 546
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 01:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Piko Smart Control
Gleise: Tillig + Weinert
Alter: 39
Deutschland

Re: Bahnhof Honra

#49

Beitrag von GDT518 » Fr 10. Mär 2017, 00:35

Moin Arno,

nun mal ein Gegenbesuch :) Mit gefällt es wirklich gut was Du aus dem C Gleis machst :) Und die "pickel" kann man zumindest auf der Hauptbahn auch einfach als LZB Schleife tarnen, indem man diese mit einem dünnen Draht verbindet. Habe ich auch irgendwo schon einmal gesehen, ich bin mir nur nicht mehr sicher in welchem Forum...

Habe Dich gleich mal abboniert :)
Grüße aus Chicago

Leif

Meine Modellbahnbaustelle: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=114182


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6339
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Bahnhof Honra

#50

Beitrag von Erich Müller » Mi 15. Mär 2017, 06:56

Hallo, Hai und Hering übers große Meer, :fool:

die Pickel sieht man eh nur in der Nahaufnahme bei Streiflicht so deutlich. Da hat die schwäbische Traditionsmarke wirklich was geleistet, nach dem (in meinen Augen) ziemlich verunglückten K-Gleis. Und wenn man dann noch Schotter dran tut, wird es noch mal besser.
A propos. Dein Schotter wirkt auf den Fotos etwas heller als das Gleis. Ist der beim Kleben noch nachgedunkelt? Sonstbläge es eventuell doch nah, auch zwischen den Schwellen Schotter einzubringen, obwohl das eine Arbeit ist für einen, der Vater und Mutter erschlagen hat...
Ich werde das auch machen, aus einem einfachen Grund: meine Gleise sind verschieden alt - und die Schotterfarbe der Kunststoffbettung ist unterschiedlich. Außerdem will ich versuchen, die Farbe des Schotters aus Krummenerl (Grauwacke, grüngrau!) zu erreichen, die es nicht im Handel gibt.
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.

Antworten

Zurück zu „Modul- und Segmentbau“