MiniMaxP: Echtholzschwellen

Bereich zur Vorstellung der eigenen Module und Segmente.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und technische Infos.
Handwerkliche Fragen und Diskussionen rund um das Thema Module und Segmente im Allgemeinen sollte im Unterforum "Anlagenbau - Module / Segmente" erfolgen.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes Modul / Segment einen eigenen Thread!

Threadersteller
v100anderlingen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1692
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 15:06
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Uhlenbrock Daisy, Digitrax UT4
Gleise: Roco Tillig Weinert
Wohnort: Niedersachsen, Gemeinde Selsingen
Alter: 60
Kontaktdaten:
Deutschland

MiniMaxP: Kleinbahnhof Freetz

#51

Beitrag von v100anderlingen »

:o Bauzugfahrer Andreas
Hallo Andreas,

vielen Dank für den Tipp!

In unserer MiniMax-Gruppe haben wir (mindestens) einen großen Kleinbahn-Enthusiasten! Und Edmund ist analog super ausgestattet.
Von ihm durfte ich dieses Buch ausleihen...

Ich habe es einmal kurz durchgeblättert! Das ist vielversprechend...

Bild

Grüße und Hp2
Dieter
MiniMax-Module Norddeutschland 1965 im Frühherbst
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=107756

Bild

Benutzeravatar

Stader Gleisbauer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 79
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 13:26
Wohnort: Stade
Deutschland

Re: MiniMaxP: Kleinbahnhof Freetz

#52

Beitrag von Stader Gleisbauer »

Moin,

da hat man mir doch glatt die Schienen abgebaut:

Bild

Oder sind die noch gar nicht drauf :roll: ?

MfG Christoph


Threadersteller
v100anderlingen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1692
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 15:06
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Uhlenbrock Daisy, Digitrax UT4
Gleise: Roco Tillig Weinert
Wohnort: Niedersachsen, Gemeinde Selsingen
Alter: 60
Kontaktdaten:
Deutschland

MiniMaxP: Echtholzschwellen

#53

Beitrag von v100anderlingen »

:o Stader Gleisbauer
Hallo Christoph,

Die Echtholzschwellen haben was! :gfm: sehr
Ich bin schon gespannt, wie's weiter geht...

Grüße und Hp2
Dieter
Zuletzt geändert von v100anderlingen am So 26. Jul 2020, 13:29, insgesamt 1-mal geändert.
MiniMax-Module Norddeutschland 1965 im Frühherbst
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=107756

Bild

Benutzeravatar

Stader Gleisbauer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 79
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 13:26
Wohnort: Stade
Deutschland

Re: MiniMaxP: Echtholzbohlen

#54

Beitrag von Stader Gleisbauer »

Moin,

wie soll es wohl weitergehen?
Mit Code 75- Schienen und Hakenplattenoberbau. Leider gibt es da keine der preußischen Bauformen, aber immerhin den sehr ähnlichen Oberbau der Form Va der königlich sächsischen Staatsbahn aus dem Sortiment von Modellbahn Kreativ.

Bild

Bild

Fragt mich bitte nicht warum das Bild auf dem Kopf steht...
Das ist der Nachteil davon wenn man das mit dem Telefon macht. Hochkant meckert die Forensoftware über die Größe :x .

Mfg Christoph


Threadersteller
v100anderlingen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1692
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 15:06
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Uhlenbrock Daisy, Digitrax UT4
Gleise: Roco Tillig Weinert
Wohnort: Niedersachsen, Gemeinde Selsingen
Alter: 60
Kontaktdaten:
Deutschland

MiniMaxP: Echtholzschwellen

#55

Beitrag von v100anderlingen »

jetzt ist es richtig...

Bild
MiniMax-Module Norddeutschland 1965 im Frühherbst
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=107756

Bild


matthiasb
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 81
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 20:25
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC Digitrax
Gleise: Tillig/ Peco C75/Sel
Wohnort: Hessen
Alter: 50
Deutschland

Re: MiniMaxP: Echtholzschwellen

#56

Beitrag von matthiasb »

Ja hallo das würde mich au sehr interesien da auch etwas zu bauen kommt mir entgen mag den ruhigeren betrib
Matthias
Modellbahn Epoche IV/V ÖBB/DB/DR


Blaubär
Beiträge: 2
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 18:26
Deutschland

Re: MiniMaxP: Echtholzbohlen

#57

Beitrag von Blaubär »

Stader Gleisbauer hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 16:40
Mit Code 75- Schienen und Hakenplattenoberbau. Leider gibt es da keine der preußischen Bauformen, aber immerhin den sehr ähnlichen Oberbau der Form Va der königlich sächsischen Staatsbahn aus dem Sortiment von Modellbahn Kreativ.
Moin Christoph,
vielleicht ist das was für Dich?
http://www.dit-modell.de/preussgleise.htm

Gruß
Kpt. Blaubär

Benutzeravatar

Stader Gleisbauer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 79
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 13:26
Wohnort: Stade
Deutschland

Re: MiniMaxP: Echtholzschwellen

#58

Beitrag von Stader Gleisbauer »

Moin Käptn Blaubär,

ja und nein. In Teilen wie der Schwellenteilung interessant,
aber das Schienenprofil läßt sich nicht mit den bei uns vorkommenden NEM-Radsätzen vereinbaren.
Interessante Lektüre ist das aber auf jeden Fall.

Mfg Christoph


Blaubär
Beiträge: 2
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 18:26
Deutschland

Re: MiniMaxP: Echtholzschwellen

#59

Beitrag von Blaubär »

Moin Christoph,

das kommt darauf an, die Grundkonstruktion von DIT ist für die "halbe 0" sicher schon gut. Ich habe das mal vor Jahren für die ganze 0 gemacht. Da es dort ja noch viel weniger gibt wie bei H0!

Bild

Bei der Größe ist die Wiedergabe der Detail natürlich besser möglich, aber auch da muss ich die Hakenplatte an das Schienenprofil anpassen. :D
Also Querschnitt vom Schienenprofil ausmessen und Zeichnung machen. Falls Du gute Adressen für den Urmodelldruck + Messingguß brauchst schick ´ne PN.


mfG
Kpt. Blaubär

Antworten

Zurück zu „Meine Module und Segmente“