Achtern Diek - Bahnübergang

Bereich für alle Themen rund um die Planung von Modulen, Segmenten bzw. Modul- und Segmentbau (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, etc.)
Benutzeravatar

Threadersteller
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Achtern Diek

#51

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Stummis,

das Wochenende ist nah :D und es gibt wieder ein update:

Der Einwand von Carsten
Schwellenzähler hat geschrieben: Mi 27. Nov 2019, 22:02 ...der geschwungene Bahnhof macht schon was her :gfm: , aber in dem Haus direkt hinterm Bahnsteig mochte ich ja " nicht tot überm Balkon hängen "
hat mir zu denken gegeben und ich habe angefangen eine Lärmschutzwand zu drucken. Hier die Prototypen:
Bild

Bild

Bild

Außerdem arbeite ich mich nach rechts vor und überlege, wie die freie Fläche zwischen Bahnsteig und Signal genutzt werden kann. Erst einmal den Bereich einzäunen (auch hier nur ein erster Versuch)
Bild

und den Lärmschutz anbringen :mrgreen:
Bild

Bild

Vielleicht bringt der Nicolaus ja etwas für die MoBa :shock:
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935
Benutzeravatar

Schwellenzähler
InterCity (IC)
Beiträge: 958
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 21:07
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: z21 start /analog
Gleise: FLM-Piccolo
Wohnort: Wegberg
Alter: 48

Re: Achtern Diek

#52

Beitrag von Schwellenzähler »

Moin Bernd :D

Die Idee mit den Lärmschutzwänden find ich gut :gfm: allerdings würde ich sie etwas niedriger gestalten, so ca. 2/3 der Fahrzeughöhe. Die meisten "Trainspottingbehinderungs"wände an Bahnstrecken, welche ich bis dato zu Gesicht bekam, waren ungefähr so hoch. Und da du in der Epoche v unterwegs bist, gehören da, neben einer ( meist grünen ) Grundfarbe auch ordenlich "Schmierereien" drauf :D

Woraus besteht eigendlich der Zaun, das Material ist ausbaufähig?

Gruß

Carsten
Hier geht es nach Mühlental, einem kleinen (Spur-N)Bahnknoten in den 80´gern

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=151380
Benutzeravatar

Threadersteller
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Achtern Diek

#53

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Carsten,

Du hast recht, ich hatte schusseligerweise die Höhe von H0 genommen :banghead:
https://www.faller.de/de/de/Produkte/Sp ... 11353.html

Hier gibt es noch eine einfache Anleitung für den Selbstbau:
https://eisenbahnmagazin.de/leseprobe/s ... ell-gebaut

Der Zaun ist aus Fliegengitter für Fenster geschnippelt, da gibt es einen m² für ca. 1,50€ für die Pfeiler muss ich mir noch etwas anderes überlegen, der Draht den ich genommen habe ist zu weich.
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935
Benutzeravatar

Threadersteller
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Achtern Diek

#54

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Stummis,

die Lärmschutzwände habe ich doch etwas höher gelassen, nach recherchen im Netz hatte ich einige Beiträge gefunden die von 6m hohen Lärmschutzwänden berichteten.

Und zur Farbe: ich habe mich für ein Holzimitat entschieden und die Pfeiler in blau abgesetzt. Mal sehen was ihr dazu sagt.
Bild
Die Betonsockel muss ich noch etwas gleichmäßiger machen :redzwinker:

Und auf der Anlage eine Stellprobe:
Bild

Bild

Bild

Also, ich finde das wirkt schon nicht schlecht.

Kommt gut durch die Woche
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935
Benutzeravatar

Darius
EuroCity (EC)
Beiträge: 1209
Registriert: Do 4. Jan 2018, 14:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Digikeijs DR5000, iTrain
Gleise: Fleischmann ex Roco
Wohnort: München
Alter: 53
Deutschland

Re: Achtern Diek

#55

Beitrag von Darius »

Hallo Bernd,

das Holzimitat und die blauen Pfeiler gefallen mir sehr gut.
Niedriger sollte die Wand nicht sein, sonst ist die Lok ja höher als die Wand und das sähe doch irgendwie doof aus.

Viele Grüße,
Daniel
Hier geht´s zur Baubegleitung:
viewtopic.php?f=15&t=158655 "Opa´s MoBa reloaded"

Sollte ich mal im Eifer des Gefechts vergessen, wer ich bin: Mein "echter" Name ist Daniel.
Benutzeravatar

Threadersteller
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Achtern Diek

#56

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Stummis,

@Daniel: das war auch mein Eindruck, Danke das Du mich da unterstützt.

@All: viel ist nicht passiert, der Weihnachtstrubel beginnt und ich bin da eingespannt.

Zwei Neuerungen sind bei mir dann doch eingezogen:
der erste Fahrkartenautomat ist aufgestellt
Bild

und für die hungrigen Arbeiter eröffnet demnächst
Bild
wie man im Hintergrund sieht sind die Erwartungen an den Umsatz hoch :fool:
Bin schon ganz gespannt, wie sowas schmeckt :mrgreen:
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935

NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:54
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Analog
Gleise: Peco, Code 55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 60
Deutschland

Re: Achtern Diek

#57

Beitrag von NBahnerLeo »

Hallo Bernd,

Du kommst gut voran und das Ergebnis kann sich sehen lassen
:gfm: :gfm:
An besten gefällt mir der Kiosk wo es Fischdöner geben soll, ich hoffe es ist bald Eröffnung dann komm ich mal vorbei auf
einen frischen Fischdöner :wink: Und die Lärmschutzwand ist der Hit! :gfm:

Gruß

Leo
Benutzeravatar

Threadersteller
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Achtern Diek

#58

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Leo,

Danke für das dicke Lob, da werde ich doch :oops:
Eine Einladung für frische Fischdöner schicke ich dann herum zur Eröffnung :mrgreen:

Allen ein schönes Wochenende.
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935
Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4526
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Achtern Diek

#59

Beitrag von Miraculus »

Moim moin Bernd,
Fischdöner :bigeek: :bigeek: Auf so ne Idee muss man auch ersma kommen :fool: :fool: Ich habe mal eine Lachsbratwurst versucht :mad: Es blieb bei dem einen Versuch :wink:

Dafür ist deine Lärmschutzwand 1a geworden. Der Platz dort dürfte ziemlich eng sein, so dass hier, wie bereits angesprochen, Halbreliefhäuser besser aussehen würden.


Besinnlicher Advent wünscht
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "
Benutzeravatar

Threadersteller
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Achtern Diek

#60

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Stummis,

allen einen schönen Adventsonntag.

@Peter:
Miraculus hat geschrieben: So 15. Dez 2019, 06:36 Fischdöner :bigeek: :bigeek: Auf so ne Idee muss man auch ersma kommen :fool: :fool: Ich habe mal eine Lachsbratwurst versucht :mad: Es blieb bei dem einen Versuch :wink:
Das ist auch eher eine Lachbratwurst :fool: ne im Ernst: viel zu trocken. Du solltest die Hummerbratwurst nehmen, die ist der Hammer :mrgreen:
Und auch Dir eine dickes Danke für das Lob zur Lärmschutzwand.

Der Anstoss dazu kam ja von Carsten(Schwellenzähler), sonst hätte ich mir keine Gedanken darüber gemacht.
Warum kommt mir immer der Satz in den Sinn: Eine Mauer? Keiner hat die Absicht eine Mauer aufzustellen :fool:

Und weil es so schön ist, hier noch ein paar Fotos:
Bild

Bild

Bild
(Das Signal muss ich noch ein wenig richten... :redzwinker: )

Geniesst den Tag mit lecker Plätzchen, Stollen und was sonst noch so auf den Tisch kommt.
Zuletzt geändert von nordlicht52 am So 15. Dez 2019, 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935
Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4526
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Achtern Diek

#61

Beitrag von Miraculus »

Hi Bernd,

das ist richtig gut geworden. Und das mit den Signal ist ja nun so, nicht das Signal ist schief, nee, nee Du :nono: , die diagonalen auf der Lärmschutzwand dahinter verzerren die Perspektive :fool: :fool:

Schönen Sonntag noch
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "
Benutzeravatar

Threadersteller
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Achtern Diek

#62

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Stummis,

und an Peter: super Erklärung, die übernehme ich gleich für die nächsten Fotos oder ist da ein Copyright drauf :fool:

In den nächsten Tagen findet nicht mehr so viel an der Bahn statt, deshalb schon jetzt:
Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!

Bild
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935
Benutzeravatar

Saryk
InterCity (IC)
Beiträge: 971
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Achtern Diek

#63

Beitrag von Saryk »

Und noch ein MARZIBAHNER! :shock:
Otaku hat geschrieben: Mo 2. Dez 2019, 11:19 Hübsche Baufortschritte. Mach doch -gerade jetzt zur Weihnachtsmarktsaison- ein paar schöne "Merkelklötze" aus den Beton-Blöcken.
Merkel- :lego: ? Reicht doch, das die Dinger in echt inzwischen von nöten sind. :redzwinker:

Frohes Fest,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste
Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4526
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Achtern Diek

#64

Beitrag von Miraculus »

Guten Morgen Bernd,

auch dir besinnliche Feiertage. Danke für die süßeste Versuchung, seit es N-Schokolade gibt :fool:



Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "
Benutzeravatar

Threadersteller
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Achtern Diek

#65

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Stummis,

nach einer langen Pause ist wieder bauen angesagt :D
Ich hoffe, ihr seid alle gesund durch die letzten Monate gekommen.

Und gleich ist mir wieder ein Teil aus dem Drucker gefallen:

Bild

Die Flügel gefallen mir noch nicht ganz, ich werde noch ein paar Versuche machen.
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935
Benutzeravatar

Saryk
InterCity (IC)
Beiträge: 971
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Achtern Diek

#66

Beitrag von Saryk »

Tach Bernd!

Irgendwie sin mer alle auf den Drucker gekommen, wa? Was gefällt dir an den Flügelchen den nicht?`

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste
Benutzeravatar

Threadersteller
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Achtern Diek

#67

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Sarah,

irgendwie finde ich die Proportionen stimmen nicht so ganz, die Flügel sollten größer sein.
Ich sichte gerade ein paar Fotos von Windmühlen in freier Wildbahn und versuche die Masthöhe und Flügellänge abzuschätzen.
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935
Benutzeravatar

Threadersteller
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Achtern Diek

#68

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Stummis,

hier kann bald Eröffnung gefeiert werden:
Bild

Leider habe ich den Kiosk bereits aufgeklebt und dabei vergessen den Verkäufer rein zu stellen :banghead:
Mal sehen ob ich das Unfallfrei wieder abbekomme oder ich muss einen durch das Fenster reinfummeln :oops:

Schönes Wochenende
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935
Benutzeravatar

Saryk
InterCity (IC)
Beiträge: 971
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Achtern Diek

#69

Beitrag von Saryk »

nordlicht52 hat geschrieben: Do 27. Aug 2020, 16:26 Ich sichte gerade ein paar Fotos von Windmühlen in freier Wildbahn und versuche die Masthöhe und Flügellänge abzuschätzen.
Dazu kann dir die Wiki etwas tolles sagen:
Wikipedia hat geschrieben: Die maximale Blattlänge aktueller Windkraftanlagen liegt Stand 2013 bei rund 65 Metern im Onshore- und 85 Metern im Offshore-Bereich.
Da ich nicht weiß, wie hoch dein Turm ist - die Flügel sind meist etwas Kürzer als 3/8 des Turmes.

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste
Benutzeravatar

FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 550
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 09:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Far Far Away
Neuseeland

Re: Achtern Diek

#70

Beitrag von FarFarAway »

nordlicht52 hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 11:35 Leider habe ich den Kiosk bereits aufgeklebt und dabei vergessen den Verkäufer rein zu stellen :banghead:
Mal sehen ob ich das Unfallfrei wieder abbekomme oder ich muss einen durch das Fenster reinfummeln :oops:
Hallo Bernd,

Na da hoffe ich du hast auch Licht in der Hütte damit du den Kioskologen auch durchs Fenster jonglieren kannst.
Sonst siehst ja nich ob du den auf die Suessigkeiten Boxen stellst...

Cheers,
Klaus
alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois
Benutzeravatar

Threadersteller
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Achtern Diek

#71

Beitrag von nordlicht52 »

Sarah, super, vielen Dank. Damit kann ich was anfangen und mal nachmessen.

Klaus: Licht gibts eh noch nicht, bei mir ist immer heller Sonnenschein :fool:
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935
Benutzeravatar

oligluck
EuroCity (EC)
Beiträge: 1176
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 20:13
Nenngröße: H0
Steuerung: gibt gleich Strom
Gleise: postpubertär ohne P.
Wohnort: linker Rand der Scheibe
Alter: 50
Luxemburg

Re: Achtern Diek

#72

Beitrag von oligluck »

nordlicht52 hat geschrieben: Do 27. Aug 2020, 16:26 Moin Sarah,

irgendwie finde ich die Proportionen stimmen nicht so ganz, die Flügel sollten größer sein.
Ich sichte gerade ein paar Fotos von Windmühlen in freier Wildbahn und versuche die Masthöhe und Flügellänge abzuschätzen.
Moin,
hier in der Nähe stehen einige von den Dingern rum. Ich habe mal einen fotogrammetrisch vermessen und komme auf eine Flügellänge von rund 50m.
Das, was du da stehen hast, ist also eher ein Gartenventilator :mrgreen:
(nicht böse gemeint!)

Wichtiger jedoch ist der Abstand zu Wohngebieten. Welches der gesetzliche Abstand ist, weiß ich nicht - allerdings fordern (hier) vermehrt Bürgerinitinativen mindestens 2km (wegen der Blinzelsonne oder wie auch immer der Fachbegriff dafür ist)

Angenommen, es sind derzeit 500m, so darfst du deinen Windpark trotzdem im Nachbarzimmer aufstellen...
Oder du machst einen auf Pippi Langstrumpf, was ja immer zulässig ist 8)

Viele Grüße,
Oliver
Bleibt alle gesund!
Benutzeravatar

LaNgsambahNer
InterCity (IC)
Beiträge: 565
Registriert: So 31. Jul 2016, 13:30
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DCC,SX2,FCC,z21
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Hamburg, demnäxt Schöningen?
Alter: 61

Re: Achtern Diek

#73

Beitrag von LaNgsambahNer »

Moin,

zu den Windradabstand gilt derzeit 1 Km zum nächsten Haus.
Größe der Windräder siehe hier: https://blog.tagesanzeiger.ch/datenblog ... eiffelturm
Zu guter letzt müssten die Blätter deines Windrades schmaler sein.
Gröt ut Hamborg
Kai
Spur N________4ever
Benutzeravatar

Threadersteller
nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 703
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Achtern Diek

#74

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Oliver und Kai,

wenn ich maßstäblich bauen müsste, brauche ich wahrscheinlich Platz wie im MiWuLa.

Die Gemeinderäte von Achtern Diek und Diekhusen haben mehrheitlich beschlossen zugunsten der regenerativen Energien die Mindestabstände aufzuheben :fool:

Der "Ventilator" bleibt bei mir also da, wo er einigermaßen wirkt.
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935
Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4526
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Achtern Diek

#75

Beitrag von Miraculus »

Hi Bernd,

dein Windrad sieht auch mit den kurzen Flügeln nicht soo schlecht aus, obwohl, wie bereits festgestellt die Proportionen irgendwie nicht stimmig sind. Aber mal die mal mit etwas Farbe an und schau, ob die Wirkung bleibt.

Zur Dönerbude, wenn Du die nicht unfallfrei wegbekommst stelltst Du den Verkäufer an die Türe, wobei er gerade Müll entsorgt und ne entsprechende Tüte in der Hand hält, und gut ist :wink: .


Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "
Antworten

Zurück zu „Modul- und Segmentbau“