Montan Module

Bereich zur Vorstellung der eigenen Module und Segmente.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und technische Infos.
Handwerkliche Fragen und Diskussionen rund um das Thema Module und Segmente im Allgemeinen sollte im Unterforum "Anlagenbau - Module / Segmente" erfolgen.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes Modul / Segment einen eigenen Thread!
Antworten

Threadersteller
Loklinus
Beiträge: 6
Registriert: Mo 7. Okt 2019, 18:54
Deutschland

Montan Module

#1

Beitrag von Loklinus » Mi 9. Okt 2019, 16:57

Ein paar Eindrücke von meinen Montan Modulen in H0.
Die Bilder sind mit verschiedenen Filtern nachbearbeitet.
Gesamtlänge ca. 19m, Tiefe 1,2m bis 1,4m, kann als Gerade oder in L - Form aufgebaut werden.
Basis ist die Nord Modul Norm, d.h. im Vordergrund verläuft eine zweigleisige, elektrifizierte Hauptstrecke mit Märklin K Gleis.
Kann mit 3L oder 2L befahren werden, jeweils analog oder digital.
Ergänzung: Eingleisige Nebenstrecke, nicht elektrifiziert und die Industriegleise der Montanindustrie. Beides im 2L System digital.
Ausgestaltung im Wesentlichen mit den Trix/Walthers Bausätzen und jede Menge Kleinmaterialien.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Loklinus am Mi 9. Okt 2019, 18:50, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar

ThKaS
EuroCity (EC)
Beiträge: 1365
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:37
Wohnort: München
Kontaktdaten:
Jamaika

Re: Montan Module

#2

Beitrag von ThKaS » Mi 9. Okt 2019, 17:31

Herzlich Willkommen,

ich finde es super
noch besser hätte mir allerdings die Darstellung mit dem "abload Direktlink für Foren" gefallen....spart viele Klicks

z.B. so:

Bild
lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

Bild

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP


Threadersteller
Loklinus
Beiträge: 6
Registriert: Mo 7. Okt 2019, 18:54
Deutschland

Re: Montan Module

#3

Beitrag von Loklinus » Mi 9. Okt 2019, 18:09

Sorry war der erste Versuch, leider nicht ganz so einfach

Benutzeravatar

Jonas7
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Do 27. Apr 2017, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Esu Ecos 50000
Gleise: K-Gleise
Alter: 17
Deutschland

Re: Montan Module

#4

Beitrag von Jonas7 » Mi 9. Okt 2019, 18:21

Hi,

Macht nichts, die Anlage ist wirklich schön und da lohnt es sich, auf die Bilder zu klicken. :gfm:

Viele Grüße,
Jonas


v100anderlingen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1654
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 15:06
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Uhlenbrock Daisy, Digitrax UT4
Gleise: Roco Tillig Weinert
Wohnort: Niedersachsen, Gemeinde Selsingen
Alter: 59
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Montan Module

#5

Beitrag von v100anderlingen » Mi 9. Okt 2019, 18:29

Hallo Loklinus,

:bigeek: :bigeek: :bigeek:
gaaanz feiner Modellbau! :gfm: SUPER

Grüße
Dieter
MiniMax-Module Norddeutschland 1965 im Frühherbst
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=107756

Bild


Threadersteller
Loklinus
Beiträge: 6
Registriert: Mo 7. Okt 2019, 18:54
Deutschland

Re: Montan Module

#6

Beitrag von Loklinus » Mi 9. Okt 2019, 18:52

Habe die Links jetzt geändert, dürfte so ok sein und ich gelobe Besserung!

Benutzeravatar

Feyd-Rautha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3
Gleise: C & K Gleis
Wohnort: München
Alter: 49
Deutschland

Re: Montan Module

#7

Beitrag von Feyd-Rautha » Do 10. Okt 2019, 10:57

Hi Loklinus,

wow! Einfach nur wow, was Du da angestellt hast - allerfeinster Modellbau! :gfm:
Viele Grüße

Raoul

Nur Epoche II und nur DRG :mrgreen:


Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3839
Registriert: Di 16. Nov 2010, 18:14
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: IB alt u. IB II MM u. DCC
Gleise: PIKO A HO HO/HOe
Wohnort: NÖ nähe Horn
Alter: 64
Österreich

Re: Montan Module

#8

Beitrag von Dreispur » Do 10. Okt 2019, 11:09

Hallo !

Eine super Ausgestalltung und im Ganzen stimmig .
Da sind so mache Anregungen zu sehen .
mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, IB+HV Prog.. http://www.henningvoosen.de/ Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2015

Benutzeravatar

99211
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert: Di 12. Jan 2016, 21:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams RedBox
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 56
Deutschland

Re: Montan Module

#9

Beitrag von 99211 » Do 10. Okt 2019, 12:35

Hallo,
super gebaut, sehr Detailreich, man muss schon zwei mal hinschauen. Habe einige Anregungen für meine Bahn bekommen, Danke.
Viele Grüße, Thomas


lupus51
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 60
Registriert: Di 17. Sep 2019, 15:37
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: erstmal mit Trafo
Gleise: lieber ohne Bettung
Wohnort: bei Fulda
Alter: 68
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Montan Module

#10

Beitrag von lupus51 » Do 10. Okt 2019, 15:54

auch von mir : SUPERP ! :gfm:
ich weiß es zu schätzen, wenn Gleise Nicht die Hauptsache sind
(aber Eine der schönsten Nebensachen der Welt :D )
dreimal abgeschnitten und immer noch zu kurz :cry:

Benutzeravatar

frankshuette
InterCity (IC)
Beiträge: 998
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 10:33
Wohnort: Neufra (Schwäbische Alb)
Kontaktdaten:

Re: Montan Module

#11

Beitrag von frankshuette » Do 10. Okt 2019, 16:25

Hallo,

nett, sehr nett! :D

Sehr stimmige Montan-Atmosphäre, viel Liebe zum Detail.

Gruß

Frank


joachimkr
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 64
Registriert: Do 12. Nov 2015, 01:58
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 20A Booster, Z1, MM, DCC
Gleise: K
Wohnort: Hamburg
Alter: 64
Deutschland

Re: Montan Module

#12

Beitrag von joachimkr » Do 10. Okt 2019, 21:32

Hallo,

ich bin total begeistert von dem detaillierten Szenenbild. Ich bin sicher, dass das kaum besser machbar ist, um diese Dinge in Szene zu setzen. Dass die Bahn dabei nur ein Aspekt ist, das sehe ich als gewollt, gekonnt umgesetzt und sehr passend.
Mach' doch mal ein Video, wenn irgendwas fährt, das wäre schön!

Gruß,
Joachim

Benutzeravatar

Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2542
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021 Uhlenbrock IRIS
Gleise: K-Gleis und C-Gleis
Wohnort: Pfalz - Südliche Weinstraße

#13

Beitrag von Badaboba » Do 10. Okt 2019, 21:50

Hallo Loklinus,

klasse Arbeit! :gfm:
Bist Du damit auch auf Treffen unterwegs oder betreibst Du Deine Modulbahn ausschließlich privat?
Liebe Grüße
Volker

Bericht vom 1. FREMOPuko Regionaltreffen Pfalz:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=153&t=170380

Projekt AWANST Niederweilbach nach FREMOPuko-Norm - Norm am Anfang:
viewtopic.php?f=170&t=146964&p=1659321#p1659321

Benutzeravatar

Skrib
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Twin-Center
Gleise: Flm MGl., Piko A Gl
Wohnort: Wolfenbüttel
Alter: 50
Kontaktdaten:

Re: Montan Module

#14

Beitrag von Skrib » Fr 11. Okt 2019, 09:16

Hallo Thomas,

das ist wirklich einen beeindruckende Anlage die Du hier zeigst.
Tolles Thema und einen geniale Umsetzung mit vielen tollen Szenen.

Torsten


epoche6
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert: So 12. Nov 2017, 13:14
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ROCO z21
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Saarland
Deutschland

Re: Montan Module

#15

Beitrag von epoche6 » Fr 11. Okt 2019, 15:14

Hallo Loklinus,

sehr schöne Bilder.
Handelt es sich nur um ein Modul, oder hast Du mehrere Module ?
Frage: Hast Du auch einen Namen?

Gruß Alfons

Benutzeravatar

ThKaS
EuroCity (EC)
Beiträge: 1365
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:37
Wohnort: München
Kontaktdaten:
Jamaika

Re: Montan Module

#16

Beitrag von ThKaS » Fr 11. Okt 2019, 19:14

Loklinus hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 18:52
Habe die Links jetzt geändert, dürfte so ok sein und ich gelobe Besserung!
Moin Loklinus,

:gfm: , danke fürs ändern
lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

Bild

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP

Benutzeravatar

Poisentalbahn
S-Bahn (S)
Beiträge: 24
Registriert: Sa 14. Sep 2019, 07:26
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Otterwisch
Alter: 55
Kontaktdaten:
Papua Neuguinea

Re: Montan Module

#17

Beitrag von Poisentalbahn » Sa 12. Okt 2019, 00:52

:gfm: saubere Arbeit... gefällt mir.


Threadersteller
Loklinus
Beiträge: 6
Registriert: Mo 7. Okt 2019, 18:54
Deutschland

Re: Montan Module

#18

Beitrag von Loklinus » Sa 12. Okt 2019, 07:35

joachimkr hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 21:32
Hallo,

ich bin total begeistert von dem detaillierten Szenenbild. Ich bin sicher, dass das kaum besser machbar ist, um diese Dinge in Szene zu setzen. Dass die Bahn dabei nur ein Aspekt ist, das sehe ich als gewollt, gekonnt umgesetzt und sehr passend.
Mach' doch mal ein Video, wenn irgendwas fährt, das wäre schön!

Gruß,
Joachim
Videomaterial existiert, aber das muss auch bearbeitet werden (zuschneiden, vertonen) und damit habe ich ein Zeitproblem.


Threadersteller
Loklinus
Beiträge: 6
Registriert: Mo 7. Okt 2019, 18:54
Deutschland

Re:

#19

Beitrag von Loklinus » Sa 12. Okt 2019, 07:41

Badaboba hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 21:50
Hallo Loklinus,

klasse Arbeit! :gfm:
Bist Du damit auch auf Treffen unterwegs oder betreibst Du Deine Modulbahn ausschließlich privat?
Die Module wurden schon öffentlich gezeigt, letztmals im Januar 2018.


Threadersteller
Loklinus
Beiträge: 6
Registriert: Mo 7. Okt 2019, 18:54
Deutschland

Re: Montan Module

#20

Beitrag von Loklinus » Sa 12. Okt 2019, 07:46

epoche6 hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 15:14
Hallo Loklinus,

sehr schöne Bilder.
Handelt es sich nur um ein Modul, oder hast Du mehrere Module ?
Frage: Hast Du auch einen Namen?

Gruß Alfons
Streng genommen, d.h. nach Nord Modul Norm, handelt es sich nur um ein Modul, das allerdings aus rund 25 einzelnen Elementen besteht.

Gruß Loklinus

Antworten

Zurück zu „Meine Module und Segmente“