Baubericht: Stadtstrasse-diorama

Bereich zur Vorstellung von Dioramen oder sonstigen modellbauerischer "Stillleben".

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und vllt. die Geschichte des Dioramas.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes Diorama einen eigenen Thread!
Antworten

Threadersteller
Ripa
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 12:49
Nenngröße: H0
Wohnort: Finnland
Alter: 32
Finnland

Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#1

Beitrag von Ripa » Di 20. Nov 2018, 10:16

Hallo aus Finnland!


Ich habe einige Dioramen/Anlagen (ich habe vier Favoriten hier!) seit Jahren hier folgt, aber jetzt dachte ich registrieren und versuche an den Gesprächen teilnehmen.

(Wenn mein Deutsch zu schlecht ist, bitte mir sagen, und dann schreibe ich auf Englisch!)

Ich bin meistens ein Modellauto-Sammler und habe ca. 5000 Modellautos im Masstaben 1/64 und 1/87 (ca. 1000 im 1/87 Masstab). Ich habe vorher einige kleine Dioramen für die Autos zu fotografieren gemacht, aber jetzt versuche ich erstmal einen kompletten, grosser Diorama zu bauen. Dieses Diorama wird auch meistens für Modellautos zu fotografieren benutzt.

Ich bin ein Anfänger im Dioramenbau, aber ich möchte noch ein guter Diorama zu machen. Ich möchte viele verschiedene Techniken versuchen, und möchte so viel wie möglich selbst bauen (Strassen, Bäume, Flora, Wasser etc.).


Mein Diorama wird in meinem Bücherregal aufbewahrt, so ich baue es zu zwei Regalplatten. Diese kann ich zusammen fassen, einen grosser Diorama zu präsentieren. Ein Regalplatte ist 76x27cm (IKEA Billy). Ich werde diese Diorama im drei Stufen bauen. Es wurde viele Elektronik wie leuchten haben.

Hier ist meine AutoCAD Planung (Englisch):

Bild

Wenn Phase 1 ist fertig, dann beginn ich mit Phase 2 und wenn ich ein komplett Regalplatte habe, dann mache ich Phase 3.

Ich habe schon einen ganz fertig Gebäude, ein Faller Endhaus, aber es ist teilweise früher gebaut, und gebogen. Ich denke es ist nicht gut genug, so ich habe eines anderes selbes Gebäude schon bestellt. So der fertige Gebäude in diese Bilder wurde nie gefasst sein, aber ist ein guter Test-Modul.



Bild
Hier ist der “Test” Gebäude. Ich habe einen Wand verwittert, aber es ist schon so dunkel.


Bild
Hier ist ein Kupferdach-versuch. Ich denke es ist ganz OK.

Bild
Hier ist der Dach verwittert. Ist vielleicht ZU verwittert. Nächstes mal weniger Pigment.

Bild
Beleuchtungs-test. Für den neuen Gebäude wurde ich transparente Fenster haben, mit Inneneinrichtungen in Wohnungen - und die Licht ausgeschaltet in einige Wohnungen.

Bild
Licht im Büro. Ich werde nicht diese fertig Strasse benutzen, sondern versuche ich mein eigenes machen.


Bild

Bild
Strassenlicht von Viessmann. Und einige Testobjekte im Parkplatz.

Bild

Bild

Bild

Fussgängerzone. Die erste fünf cm ist hier fast fertig. Dann muss ich es nur zum Strasse blenden.

Bild
Ich habe von einen lokalen Hobby-Shop ein passendes Licht für den Parkplatz gefunden. Hier ist ein nachtzeit Foto.

Bild

Bild

Bild
Nächste Fussgängerzone Segment und einige mehr sachen zum Parkplatz - Gras und Büsche, Müllcontainer und Zaun. Der Fussgängerzone ist auch zu Strasse geblendet.

Bild

Bild

Bild

Bild
Auto Beleuchtung mit Viessmann mini LEDs. Jetzt muss ich einige rote LEDs für Heckleuchte bekommen.

Bild
Einige Gras-Segment, dass wurde im anderen Seiten von der Strasse später gehen - aber ich habe jetzt nur das versucht, zu machen. Ich habe auch ein Baum von Woodland Scenics “Lichen” gemacht, aber ich denke es ist nicht gut genug, in der Diorama zu stehen.

Bild

Bild
Aber ich habe das versucht, am Ecke der Parkplatz zu montieren. Nicht sicher, ob da ein Baum stehen werden.

Bild
Vollübersicht.

Hier ist mein Baubericht bisher - bitte kommentieren, und Tips mir geben. Wie gesagt, bin ich ein Anfänger, und freue mich über alle Hilfe und Verbesserungsvorschläge.

Ich habe schon die nächste Gebäude gekauft, und eine neue “erste” Gebäude bestellt, sowie viele Beleuchtungselemente.


Threadersteller
Ripa
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 12:49
Nenngröße: H0
Wohnort: Finnland
Alter: 32
Finnland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#2

Beitrag von Ripa » Fr 23. Nov 2018, 19:07

Ein test "Open" Schild mit Licht.. jetzt weiss ich wie ein besseres bauen.

Bild

Neue Gebäude im bau. Diese Gebäude hat keine Innenräume, aber ich werde sie bauen.

Bild

Bild

Bild

Bild


Deutzfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 383
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#3

Beitrag von Deutzfahrer » Sa 24. Nov 2018, 22:18

Hi Ripa,

das sieht schon sehr vielversprechend aus !

:gfm:

da bleibe ich mal dran und bin auf den weiteren Baufortschritt gespannt.
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


EningerN
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:53
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Selbstbau
Wohnort: Eningen u.A.72800
Alter: 60
Deutschland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#4

Beitrag von EningerN » So 25. Nov 2018, 07:55

:welcome: Ripa,
da hast Du ja etwas Feines in Arbeit :D .Baust Du nach Plan? Oder eher aus dem Bauch heraus? Vielleicht ist es ganz hilfreich wenn Du von Deinem Diorama eine Skizze zeigen würdest,damit man Dich unterstützen kann.Ich hab jedoch einen Vorschlag für die Innen-Einrichtung Deines im Bau befindlichen Eckhauses.Wie wär's mit einem Hard-Rock-Cafe?
Herzliche Grüße nach Finnland
Jörg
Verzeiflung ist.... nur der Verstand,der Dir Konsequenzen einredet


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1613
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#5

Beitrag von UKR » So 25. Nov 2018, 16:36

Moin Ripa,

man, das sieht ja schon wirklich gut aus. Solche ein Fotodiorama brauche ich auch noch. Bin mal gespannt, wie es bei dir weitergeht.

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen für die Blaulicht Fans am 25.05.19 beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Halberstadt

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
Ripa
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 12:49
Nenngröße: H0
Wohnort: Finnland
Alter: 32
Finnland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#6

Beitrag von Ripa » So 25. Nov 2018, 19:08

Ein kleines Büro mit licht habe ich gestern gebaut.

Bild

Bild

Bild

Bild

Und heute habe ich ein Restaurant "Rustico" gemacht. Brauche noch Lichter, aber ist sonst fertig.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Threadersteller
Ripa
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 12:49
Nenngröße: H0
Wohnort: Finnland
Alter: 32
Finnland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#7

Beitrag von Ripa » Di 4. Dez 2018, 09:46

Ich habe einige veränderungen zu meine Plan gemacht.. Ich habe ein neues Bodenplatte (ca. 92x52cm) gefunden und baue ich meine Diorama da. Ich habe auch beschlossen, das es gibt keine wasser, aber nur einen Park. Ich mache ein Bild Plan bald. Ich habe auch gedacht, die Strassen wieder gemachen, diesmal mit EVA-Foam/Soft Foam Platten.

Jetzt habe ich zu meine Audi auch Heckleuchten gemacht. Der Chevy Blazer im Bild ist ein Busch Fertigmodell. Der nächste Auto, das beleuchtet Wird, ist ein Suzuki SX4 von Rietze.

Bild

Bild

Bild


Threadersteller
Ripa
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 12:49
Nenngröße: H0
Wohnort: Finnland
Alter: 32
Finnland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#8

Beitrag von Ripa » Do 6. Dez 2018, 09:50

Ein Paar mehr beleuchtete Autos

Bild

Bild

Bild

Bild


Threadersteller
Ripa
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 12:49
Nenngröße: H0
Wohnort: Finnland
Alter: 32
Finnland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#9

Beitrag von Ripa » Do 6. Dez 2018, 14:00

Jetzt habe ich ein kleiner Bereich von Asphalt mit EVA-foam gemacht. Auch der Fussgängerzone is von deselben material.

Bild

Bild

Hier kannst du die Alte Fussgängerzone und Strasse aus Polystyrolplatten hinten gesehen. Ich denke die neuen sind viel besser.

Bild


Threadersteller
Ripa
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 12:49
Nenngröße: H0
Wohnort: Finnland
Alter: 32
Finnland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#10

Beitrag von Ripa » So 9. Dez 2018, 18:47

Strassenmarkierungs-Test.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


deddy
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 39
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: PC-Modellstellwerk
Gleise: Roco Line
Wohnort: Weisendorf
Alter: 61
Deutschland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#11

Beitrag von deddy » So 9. Dez 2018, 20:11

Hallo Ripa,
sehr schön gemacht. Gefällt mir sehr gut. :gfm:
Bin auf weitere Bilder gespannt. Da sieht man, dass sich Mühe lohnt.
Viel Spaß am Basteln

Deddy


Threadersteller
Ripa
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 12:49
Nenngröße: H0
Wohnort: Finnland
Alter: 32
Finnland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#12

Beitrag von Ripa » Mi 12. Dez 2018, 08:26

Ein bisschen mehr Strassenbautest:

Bild

Bild

Bild

Bild


Threadersteller
Ripa
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 12:49
Nenngröße: H0
Wohnort: Finnland
Alter: 32
Finnland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#13

Beitrag von Ripa » Do 13. Dez 2018, 20:45

Mehr Strassenbau-Test..

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

Recycle
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Gleise: Arnold
Alter: 55
Deutschland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#14

Beitrag von Recycle » Do 13. Dez 2018, 21:07

Hi Ripa,

das sieht echt gut aus. Jetzt noch einige US Cars, mit denen junge Leute Samstags nachts um den Block fahren. So habe ich Finnland in den 80ern in Erinnerung. :D :gfm:

Benutzeravatar

MK-Matthias
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert: So 28. Jul 2013, 12:47
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Wohnort: Castrop-Rauxel
Alter: 37

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#15

Beitrag von MK-Matthias » Fr 21. Dez 2018, 08:36

Wow, dein Diorama scheint ja ein wahres Kleinod zu werden. :gfm:

Innenausstattung gefällt mir immer extrem gut. Und deine Straße ist auch endlich mal eine Scene, wo die Autos gut aussehen, da sie detailliert genug sind. Du könntest allerdings noch bei Fzg. mit Seitenblinkern, diese mit orangener Farbe betupfen. Ab Anfang der 2000er dann eher weiß statt orange. :wink:

Dieser EVA-Foam sieht sehr gut aus. Wenn ich Google richtig verstanden habe, ist das einfach Moosgummi?

PS.: Keine Sorge, dein Deutsch ist wirklich spitze. :wink:
Viele Grüße
Matthias

H0e-Anlage "Am Abgrund entlang" im Treppenhaus:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=103527

Benutzeravatar

Jürgen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1768
Registriert: Fr 16. Dez 2005, 12:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: bei Karlsruhe
Alter: 58

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#16

Beitrag von Jürgen » Fr 21. Dez 2018, 08:55

Hallo Ripa,

das sieht schon sehr spannend aus. Ich bleibe hier dran. Dein Deutsch ist übrigens sehr gut. Du darfst gerne auf deutsch weiter schreiben. Ich verspreche auch kein finnisch zu schreiben.

Monet tervehdykset
Jürgen
Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen. 1960 bis 1965

Mein aktuelles Projekt: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922

"Man muss nicht verrückt sein, um Modellbau zu betreiben, aber es hilft ..."


Threadersteller
Ripa
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 12:49
Nenngröße: H0
Wohnort: Finnland
Alter: 32
Finnland

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#17

Beitrag von Ripa » Sa 22. Dez 2018, 20:39

MK-Matthias hat geschrieben:
Fr 21. Dez 2018, 08:36
Dieser EVA-Foam sieht sehr gut aus. Wenn ich Google richtig verstanden habe, ist das einfach Moosgummi?
Ich habe den Deutschen Wort nicht gewissen, aber ich denke du bist richtig. Ich habe das von Google gesucht und sieht denselben aus.

Danke alle für bemerkungen.
Du könntest allerdings noch bei Fzg. mit Seitenblinkern, diese mit orangener Farbe betupfen. Ab Anfang der 2000er dann eher weiß statt orange.
Ich sollte mehr duplikat Autos gefunden, so könnte ich sie detailieren. Ich möchte die Autos in meiner Sammlung original halten, als vor allem bin ich ein Modellautosammler.

Nach Weihnachten beginn ich mit den letzten Teilen der Strasse.

Frohe Weihnachten!

Risto


Gelegenheitsbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 131
Registriert: Do 20. Nov 2014, 12:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Multimaus, RocRail
Alter: 27

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#18

Beitrag von Gelegenheitsbahner » So 23. Dez 2018, 05:45

Genau mein Thema, hier schaue ich öfter vorbei. :gfm:
Planungsthread Anlage 2.0:
Neuer Raum, neuer Plan

Meine begonnene Anlage Version 1.0:
Anlagenbau unter widrigen Bedingungen

Benutzeravatar

Bluesman
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1515
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:19
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 6021/MS2
Gleise: Pickel
Wohnort: Hamburg
Alter: 51
Pitcairn Insel

Re: Baubericht: Stadtstrasse-diorama

#19

Beitrag von Bluesman » Di 2. Apr 2019, 10:53

Hallo Ripa, Du brauchst bessere Figuren.nimm Preiser!
MangeHIlsener fra

Kløbensiel

Aktuelle Baustelle:

Alex

Antworten

Zurück zu „Meine Dioramen“