Thomas the Tank Engine für Märklin Chassis.

Alles rund um das Thema 3D-Druck
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3204
Registriert: Di 10. Mai 2005, 19:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: VB
Alter: 55

Thomas the Tank Engine für Märklin Chassis.

#1

Beitrag von Dölerich Hirnfiedler »

Hallo zusammen,

In einem anderen Forum kam die Frage auf, wie man aus einer 3104 eine Thomas - Lokomotive bastelt. Ich habe eine gezeichnet und gedruckt. Loks 3104 gibt es für kleines Geld bei Ebay.

Bild

Bild

Bild

Die Dateien: https://www.thingiverse.com/thing:3048757

Das Chassis der Lok bleibt unverändert. Wenn das Kind oder Enkel aus dem Thomas - Alter raus ist, kann man wieder das normale Gehäuse aufklipsen.

mfg

D.
Früher war mehr Lametta.

6achser
Ehemaliger Benutzer

Re: Thomas the Tank Engine für Märklin Chassis.

#2

Beitrag von 6achser »

Moin Dölerich,

hast du eine Idee auf welches DC Fahrwerk man das pflanzen könnte?

Das wäre was für den Jungen von meinen Nachbarn.

MfG

Andre

Benutzeravatar

Threadersteller
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3204
Registriert: Di 10. Mai 2005, 19:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: VB
Alter: 55

Re: Thomas the Tank Engine für Märklin Chassis.

#3

Beitrag von Dölerich Hirnfiedler »

Hallo Andre,

Hier hat jemand ein Märklin-Alpha-Gehäuse auf ein Fleischmann-Chassis gequält: https://www.ebay.de/itm/Maerklin-Alpha- ... 663.l10137
Ich vermute von einer Fleischmann 4125. Das Alpha-Chassis ist eng mit dem 3104 - Chassis verwandt. Das könnte also irgendwie gehen. Schön ist es wahrscheinlich nicht.

mfg

D.
Früher war mehr Lametta.

6achser
Ehemaliger Benutzer

Re: Thomas the Tank Engine für Märklin Chassis.

#4

Beitrag von 6achser »

Moin Dölerich,

muss nur halbwegs passen, Kinder sind zum Glück Schmerzfrei was sowas angeht.

Viele Dank,

MfG

Andre

Benutzeravatar

Mallardfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 323
Registriert: So 15. Jul 2012, 19:59
Nenngröße: G
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Wohnort: Unkel
Alter: 54
Großbritannien

Re: Thomas the Tank Engine für Märklin Chassis.

#5

Beitrag von Mallardfahrer »

Hallo Dölerich,

der Thomas-Oberbau sieht echt klasse aus,so können auch Märklinisten
Thomas auf ihrer Anlage haben.
@Andre:Ich würde dir einfach raten,die Thomas Lok in UK zu kaufen,da gibt es auch die entsprechenden Waggons und auch andere Loks wie z.B. Percy.
Gibts natürlich auch Second Hand,ich habe für Thomas plus 3 Waggons 35,00 € bezahlt.
Schöne Grüße
Sören
Always look on the bright side of life

Antworten

Zurück zu „3D-Druck“