Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

Bereich zur Vorstellung der eigenen Module und Segmente.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und technische Infos.
Handwerkliche Fragen und Diskussionen rund um das Thema Module und Segmente im Allgemeinen sollte im Unterforum "Anlagenbau - Module / Segmente" erfolgen.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes Modul / Segment einen eigenen Thread!
Antworten

Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#1

Beitrag von paul_accola »

Herzlich Willkommen!

Ich werde auf diesen Seiten den Bau meiner Bahnhofsmodule auf Basis des Modulsystems der Bischöflichen Liebfrauenschule (BLS) Eschweiler posten.
Weitere Infos hierzu findet ihr unter folgendem Link: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 0#p1964052
Somit erklärt sich auch das BLS in der Überschrift, die Doppeldeutigkeit ist natürlich für Modelleisenbahner ein Traum. :D

Es soll ein Betriebsbahnhof in Anlehnung an den Bahnhof Blausee-Mitholz auf der Löstschberg-Bergstrecke werden.

Folgender Gleisplan ist vorgesehen:

Bild

Und hier nocheinmal zum Vergleich der original Gleisplan.

https://www-docs.b-tu.de/fg-eisenbahn/p ... %20(1).JPG

Ich denke, ihm Rahmen der notwendigen Einschränkungen, die durch die Gleisgeometrie des C-Gleises gegeben sind und die notwendige Verkürzung, ist die Charakteristik des Bahnhof ganz gut erhalten geblieben.

Eigentlich werden unsere Module im Rechtsverkehr betrieben und die Lötschberg-Bergstrecke ist - wie in der Schweiz üblich - auf Linksverkehr eingerichtet. Da jedoch Züge mit größerem Lichtraumprofil die Bergstrecke immer nur auf einem Gleis befahren können, ist die komplette Strecke und damit auch der Bahnhof Blausee-Mitholz für beide Arten eingerichtet, somit dürfte es zu keinen Problemen kommen. Außerdem ist im Bereich des Bahnhof ein Gleiswechsel problemlos möglich.

Die roten Bereiche kennzeichnen die stromlos schaltbaren Abschnitte passend zu den Signalen.
Ähnlich wie im Original werden am oberen Abstellgleis (Gleis 4) Zwergsignale aufgestellt, genauso wie an der Zufahrt zum ehemaligen Munitionsdepot (Gleis 5). Gleis 1 und Gleis 2 werden auf beiden Seiten mit vierbegriffigen Schweizer Ausfahrtsignalen versehen, Gleis 3 nur je einem dreibegriffigen.
Somit ist eine Überholung in beiden Richtungen möglich und zusätzlich kann ein Zug an der Laderampe abgestellt werden. Gleis 5 bietet nachher im Fahrbetrieb die Möglichkeit, entweder eine einspurige Nebenbahn oder den "Trainsafe-Adapter" anzuschließen.

Allzeit freie Fahrt
Carsten
Zuletzt geändert von paul_accola am Sa 14. Sep 2019, 18:41, insgesamt 4-mal geändert.
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz - Das Bahnhofsgebäude

#2

Beitrag von paul_accola »

Schon vor dem Bau der Module ist das Bahnhofsgebäude aus dem bekannten Bausatz von Kibri (39508) entstanden. Eigentlich stand dieses Gebäude schon immer auf meiner Liste, also habe ich nur nach einer Gelegenheit gesucht, es in eine entsprechende Umgebung einzubetten.

Bild

Ein Bild des fertigen Bausatzes in noch nicht ganz passender Umgebung.

Aus Bildern des Originals weiß ich, dass sich nach Links an Gleis 4 ein Güterschuppen mit Laderampe anschließt. Ich bin zwar schon die Angebote der einschlägigen Hersteller durchgegangen, habe aber noch nichts passendes gefunden. Hat jemand einen Vorschlag für mich?

Allzeit freie Fahrt
Carsten
Zuletzt geändert von paul_accola am Sa 14. Sep 2019, 21:33, insgesamt 2-mal geändert.
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz - Signale

#3

Beitrag von paul_accola »

Wie bereits im ersten Beitrag beschrieben, soll der Bahnhof auch durch Signale abgesichert werden. Dies ist gerade im betrieb während unserer Fahrtage wichtig, da ist einiges an Zugbewegung zu beobachten und unsere Schülerinnen und Schüler halten sich nicht immer an alle Regeln. :fool:

Die Signale sollen von einem kleinen Stellpult an der Seite des Moduls bedient werden, vorgesehen sind hierfür Taster zum Stellen der Weichen und doppelpolige Umschalter zum Bedienen der Signale.

Da ich mit meinem Modulen unter vertretbarem Aufwand (sowohl finanziell als auch zeitlich) so nahe wie möglich an die original Szenerie herankommen möchte, habe ich mich für die Bausätze von Schneider-Modellbahnzubehör entschieden. Hier bekommt man die Signaltypen L der SBB, die ganz gut an die Signale der BLS herankommen.

Nachdem ich nun mehrere Signale zusammengebaut habe, muss ich sagen, dass die Arbeit immer besser von der Hand geht. Die Bausätze sind maßhaltig und gut verarbeitet, allerdings könnte die Anleitung noch durch einige Tricks und Kniffe für den Bau ergänzt werden.

Hier seht ihr meine ersten Resultate:

Bild

Bild

Ich bin angesichts des Preis-Leistungsverhältnisses der Signale wirklich zufrieden.

Allzeit freie Fahrt
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308

Benutzeravatar

Skrib
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 260
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Twin-Center
Gleise: Flm MGl., Piko A Gl
Wohnort: Wolfenbüttel
Alter: 50
Kontaktdaten:

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#4

Beitrag von Skrib »

Hallo Carsten,

wie in dem anderen Beitrag schon geschrieben, finde ich es klasse was Ihr auf die Beine stellt.
Stelle hier mal einen Fuß rein um die Fortschritte nicht zu verpassen.

Gruß Torsten


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#5

Beitrag von paul_accola »

Gleisbildstellpult

Heute habe ich mich mit der Frage auseinander gesetzt, wie ich die Weichen und Signale im Bahnhof Blausee-Mitholz stellen möchte. Zunächst hatte ich daran gedacht - wie bisher - am Rand kleine Stellpulte zu installieren: Rote und grüne Taster für die Stellung der Weichen mit Doppelspulenantrieb, Doppelumschalter für die Lichtsignale mit Gleisbeeinflussung. Dies würde mit Sicherheit seinen Zweck erfüllen, erfordert aber eine sehr hohe Aufmerksamkeit des "Fahrdienstleiters".
Also habe ich mich auf Recherche begeben und mich zunächst noch einmal mit der Steuerung über eine Diodenmatrix (http://k.f.geering.info/modellbahn/tech ... matrix.htm) beschäftigt. Da auf beiden Seiten jedoch zwei Ein- bzw. Ausfahrtgleise zur Verfügung stehen, ist das nicht ohne ein Zwischenrelais zu lösen und wird vom Schaltaufwand her auch nicht zu gering. Zumal dann ein weiteres Problem die Signalbeeinflussung sein könnte. (Nichts ist unmöglich, aber...)
Die weitere Recherche ergab ein Projekt auf der Website https://n-modellbahn.de/gleisbildstellpult-arduion/
Hier basiert die Steuerung auf Grundlage eines Arduino-Mega. Da ich bei kleineren Projekten in der letzten Zeit sehr gute Erfahrungen mit den Arduinos gemacht habe und mich die gesamte Steuerungselektronik (bis auf Taster und LED's) weniger als 25,- Euro kosten wird, werde ich diesen Weg beschreiten. Hierbei ist gerade die relativ freie Programmierung der Fahrstraßen ein großes Plus. Nun muss ich demnächst noch ausprobieren, ob auch eine Rückmeldung über Gleiskontakte möglich ist. Dazu müsste der Arduino und der Gleisstrom auf einer gemeinsamen Masse liegen. Damit würde dann auch eine "intelligente" Zugbeeinflussung über die Fahrstraßensteuerung möglich.
Ich werde über die Fortschritte berichten.

Allzeit freie Fahrt!
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


BLS_OLI
InterRegio (IR)
Beiträge: 109
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 11:42
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Rocrail
Gleise: Rocoline
Wohnort: Bern
Alter: 30
Schweiz

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#6

Beitrag von BLS_OLI »

Hallo Carsten.

Bin schon jetzt gespannt über die ersten Bilder des „kleinen“ Bahnhofes Blausee.

Liebe Grüsse vom Original.
Bild

BLS Oli


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#7

Beitrag von paul_accola »

Heute ging es weiter mit der Arbeit am Modul.

Bild

Ich habe mich dazu entschieden, den Bahnhof Blausee-Mitholz mit einem kleinen Gleisbildstellpult zu steuern. Dafür habe ich zunächst den Gleisplan gezeichnet und anschließend laminiert und auf eine 3mm starke Kunststoffplatte aufgeklebt.

Mit Hilfe des GBS lassen sich dann die Fahrstrassen stellen, die Signale werden über Kippschalter gestellt. Hierdurch ist dann auch eine Gleisbeeinflussung möglich.

Allzeit freie Fahrt
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#8

Beitrag von paul_accola »

Lieber BLS Oli,

Danke für das Interresse und das Foto. Hast Du vielleicht noch ein paar Bilder mehr aus der Führerstandsperspektive?

Allzeit frei Fahrt!
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#9

Beitrag von paul_accola »

Liebes Forum,

heute ging es weiter mit dem Gleisbild-Stellpult. Ich habe mir aus Sperrholz kleine Bretter geschnitten, auf die ich
1. den Arduino und
2. die Relaiskarten geschraubt habe.

Irgendwie sieht das aus, wie in Großrechnern Mitte der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts, aber dann passt die Technik wenigstens zu einem Zeitpunkt, als die Bedeutung von Blausee-Mitholz größer war. :lol:


Oben auf der Stelltafel erkennt man schon einige Schalter und Taster, leider musste ich noch einige Nachbestellen, es waren nich mehr genügend im Bestand. Außerdem hat gestern der Heizstab meines Lötkolbens den Dienst quittiert, hier warte ich auch auf Ersatz und kann im Moment nicht weiter löten.

Bild

Der Arduino steuert dann die Relaiskarten, die wiederum die Weichen schalten und dafür sorgen, dass die Signale die richtigen Fahrbegriffe in Abhängigkeit von der Weichenstellung anzeigen.

Bild

Wenn die Stelltafel fertig verkabelt ist, werde ich die Relaisanschlüsse über 25-polige D-SUB-Stecker aus dem Gehäuse herausführen. Die werden dann mit entsprechenden Kabeln mit den einzelnen Modulen verbunden. Innerhalb des Moduls werden dann wieder alle Weichen und Signalanschlüsse auf den D-SUB-Stecker geführt.

Bild

Zwischendurch habe ich mir ernsthaft überlegt, ob es nicht mit Digitaldecodern und einem Gleisplan in der CS einfacher und billiger gegangen wäre, aber dann müsste jeder Fahrdienstleiter ein Tablet oder einen Rechner haben, um die Fahrtstraßen zu steuern. Außerdem möchte ich die Möglichkeit haben, den Bahnhof unabhängig der jeweiligen CS steuern zu können. Zu Hause benutze ich nämlich eine andere CS als in der Schule.

Wenn jetzt mit der Woche der Heizstab und die Schalter kommen, geht es weiter. Solange:

Allzeit freie Fahrt!
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#10

Beitrag von paul_accola »

Liebes Forum,

da heute mein Ersatzlötkolben geliefert wurde, ging es weiter mit der Verkabelung des Gleisbildstellpultes (GBS). Alle Fahrtstraßentaster sind angeschlossen und auf die Eingänge des Arduino gelegt, die Relaiskarten sind mit den Ausgängen des Arduino verbunden.
Jetzt kann ich Fahrtstraßen stellen und Relais klicken auch schon entsprechend.
Im Augenblick warte ich auf die D-Sub-Stecker und auf die restlichen Doppelumschalter für die Signale. Dann kann zu Ende verkabelt werden.

Zum Zwischenstand nochmal ein Bild.
Bild

Allzeit frei Fahrt
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#11

Beitrag von paul_accola »

Hallo liebes Forum,

heute habe ich es geschafft, mein GBS für den Bahnhof Blausee-Mitholz fertigzustellen.
Die letzten Kippschalter wurden eingebaut, und die restlichen Lötarbeiten für die Signalansteuerung wurden erledigt. Die drei D-Sub-25-Stecker wurden angeschlossen und das ganze weitgehend auf Funktionsfähigkeit geprüft.

Bild

Bild

Als nächstes kommt jetzt der Modulbau, bevor die Steuerung endgültig getestet werden kann.
Allzeit freie Fahrt
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#12

Beitrag von paul_accola »

Modulbau

Liebes Forum,

heute ging es weiter mit dem Modulbau. Angefangen habe ich dabei mit dem ganz linken Modul, dass beim Vorbild sofort an den Felsenburgtunnel anschließt. Die zugeschnittenen Holzteile wurden miteinander verleimt, vorher wurde der vorne abgesenkte Geländeverlauf - hier kommt ein kleiner Hang hin - schon einmal bei der vorderen Modulkante berücksichtigt.

Bild

Zunächst wurde grob der Gleis- und Landschaftsverlauf auf die Grundplatte des Moduls übertragen.


Bild

An den Stellen der elektrischen Weichenantriebe wurden Aussparungen vorgesehen, damit ein späterer Austausch der Antriebe möglich ist.


Bild

Erstmals liegen alle Gleise auf dem Modul. Natürlich müssen noch die Halteabschnitte und die Stromeinspeisung verkabelt werden. Dies geschieht im nächsten Schritt.

Allzeit freie Fahrt!
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#13

Beitrag von paul_accola »

Liebes Forum!

Dieses Wochenende war viel Zeit weiter an den Modulen zu bauen. Zusätzlich hatte ich am Freitag Unterstützung durch meine beiden Söhne.

Bild

Das erste Modul ist verkabelt und probehalber an die Steuerung angeschlossen. Und es funktioniert. Ein wirklich schöner Augenblick.

Bild

Mit und mit wurden auch die übrigen Module zusammengebaut und die Schienen verlegt. Hierbei mussten die Weichenausschnitte gemacht werden, die Gleisstromversorgung für alle Module vorbereitet werden und die Gleisbeeinflussungsabschnitte der Signale angeschlossen werden.

Bild

Alle vier Module sind fertig und die Gleise sind verlegt. Gerade beim letzten Modul war der Zuschnitt schwierig, da es sich nicht um eine Standardmodul handelt. Beim Original führt das rechte Gleis zum ehemaligen Munitionsdepot, ich werde es wahrscheinlich nutzen, um meine "Trainsafes" an das Modul anzuschließen.

Zum Abschluss der heutigen Arbeiten habe ich die ersten beiden Signale angeschlossen. Und auch sie leuchten. Nach einer kleinen Korrektur im Quellcode der Steuerung funktionierte auch der Wechsel der Fahrtbegriffe in Abhängigkeit von der Stellung der folgenden Weichen.

Bei weiteren Überlegungen zur Gestaltung des Moduls habe ich mir überlegt, ob ich nicht ein kleines Bahnhofsfest im Bahnhof Blausee-Mitholz stattfinden lassen. Zum einen macht es die Szenerie etwas lebendiger, es bietet aber auch für den Betrieb noch mehr Abwechslung, weil dann realistisch viele historische Fahrzeuge und Rollmaterialien von anderen Bahngesellschaften in Blausee zu Gast sein können.

Allzeit freie Fahrt!
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Jungfernfahrt in Blausee-Mitholz

#14

Beitrag von paul_accola »

Liebes Forum,

endlich ist es soweit:
Nachdem die Anschlussarbeiten der Weichen und Signale abgeschlossen werden konnten und die Leitungen an das GBS angeschlossen wurden, konnte die erste Lok über die Module rollen.
Freundlicherweise stellte die SBB der BLS eine Ee 3/3 zur Verfügung, die die ersten Testfahrten übernahm.

Aber seht selber:



Allzeit freie Fahrt
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Loklinus
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert: Mo 7. Okt 2019, 18:54
Deutschland

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#15

Beitrag von Loklinus »

Die Bilder von den Modulen im Rohbau sehen schon mal sehr gut aus, und die Gleise sind tatsächlich schnurgerade verlegt, da kann man teilweise ganz andere Sachen sehen. Aufgrund des Gleisplans hatte ich schon gedacht die Gleislänge von Gleis 1 + 2 wäre etwas sehr kurz, mit ausgelegten Gleisen sieht das schon anders aus.
Weiter so.
Gruß
Linus


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#16

Beitrag von paul_accola »

Linus,

vielen Dank für die positive Rückmeldung und das kritische Mitdenken. Wir werden wahrscheinlich den Bahnhof das erste mal beim Weihnachtsbazar der BLS einsetzen und dann bin ich gespannt, wie er sich bewährt.

Es wird auf jeden Fall Bilder geben.

Allzeit frei Fahrt
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#17

Beitrag von paul_accola »

Liebes Forum,

in den letzten Tagen ging es weiter mit den ersten Schritten der Landschaftsgestaltung. Im vorderen Bereich habe ich mich dazu entschieden, das Gelände mit Terraform-Krepp zu modellieren . Dies werde ich später mit einer dünnen Schicht Rotband o.ä. überziehen.

Die Fußgängerunterführung gegenüber des Bahnhofs habe ich vorbereitet. Ich meine, sie wirkt schon ganz ordentlich.
Aber seht selbst:

Bild

Allzeit freie Fahrt!
Carsten
Zuletzt geändert von paul_accola am Mo 18. Nov 2019, 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

It's beginning to look a lot like Christmas

#18

Beitrag von paul_accola »

Liebes Forum,

die Arbeiten am Bahnhof Blausee-Mitholz ruhen.
Zum einen sind sie schon im Kofferraum verpackt, denn am nächsten Samstag ist der Weihnachtsbazar der BLS.
http://www.bls-eschweiler.de/aktuelles/ ... chtsbazar/

Dort wird auch die Modellbahn-AG aktiv sein und ein kleines Arrangement aufbauen. Hier ist eine gute Gelegenheit, den Bahnhof im Praxisbetrieb zu testen.

Zum anderen stand an diesem Wochenende der Aufbau der Weihnachtsbahn im Wohnzimmer an. Und dazu gibt es ein kleines Video:



Jetzt muss ich die nächsten sechs Wochen nicht mehr in den Keller, um Eisenbahn zu spielen. :D

Allzeit freie Fahrt
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#19

Beitrag von paul_accola »

Liebes Forum!

Heute ging es ein wenig weiter am Bahnhof. Genauer gesagt an der Ausfahrt von Blausee Richtung Felsenburg.

Im letzten Modul wurde der Hang modelliert und mit einer Stützmauer versehen.

Bild

Und es ging am vier gleisigen Zwischenmodul mit Güterschuppen weiter. Auch hier wurde der Hang modelliert und abgefangen und die Laderampe gebaut.

Bild

Bild

Als ich dann heute morgen den Freitagsfilm zum 2. Advent

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... e#p2044372

schaute, gab es eine ganz ähnliche Perspektive auf den Güterschuppen.

Ich habe, dann direkt mal einen Screenshot gemacht. Herzlichen Dank an Südrampe für den Film.
Insgesamt bin ich ganz zufrieden.

Bild


Allzeit freie Fahrt!

Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#20

Beitrag von paul_accola »

Liebes Forum!

Kurz vor Weihnachten gibt es ein Update des Geländebaus.
Ein grober Verlauf ist zu erkennen, und ich bin froh, wenn ich bald Gips, Rotband und Co. aus dem Keller verbannen kann.

Bild

Die Plattform des Bahnhofs wurde verlegt und mit einer Bahnsteigkante eingefasst. Zwischen Gleis 1 und 2 ist der „Zwischenbahnsteig“ angelegt worden, der auch im Original nicht voll ausgebildet ist.
Auch der lange Bahnsteig am Gleis 3 wurde gebaut und mit Bahnsteigkanten versehen. Auf der anderen Seite wird er zum Tal hin mit einer Bruchsteinmauer abgestützt.
Bahnsteigkante, Gehwegplatten und Stützmauern wurden mit Silikongussformen von Spörle gemacht.

Bild

Auf dem rechten Modul Richtung Kandergrund ist im Vordergrund ein Hügel entstanden, auf dem das Chalet „Brienz“ von Kibri seinen Platz finden wird. Es passt im Stil sehr schön zum Bahnhof.

Bild

Zum Schluss noch ein Gesamtüberblick Richtung Felsenburg.

Ich wünsche Euch allen gesegnete und frohe Weihnachten und allzeit freie Fahrt für 2020.
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#21

Beitrag von paul_accola »

Liebes Forum!

Heute ging es wieder mit dem Landschaftsbau weiter, nachdem ich mir Feinspachtel besorgt habe. Die groben Arbeiten gehen mit Rotband wirklich gut, nachher lassen sich die Feinheiten allerdings besser mit Feinspachtel gestalten.

Anschließend habe ich das Gelände komplett mit Abtönfarbe koloriert. So langsam nimmt das Ganze Gestalt an.

Bild


Allzeit freie Fahrt!
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#22

Beitrag von paul_accola »

Liebes Forum,

die letzte Woche der Ferien wurde noch einmal genutzt, um weiter an den Bahnhofsmodulen zu bauen. Vorher sind die Module aber von der Werkstatt in den Eisenbahnkeller umgezogen, wo zumindest drei Module gleichzeitig am Modulanschluss Platz haben.

Als erstes habe ich mich dann mit dem Modul in Richtung Ausfahrt Kandersteg beschäftigt. Hier wurde die Wiese begrast. Hierzu habe ich zunächst kurze Fasern benutzt und nach dem Abtrocknen noch einmal längere Fasern "nachgeschossen". Die Anhöhe hinter der Bruchsteinmauer habe ich mit Fichten von Heki gestaltet. Dieses habe ich nach den Anleitung vom Modellbau-Team-Köln erstmals selber angefertigt.

Zum Schluss kam die SBB mit einer Re 4/4 II vorbei, die einen Gleisreinigungszug der DB dabei hatte und machte zunächst einmal klar Schiff. Weiter geht es mit dem Bahnhofsmodul.

Bild

Bild

Bild

Allzeit freie Fahrt
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Re: Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS

#23

Beitrag von paul_accola »

Liebes Forum!

Heute ist die erste Zugkreuzung in Blausee gesichtet worden. Während die eine RE 4/4 II noch den Gleisbauzug führt, kommt von der Bergstrecke frischer Schotter.

Gleichzeitig spriest und wächst das Grün üppig am Bahnhof.

Bild

Allzeit freie Fahrt
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308


Threadersteller
paul_accola
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 23:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Kreis Aachen
Alter: 46
Schweiz

Bahnhofsmodule Blausee-Mitholz für die Module der BLS - UPDATE

#24

Beitrag von paul_accola »

Liebes Forum,

die Gestaltung der Bahnhofsmodule ist fortgeschritten und geht mittlerweile dem Ende entgegen. An meiner Anlage sind im Augenblick die Module "Ausfahrt Felstenburg", "Bahnhof-Blausee-Mitholz" und "Ausfahrt Blausee-Kurve" fest verbaut. Aus Platzgründen wird das Modul "Güterschuppen" separat bearbeitet und fehlt im Gesamtüberblick.
Es fehlen mir noch einige Figuren, die die Szenerie beleben. Aber schaut einmal selber:

Bild

Einige Urlaube haben es sich auf der Wiese unterhalb des Bahnhofs gemütlich gemacht und genießen die Sonne. Wenn nur nicht so viele Güterzüge vorbei führen...

Bild

Am Güterschuppen stehen jede Menge waren zum Umschlag bereit. Die Arbeiter wundern sich sehr: Was machen die Pinguine hier. Sind das die Dreharbeiten für einen neuen Teil von Madagaskar?

Bild

Aus dem Munitionsdepot in Blausee kommt die rote Re 4/4 II der BLS mit ihrem Gleisbauzug. Sie scheint ihre Arbeiten immer noch nicht ganz abgeschlossen zu haben.

Bild

Am Bauernhaus in der Blausee-Kurven blühen die Blumen im Garten prächtig. Der Bauer hat jede Menge zu tun. Nicht nur der Garten muss gepflegt werden, auch auf den angrenzenden Wiesen muss Heu gemacht, getrocknet und in die Tenne gefahren werden.

Bild

Bild

Aus Richtung Kandersteg kommt eine der typischen braunen BLS RE 4/4 mit ihrem Containerzug. Sie fährt ohne Stopp am Bahnhof Blausee-Mitholz vorbei.

Bild

Bild

Bild

Warum hat der Lokführer hinter dem Bahnhof seine Lok verlassen und das Licht ausgeschaltet. Seltsam.

Ich hoffe, Euch haben meine Impressionen gefallen.

Allzeit freie Fahrt
Carsten
Die Module der MoBaAG der BLS
viewtopic.php?f=172&t=168910
Die Module des Bahnhofs Blausee-Mitholz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=172308

Antworten

Zurück zu „Meine Module und Segmente“