Seite 4 von 55

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Fr 1. Feb 2013, 07:15
von Indusi-Andi
Guten Morgen Jens!

Da schaut man frühmorgens,nichtsahnend einfach in einen noch unbekannten
Ruhmeshallen-Beitrag.....

:bigeek: :arrow: :sabber:



Tolle Anlage,mit einem interessanten Thema,bin echt stark begeistert!

Zu kritisieren gibts von meiner Seite absolut nischt :shock: ,werde doch wohl nicht krank werden? :lol:
Du gehörst selbst in der Ruhmeshalle in eine ganz besondere Liga.

Werden die Fahrzeuge (Schiene wie Straße) noch mit Betriebs-/Gebrauchsspuren versehen?
Das würde sich ja geradezu anbieten,angesichts dieses realistischen Umfeldes.
Falls Du davor noch zurückschrecken solltest...?
Einer wie Du,der so eine tolle Anlage zustande bringt,schafft das mit Leichtigkeit.
Also nur Mut,falls dieser dazu fehlen sollte. :wink:

Viele,beeindruckte Grüße,

Andi

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Fr 1. Feb 2013, 08:42
von saarkarl
Hallo Jens,

naja, dann werde ich meine Anlage wieder einstampfen..... - Ich würde auch gerne auf so einem Niveau bauen können :?

In der Ruhmeshalle bist Du gut aufgehoben :umbrella: ;-)

Gruß aud der kleinen DDR im Saarland :pflaster:


http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... fb8c14459f

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Fr 1. Feb 2013, 09:16
von FarFarAway
nabend jens,

und allerherzlichsten zur hall of fame.

cheers,
klaus

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Fr 1. Feb 2013, 09:55
von Jürgen
Hallo Jens,

dann trete ich aus dem Schatten der "Anonymen Jahnsbach-Bewunderern". Die Anlage ist mit Recht in der "Halle". Glückwunsch. Besonders haben auch mir Deine Bäume gefallen. Vielleicht magst Du uns ein wenig mehr verraten?

Viele Grüße
Jürgen

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Fr 1. Feb 2013, 10:16
von rex
Hallo Jens, frisch gekürter Ruhmeshallenkollege

beim Besuch im Weserbergland hast du so einen netten Kommentar geschrieben, den ich gerne erwidern kann. Deine Module anzuschauen ist eine große Freude. Besonders deine Baumbauten gefallen mir sehr! Bin ja selbst ein Fan von üppiger Vegetation, stelle aber fest, dass mir beim Bäumebauen noch die nötige Ruhe und Routine fehlt. Aber wenn ich hier im Forum so tolle Exemplare wie deine sehe, dann juckt es schon in den Fingern.

Viel Freude weiterhin beim gemeinsamen Hobby wünscht rex!

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Fr 1. Feb 2013, 10:49
von acbahner2005
Hallo Jens,

Gratulation, freue mich für Dich. Bist zu recht mit Deiner tollen Anlage in der Ruhmeshalle angekommen.

bis bald

Manuel

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Fr 1. Feb 2013, 17:36
von bernieb
Hallo Jens,

Glückwunsch zur Ruhmeshalle! Du hast es echt verdient. Habe mich gerade mal durch Deine Bilder und Berichte gewühlt. Gefällt mir alles sehr gut, Landschaft, Fahrzeuge, Bäume.....
Werde diese Geschichte im Auge behalten und hoffe auf weitere schöne Bilder.

Herzliche Grüße
Bernd

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Fr 1. Feb 2013, 20:00
von H0-Nebenbahner
Hallo Jens

GLÜCKWUNSCH ZUR RUHMESHALLE :clap: :clap: :clap:
Dein Schmalspur hatt es echt verdient :hearts:
Werde Deine Anlage immer wieder besuchen :wink:


Freundlichste Grüße aus Dresden - Andreas - der mit dem Kleinbahnfimmel


http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 09#p935209

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Sa 2. Feb 2013, 10:30
von Momojens
Hallo zusammen und guten Morgen

Ich möchte mich bei euch allen für die Glückwünsche zur Umsiedlung bedanken.
Das ist ja hier schlimmer als zum Geburtstag. :prost: :prost: :prost:
Also danke, danke und nochmals vielen Dank.
Seht mir bitte nach,wenn ich nicht immer für jeden eine persönliche Antwort habe.
Jetzt nur schnell zu 2 Beiträgen.

@Andi der Pufferküsser

Danke für die Nette Antwort.
Puffer sind bei mir leider rar. Deshalb habe ich extra Rollwagenverkehr. Da gibt's dann halt die Regelspur mit Huckepack.= Puffer in Kopfhöhe :fool: :evil:
Zu deiner Frage wegen der Alterung des Fahrzeugparks:
Wenn ich das machen sollte, dann aber erst wenn mal die Module alle fertig sind.
Dann muß ich halt noch sehen, ob bei den anderen die Fahrzeuge auch gealtert sind.
Falls ich patiniere, dann aber sparsam, denn ich habe was Schmalspur betrifft schon übel
eingedreckte Loks gesehen. Da wundert man sich , daß die sich überhaupt noch bewegen lassen.
Da habe ich mir so eine Mühe beim lackieren gegeben
und jetzt soll ich wieder alles einsauen? :banghead:
Aber eine Option ist es auf alle Fälle.
Falls nicht, habe ich immer noch die Ausrede, daß alle Fahrzeuge frisch aus dem RAW kommen und gerade hauptuntersucht wurden. da gab's auch meist neuen Lack. :clap:
Was auf Garantie gealtert wird, sind die beiden Wagenkästen am Bahnhof. :roll:

@rex

Danke für den Erstbesuch und die lobenden Worte.
Was den Baumbau betrifft kann es sein, daß ich etwas Vorsprung habe.
Bei allem anderen habe ich aber mächtig aufzuholen.
Das von dir gezeigte ist ja absolutes Premium.
Auch was die Kulisse betrifft bin ich Baff. :bigeek:
Da will ich mir auch noch für später was einfallen lassen.
Dann lasse es mal schön in den Fingern jucken.
Ich denke mal die Bäume bekommst du auch Super hin.
Bei mir waren die ersten Belaubungsversuche in die Hose gegangen.
Da gab's ne Ladung Napalm und der Neuversuch wurde gestartet.
Habe nur noch den ersten Baum aufgehoben. Da kann man sehen wie die Fortschritte sind.
Viel Spass beim basteln weiterhin.

Euch allen ein schönes Wochenende.
Hier schneit es wieder ohne Ende.
Da gibt' ne Bastelschicht

Grüße von der Bimmelbahn

Jens

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Sa 2. Feb 2013, 10:41
von nicotc510
Hallo Jens DR-Bahnerkollege,

:clap: mehr sag ich nicht, da es schon mehrmals geschrieben wurde und ebenfalls
meine Meinung ist. :clap: :clap:

:mrgreen:

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Mo 4. Feb 2013, 22:17
von Madfatbat
Nanu? Was habe ich denn hier verpasst?

Jens, da hast Du was verdammt stimmiges und sehr schönes auf die Beine gestellt, was Lust auf mehr macht. Ich hoffe Du versorgst uns hier weiter regelmäßig mit Updates. Von mir ein herzliches Willkommen und Gratulation zum Einzug in die Ruhmeshalle. :wink:

Viel Spaß hier im Forum und beim weiteren Werkeln,

René

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Di 5. Feb 2013, 17:42
von bernieb
Hallo Jens,

auch ich war schon ein paar mal hier. Deine Anlage steht für: "Weniger ist manchmal mehr". Nichts ist gedrängt, die Landschaft hervorragend gestaltet, tolle Bäume und klasse Fahrzeuge. Was will man mehr?

Freue mich schon auf neue Bilder.

Herzliche Grüße aus Preussen,
Bernd

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Mi 6. Feb 2013, 12:38
von wbohn
Hallo Jens,
von mir auch noch nachträglich Glückwünsche zur Ruhmeshalle,
wirklich tolle Sachen die du da erstellst und man kann sich schön was abkucken.
Ich bin jetzt an meinem ersten richtigen Baum, toll bei deinen Vorlagen.

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Mi 6. Feb 2013, 14:44
von DerDominik
Hallo Jens,

ich freue mich, dass Du in der Ruhmeshalle gelandet bist. Bei Deiner Anlage hat mein Finger ja sehr schnell "gezuckt". Schön, dass es offenbar auch andere so gesehen haben.

Ganz herzlichen Glückwunsch! Und jetzt freue ich mich extrem auf weitere Fotos und Bauanleitungen von Dir. :D

Viele Grüße
Dominik

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Mi 6. Feb 2013, 14:52
von Momojens
Hallo Dominik,
Danke für die Glückwünsche.
Habe dich schon vermißt, die von dir angeforderten Bilder des Rollenden Materials stehen auf Seite 3. hoffe dich zufrieden zu stellen :roll:
Gruß Jens

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Mi 6. Feb 2013, 15:07
von Shifty
YUHU Tolle Anlage!!
und zu Recht in der Halle :D

da bekommt man glatt Lust in seine Anlage auch einen H0e Bereich zu integrieren... :mrgreen:
gibts so eine Art Starterset für H0e?

schön weitermachen ;)
hast jetzt ein Leser mehr :wink:

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Mi 6. Feb 2013, 15:14
von Leuchtdiode
Hallo Jens, mein Dauergast 8)

Hab gerade gesehen du bist in der Rumeshalle! :bigeek:
Da gehört deine Anlage auf jeden Fall hin :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:
Das macht sie auch noch schöner als sie eh schon ist :mrgreen:
Ich freue mich auf mehr Bilder von dir, aber bitte nifht nur von den Fahrzeugen :redzwinker: .

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Mi 6. Feb 2013, 20:29
von John Deere Ralle
Glück Auf Jens,
erstmal absolut geniale Anlage!!!!! Jahnsbach ist mein Nachbarort von daher kenn ich das ehemalige Bahnhofs gelände sehr gut und finde das du es gut getroffen hast, ist das der einzige Bahnhof von der Streke oder hast du noch einen anderen? Ich kenne das alles wie es war ja nur von Bildern, und was mein Vater und Großvater erzählen.

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Do 7. Feb 2013, 11:36
von Spotzi
Hallo Jens,

freut mich für Dich, daß das mit der Ruhmeshalle doch geklappt hat. Ich melde mich verspätet, da ich noch in Urlaub bin aber heute einen Ruhetag wegen Schneefall einlege :D :clap: Du hast es echt verdient :!: und mach weiter so

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Do 7. Feb 2013, 17:39
von Momojens
Hallo zusammen,
danke für das rege Interesse an meiner Bimmelbahn.
Herzlichen Dank für die Zuschriften, besonders den Neubesuchern René, Bernd, Shifty und Ralf aus dem Erzgebirge.

@ Shifty,
Startset in H0e ist so ne Sache. Ich glaube, da gibt's im Moment nor was von Roco.
Das sollte aber österreichische Mariazeller Bahn sein.
Dann gibt's noch was von Minitrains. Das ist Feldbahn - aber auf H0e Basis.
Wenn du immer mal in der Bucht nachschaust,,findet man manchmal noch was altes von Bemo.
Württembergische Schmalspurbahn.
Von Bemo gibt's aber auch "relativ" preiswerte Dieselloks.

@Leuchtdiode
Hallo Stammgast, für dich habe ich neue Bilder, es sind auch welche ohne Fahrzeuge dabei. :clap:

@John Deere Ralle
Hallo Ralf, freut mich, daß du zum Jahnsbach Beitrag gefunden hast.
Es ist mir ein besonderes Lob, wenn einer aus der unmittelbaren Nachbarschaft des Modells
einen gewissen Wiedererkennungswert feststellt.
Beim MBC Jahnsbach meinte man schon: "Es ist alles da! Außer der Kohlen Händler.
Der kommt später, wenn ich am richtigen ausgestalten bin.
Falls du Bock hast, können wir uns ja mal am nächsten WE in jahnsbach zur Ausstellung treffen.
Ich bin da bestimmt immer oben. :prost: :prost: :prost:
Viel Spaß bei deinem Projekt Chemnitz. :bigeek:

@ Spotzi
Ebenfalls vielen Dank für die Glückwünsche
Mit Gruß in die verschneite West Pfalz

Ich habe heute ebenfalls mal weitergebaut.
Letzte Woche habe ich die neu erschienenen Sächs. Weichenstellböcke von Modellbau Veit bekommen.
Diese habe ich heute eingebaut. Das war ein ganz schönes Gefriemel. :banghead:
Die sehen aber wirklich aller erste Sahne aus und funktionieren tun sie auch noch.
Ich freue mich wie'n Schnitzel!! :clap: :clap: :clap:

Desweiteren habe ich paar Büsche gepflanzt und den Feldweg etwas patiniert.
Farbe und Dreck bekamen ebenfalls meine Stützmauern der Streckenmodule.
Diese wurden mit einer Reißnadel in Gips graviert.
( mir tun jetzt noch die Finger weh, wenn ich dran denke)

Video Funtion Der sächsischen Weichenstellböcke



Noch paar Bilder zum Schluß

Bild

Bild

Bild

Bild

Pflanzaktion

Bild

Bild

Bild

Gleissperren und Weichenstellböcke

Bild

Bild

Bild

Und nochmals mit ner Lok :bigeek:

Bild

Schönen Abend wünscht Jens

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Do 7. Feb 2013, 19:03
von Guppy6660
Servus Jens,

Das sind ja wieder sehr leckere Bilder! :sabber:
Die Mauern sind in ihrer Ausführung und Farbgebung absolut gelungen, und im Gegensatz zu dir bekomme ich bei solchen „Gips- Bildern“ immer Lust auf´s Ritzen mit der Reißnadel. :D
Auch bei der Begrünung hast du ein sehr gutes Händchen: Einzelne Grasbüschel und verdorrtes Gras an den richtigen Stellen machen einfach das gewisse Etwas aus. Da sieht man, dass du ein guter Beobachter der Natur bist! :D 8)
Den Stellbock deiner Weiche habe ich in einer solchen Ausführung noch nie gesehen. :bigeek: Man lernt eben immer noch dazu.
Allerdings finde ich, du solltest, wenn möglich, die Stellgeschwindigkeit noch etwas verringern, dann wäre es wirklich Perfekt. :wink:

In diesem Sinne wünsch ich dir noch einen ruhigen Abend ohne Hektik. :prost:

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Do 7. Feb 2013, 19:52
von Stefan7
Hallo Jens,

ja das sind wahrhaftig feine Bilder und das macht Freude anzusehen.
Toller Modellbau und ganz ohne Hektik.

Viele Grüße an dich

Stefan7

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Fr 8. Feb 2013, 00:14
von Shifty
Hi jens :)

Danke für die vielen Infos ;)
Hab jetzt einen plan:
Starterset hat sich erledigt und gleis wird entweder tillig oder peco (von tillig bin bis jetzt sehr begeistert. Habe mir heute beim händler nen flexgleis angeschaut und das sieht ja viel besser aus als erwartet :mrgreen: )

Lok wir erstmal eine sächsische VI K
Erstmal wird sich aber ein weinert bausatz bestellt um zu gucken ob die VI K bei mir ein Bausatz oder doch das teure fertigmodell wird.

Was hast du denn so für erfahrungen mit den bausätzen von Bemo gemacht?

Liebe Grüße
Robin ;)

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Fr 8. Feb 2013, 00:28
von Momojens
Hallo Robin,
Freut mich wenn du ebenfalls von H0e begeistert bist. :clap: :clap: :clap:
Ich habe auch das Tillig Flexgleis, da es das einzige ist, was es in der schweren sächsischen Ausführung " bezahlbar " gibt. Die Weichen habe ich aber allerdings von Modellbau Glöckner,
Da mir die Tillig Weichen nicht zusagen und besonders die Bemo E Kuppler rumzicken.
Bei Glöckner habe ich keine Probleme.
Wegen des Bausatzes, kann ich aus Erfahrung sagen, daß sich Bemo gut bauen lässt.
Die sind einfacher als die Weinert Bausätze.
Bei den E Kupplern ist allerdings die Fahrwerksjustage so ne Sache. :bigeek:
Das kann auf Anhieb klappen oder wird ne Fummelei. :banghead:
Einfacher ist da die Gute IV K, da ja bekanntlich 2 getrennte Drehgestelle mit jeweils 2 Achsen zu montieren sind.
Wegen der Kuppelstangen brauchst du keine Angst zu haben. :nono:
Die sind super einfach zu montieren.
Viel Spaß, ich hoffe dir etwas geholfen zu haben.
Halte mich auf dem Laufenden

Schönen Abend wünscht Jens

Re: Bahnhof Jahnsbach in H0e

Verfasst: Fr 8. Feb 2013, 00:35
von Shifty
Vielen vielen Dank Jens ;)

Yau hast mir sehr geholfen... Ich hab immer weniger Angst son Bausatz selbst zu bauen :fool:

Gut Bilder usw. Folgen dann irgendwann wenn ich den Bausatz habe...
Aber in einem anderen Thread ;)
Dein tolle Anlage möchte ich nicht damit zumüllen :P

Gute Nacht
Robin :)